Wachsende Cassia Trees - Tipps für die Anpflanzung eines Cassia-Baumes und seine Pflege



Niemand kann ein tropisches Gebiet besuchen, ohne die mehrsträngelnden Bäume mit goldenen Blumen zu bemerken, die von den Ästen herabfallen. Wachsende Cassia-Bäume ( Cassia fistula ) säumen die Boulevards vieler tropischer Städte; und wenn Sie zum ersten Mal einen in voller Blüte sehen, müssen Sie fragen: "Wie hart ist ein Cassia-Baum und kann ich einen mit nach Hause nehmen?"

Cassia Baum Info

Wenn Sie irgendwo nördlich von Anbaugebiet 10b leben und kein klimakontrolliertes Gewächshaus haben, ist die Antwort wahrscheinlich nein. Wenn Sie eine dieser Anforderungen erfüllen, haben Sie Glück. Cassia Baum Info sagt uns, dass je nach Art, diese Bäume in immergrünen, halbimmergrünen und laubabwerfenden Arten mit leuchtend rosa, orange, rot, weiß oder gelb Blumen sind. Gelb ist der häufigste Blumentyp und gibt dem Baum einen seiner vielen gebräuchlichen Namen, den Goldmedaillonbaum.

Jede Blume ist nur etwa zwei bis drei Zoll breit, aber erscheinen in Clustern entlang dicht gepackten Trauben, die auf einem reif wachsenden Cassia-Baum zwei Fuß lang erreichen können. Die hellgrünen Blätter des Cassia-Baumes sind mit sechs bis zwölf Paaren langer ovaler Blättchen gefiedert und wachsen bis zu zwei Fuß oder mehr. Sobald die Blüte vorüber ist, werden die Blüten durch Samenkapseln ersetzt.

Wachsende Cassia-Bäume

Wenn Sie in einem Gebiet leben, das die Anforderungen erfüllt, wie robust ein Cassia-Baum ist, kann das Pflanzen eines Cassia-Baumes eine eindrucksvolle Ergänzung Ihrer Landschaft sein. Die meisten Cassia-Baum-Informationen empfehlen, Cassia-Bäume aus Samen zu ziehen. Es gibt jedoch einen Trick. Die Samen sind steinhart und wasserfest, so dass man sie entweder in Schwefelsäure einweichen kann (kein Scherz! Und es muss auch konzentriert werden. In der Natur geschieht dieser Prozess im Verdauungstrakt von Tieren.), Oder man kann skarifizieren oder schlitze die Samenschale. Die Samen mindestens 24 Stunden in Wasser einweichen und den Samen mit einem scharfen Messer schneiden. Halten Sie den Samen in einem Topf mit kommerziellen Wachstumsmedium feucht.

Sie können natürlich einen Baum von Ihrem örtlichen Kindergarten kaufen oder aus einem Katalog bestellen. Die folgenden Anweisungen zum Anpflanzen eines Cassia-Baumes werden gleich sein.

Tipps zum Pflanzen eines Cassia-Baumes und seiner Pflege

Cassia Baumpflege erfordert sehr wenig, aber das Wenige ist wichtig. Sobald dein Samen gekeimt ist und etwa sechs Blätter hat, ist es Zeit zu entscheiden, wo dein Baum wachsen wird. Cassia-Bäume brauchen volle Sonne zum Blühen und produzieren die buntesten Blüten.

Sie sind tolerant gegenüber den meisten Bodentypen mit einem neutralen pH-Wert, und während sie Wasser mögen, sind sie in gut durchlässigen Böden am besten.

Graben Sie Ihre ganze doppelte Größe des Wurzelballens und fügen Sie Torfmoos und -kompost dem Füllschmutz hinzu und fügen Sie eine Handvoll Düngemittel mit langsamer Freisetzung hinzu. Einen Cassia-Baum auf diese Weise zu pflanzen, wird ihm den gesündesten Start geben.

Lassen Sie einen Trog um Ihren Baum herum, um Wasser zu sammeln und sehen Sie, dass es regelmäßig gegossen wird, bis die Wurzeln gut verankert sind.

Junge Bäume müssen abgesteckt werden und werden für die ersten fünf Jahre oder so ein wenig dürr aussehen und dann wird es anfangen zu füllen. Diese Bäume haben eine Tendenz zu "weinen", also wenn Sie ein volleres Aussehen wollen, wird der Schnitt ein Teil Ihrer frühen Cassia-Baumpflege sein.

Fragt man immer noch, wie robust ein Cassia-Baum ist? Sie überleben selten Temperaturen unter 30 F. (-1 C.) und da sie Höhen von 20 bis 30 Fuß erreichen, ist dieses Gewächshaus besser ein großes. Manchmal ist es besser zu träumen. Aber für diejenigen von Ihnen, die in oder am Rande der Tropen leben, denken Sie daran, einen Cassia-Baum als üppigen tropischen Baldachin für Ihren Garten zu pflanzen.

Ein letztes Wort der Warnung. Während alle Teile des Cassia-Baumes einst für alte medizinische Heilmittel verwendet wurden, ist es nicht sicher, irgendeinen Teil des Baumes aufzunehmen. Die Samen können besonders giftig sein, also denken Sie daran bei Kindern oder Haustieren.

Vorherige Artikel:
Ihr Garten wird von all Ihren Nachbarn Jahr für Jahr beneidet, aber in dieser Saison scheint es nicht den gleichen Glanz zu haben, besonders wenn es um Ihre Rüben geht. Anstatt dickes, grünes Laub zu blitzen, sind sie wirklich hit or miss und sehen ziemlich kränklich aus. Was ist falsch gelaufen? Nu
Empfohlen
Wildschädlinge variieren von Region zu Region. In Tasmanien können Wallaby-Gartenplagen auf Weiden, Feldern und dem Gemüsegarten des Hauses verheerenden Schaden anrichten. Wir erhielten die Frage "Wie man Wallabys davon abhält, meine Pflanzen zu essen", häufig in unserer Q & A-Sektion. Die
Es ist schwer, die kahle Zypresse für irgendeinen anderen Baum zu halten. Diese hohen Koniferen mit ausgestellten Stammbasen sind sinnbildlich für die Florida-Everglades. Wenn Sie in Erwägung ziehen, eine kahle Zypresse zu pflanzen, sollten Sie auf Informationen über die Sumpfzypresse nachlesen. Hier sind einige Tipps zum Anbau einer Sumpfzypresse. In
Ob Sie nach dem großen Kürbis, der den ersten Preis auf der Messe gewinnt, oder vielen kleineren für Kuchen und Dekorationen, der Anbau des perfekten Kürbis ist eine Kunstform. Du verbringst den ganzen Sommer damit, deinen Weinstock zu pflegen, und du willst das Beste daraus machen. Düngung Kürbisse ist unerlässlich, wie sie Nährstoffe verschlingen und mit ihnen laufen. Lesen
Orchideen bekommen einen schlechten Ruf als lästige Pflanzen, die schwer zu pflegen sind. Und obwohl das manchmal stimmt, gibt es viele Sorten, die einigermaßen robust und sogar kältebeständig sind. Ein gutes Beispiel ist die Calanthe Orchidee. Lesen Sie weiter, um mehr über Calanthe-Orchideen-Informationen zu erfahren, wie zum Beispiel Calanthe-Orchideen-Pflege und Pflegetipps. Was
Kann ich Blaubeeren in einem Topf anbauen? Absolut! Tatsächlich ist es in vielen Gebieten besser, Blaubeeren in Containern zu kultivieren, als sie in den Boden wachsen zu lassen. Blaubeersträucher brauchen sehr sauren Boden mit einem pH-Wert zwischen 4, 5 und 5. Anstatt Ihren Boden zu senken, um pH zu senken, wie viele Gärtner tun müssten, ist es viel einfacher, Ihre Blaubeersträucher in Behältern zu pflanzen, deren pH-Wert Sie absetzen können der Anfang. Lesen
Der allgemeine Ratschlag, wenn es um Wurzelgebundene Zimmerpflanzen geht, ist, dass, wenn eine Zimmerpflanzewurzeln wurzelgebunden werden, Sie die wurzelbündige Pflanze umtopfen sollten. In den meisten Fällen ist dies ein guter Ratschlag, aber für einige Pflanzen ist die Wurzelgebundenheit tatsächlich so, wie sie es bevorzugt. Pf