Pawpaw Transplant Tipps - Wie man eine Pawpaw Bäume zu transplantieren



Pawpaws sind eine faszinierende und weitgehend unbekannte Frucht. In Nordamerika heimisch und angeblich Thomas Jeffersons Lieblingsfrucht, schmecken sie ein bisschen wie eine saure Banane voller großer Samen. Wenn Sie sich für amerikanische Geschichte oder interessante Pflanzen oder nur gutes Essen interessieren, lohnt es sich, einen Papaya-Hain in Ihrem Garten zu haben. Aber kannst du eine Papaya transplantieren? Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Papaya- und Papaya-Transplantat-Spitzen verpflanzt.

Wie man einen Pawpaw-Baum transplantiert

Kannst du einen Papayabaum transplantieren? Könnte sein. Pawpaws haben eine ungewöhnlich lange Pfahlwurzel, die von kleineren, brüchigen Wurzeln umgeben ist, die mit zarten Haaren bedeckt sind. Diese Faktoren machen es sehr schwierig, die Bäume zu graben, ohne die Wurzeln zu beschädigen und den Baum zu töten.

Wenn Sie versuchen möchten, eine Papaya (z. B. aus einem wilden Hain) zu transplantieren, achten Sie darauf, so tief wie möglich zu graben. Versuchen Sie, den gesamten Wurzelballen mit intakter Erde anzuheben, um zu vermeiden, dass Wurzeln gebrochen werden, wenn Sie ihn bewegen.

Wenn du einige Wurzeln in der Bewegung verlierst, schneide den oberirdischen Teil des Baumes entsprechend zurück. Das heißt, wenn Sie denken, dass Sie ein Viertel des Wurzelballens verloren haben, sollten Sie ein Viertel der Äste des Baumes entfernen. Dies gibt den verbleibenden Wurzeln weniger Baum, um den sie sich kümmern müssen, und eine bessere Chance, den Transplantationsschock zu überleben und sich zu etablieren.

Wenn Sie eine aus einem Behälter gezüchtete Papaya aus einer Baumschule transplantieren, ist keines dieser Probleme relevant. In Pflanzenzucht gewachsene Papayas haben ihr gesamtes Wurzelsystem intakt in einem kleinen Wurzelballen und tendieren dazu, leicht zu transplantieren.

Einen Pawpaw Tree Sucker verpflanzen

Eine einfachere, wenn auch nicht unbedingt erfolgreichere Methode des Verpflanzens ist es, nur einen Saugnapf zu bewegen, einen Spross, der aus dem Wurzelballen an der Basis der Pflanze austritt. Ihre Sucker-Transplantation ist eher erfolgreich, wenn Sie einige Wochen vor der Transplantation den Sauger und seine Wurzeln teilweise von der Hauptpflanze abschneiden und so das Wachstum neuer Wurzeln fördern.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie nach einer Orchideensorte suchen, um im Freien zu wachsen, ist die Cymbidium-Orchidee wahrscheinlich die beste Wahl, die Sie treffen können. Sie brauchen viel Licht, um ihre langen Blütensprays zu produzieren, und können kühlere Temperaturen tolerieren als viele andere Orchideenarten. Der Anbau von Cymbidium-Orchideen ist ein guter Weg für Anfänger, besonders wenn sie ein Grundstück mit geschütztem Boden im Freien haben, das sie füllen wollen. Wenn Si
Empfohlen
Komposttee ist ein Extrakt aus Kompost in Kombination mit entchloriertem Wasser, das nützliche Mikroorganismen enthält, die seit Jahrhunderten verwendet werden, um die Gesundheit von Boden und Pflanzen zu fördern. Bei der Herstellung eines nährstoffreichen Komposttees kommt es vor allem auf das organische Material und seine Begleitorganismen an. Sa
Der piney Duft einer Rosmarinpflanze ist ein Liebling vieler Gärtner. Dieser halbharte Strauch kann als Hecken und Kanten in Gebieten angebaut werden, die USDA Plant Hardiness Zone 6 oder höher sind. In anderen Zonen, macht dieses Kraut eine herrliche jährliche im Kräutergarten oder kann in Töpfen angebaut werden und drinnen gebracht werden. Da
Die Schwarzwurzelpflanze ( Tragopogon porrifolius ) ist ein altmodisches Gemüse, das im Lebensmittelgeschäft sehr schwer zu finden ist, was bedeutet, dass die Schwarzwurz als eine Gartenpflanze lustig und ungewöhnlich ist. Gebräuchliche Namen für dieses Gemüse gehören Austern- und Gemüseaustern, aufgrund seines ausgeprägten Austerngeschmacks. Das Pfl
Duftende Geranium Pflanzen sind ein sinnliches Vergnügen in jedem Haus oder Garten. Ihre vielfältigen und texturierten Blätter, die leuchtenden Farben ihrer Blüten, die duftenden Öle, die sie produzieren, und der Geschmack, den sie Speisen und Getränken verleihen können, sprechen alle fünf Sinne an. Wie vi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie bei Nadelbäumen kann das Hinzufügen von immergrünen Strauchvarietäten zu der Landschaft das ganze Jahr hindurch interessant sein. Im Gegensatz zu den meisten immergrünen Bäumen enthalten diese Sträucher jedoch neben den Nadelblatttypen viele kleine bis mittelgroße Blätter. Arten v
Wie viel Sonne braucht eine Fuchsia? In der Regel schätzen Fuchsien nicht viel helles, heißes Sonnenlicht und eignen sich am besten für Morgen- und Nachmittagssonne. Der tatsächliche Bedarf an Fuchsien hängt jedoch von einigen Faktoren ab. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Fuchsien Sonnenlicht Anforderungen Im Folgenden finden Sie Informationen über den Bedarf an fuchsiafarbener Sonne basierend auf den häufigsten Faktoren, die das Wachstum dieser Pflanzen beeinflussen. Klima