Beaufortia Care: Erfahren Sie mehr über Beaufortia Growing Conditions



Beaufortia ist ein erstaunlicher blühender Strauch mit Flaschenbürsten-Art hellen Blumen und immergrünem Laub. Es gibt zahlreiche Arten von Beaufortia, die für neugierige Hobbygärtner zur Verfügung stehen, jede mit einer etwas anderen Blüte und Gewohnheit. Wo wächst Beaufortia? Diese Pflanze stammt aus Westaustralien. Gärtner in warmem Jahreszeitklima können Beaufortia in Containern, Rabatten, Staudengärten oder als eigenständige Sentinel-Arten wachsen sehen. Lesen Sie weiter für mehr Beaufortia Pflanzen Info, so dass Sie entscheiden können, ob diese Pflanze für Ihre Landschaft geeignet ist.

Beaufortia Pflanzen Info

Auf einem Kontinent, der von solchen Wundern wie Koalas und Kängurus bevölkert ist, ist es eine Überraschung, dass eine bemerkenswerte Pflanze wie Beaufortia vorhanden ist? Es gibt 19 Arten, die von der australischen Regierung anerkannt sind, aber viele Sorten, die für Hobbygärtner geschaffen wurden. Die wilden Arten werden in begrenzter Anzahl kultiviert, weil sie ziemlich knifflig sein können. Die Sorten sind anpassungsfähiger und produzieren hervorragende Pflanzen mit überlegenen Blooming-Ergebnissen.

Beaufortia ist in der Myrtenfamilie. Es bildet einen niedrigen dichten Strauch, der 3 bis 10 Fuß hoch und dick in feinem graugrünem nadelähnlichem Laub bedeckt ist. Die Blüten sind eine Explosion aus roten, purpurfarbenen, orangen oder rosa Blütenblättern, die für Bienen, Schmetterlinge und andere Bestäuber attraktiv sind. Blumen sind 2 bis 3 Zentimeter breit und duftend.

Wo wächst Beaufortia? Diese Pflanzen bevorzugen Kalkstein- bis Granitböden in felsigen Regionen. Einige Arten gibt es nur in kleinen Habitattaschen, aber viele sind in den Eramäischen und Südwestlichen Botanischen Provinzen verbreitet. Es ist eine knifflige Pflanze im Anbau, aber Versuche mit Beaufortia, die auf Kunzea ambigua Wurzelstock wachsen, haben sich als erfolgreicher erwiesen.

Arten von Beaufortia

Zwei der am häufigsten kultivierten Arten sind Beaufortia purpurea und Beaufortia elegans . B. purpurea hat tief purpur-rote Blüten, während B. elegans lavendelfarbene Blüten hat, die die ganze Pflanzenfrühling bis zum Herbst dick bedecken.

Beaufortia aestiva ist eine der kleinsten Pflanzen dieser Art. Dieser 3-Fuß-hohe Stunner wird auch Sommerflamme für seine leuchtend roten Blüten genannt.

Beaufortia wird wegen seiner Blütenform oft Bottlebrush genannt. Einige der farbenprächtigeren Arten, die in Australien endemisch sind, sind wooly bottlebrush, sumpf bottlebrush, kies bottlebrush und bottlebrush.

Beaufortia Pflege

Diese australischen Sträucher sind perfekt für Hänge und felsige Hügel. In kühleren Klimazonen müssen sie vor Frost geschützt werden, aber eine ausgezeichnete Sommer Terrasse Pflanze oder Probe für das Gewächshaus.

Sie sind nicht pingelig über Boden, solange es gut drainiert. Die Zugabe von Sand, Kies oder Kies kann die Porosität des angekauften Pflanzbodens erhöhen.

Die Pflanzen bevorzugen volle Sonne, tolerieren aber teilweise Schatten. Die beste Blüte findet in Pflanzen statt, die in hellem Licht stehen.

Beaufortia Pflege für Jungpflanzen empfiehlt gleichbleibende Feuchtigkeit bis zur Feststellung. Reife Pflanzen sind trockenheitstolerant. In ihrem natürlichen Lebensraum ist Beaufortia an nährstoffarme Böden angepasst, aber sie werden einmal pro Jahr, wenn die Vegetationsperiode beginnt, gut auf die Anwendung von organischem Dünger reagieren.

Versuchen Sie Beaufortia in Ihrem Garten und genießen Sie einen australischen Schatz, der Ihnen von Kontinenten weggebracht wird.

Vorherige Artikel:
Manchmal gärtest du für eine Herausforderung, und manchmal gärtest du, um genau das Gemüse zu erhalten, das du möchtest. Aber manchmal wollen Sie nur das Beste für Ihr Geld, und daran ist nichts falsch. Glücklicherweise wächst etwas Gemüse sehr schnell und eine große Belohnung im Geschmack. Lesen Si
Empfohlen
Wir alle träumen von einem üppigen grünen Garten oder Blumenbeeten. Leider entspricht die Natur manchmal nicht immer diesem Traum. Es kann mit nur ein paar Blättern beginnen, die eine oder zwei Pflanzen abwerfen, und dann das nächste, was du weißt, du siehst nichts als kahle Äste und Stängel in deinem Garten. Es kan
Pflaumenkiefer ( Podocarpus elatus ) ist eine attraktive Konifere, die in den dichten Regenwäldern der australischen Ostküste heimisch ist. Dieser Baum, der mildes Klima vorzieht, ist geeignet für den Anbau in den USDA-Pflanzenhärtezonen 9 bis 11. Möchten Sie Podocarpus-Pflaumenkiefern in Ihrem Garten wachsen lassen? Les
Eine Möglichkeit, Pflanzen zu kategorisieren, ist die Länge des Lebenszyklus der Pflanze. Die drei Begriffe einjährig, zweijährig und mehrjährig werden am häufigsten verwendet, um Pflanzen aufgrund ihres Lebenszyklus und ihrer Blütezeit zu klassifizieren. Annual und Perennial ist ziemlich selbsterklärend, aber was bedeutet Biennale? Lesen
Sellerie ist eine kühle Wetterfrucht, die viel Feuchtigkeit und Dünger benötigt. Diese wählerische Ernte ist anfällig für eine Reihe von Krankheiten und Schädlingen, die zu einer nicht optimalen Ernte führen können. Eine solche Krankheit verursacht eine Gelbfärbung von Sellerieblättern. Warum wird Sellerie gelb und gibt es ein Mittel, das hilft, wenn Sellerie gelbe Blätter hat? Hilfe, mei
Es gibt viele "footed" Farne, die unscharfe Rhizome produzieren, die außerhalb des Topfes wachsen. Diese werden in der Regel als Zimmerpflanzen angebaut. Rabbit's Farn macht es nicht aus, Topf gebunden zu sein, aber Sie sollten es alle paar Jahre frische Erde geben. Das Umtopfen kann eine Herausforderung sein, wenn alle kleinen Füße um den ursprünglichen Topf herum hängen, also lies hier für ein Schritt-für-Schritt-Tutorial, wie man einen Kaninchenfarn umtopft. Daval
Boysenberries sind herrlich zu wachsen und geben Ihnen im Spätsommer eine Ernte von saftigen, süßen Beeren. Diese Kreuzung zwischen Himbeer- und Brombeersorten ist nicht so gebräuchlich oder populär wie früher, aber es sollte sein. Sie können diese Beere in Ihrem Garten wachsen lassen, aber achten Sie auf häufige Krankheiten. Krankh