Friedenslilie, die nicht blüht: Gründe, die eine Friedenslilie nie blüht



Die Friedenslilie ist eine Zierpflanze, die allgemein für das Wohngebäude verkauft wird. Es produziert eine weiße Spatha oder Blume, die von kommerziellen Züchtern gezwungen wird, es am Markt attraktiver zu machen. Sobald die Spatha weg ist, sind Sie mit schönen glänzenden grünen Blättern übrig, aber was ist, wenn Sie diese Blume zurück wollen. Oft blüht eine Friedenslilie nicht, egal wie du dich darum kümmerst. Dies kann frustrierend sein, aber es gibt einen sehr guten Grund für diesen Zustand.

Friedenslilien Fakten

Friedenslilien sind Mitglieder der gleichen Familie wie Philodendron, die beide Aroiden sind. Sie sind sehr beliebte tropische Zimmerpflanzen. Die Blume der Friedenslilie ist besonders attraktiv inmitten der dunkelgrünen Blätter. Es dauert mindestens einen Monat, aber dann verblasst und stirbt schließlich. Eine Friedenslilie blüht nie, bis sie reif ist. Professionelle Züchter wissen, wie man eine Friedenslilienpflanze auf Befehl blüht. Sie verwenden ein natürliches Pflanzenhormon, um die Pflanze zur Produktion anzuregen.

Es ist nicht ungewöhnlich, eine Friedenslilie zu finden, die nicht blüht, auch wenn es sich um eine gesunde Pflanze handelt. Sie sind heimisch im tropischen Amerika und in dichten Wäldern zu finden, wo die gesprenkelte Sonne die Hauptquelle des Lichts ist. Sie brauchen humusreichen Boden und mäßige Feuchtigkeit. Die optimalen Wachstumsbedingungen liegen zwischen 18 und 30 ° C (65 und 86 ° F). Wärmere Bedingungen fördern das Blühen.

Die weiße Spatha ist eigentlich nicht die Blume, sondern ein modifiziertes Blatt, das die eigentlichen, winzigen und unbedeutenden Blüten umschließt. Eine Friedenslilie wird nicht blühen, es sei denn sie ist feucht und warm genug mit sanftem Licht.

Wann blühen Friedenslilien?

Friedenslilien werden mit einer Blume oder Spathe verkauft. Es ist ein attraktives Merkmal, das sich cremefarben von der Mitte des gewölbten, schwertartigen Laubs erhebt. Sie sind gezwungen, mit Gibberellinsäure zu blühen, einem natürlichen Pflanzenhormon, das die Zellteilung und -verlängerung stimuliert.

Die Pflanzen wurden vor dem Auftreten von Gibberellinsäure zur Reife und zur natürlichen Blüte gebracht. Der Prozess könnte bis zu einem Jahr dauern, bevor es veräußerbare Pflanzen gab. Ihre Pflanze ist normalerweise nicht ausgereift, wenn sie von einem kommerziellen Anbauer stammt. Das heißt, es ist nicht alt genug, um natürlich zu blühen. Außerdem müssen Standortbedingungen ideal sein und die Pflanze muss gedüngt werden.

Wann blühen Friedenslilien? Sie blühen natürlich im Frühling oder Frühsommer.

Wie man eine Frieden Lily Plant zum Blühen erhält

Deine beste Chance, wenn deine Friedenslilie niemals blüht, ist zu überprüfen, dass du sie richtig kultivierst. Es braucht gut entwässernde Blumenerde, reich an organischen Stoffen. Wasser die Pflanze zwei oder drei Mal pro Woche. Es ist ratsam, destilliertes Wasser zu verwenden, da diese Pflanzen empfindlich auf einige Mineralien und Chemikalien reagieren können, die in Leitungswasser gefunden werden.

Versuchen Sie, Ihre Pflanze alle 2 bis 3 Monate mit einem ausgeglichenen Zimmerpflanzendünger zu füttern.

Halten Sie die Pflanze in einer schlechten Lichtsituation vor direktem Sonnenlicht, aber hell genug, um ein Buch lesen zu können. Bewegen Sie die Pflanze allmählich zu hellerem Licht, wenn sie sich in einem sehr dunklen Raum befindet. Dies könnte eine Friedenslilie anspornen, die nicht blüht, nur aufgrund von mehr Lichtkerzen.

Vorherige Artikel:
Die meisten Menschen denken an Lakritze als Geschmack. Wenn Sie gebeten werden, Lakritz in seiner grundlegendsten Form zu finden, können Sie sehr gut diese langen, ruppigen schwarzen Süßigkeiten auswählen. Aber woher kommt Süßholz? Ob Sie es glauben oder nicht, Lakritze ist eine Pflanze, die für ihren starken und süßen Geschmack bekannt ist. Lesen S
Empfohlen
Sie haben wahrscheinlich von Traubensilberkerze in Bezug auf die Gesundheit von Frauen gehört. Diese interessante Krautpflanze hat viel zu bieten für diejenigen, die es wachsen möchten. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über die Pflege von Traubensilberkerzen zu erhalten. Über schwarze Cohosh Pflanzen Gefunden in den östlichen Vereinigten Staaten, Traubensilberkerze Pflanzen sind krautige Wildblumen mit einer Affinität zu feuchten, teilweise schattigen Anbaugebieten. Traub
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Der Rosenzüchter Bill Radler schuf den Knock-Out-Rosenbusch. Es war auch ein großer Erfolg, denn es waren 2.000 AARS und der Rekord für den Verkauf einer neuen Rose. Der Knock Out® Rosenbusch ist eine der beliebtesten Rosen in Nordamerika, da er sich weiterhin sehr gut verkauft. Sc
Platzsparende Ideen gibt es für den Patiogärtner und für kleine Räume. Selbst der Züchter mit begrenzten Flächen kann einen blühenden essbaren Garten bauen. Squash sind berüchtigte, riggy Reben und können viel von einem Gemüsebeet umfassen. Vertikale Gartenarbeit mit Spalieren für Squash ermöglicht kleinen Gartenbesitzern die Fähigkeit, frische natürliche Früchte für ihren eigenen Gebrauch aufzuziehen. Lernen Sie, wi
Mangold ( Beta vulgaris var. Cicla und Beta vulgaris var. Flavescens ), auch einfach Mangold genannt, ist eine Art von Rüben ( Beta vulgaris ), die keine essbaren Wurzeln produzieren, sondern für die schmackhaften Blätter gezüchtet werden. Mangoldblätter sind eine nahrhafte und vielseitige Zutat für Ihre Küche. Saatg
Lupinen, oft auch Lupinen genannt, sind sehr attraktive, leicht zu blühende Pflanzen. Sie sind winterhart in den USDA-Zonen 4 bis 9, vertragen kühle und feuchte Bedingungen und produzieren atemberaubende Blütenstände in einer Vielzahl von Farben. Der einzige wirkliche Nachteil ist die relative Empfindlichkeit der Pflanze gegenüber Krankheiten. Les
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Die Verwendung von Earth Kind-Rosensträuchern im eigenen Garten, Rosenbeeten oder Landschaftsgestaltung ermöglicht es dem Besitzer, sich an den blühenden Sträuchern zu erfreuen und die Düngung, den Einsatz von Wasser und Pestiziden auf ein absolutes Minimum zu beschränken. Dies