Friedenslilie, die nicht blüht: Gründe, die eine Friedenslilie nie blüht



Die Friedenslilie ist eine Zierpflanze, die allgemein für das Wohngebäude verkauft wird. Es produziert eine weiße Spatha oder Blume, die von kommerziellen Züchtern gezwungen wird, es am Markt attraktiver zu machen. Sobald die Spatha weg ist, sind Sie mit schönen glänzenden grünen Blättern übrig, aber was ist, wenn Sie diese Blume zurück wollen. Oft blüht eine Friedenslilie nicht, egal wie du dich darum kümmerst. Dies kann frustrierend sein, aber es gibt einen sehr guten Grund für diesen Zustand.

Friedenslilien Fakten

Friedenslilien sind Mitglieder der gleichen Familie wie Philodendron, die beide Aroiden sind. Sie sind sehr beliebte tropische Zimmerpflanzen. Die Blume der Friedenslilie ist besonders attraktiv inmitten der dunkelgrünen Blätter. Es dauert mindestens einen Monat, aber dann verblasst und stirbt schließlich. Eine Friedenslilie blüht nie, bis sie reif ist. Professionelle Züchter wissen, wie man eine Friedenslilienpflanze auf Befehl blüht. Sie verwenden ein natürliches Pflanzenhormon, um die Pflanze zur Produktion anzuregen.

Es ist nicht ungewöhnlich, eine Friedenslilie zu finden, die nicht blüht, auch wenn es sich um eine gesunde Pflanze handelt. Sie sind heimisch im tropischen Amerika und in dichten Wäldern zu finden, wo die gesprenkelte Sonne die Hauptquelle des Lichts ist. Sie brauchen humusreichen Boden und mäßige Feuchtigkeit. Die optimalen Wachstumsbedingungen liegen zwischen 18 und 30 ° C (65 und 86 ° F). Wärmere Bedingungen fördern das Blühen.

Die weiße Spatha ist eigentlich nicht die Blume, sondern ein modifiziertes Blatt, das die eigentlichen, winzigen und unbedeutenden Blüten umschließt. Eine Friedenslilie wird nicht blühen, es sei denn sie ist feucht und warm genug mit sanftem Licht.

Wann blühen Friedenslilien?

Friedenslilien werden mit einer Blume oder Spathe verkauft. Es ist ein attraktives Merkmal, das sich cremefarben von der Mitte des gewölbten, schwertartigen Laubs erhebt. Sie sind gezwungen, mit Gibberellinsäure zu blühen, einem natürlichen Pflanzenhormon, das die Zellteilung und -verlängerung stimuliert.

Die Pflanzen wurden vor dem Auftreten von Gibberellinsäure zur Reife und zur natürlichen Blüte gebracht. Der Prozess könnte bis zu einem Jahr dauern, bevor es veräußerbare Pflanzen gab. Ihre Pflanze ist normalerweise nicht ausgereift, wenn sie von einem kommerziellen Anbauer stammt. Das heißt, es ist nicht alt genug, um natürlich zu blühen. Außerdem müssen Standortbedingungen ideal sein und die Pflanze muss gedüngt werden.

Wann blühen Friedenslilien? Sie blühen natürlich im Frühling oder Frühsommer.

Wie man eine Frieden Lily Plant zum Blühen erhält

Deine beste Chance, wenn deine Friedenslilie niemals blüht, ist zu überprüfen, dass du sie richtig kultivierst. Es braucht gut entwässernde Blumenerde, reich an organischen Stoffen. Wasser die Pflanze zwei oder drei Mal pro Woche. Es ist ratsam, destilliertes Wasser zu verwenden, da diese Pflanzen empfindlich auf einige Mineralien und Chemikalien reagieren können, die in Leitungswasser gefunden werden.

Versuchen Sie, Ihre Pflanze alle 2 bis 3 Monate mit einem ausgeglichenen Zimmerpflanzendünger zu füttern.

Halten Sie die Pflanze in einer schlechten Lichtsituation vor direktem Sonnenlicht, aber hell genug, um ein Buch lesen zu können. Bewegen Sie die Pflanze allmählich zu hellerem Licht, wenn sie sich in einem sehr dunklen Raum befindet. Dies könnte eine Friedenslilie anspornen, die nicht blüht, nur aufgrund von mehr Lichtkerzen.

Vorherige Artikel:
Die Dicliptera-Kolibri-Pflanze ( Dicliptera suberecta ) ist eine robuste, dekorative Pflanze, die Kolibris mit ihren leuchtenden Blüten vom späten Frühling bis zum ersten Frost im Herbst erfreut. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wie sieht eine Kolibri-Pflanze aus? Kolibri-Pflanzen sind buschige Pflanzen, die Höhen von 2 Fuß erreichen, mit einer Verbreitung von etwa 3 Fuß. Die
Empfohlen
Das Hinzufügen eines Wasserspiels zu Ihrer Landschaft trägt zur Schönheit bei und fördert die Entspannung. Richtig gestaltete und gepflegte Wassergärten und kleine Teiche umfassen eine Reihe verschiedener Pflanzenarten, die aktiv eine gesunde aquatische Umwelt unterstützen. Wasserpflanzen sind in vier Gruppen unterteilt, darunter schwimmende Pflanzen, emergente Pflanzen, Algen und Unterwasserpflanzen. Eing
Wie viele gute Gärtner wissen, ist die Kompostierung eine kostenlose Möglichkeit, Müll und Gartenabfall in eine Substanz zu verwandeln, die Pflanzen ernährt, während sie den Boden konditioniert. Es gibt eine Reihe von Zutaten, die kompostiert werden können, aber viele Leute stellen die Frage: "Können Sie Haare kompostieren?"
Zypressen sind schnell wachsende nordamerikanische Ureinwohner, die einen prominenten Platz in der Landschaft verdienen. Viele Gärtner denken nicht daran, Zypressen zu pflanzen, weil sie glauben, dass sie nur in feuchtem, sumpfigem Boden wachsen. Obwohl es stimmt, dass ihre natürliche Umgebung ständig nass ist, wachsen Zypressen, wenn sie erst einmal etabliert sind, gut auf trockenem Land und können sogar gelegentlichen Dürreperioden standhalten. Die
Haben Sie jemals einen Baum wie Fichte gesehen, mit gesunden Nadeln an den Spitzen der Äste, aber überhaupt keine Nadeln, wenn Sie weiter unten auf den Ast schauen? Dies wird durch Nadelstichkrankheit verursacht. Erfahren Sie mehr in diesem Artikel. Was ist Needle-Cast-Krankheit? Needle-Cast-Krankheiten verursachen, dass Fichten ihre älteren Nadeln "wegwerfen" und nur die jungen Nadeln an den Spitzen der Zweige behalten. D
Japanische Pachysandra ist eine Bodenbedeckungs-Pflanze, die häufig von Gärtnern in Bereichen verwendet wird, die zu schattig sind, um Gras wachsen zu lassen. Wenn die Pflanze durch zu viel Wasser auf ihren Blättern oder zu wenig Wasser zu trinken belastet wird, ist sie anfällig für bestimmte Infektionskrankheiten, einschließlich Pachysandra Volutella-Knollenfäule ( Volutella pachysandrae ). Lesen
Der Frühling ist entsprungen und wir jucken alle unsere Gärten. Bei der Planung des Gartengrundstücks könnte es interessant sein, einige Heilpflanzen zu pflanzen. Was sind Heilkräuterpflanzen und welche Pflanzen können in einen Heilpflanzengarten einbezogen werden? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was