Blattgalleidentifikation: Erfahren Sie, wie man Blattgallen auf Pflanzen vorbeugt und behandelt



Seltsame kleine Beulen an Blättern und lustige Vorsprünge auf dem Laubwerk Ihrer Pflanze können ein Zeichen von Schädlings-, Bakterien- oder Pilzproblemen sein. Diese Gallen können aussehen, als würden sie die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen, aber Blattgallen an Pflanzen sind tatsächlich harmlos. Es gibt fast so viele Arten von Gallen wie es Ursachen gibt. Die Identifizierung von Blattgallen ist schwierig, da viele Gallen ähnlich aussehen. Gallen werden oft nach ihren Baumarten benannt und können auf eine Familie oder Pflanzengattung beschränkt sein.

Ursachen für Blattgallen an Pflanzen

Blattgallen an Pflanzen sind meist das Ergebnis von Milben und anderen saugenden Insekten, die sich unter dem Pflanzengewebe ansiedeln. Ihre Futteraktivitäten verursachen einige Gallen, während Chemikalien, die während des Eierwachstums in Speichel oder sogar Exkreten abgesondert werden, die Veränderungen des Pflanzengewebes verursachen können. Diese Änderungen sind möglicherweise nicht auf Beulen an Blättern beschränkt. Blumen, Früchte und sogar Wurzeln können diese Veränderungen im Gewebe entwickeln. Manchmal finden sich auch Blattgallen an Stämmen und Stämmen.

Andere Ursachen für Gallen sind Pilz- und bakterielle Erkrankungen.

Wie sieht Blattgalle aus?

Wenn es um die Identifizierung von Blattgallen geht, kann sich selbst der erfahrenste Gärtner wundern, wie sieht Blattgalle aus? Das Aussehen wird im Allgemeinen als Beule, Spitze oder schuppiger Bereich von Pflanzenfleisch erkannt. Sie fühlen sich fest an und sie können eine Pflanze, die einzeln oder paarweise gefunden wird, dick beschichten.

Blattgallen an Pflanzen können grün sein und dem Pflanzenmaterial entsprechen. Sie können auch hellrosa oder rot sein und großen Pickel ähneln.

Viele Gallen werden nach ihrem Aussehen benannt. Es gibt Blister, Knospen, Nippel, Pouch und Roly-Poly-Gallen, um nur einige zu nennen. Andere Gallen sind nach der betroffenen Pflanze benannt, wie etwa Eichengallen. Noch andere Gallen erhalten ihren Namen aus dem betroffenen Gebiet. Dies sind Knospen, Blüten, Blätter, Zweige und Wurzelgallen.

Gallen sind nicht unbedingt schlecht für Ihre Pflanzen, aber sie können das Aussehen von Prisen und Zierpflanzen beeinträchtigen. In diesen Fällen ist es wichtig zu wissen, wie man Blattgalle behandelt.

Wie man Blatt Gall behandelt

Blattgallen lassen sich leichter vorbeugen, als sie zu behandeln, sobald sie da sind. In der Tat wird eine Behandlung nicht empfohlen, da die Gallen keinen Schaden anrichten und jede chemische Formulierung, die verwendet wird, mehr Schaden als Nutzen anrichten kann.

Bevor Sie jemals Beulen auf Blättern oder anderen Pflanzenteilen sehen, sprühen Sie mit einem Mitizid, um Gallen an Zierpflanzen zu verhindern. Pflanzenöle und einige Insektizide werden wirksam sein, aber nicht nachdem die Milben unter der Oberfläche der Pflanze sind. Verwenden Sie keine Breitspektrum-Insektizide, die potenzielle Räuber der Gallmilben schädigen.

Geben Sie der Pflanze eine gute und angemessene Pflege, um eine gute Gesundheit zu fördern. Verringern Sie die Wahrscheinlichkeit von Verletzungen an Pflanzenstämmen und -stämmen, die die Einführung von Insekten, Pilz- oder Bakterienerkrankungen fördern könnten. Der narrensicherste Weg, Gallen zu vermeiden, ist, Pflanzen zu wählen, die gegen die am häufigsten vorkommenden Sorten in Ihrer Zone resistent sind.

Vorherige Artikel:
Tomaten sind, wie viele Einjährige, schwere Futterer und besser, wenn sie mit vielen Nährstoffen versorgt werden, um während der Saison zu wachsen. Chemische oder organische Düngemittel können helfen, die zusätzlichen Nährstoffe bereitzustellen, die Tomaten für ein schnelles Wachstum benötigen. Aber wa
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Tacca Fledermausblüten sind eine gute Möglichkeit, um eine ungewöhnliche Blume oder Neuheit Pflanze, drinnen und draußen zu haben. Fledermausblüteninfo zeigt an, dass die Pflanze eigentlich eine Orchidee ist. Das sind warme Gebiete, die lernen können, wie man die schöne und einzigartige Fledermausblume im Freien wachsen lässt. In meh
Einfarbige Gärten nutzen eine einzige Farbe, um ein visuell ansprechendes Display zu schaffen. Ein einfarbiges Gartendesign ist alles andere als langweilig, wenn es gut gemacht wird. Variationen in Schattierungen und Texturen halten diesen Garten interessant. Lassen Sie uns mehr über die Schaffung eines einfarbigen Farbgartens lernen.
Nachdem Sie Ihren Stuhl mit einem zufriedenen Seufzer nach einem Thanksgiving-Fest mit Truthahn und Cranberrysauce zurückgeschoben haben, haben Sie sich jemals gefragt, wie man Cranberrys vermehrt? Okay, vielleicht ist es nur ich, der mit gesättigten Gedanken über die Vermehrung von Preiselbeeren nach der Überschwemmung des Feiertagsdinners treibt, aber wirklich, wie pflanzen sich Cranberry-Pflanzen fort? We
Viele Zimmerpflanzen können aus Grundnahrungsmitteln angebaut werden, die Sie in Ihrem eigenen Kühlschrank finden. Karotten, Kartoffeln, Ananas und natürlich Avocado verdienen respektable Zimmerpflanzen. Interessiert? Lassen Sie uns eine Avocado betrachten und sehen, wie man eine Avocado-Zimmerpflanze anbaut. W
Wenn Ihre Pflanze so aussieht, als hätte sie viel Zeit neben einem Feuer verbracht und ist nun mit schwarzem Ruß bedeckt, besteht die Gefahr, dass Ihre Pflanze unter rußigen Schimmelpilzen leidet. Wie man rußigen Schimmel loswerden kann, kann eine verwirrende Frage sein, wie es scheinen mag, dass es aus dem Nichts erscheint, aber es ist ein reparierbares Problem. Wa
In den letzten Jahren wurde die Pferdeschwanz-Palme eine populäre Zimmerpflanze und es ist leicht zu sehen, warum. Sein schlanker, kugelähnlicher Stamm und die üppigen, langen, lockigen Blätter machen es visuell atemberaubend; und die Tatsache, dass eine Pferdeschwanzpalme fehlerverzeihend und einfach in ihrer Pflege ist, macht dies zu einer idealen Zimmerpflanze für viele Menschen. Die