Erdnuss Lagerung: Erfahren Sie mehr über Nachernte Erdnuss Heilung



Ein Jahr, als meine Schwester und ich Kinder waren, haben wir uns entschieden, eine Erdnusspflanze als einen Spaß zu kultivieren - und aus der Sicht meiner Mutter pädagogisch - zu experimentieren. Es war wahrscheinlich mein erster Ausflug in die Gartenarbeit, und überraschenderweise ergab sich eine tatsächliche, wenn auch extrem unappetitliche Erdnussernte. Leider wussten wir nicht, dass nach der Ernte Erdnusskur gefolgt von Rösten stattfinden muss, bevor sie etwas wie Baseball-Nüsse schmecken.

Wie man Erdnuss-Anlagen trocknet

Die Erdung in Gärten erfolgt nicht direkt, sondern erst nach der Ernte. Erdnüsse, auch bekannt als Goobers, Goober Erbsen, Erbsen, Erdnüsse und Erdnüsse, sind Hülsenfrüchte, die einzigartig über dem Boden, sondern Obst unter dem Boden blühen. Erdnüsse werden entweder nach Nussart (spanisch oder Virginia) oder nach ihrem Wachstumshabitat - entweder Läufer oder Haufen - kategorisiert. Virginia Erdnüsse sind die Art, die in Baseball-Parks im ganzen Land mit einem oder zwei großen Kernen pro Erdnuss-Hülse gefunden wird. Spanische Erdnüsse haben zwei oder drei kleinere Körner und werden häufig mit einer rostigen roten "Haut" verkauft, die an der Außenseite der Nuss haftet.

Beide Sorten benötigen gut durchlässigen Boden. Sie sollten nach Frostgefahr gepflanzt werden, da sie eine Keimtemperatur von 65 ° F (18 ° C) erfordern. Sau die Erdnusssamen 1-1 / 2 Zoll tief, 6-8 Zoll auseinander. Space Bunch-Typen 24 Zoll auseinander und Läufer Erdnüsse 36 Zoll auseinander. Diese warmen Jahreszeitjahreszeiten nehmen ein Minimum von 120 frostfreien Tagen zur Reifung.

Der Feuchtigkeitsgehalt eines einmal ausgegrabenen Erdnusskerns liegt zwischen 35 und 50 Prozent. Dieser relativ hohe Feuchtigkeitsgehalt muss durch geeignete Nachernte-Erdnusshärtung auf 8 bis 10 Prozent gesenkt werden. Unsachgemäßes Aushärten führt zum Formen und Verderben.

Nachernte Erdnuss Heilung

Ernten Sie die Erdnüsse, sobald das Laub im Spätsommer bis zum frühen Herbst vergilbt. Graben Sie die Pflanze vorsichtig auf und schütteln Sie den Boden von den Schoten. Härtende Erdnüsse können dann durch natürliches Trocknen oder mechanisches Trocknen erreicht werden. Kommerzielle Landwirte verwenden mechanische Techniken zum Heilen von Erdnüssen, aber der Heimzüchter kann die Nuss lufttrocknen.

Sie können versuchen, Erdnuss in Gartenhäusern oder Garagen oder in einem Fenster im Haus zu heilen, solange sie warm und trocken sind und die Luftfeuchtigkeit niedrig bleibt. Hängen Sie die Pflanze für ein bis zwei Wochen an diesem Ort auf. Feuchte oder feuchte Bedingungen führen dazu, dass die Nüsse verfaulen, während überheißes oder schnelles Trocknen die Qualität verschlechtert, was den Erdnüssen einen merkwürdigen Geschmack verleiht und die Schalen spaltet.

Regen während der letzten Tage der Aushärtung verursacht Schalenverfärbung und eine mögliche Schimmel- und Insekteninfektion.

Erdnuss Lagerung

Sobald die Nüsse richtig ausgehärtet sind, sollte die Lagerung von Erdnüssen in Netzbeuteln erfolgen, die in einem kühlen, gut belüfteten Bereich gelagert werden, bis Sie sie braten. Erdnüsse haben einen hohen Ölgehalt und werden als solche schließlich ranzig. Um die Lebensdauer Ihrer Erdnüsse zu verlängern, lagern Sie sie mehrere Monate in einem verschlossenen Behälter im Kühlschrank oder mehrere Jahre im Gefrierschrank.

Vorherige Artikel:
Pachysandra ist eine beliebte Bodendeckerpflanze in schwer zu bepflanzenden Gebieten wie unter Bäumen oder in schattigen Gebieten mit schlechten oder sauren Böden. Im Gegensatz zu anderen Pflanzen, Pachysandra Bodendecker macht sich nichts aus Wettbewerb um seine Nährstoffe, und wachsende Pachysandra Pflanzen ist einfach, wenn Sie eine Fülle von Schatten in Ihrer Landschaft haben. Er
Empfohlen
Vermicomposting ist ein umweltfreundlicher Weg, um den Abfall von Lebensmittelschrott zu reduzieren, mit dem zusätzlichen Vorteil, nahrhaften, reichen Kompost für den Garten zu schaffen. Ein Pfund Würmer (etwa 1.000 Würmer) wird etwa ½ bis 1 Pfund Essensreste pro Tag essen. Es ist wichtig zu wissen, was man mit Würmern füttern soll, mit den Vermischungen und Verboten, und wie man Kompostwürmer füttert. Pflege
Feigen sind eine wunderbare und einzigartige Frucht, und sie kommen nicht billig (oder frisch, normalerweise) im Supermarkt. Deshalb ist es so wertvoll, einen eigenen Feigenbaum zu haben, wenn du es kannst. Es gibt viele Feigensorten auf dem Markt, und es ist wichtig, diejenige zu finden, die am besten zu Ihnen passt
Zone 7 ist ein angenehmes Gartenklima. Die Vegetationsperiode ist relativ lang, aber die Sonne ist nicht zu hell oder heiß. Davon abgesehen wird in Zone 7 nicht alles gut werden, besonders in voller Sonne. Während Zone 7 weit entfernt von tropischen ist, kann es für einige Pflanzen zu viel sein. Lesen Sie weiter, um mehr über Gartenarbeit bei direkter Sonneneinstrahlung in Zone 7 und die besten Pflanzen für Zone 7 bei voller Sonneneinstrahlung zu erfahren. Zon
Passionsblumen haben eine interessante Geschichte und eine aufmerksamkeitsstarke Blüte. Viele der Pflanzen in der Art sind in Nordamerika beheimatet und Passiflora incarta ist eine gemeinsame Blume der amerikanischen südöstlichen Staaten. Diese bemerkenswerten Weinreben sind toll, um als attraktive Schirme, Blumenvertuschungen oder einfach über eine Laube als dekorative Schattierung zu wachsen. Pf
Klettern Hortensie ist eine spektakuläre Pflanze, aber es hat eine wilde Natur und geraten leicht außer Kontrolle geraten, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Das Beschneiden von Kletterhortensien ist nicht schwierig und wird den Wein am besten aussehen lassen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Aufstieg von Hortensien zu lernen. W
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Tidy Tipps Wildblumen sind eine großartige Ergänzung zu der sonnigen Landschaft, wo schlechte Böden es schwierig machen, schöne Blumen zu züchten. Sie haben wahrscheinlich einen solchen Platz, nur außerhalb der Reichweite der Wasserquelle, wo ein paar hübsche Blüten eine nette Geste wären. Diejeni