Behälter gewachsener Safran - Sorgfalt der Safran-Krokus-Birne in den Behältern



Safran ist ein uraltes Gewürz, das als Geschmacksstoff für Lebensmittel und auch als Farbstoff verwendet wurde. Die Mauren brachten Safran nach Spanien, wo er üblicherweise zur Zubereitung spanischer Nationalgerichte wie Arroz con Pollo und Paella verwendet wird. Safran kommt von den drei Stigmen der im Herbst blühenden Pflanze Crocus sativus .

Obwohl die Pflanze leicht anzubauen ist, ist Safran das teuerste aller Gewürze. Um Safran zu erhalten, müssen die Narben handverlesen sein, was zur Kostbarkeit dieses Gewürzes beiträgt. Krokusgewächse können im Garten angebaut werden, oder Sie können diese Krokuszwiebel in Behälter setzen.

Wachsende Safran-Krokus-Blumen im Garten

Der Anbau von Safran im Freien erfordert gut drainierte Erde und einen sonnigen oder teilweise sonnigen Standort. Pflanzen Sie die Krokuszwiebeln etwa 3 cm tief und 2 cm voneinander entfernt. Krokuszwiebeln sind klein und haben eine leicht abgerundete Spitze. Pflanzen Sie die Zwiebeln mit der Spitze nach oben. Manchmal ist es schwer zu sagen, welche Seite oben ist. Wenn das passiert, pflanzt einfach die Birne auf die Seite; Die Wurzelaktion wird die Pflanze nach oben ziehen.

Gießen Sie die einmal gepflanzten Zwiebeln und halten Sie die Erde feucht. Die Pflanze wird im frühen Frühling erscheinen und Blätter, aber keine Blumen produzieren. Sobald das heiße Wetter eintritt, trocknen die Blätter aus und die Pflanze wird bis zum Herbst ruhend. Wenn dann kühleres Wetter kommt, gibt es eine neue Reihe von Blättern und eine schöne Lavendelblüte. Dies ist, wenn der Safran geerntet werden soll. Entfernen Sie nicht sofort das Laub, sondern warten Sie bis später in der Saison.

Behälter gewachsener Safran

Topf Safran Krokusse sind eine schöne Ergänzung zu jedem Herbst Garten. Es ist wichtig, dass Sie für die Anzahl der Zwiebeln, die Sie pflanzen möchten, einen entsprechend großen Behälter wählen, und Sie sollten den Behälter auch mit etwas lehmigem Boden füllen. Krokusse sind nicht gut, wenn sie matschig sind.

Stellen Sie die Behälter so auf, dass die Pflanzen täglich mindestens fünf Stunden Sonnenlicht erhalten. Pflanzen Sie die Zwiebeln 2 cm tief und 2 cm auseinander und halten Sie den Boden feucht, aber nicht übermäßig gesättigt.

Entfernen Sie das Laub nicht sofort nach der Blüte, sondern warten Sie bis spät in die Saison, um die gelben Blätter zu schneiden.

Vorherige Artikel:
Wenn du dachtest, dass es bei den Orchideen immer um die Blumen ging, hast du die Ludisia, die Juwelenorchidee, nie gesehen. Diese ungewöhnliche Orchideenart bricht alle Regeln: Sie wächst im Boden, nicht in der Luft; es mag Schatten statt einer sonnigen Umgebung; und es bekommt sein gutes Aussehen von den samtigen Blättern, die es anstelle seiner Blumen produziert. W
Empfohlen
Der Kalebassenbaum ( Crescentia cujete ) ist ein kleiner immergrüner Baum, der bis zu 25 Fuß hoch wird und ungewöhnliche Blüten und Früchte hervorbringt. Die Blüten sind grüngelb mit roten Adern, während die Früchte - groß, rund und hart - direkt unter den Ästen hängen. Lesen Sie weiter für mehr Fakten über den Kalebassenbaum, einschließlich Informationen darüber, wie man einen Kalebassenbaum anbaut. Informationen
Dogtooth violette Forellenlilie ( Erythronium albidum ) ist eine mehrjährige Wildblume, die in Wäldern und Bergwiesen wächst. Es ist häufig in weiten Teilen der östlichen Vereinigten Staaten gefunden. Die nektararmen kleinen Blüten sind für eine Vielzahl von einheimischen Bienen sehr attraktiv. Entfe
Viele Leute ziehen es vor, Blumen- und Gemüsegärten aus Samen zu starten. Einige mögen die Sorten, die verfügbar sind, während andere einfach die Kosteneinsparungen genießen, die die Saatpflanzung zur Verfügung stellt. Während das Verständnis der Samenpaketinformation verwirrend zu sein scheint, ist die korrekte Interpretation der Richtungen der Samenpackungen von grundlegender Bedeutung für das Pflanzenwachstum und ob Ihre Samen erfolgreich in Ihrem Garten gedeihen oder nicht. Blumen-
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Ganz gleich, ob Sie nach Möglichkeiten suchen, das Aussehen Ihres Rosengartens zu verbessern oder die Nützlinge in diesem Gebiet zu unterstützen, manchmal müssen Sie Pflanzen hinzufügen, die gut unter Rosen gedeihen. Als
Eines der größten und beliebtesten Probleme im Gartenbau ist die Bewässerung von Pflanzen. Zu wenig Wasser für eine Pflanze bedeutet, dass es nicht die benötigten Nährstoffe aus dem Wasser oder dem Boden bekommt. Wie können Sie also feststellen, dass Pflanzen zu wenig Wasser haben? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Unter
Heirloom-Tomaten sind beliebter denn je, Gärtner und Tomatenliebhaber gleichermaßen suchen nach einer versteckten, kühlen Sorte. Für etwas wirklich Einzigartiges, versuchen Sie eine Tante Ruby deutsche grüne Tomatenpflanze wachsen. Die großen, beefsteakartigen Tomaten, die er anbaut, eignen sich hervorragend zum Schneiden und Frischen. Was