Antennaria Pussytoes Info: Tipps zum Pflanzen von Pussytoes Samen



Gärtner, die nach einem immergrünen Bodendecker suchen, finden keine bessere Wahl als Antennaria pussytoes. Üppige Teppiche aus grau-grünen Blättern, gefolgt von lebhaften kleinen "Katzentatzen" mit pittoresken Blumen verleihen den trockenen, nährstoffarmen Regionen der Landschaft Charme und Pflegeleichtigkeit. Schnell wachsend und leicht verfügbar, pflanzt pittytoes Samen eine attraktive Folie für Wege, Steingärten und sogar Xeriscape-Zonen.

Antennaria Pussytoes Attribute

Katzenliebhaber werden vor Freude über pussytoes Blumen ohnmächtig werden. Pussytoes Bodendecker ist bemerkenswert resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, einschließlich Rehe und Kaninchen. Es ist auch ein Attraktor für bestäubende Insekten und ein Gastgeber für die American Lady Schmetterlinge. Erfahren Sie, wie man pussytoes Pflanze für Jahreszeit für Jahreszeit der narrensicheren Beschaffenheit und des Grüns anbaut.

Einheimische Pflanzen sind immer eine gute Wahl für die Landschaft. Dies liegt daran, dass sie für die Region bereits angepasst und robust sind und keine unnötige Schönheit und kräftiges Wachstum bieten. Pussytoes Bodendecker stammt aus dem Westen der USA und Kanada. Es bildet im Laufe der Zeit große Klumpen und kolonisiert schnell.

Die winzigen grauhaarigen Blätter sind auf schlanken, krautigen Stängeln aufeinander gestapelt, die nicht mehr als 6 Zoll hoch werden. Im Frühjahr erscheinen die charmanten Flaumblumen. Blüten sind weiß bis rosa Fuzzy-Cluster ähnlich wie Katzenfüße. Einige der zu wählenden Arten sind:

  • Rosig
  • Duftend
  • Perlig
  • Wooly Pussytoes

Wie man Pussytoes Pflanze anbaut

Die Auswahl der Standorte ist die erste Überlegung für wachsende Pussyoys. Wählen Sie einen Standort in voller Sonne mit gut entwässernden Boden. Die Pflanze ist in den Zonen 3 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums robust. In kühleren Regionen neigen die basalen Blätter dazu, ein wenig zurück zu sterben, werden aber im Frühling wieder austreiben.

In seinem natürlichen Lebensraum kommt es in Wiesen, Hügeln, offenen Wäldern und Trockenwiesen vor. Die einzige Bedingung, die pussytoes nicht verträgt, ist nasser, schlecht durchlässiger Boden.

Antennaria pussytoes kann durch Samen, Teilung oder Stecklinge vermehrt werden. Es ist bemerkenswert trockenheitstolerant einmal etabliert, aber zusätzliches Wasser für Setzlinge ist ein Muss. Beete und Grenzen, Steingärten und Mauern sind hervorragende Orte, um die Schönheit dieser Pflanze zu zeigen.

Pflanzliche Pussytoes Samen

Säen Sie Samen in einem offenen Rahmen im Frühjahr oder im Fall. Sie können sich auch dafür entscheiden, das Saatgut drinnen in den Wohnungen zu starten und die Sämlinge im Freien zu transplantieren, sobald sie 3 Sätze echter Blätter haben. Aussaatgemische oder Gartenerde sind zur Aussaat geeignet. Mist Sämlinge, um die oberen paar Zentimeter des Bodens feucht, aber nicht durchnässt zu halten. Verpflanzen Sie die Sämlinge, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist und sie abgehärtet sind.

Die größten Probleme mit dieser Pflanze sind im Allgemeinen mit überschüssiger Feuchtigkeit und Pilzerkrankungen verbunden. Lassen Sie die Oberfläche des Bodens vor der Bewässerung vollständig austrocknen. Pussytoes benötigt keine zusätzliche Befruchtung. Wartung kann das Abschneiden der verbrauchten Frühlingsblüten kurz vor dem Sommer einschließen, um eine sauberere Erscheinung und dichteres Laub zu fördern.

Teilen Sie Pflanzen im Frühling, um zu verhindern, dass sie in der Mitte des Büschels zurücksterben und mehr von diesen bezaubernden kleinen Pflanzen produzieren.

Vorherige Artikel:
Radieschen gehören zu den schnellsten Erzeugern, die im Frühjahr in drei bis vier Wochen eine Ernte sammeln. Spätere Stämme liefern Wurzeln in sechs bis acht Wochen. Diese Pflanzen sind tolerant gegenüber Zwischenpflanzungen, sofern sie nicht durch höhere Arten abgeschirmt werden. Viele Pflanzen eignen sich hervorragend als Begleiter für Radieschen, die nach der Ernte geerntet werden. Die I
Empfohlen
Diese großen, schönen Blätter von Zucchini-Pflanzen schützen ihre Früchte vor den Elementen und ermöglichen eine scheinbar endlose Versorgung mit glatten Zucchinis mit glatten Hautpartien. Für die meisten Gärtner ist die Frage, wie man so viele Früchte loswerden kann, in ihren Köpfen am wichtigsten, aber wenn ein Gärtner holprige Zucchinifrüchte hat, wird das Entsorgen von überschüssigem Obst ein sekundäres Problem bei der Korrektur der deformierten Zucchini. Lassen Sie un
Molybdän ist ein Spurenelement, das für Pflanzen und Tiere wichtig ist. Es kommt in Böden vor, die bei hohen pH-Werten alkalisch sind. Saure Böden weisen einen Mangel an Molybdän auf, verbessern sich jedoch mit Kalk. Als Spurenelement ist Molybdän für das Pflanzenwachstum ein mäßig wichtiger Katalysator für zwei sehr wichtige Enzymaktivitäten. Pflanzen
Sanddorn-Pflanzen sind winterharte, laubabwerfende Sträucher oder kleine Bäume, die bei Reife zwischen 6-18 Fuß erreichen und leuchtende gelb-orange bis rote Beeren produzieren, die essbar und reich an Vitamin C sind. In Russland, Deutschland und China, wo die Beeren schon lange waren beliebt sind Dornfortsorten, die entwickelt wurden, aber die hier erhältlichen haben leider Dornen, die die Kreuzdornernte erschweren. De
Von Kathehe Mierzejewski Viele Gärtner lieben es, Rübenwurzeln in ihrem Garten anzubauen. Wie jedes Wurzelgemüse, tun Rüben ( Brassica campestris L.) gut mit Karotten und Radieschen. Sie sind einfach und können entweder im Frühling gepflanzt werden, so haben Sie den ganzen Sommer über Rüben oder im Spätsommer eine Herbsternte. Schauen
Der Purpur-Kaiser Sedum ( Sedum 'Purple Emperor') ist eine robuste, aber schöne mehrjährige Pflanze, die atemberaubende dunkelviolette Blätter und Büschel von winzigen hellrosa Blüten produziert. Es ist eine gute Wahl für Schnittblumen und Garten Grenzen gleichermaßen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man die Purpur-Kaiser-Fetthenne-Pflanzen anbaut. Lila K
Der Erreger, der den Zwiebel-Mehltau verursacht, hat den sprechenden Namen Peronospora destructor, und er kann Ihre Zwiebelernte wirklich zerstören. Unter den richtigen Bedingungen verbreitet sich diese Krankheit schnell und lässt Zerstörung auf ihrem Weg zurück. Aber es gibt Möglichkeiten, es zu verhindern und es zu verwalten, wenn Sie die ersten Anzeichen sehen. Fal