Beach Cherry Care - Tipps zum Anbau einer australischen Beach Cherry



Einige mögen es heiß oder fast, und Sie müssen australische Strandkirschbäume unter ihrer Zahl zählen. Wenn Sie in einer wohligen Region leben, können Sie einen australischen Strandkirschbaum im Freien wachsen lassen. Aber Gärtner überall können diese Bäume ihrer Behältergartenansammlung hinzufügen. Wenn Sie daran interessiert sind, einen australischen Strandkirschenbaum zu züchten, geben wir Ihnen hier Tipps, wie Sie australische Strandkirschen anbauen können.

Strand Cherry Informationen

Strand-Kirschbäume ( Eugenia Reinwardtiana ) sind bekannt als A'abang in Guam und N? Oi in Hawaii. In diesen tropischen Gebieten wächst die Pflanze als kleiner bis mittelgroßer Baum mit hartem, haltbarem Holz, das häufig im lokalen Bau verwendet wird. Die Bäume sind in den nordöstlichen tropischen Gebieten Australiens beheimatet. Sie finden sie am Strand, wo der Baum seinen allgemeinen Namen hat. Sie können auch als Sträucher wachsen.

Die wachsenden Strandkirschenbäume leben im Freien in warmen Regionen wie in der Winterhärtezone 10 des US-Landwirtschaftsministeriums. In kühleren Gebieten können Sie dem Baum nicht die erforderliche Strandkirschpflege geben, wenn er in Ihrem Garten gepflanzt wird. Glücklicherweise funktionieren diese Bäume auch gut als Topfpflanzen. Und selbst wenn Sie auf ein paar Meter hoch stehen, werden Sie viele Kirschen bekommen.

Wie man australische Strand-Kirsche anbaut

Wenn Sie an einem australischen Strandkirschbaum interessiert sind, können Sie dies in einem Container tun. Das heißt, Sie können den Baum im Winter in einem sonnigen Fenster anbauen und ihn dann bei warmem Wetter nach draußen schieben.

Wenn Sie die Pflanze mit Samen starten wollen, müssen Sie ziemlich geduldig sein. Sie können bis zu drei Monate brauchen, um zu keimen. Pflanze sie in gut entwässerten, lehmigen Boden.

Die Strandkirsche blüht und Früchte, wenn es 12 Zoll (.3 Meter) hoch wird. Die Pflanze ist kein schneller Züchter, aber mit der Zeit wird sie diese Höhe erreichen und köstliche, leuchtend rote Kirschen tragen.

Um die Größe des Baumapfels zu erhalten, müssen Sie regelmäßigen Schnitt in Ihre regelmäßige Strandkirschpflege einschließen. Strandkirschenbäume eignen sich gut zum Beschneiden, so gut, dass sie in ihrer Heimat Australien in Hecken verwendet werden. Sie können es beschneiden, so dass es für immer auf 2 bis 3 Fuß (0, 6 bis 0, 9 Meter) hoch bleibt. Mach dir keine Sorgen, dass dies die Fruchtproduktion stört. Es wird immer noch eine Fülle von Süßkirschen produzieren.

Vorherige Artikel:
Basilikum ist eines der beliebtesten Kräuter zum Wachsen, aber das bedeutet nicht, dass es keine Probleme mit Basilikumpflanzen gibt. Es gibt einige Basilikakrankheiten, die dazu führen können, dass Basilikumblätter braun oder gelb werden, Flecken haben oder sogar welken und abfallen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Krankheiten zu erfahren, die Probleme mit dem Anbau von Basilikum verursachen können. Geme
Empfohlen
Calibrachoa sind spektakuläre kleine Pflanzen, deren Blüten kleinen Petunien ähneln. Die Pflanzen können das ganze Jahr in den USDA-Pflanzenzonen 9 bis 11 überleben, in anderen Regionen werden sie jedoch als Einjährige behandelt. Gärtner, die in diese nachziehenden Pflanzen verliebt sind, mögen sich wundern, wie man Calibrachoa-Stecklinge verwurzelt oder welche anderen Methoden der Fortpflanzung nützlich sind. Diese w
Holunder ( Sambucus spp.) Sind große Sträucher mit auffälligen weißen Blüten und kleinen Beeren, beide essbar. Gärtner lieben Holunderbeeren, weil sie Bestäuber wie Schmetterlinge und Bienen anziehen und Nahrung für die Tierwelt liefern. Diese Sträucher können alleine gepflanzt werden, sehen aber am besten zu den Holunderblütenbegleitern aus. Was mit H
Unter Gärtnern und Gartenbaufachleuten gab es schon immer eine große Diskussion über die Frage: "Ist es in Ordnung, Tomaten zu kompostieren?", Genauer gesagt, in Tomatenpflanzen. Werfen wir einen Blick auf einige Argumente gegen die Kompostierung von Tomatenpflanzen und eine Diskussion über die beste Art und Weise, Ihre Tomatenpflanzen zu kompostieren, sollten Sie sich dafür entscheiden. Ist
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Blühende Sträucher gibt es schon seit einiger Zeit und zieren viele Landschaften auf der ganzen Welt. Ein Teil der großen Liste der blühenden Sträucher ist der Strauchrosenbusch, der in der Höhe und Breite der Verbreitung ähnlich wie andere Rosenbüsche variiert. Was is
Pinienkerne sind ein Grundnahrungsmittel in vielen einheimischen Küchen und sind als Teil unseres Familientischs in die Vereinigten Staaten ausgewandert. Woher kommen Pinienkerne? Die traditionelle Piniennuss ist der Samen von Pinien, Ureinwohner des Alten Landes und nicht weit verbreitet in Nordamerika.
Solange sich der Mensch in der Landwirtschaft versucht hat, wurden rotierende Deckfrüchte als wichtiger Teil des Prozesses anerkannt. Warum Zwischenfrüchte? Es fördert eine bessere Bodenstruktur und Drainage, Nährstoffgehalt und reduziert Schädlings- und Krankheitsprobleme. Die Deckfrucht-Fruchtfolge ist spezifisch für die Arten von Pflanzen, die Sie anbauen, und für die individuellen Bedürfnisse des Bodens. Warum