Azalea Dünger Tipps - Was ist der beste Dünger für Azaleen



Azaleen gehören zu den ikonenhaften blühenden Sträuchern des Südens, aber sie gedeihen auch in vielen Staaten des Landes. Sie bieten frühe Frühlingsblüten in leuchtenden Farben. Im Vergleich zu anderen stark blühenden Sträuchern sind Azaleen keine hungrigen Pflanzen. Dünger für Azaleen ist oft nicht notwendig, es sei denn, die Pflanzen zeigen Anzeichen von Nährstoffmangel. Es ist wichtig zu wissen, wann Azaleen gedüngt werden müssen und wann nicht. Lesen Sie weiter für Azalea-Dünger Tipps.

Wann man Azalee-Sträucher befruchtet

Wenn Sie organischen Kompost oder getrocknete, gehackte Blätter in gut drainierende Gartenerde vor dem Pflanzen Ihrer Azalee-Sträucher arbeiten, kann dies der gesamte Dünger für Azaleen erforderlich sein. Nur wenn die Pflanzen Anzeichen von Mangelernährung zeigen oder zu langsam wachsen, müssen Sie möglicherweise einen Azaleen-Düngungsplan erstellen.

Eine Azalee mit Mangelernährung zeigt Anzeichen, dass sie ein Problem hat. Es kann Blätter produzieren, die kleiner als normal sind oder die gelb werden und früh abfallen. Ein Strauch, der an Nährstoffmangel leidet, kann ebenfalls ein verkümmertes Wachstum zeigen. Wenn die Astspitzen tot sind und die Blätter dunkler grün als normal sind, kann dies einen Phosphormangel signalisieren.

Da diese Symptome auch durch andere kulturelle Praktiken oder sogar durch Wachstumsbedingungen wie verdichteten Boden verursacht werden können, sollten Sie Ihren Boden testen lassen, um zu sehen, ob er an Nährstoffen fehlt. Wenn die Symptome durch Nährstoffmangel im Boden verursacht werden, wird Dünger helfen, aber es wird offensichtlich keine anderen kulturellen Probleme lösen.

Warten Sie, bis Ihre Bodentestergebnisse vorliegen, um über die Behandlung zu entscheiden. Verbringe nicht viel Zeit mit dem Füttern von Azaleen, bis du sicher bist, dass die Pflanzen Dünger benötigen.

Wie man Azaleen füttert

Die Art des Düngers, den Ihr Strauch benötigt, kann aus einem Bodentest ermittelt werden. Wenn Sie den Boden nicht testen, wählen Sie einen allgemeinen, ausgewogenen Dünger wie 15-15-15. Die Zahlen beziehen sich auf die anteiligen Mengen an Stickstoff, Phosphor und Kalium im Produkt.

Der Nährstoff, den Ihre Azalee am wahrscheinlichsten benötigt, ist Stickstoff. Dies fördert auch den Strauch, schneller zu wachsen. Die meisten Empfehlungen für Dünger für Azaleen basieren auf Stickstoff.

Sie sollten genau lernen, Azaleen zu füttern, bevor Sie mit dem Düngen beginnen. Da die Idee darin besteht, den Dünger von den Pflanzenwurzeln aufnehmen zu lassen, sollten Sie ihn über den gesamten Wurzelbereich verteilen, der normalerweise weit über den Busch hinausreicht.

Tatsächlich können Azaleenwurzeln dreimal so weit wie der Abstand vom Stamm zu den Zweigspitzen reichen. Wenn diese Entfernung drei Fuß beträgt, müssen Sie den Boden 9 Fuß vom Stamm befruchten. Skizzieren Sie einen Kreis auf dem Boden mit dem Stamm als Mittelpunkt und 9 Fuß als Radius. Streuen Sie die Düngerkörner in diesem Bereich und gießen Sie sie gut ein. Achten Sie darauf, alle Düngerkörner für Azaleen, die auf das Laub fallen, abzuwaschen.

Azalea-Düngungstipps

Sie müssen keinen Azaleen-Düngungsplan erstellen, da Sie diese Sträucher während der gesamten Vegetationsperiode nicht düngen müssen. Düngen Sie nur, wenn die Pflanzen Anzeichen von Dünger für die Azalee zeigen. Düngen Sie niemals während einer Trockenheit, wenn die Pflanze keinen Zugang zu ausreichend Wasser hat.

Wenn Sie frische Sägemehl oder Holzspäne als Mulch auf Ihren Azaleen verwenden, müssen Sie wahrscheinlich die Pflanzen befruchten. Da sich diese Produkte zersetzen, verbrauchen sie den Stickstoff im Boden.

Vorherige Artikel:
Elfenkriechende Thymian Pflanze ist so cherubic wie der Name schon sagt, mit kleinen glänzenden, grünen aromatischen Blättern und Teeny Weensy lila oder rosa Blüten. Lesen Sie weiter für Informationen über Elfen Thymian Pflege. Was ist Elfen Thymian? Dieses Informations-Nugget beantwortet nicht vollständig die Frage: "Was ist Elfen-Thymian?"
Empfohlen
Wenn es um Ihre Blumen geht, sollten Sie wissen, dass Honigbienen Bestäubung sehr wichtig ist. Sie möchten Blumen pflanzen, die Bienen anlocken, weil Bienen dafür sorgen, dass Ihre Blumen wachsen und sich vermehren. Die Bienen bestäuben die Blüten und lassen sie wachsen. Pflanzen, die Bienen anlocken Bestäubende Insekten, insbesondere Bienen, sind für den Erfolg Ihres Blumen- oder Gemüsegartens notwendig. Bienen
Schwarzfäule bei Cole-Pflanzen ist eine schwere Krankheit, die durch das Bakterium Xanthomonas campestris pv campestris verursacht wird , das über Samen oder Transplantate übertragen wird. Es befällt hauptsächlich Mitglieder der Brassicaceae-Familie und, obwohl Verluste normalerweise nur ungefähr 10% sind, wenn Bedingungen perfekt sind, kann eine ganze Ernte dezimieren. Wie
Nicht jeder hat von der Jojoba-Pflanze ( Simmondsia chinesis ) gehört, aber das bedeutet nicht, dass es ein Johnny-kommt-vor kurzem nach Nordamerika ist. Was ist Jojoba? Es ist ein immergrüner, verholzender Strauch, der in Arizona, Südkalifornien und Teilen von Mexiko wild wächst. Dieser trockentolerante Strauch kann in Regionen mit nur 3 Zoll Bewässerung pro Jahr wachsen. Wac
Astilbe in Töpfen zu wachsen ist einfach und container gewachsen astilbe kann nur das Ticket sein, wenn Sie einen halbschattigen Bereich haben, der ein Spritzer helle Farbe braucht. Diese reizende Pflanze ist in kompakten, zwergwüchsigen Sorten oder höheren Sorten erhältlich, wenn Sie eine Pflanze mit etwas mehr Höhe suchen. Les
Jeder weiß, was ein Baum ist und was eine Erdbeere ist, aber was ist ein Erdbeerbaum? Nach Angaben von Erdbeerbaum ist dies eine schöne, immergrüne Zierpflanze, die schöne Blumen und erdbeerartige Früchte bietet. Lesen Sie weiter für Tipps, wie man einen Erdbeerbaum und seine Pflege anbaut. Was ist ein Erdbeerbaum? Der
Bakterielle Knollenfäule von Zwiebel ist eine ziemlich häufige Krankheit von Zwiebelpflanzen - je nachdem, wo Sie leben - die je nach Umweltbedingungen zu geringen Verlusten bei einem vollständigen Verlust von Zwiebelpflanzen führen kann. Während hauptsächlich Samen getragen werden, kann Zwiebel-Bakterienbrand durch Trümmer und infizierte freiwillige Zwiebelpflanzen verbreitet werden. Über