Azalea Dünger Tipps - Was ist der beste Dünger für Azaleen


Azaleen gehören zu den ikonenhaften blühenden Sträuchern des Südens, aber sie gedeihen auch in vielen Staaten des Landes. Sie bieten frühe Frühlingsblüten in leuchtenden Farben. Im Vergleich zu anderen stark blühenden Sträuchern sind Azaleen keine hungrigen Pflanzen. Dünger für Azaleen ist oft nicht notwendig, es sei denn, die Pflanzen zeigen Anzeichen von Nährstoffmangel. Es ist wichtig zu wissen, wann Azaleen gedüngt werden müssen und wann nicht. Lesen Sie weiter für Azalea-Dünger Tipps.

Wann man Azalee-Sträucher befruchtet

Wenn Sie organischen Kompost oder getrocknete, gehackte Blätter in gut drainierende Gartenerde vor dem Pflanzen Ihrer Azalee-Sträucher arbeiten, kann dies der gesamte Dünger für Azaleen erforderlich sein. Nur wenn die Pflanzen Anzeichen von Mangelernährung zeigen oder zu langsam wachsen, müssen Sie möglicherweise einen Azaleen-Düngungsplan erstellen.

Eine Azalee mit Mangelernährung zeigt Anzeichen, dass sie ein Problem hat. Es kann Blätter produzieren, die kleiner als normal sind oder die gelb werden und früh abfallen. Ein Strauch, der an Nährstoffmangel leidet, kann ebenfalls ein verkümmertes Wachstum zeigen. Wenn die Astspitzen tot sind und die Blätter dunkler grün als normal sind, kann dies einen Phosphormangel signalisieren.

Da diese Symptome auch durch andere kulturelle Praktiken oder sogar durch Wachstumsbedingungen wie verdichteten Boden verursacht werden können, sollten Sie Ihren Boden testen lassen, um zu sehen, ob er an Nährstoffen fehlt. Wenn die Symptome durch Nährstoffmangel im Boden verursacht werden, wird Dünger helfen, aber es wird offensichtlich keine anderen kulturellen Probleme lösen.

Warten Sie, bis Ihre Bodentestergebnisse vorliegen, um über die Behandlung zu entscheiden. Verbringe nicht viel Zeit mit dem Füttern von Azaleen, bis du sicher bist, dass die Pflanzen Dünger benötigen.

Wie man Azaleen füttert

Die Art des Düngers, den Ihr Strauch benötigt, kann aus einem Bodentest ermittelt werden. Wenn Sie den Boden nicht testen, wählen Sie einen allgemeinen, ausgewogenen Dünger wie 15-15-15. Die Zahlen beziehen sich auf die anteiligen Mengen an Stickstoff, Phosphor und Kalium im Produkt.

Der Nährstoff, den Ihre Azalee am wahrscheinlichsten benötigt, ist Stickstoff. Dies fördert auch den Strauch, schneller zu wachsen. Die meisten Empfehlungen für Dünger für Azaleen basieren auf Stickstoff.

Sie sollten genau lernen, Azaleen zu füttern, bevor Sie mit dem Düngen beginnen. Da die Idee darin besteht, den Dünger von den Pflanzenwurzeln aufnehmen zu lassen, sollten Sie ihn über den gesamten Wurzelbereich verteilen, der normalerweise weit über den Busch hinausreicht.

Tatsächlich können Azaleenwurzeln dreimal so weit wie der Abstand vom Stamm zu den Zweigspitzen reichen. Wenn diese Entfernung drei Fuß beträgt, müssen Sie den Boden 9 Fuß vom Stamm befruchten. Skizzieren Sie einen Kreis auf dem Boden mit dem Stamm als Mittelpunkt und 9 Fuß als Radius. Streuen Sie die Düngerkörner in diesem Bereich und gießen Sie sie gut ein. Achten Sie darauf, alle Düngerkörner für Azaleen, die auf das Laub fallen, abzuwaschen.

Azalea-Düngungstipps

Sie müssen keinen Azaleen-Düngungsplan erstellen, da Sie diese Sträucher während der gesamten Vegetationsperiode nicht düngen müssen. Düngen Sie nur, wenn die Pflanzen Anzeichen von Dünger für die Azalee zeigen. Düngen Sie niemals während einer Trockenheit, wenn die Pflanze keinen Zugang zu ausreichend Wasser hat.

Wenn Sie frische Sägemehl oder Holzspäne als Mulch auf Ihren Azaleen verwenden, müssen Sie wahrscheinlich die Pflanzen befruchten. Da sich diese Produkte zersetzen, verbrauchen sie den Stickstoff im Boden.

Vorherige Artikel:
Jasmin ist eine wunderschöne vining oder shrubby Pflanze, die in guten, gut durchlässigen Böden und voller Sonneneinstrahlung glänzt, aber sich glücklich an weniger als perfekte Bedingungen anpasst. Obwohl die Pflanze leicht zu kultivieren ist, können Schädlinge oder Umweltprobleme gelbe Blätter auf Jasminpflanzen verursachen. Lesen
Empfohlen
Bay Bäume sind große, attraktive Bäume mit dichtem, glänzendem Laub. Das Beschneiden von Lorbeerbäumen ist für die Gesundheit des Baumes nicht unbedingt notwendig, aber die Bäume akzeptieren leichten oder schweren Schnitt, einschließlich der Beschneidung von Lorbeerbäumen in Form von Formgehölzen. Wenn Sie
Viele Amerikaner sehen nur Weihnachtssternpflanzen, wenn sie in Lametta auf dem Feiertagstisch eingewickelt werden. Wenn das Ihre Erfahrung ist, ist es an der Zeit, dass Sie außerhalb von Poinsettia-Pflanzen wachsen. Wenn Sie in den Pflanzenhärtezonen 10 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums leben, können Sie damit beginnen, Poinsettien im Freien zu pflanzen. S
Die Portulak-Pflanze kann aufgrund ihrer vielfältigen Überlebensmethoden ein schwer zu bekämpfendes Unkraut sein. Ähnlich wie ein Zombie, selbst wenn du denkst, dass du es getötet hast, kann es immer wieder zum Leben erwachen. Das Purslane-Kraut kann jedoch kontrolliert werden, wenn Sie mit all den Möglichkeiten vertraut sind, die es Ihnen vereiteln können, es zu entfernen. Schau
Purple Leaf Sand Kirsche ( Prunus x Cistena ) ist ein winterhartes Strauch, der zur Familie der Rosen gehört. Diese auffällige Pflanze, die auch als Pflaumenblatt-Sandkirsche bekannt ist, wird wegen ihrer rötlich-violetten Blätter und blass rosa Blüten geschätzt. Purple Leaf Sand Kirsche Pflege beinhaltet regelmäßige Beschneidung. Lesen
Zitrusbäume sind anfällig für eine Vielzahl von Problemen, die durch Schädlinge, Krankheiten und Nährstoffmangel verursacht werden, ganz zu schweigen von Umweltstressoren. Ursachen von Zitronenblatt-Problemen sind im Bereich von "allen oben genannten". Wie bei den meisten Blatt Tropfen in Zitrus, bedeutet die Behandlung von Blattverlust bei Zitronen bedeutet, das Feld der Möglichkeiten zu verengen. Umwe
Winterbeere ( Ilex verticillata ) ist eine langsam wachsende Stechpalmenbuschsorte, die in Nordamerika beheimatet ist. Es wächst normalerweise in feuchten Gebieten wie Sümpfen, Dickichten und entlang von Flüssen und Teichen. Es hat seinen Namen von den weihnachtlich roten Beeren, die sich aus befruchteten Blüten entwickeln und sich lange Zeit auf den kahlen Sträuchern aufhalten. Für