Tachinid Fly Information: Was sind Tachinidenfliegen?



Vermutlich haben Sie einen oder zwei Tachinidae im Garten herumgesummt gesehen, ohne dessen Wichtigkeit zu bemerken. Was sind die Taminidenfliegen und wie wichtig sind sie? Lesen Sie weiter, um mehr Informationen zum Tachinidenflug zu erhalten.

Was sind Tachinidenfliegen?

Eine Tachinidenfliege ist ein kleines fliegendes Insekt, das einer Hausfliege ähnelt. Die meisten Arten sind weniger als 1/2 Zoll lang. Sie haben normalerweise einige Haare, die nach oben und nach hinten zeigen und grau oder schwarz sind.

Sind Fliegenfliegen vorteilhaft?

Tachiniden fliegen in Gärten sind sehr vorteilhaft, weil sie Schädlinge töten. Zum großen Teil stören sie die Menschen nicht, sondern erschweren den Gartenschädlingen die Arbeit. Tachinidae können entweder Eier legen, die ein Wirt konsumiert und später stirbt, oder adulte Fliegen legen Eier direkt in die Wirtskörper. Wenn sich die Larve im Wirt entwickelt, tötet sie schließlich das Insekt, in dem sie lebt. Jede Art hat ihre eigene bevorzugte Methode, aber die meisten wählen Raupen oder Käfer als Wirte.

Taminiden fliegen nicht nur unerwünschte Gartenschädlinge ab, sondern helfen auch, Gärten zu bestäuben. Sie können in höheren Lagen überleben, in denen Bienen nicht leben können. Gebiete ohne Bienen können von den Bestäubungsfähigkeiten dieser Fliege stark profitieren.

Arten von Tachiniden fliegen in Gärten

Es gibt eine Reihe von Taminidenfliegenarten, was bedeutet, dass es unvermeidlich ist, dass Sie irgendwann auf einen im Garten stoßen werden. Hier sind ein paar:

  • Voria ruralis -Diese Fliege greift Kohlgreifer-Raupen an. Ein weiblicher Tachinid legt Eier auf eine Raupe, und dann entwickeln sich Larven im Inneren des Insekts. Schließlich stirbt die Raupe.
  • Lydella thompsoni -Diese Fliege zielt auf den Maiszünsler und macht es viel einfacher, Mais anzubauen. Aus diesem Grund wurde die Art mehrmals in verschiedenen Teilen der USA eingeführt.
  • Myiopharus doryphorae - Dieser Tachinid tritt auf dem Kartoffelkäfer auf. Die Eier werden in die Käferlarven gelegt und entwickeln sich im Wachstum des Insekts. Bald wird der Käfer getötet und die Tachiniden leben weiter, um weitere Eier zu legen.
  • Myiopharus doryphorae - Diese Fliege ist ein Parasit von Squash Bugs. Die Fliegenlarven graben sich in den Körper des Wirts ein. Bald taucht die Made aus dem Körper auf und der Wirt stirbt bald darauf.

Vorherige Artikel:
Schilfgras wurde im Laufe der Geschichte für Strohdächer, Viehfutter und zahlreiche andere kreative Anwendungen verwendet. Heute jedoch erscheint es meist als einfache invasive Art, die Felder, offenes Grasland und an manchen Stellen sogar Höfe übernimmt. Während ein kleines Stück Schilf eine attraktive Ergänzung zum Landschaftsdesign sein kann, verbreiten sie sich so schnell, dass sie den gesamten Rasen übernehmen, wenn Sie keine Schritte unternehmen, um sie zu töten. Lesen S
Empfohlen
Liebstöckel ist eine winterharte, mehrjährige Pflanze, die in Europa heimisch ist, aber auch in Nordamerika eingebürgert ist. Besonders in der südeuropäischen Küche beliebt, schmecken die Blätter ein wenig wie Petersilie mit schärferen Anisnoten. Es wird oft in Salaten oder als Würze in Brühen gegessen. Es ist e
Canna, diese halbtropischen Rhizome mit prächtigen, auffälligen Blüten, können in wärmeren Regionen wachsen. Sogar Nordgärtner können sie als Jahrbücher genießen. Canna-Lilien haben wenige Probleme und können in USDA-Zonen über 8 mit etwas Schutz im Boden überwintern. Canna-Lilienschädlinge sind selten, aber ihre breiten schwertartigen Blätter sind für eine Vielzahl von Blattmunchern äußerst attraktiv. Lesen Sie weite
Astrantia ( Astrantia major ) ist eine Gruppe von Blumen, auch bekannt als Masterwort, die sowohl schön als auch ungewöhnlich ist. Diese schattenliebende Staude ist in den meisten Gärten nicht üblich, sollte es aber sein. Werfen wir einen Blick auf die Meisterpflanze und wie Astrantia behandelt werden kann. Wi
Hyazinthen sind der Vorbote des warmen Wetters und der Vorbote einer Saison der Prämie. Knospenprobleme mit Hyazinthe sind selten, aber manchmal blühen diese Frühlingszwiebeln nicht. Herauszufinden, warum Hyazinthenknospen abfallen, oder, noch schlimmer, warum sie überhaupt keine Knospen gebildet haben, kann etwas Nachforschungen nach sich ziehen. Ve
Der riesige Hartriegel hat eine so ansprechende Erscheinung, dass er auch als Hochzeitstorte bekannt ist. Dies liegt an seiner abgestuften Aststruktur und elegant bunten weißen und grünen Blättern. Hochzeitstorte Baumpflege für junge Pflanzen sollte bis zur Etablierung konsistent sein, aber reifen bunten riesigen Hartriegel Bäume sind ziemlich winterhart und tolerant, sofern sie feucht gehalten werden. Les
Thalictrum Wiesenraute (nicht zu verwechseln mit Rue Kraut) ist eine im Herbst einziehende Staude, die entweder in schattigen Waldgebieten oder teilweise schattigen Feuchtgebieten oder sumpfähnlichen Gebieten gefunden wird. Sein Gattungsname leitet sich von dem Griechischen "Thaliktron" ab, das von Dioscorides in Bezug auf die Pflanzenverbindungsblätter benannt wurde.