Croton Leaf Drop - Warum ist meine Croton Dropping Blätter



Ihre brilliante Crotonpflanze, die Sie bewundern und schätzen, lässt jetzt Blätter wie verrückt fallen. Keine Panik. Bei Crotonpflanzen kann mit einem Blattverlust gerechnet werden, wenn die Pflanze gestresst oder aus dem Gleichgewicht gerät. Sie müssen nur Ihren Croton kennen lernen und Croton geben, was es braucht, um zu gedeihen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, warum Crotonblätter abfallen.

Warum sind meine Croton Dropping Blätter?

Die Umstellung kann für eine Croton-Anlage schwierig sein. Eine Krotonpflanze, die Blätter abwirft, ist oft die Antwort einer neuen Pflanze auf das Umpflanzen oder den Transport vom Gewächshaus zu Ihrem Zuhause. Es ist normal, dass ein Croton Blätter fallen lässt, wenn er sich an die Umwelt anpasst. Sobald sich die Pflanze in drei oder vier Wochen angesammelt hat, wird Ihre Pflanze neues Wachstum produzieren.

Wenn Sie den Standort der Pflanze vor kurzem nicht geändert haben und Ihre Krotonblätter abfallen, dann ist es Zeit, andere Möglichkeiten zu betrachten.

Hitze und Feuchtigkeit - Croton-Pflanzen sind tropische Pflanzen, was bedeutet, dass sie in warmen und feuchten Bedingungen gedeihen. Wenn die Blätter von Croton abfallen, kann es sein, dass es kalten oder heißen Extremen wie offenen Türen oder Luftkanälen ausgesetzt ist. Ein Luftbefeuchter oder eine regelmäßige Vernebelung mit destilliertem Wasser hilft Ihrem Croton auch, sich zu Hause zu fühlen.

Licht - Kroton Blatttropfen und ein Mangel an feuriger Farbe kann durch unzureichende Sonneneinstrahlung verursacht werden. Es gibt mehr als 750 Arten von Croton-Pflanzen, einige brauchen mehr Licht als andere. Im Allgemeinen, je bunter die Pflanze, desto mehr Licht verlangt sie.

Wasser - Der Bewässerungsplan für Ihre anderen Zimmerpflanzen ist möglicherweise nicht für Ihren Croton geeignet.

  • Überschwemmungen können die Wurzeln schädigen und Crotonblatttropfen verursachen. Wenn sich der Boden oben trocken anfühlt, wässern Sie, bis sich der Überlauf in der Schale sammelt. Um Wurzelfäule zu vermeiden, verwenden Sie nach 30 Minuten ein mit Kieselsteinen gefülltes Becken oder gießen Sie das gepoolte Wasser ab.
  • Auch bei Croton-Pflanzen kann die Unterflutung zu einem Blattverlust führen. Wenn Sie regelmäßig gießen und beschneiden und Ihr Croton immer noch trocken erscheint, sollten Sie in eine frische, hochwertige Blumenerde mit Torfmoos umpflanzen, um die Feuchtigkeit zu erhalten.

Krankheiten und Schädlinge - Wenn Sie denken, dass Sie sich um jeden möglichen Umweltgrund gekümmert haben, der Ihre Crotonanlage Blätter fallen lässt, schauen Sie wieder. Überprüfen Sie unter den Blättern auf Anzeichen von Krankheit oder Insektenschädlinge und behandeln Sie entsprechend.

Hier sind die besten Neuigkeiten: Crotons sind hart. Selbst wenn Ihr Croton braun und blattlos ist, bedeutet das nicht, dass Ihre liebliche Pflanze für immer verschwunden ist. Kratzen Sie vorsichtig den Hauptstamm. Wenn das darunter liegende Gewebe noch grün ist, ist Ihre Pflanze am Leben und kann sich erholen. Sorgen Sie weiterhin für die Bewässerungs- und Umweltanforderungen Ihrer Anlage. In einigen Wochen ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Geduld und Sorgfalt mit dem ersten neuen, hellen Laub belohnt wird.

Vorherige Artikel:
Haben Sie jemals einen Rauchbaum gesehen (europäisch, Cotinus coggygria / amerikanisch, Cotinus obovatus )? Wachsende Rauchbäume sind etwas, was Menschen tun, um großartig aussehende Strauchgrenzen oder sogar einfach nur als hübscher Patio oder Akzentbaum in einem Vorgarten zu machen. Wenn sie in voller Blüte stehen, haben sie wunderschöne rotbraune oder dunkelviolette gefiederte Blüten, die den Baum wie eine Rauchwolke aussehen lassen. Das P
Empfohlen
Der perfekte Ort, den wir für unsere Pflanzen auswählen, funktioniert nicht immer. Einige Pflanzen, wie Hostas, scheinen von einer brutalen Entwurzelung und Wurzelstörung zu profitieren; Sie werden schnell zurückspringen und als neue Pflanzen in Ihrem Blumenbeet gedeihen. Clematis hingegen mag es nicht, wenn sie erst verwurzelt ist, auch wenn sie sich dort abmüht. Les
Oxalis, auch bekannt als Kleeblatt oder Sauerampfer, ist eine beliebte Zimmerpflanze rund um den St. Patrick's Day Urlaub. Diese kleine Pflanze eignet sich auch für den Anbau im Freien mit minimaler Aufmerksamkeit, obwohl sie ein wenig Hilfe brauchen kann, um durch kalte Winter zu kommen. Lesen Sie weiter, um etwas über das Wachstum von Oxalis im Freien zu lernen.
Die Wüstenweide ist ein kleiner Baum, der Ihrem Garten Farbe und Duft verleiht. bietet Sommer Schatten; und zieht Vögel, Kolibris und Bienen an. Die langen, schlanken Blätter lassen Sie an Weiden denken, aber sobald Sie einige Fakten über Wüstenweiden erfahren haben, werden Sie sehen, dass es überhaupt nicht in der Familie der Weiden ist. Wüst
Sie mögen denken, dass Sie noch nie Maniok gegessen haben, aber Sie haben wahrscheinlich Unrecht. Maniok hat viele Verwendungsmöglichkeiten und nimmt in der Tat den vierten Platz unter den Nutzpflanzen ein, obwohl die meisten in Westafrika, im tropischen Südamerika sowie in Süd- und Südostasien angebaut werden. Wan
Wenn Sie an einen Kräutergarten denken, können Sie sich einen Sommerfleck mit bunten Pflanzen vorstellen, aber nicht alle Kräuter existieren nur für die Sommerernte. Einige der am häufigsten verwendeten Kräuter in den Vereinigten Staaten sind immergrün. Was sind immergrüne Kräuter? Sie halten ihre Blätter durch den Winter und versorgen Sie das ganze Jahr über mit frischen Aromen und medizinischem Tee. Ein immer
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele von uns haben wahrscheinlich zu einem bestimmten Zeitpunkt dünn getaucht. Aber hast du jemals den Wunsch gefühlt, deinen Garten in der Buff zu jäten? Vielleicht hast du davon geträumt, nackt durch das Blumenbeet zu gehen oder sogar den Boden "au naturel" zu beackern. Nu