Mandevilla Plant Tubers: Vermehrung Mandevilla von Knollen



Mandevilla, früher bekannt als Dipladenia, ist eine tropische Rebe, die eine Fülle von großen, auffälligen, trompetenförmigen Blüten produziert. Wenn Sie sich fragen, wie man Mandevilla aus Knollen wachsen lässt, ist die Antwort leider, dass Sie wahrscheinlich nicht können. Erfahrene Gärtner haben herausgefunden, dass die Knollen von Mandevilla (Dipladenie) funktionieren, indem sie Nahrung und Energie speichern, aber sie scheinen nicht Teil des direkten Fortpflanzungssystems der Pflanze zu sein.

Es gibt mehrere einfache Möglichkeiten, eine neue Mandevilla-Pflanze zu gründen, einschließlich Samen und Nadelholzstecklinge, aber Vermehrung von Mandevilla aus Knollen ist wahrscheinlich keine gangbare Vermehrungsmethode.
Lesen Sie weiter, um mehr über Mandevilla-Pflanzenknollen zu erfahren.

Haben Mandevillas Knollen?

Mandevilla-Pflanzenknollen sind verdickte Wurzeln. Obwohl sie Rhizome ähneln, sind sie im Allgemeinen kürzer und praller. Mandevilla-Pflanzenknollen speichern Nährstoffe, die während der schlafenden Wintermonate Energie für die Pflanze liefern.

Die Lagerung von Mandevilla Knollen für den Winter ist nicht notwendig

Mandevilla eignet sich für den ganzjährigen Anbau in den Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 der USDA. In kälteren Klimazonen benötigt die Pflanze ein wenig Hilfe, um den Winter zu überstehen. Es ist nicht notwendig, Mandevilla-Pflanzenknollen vor der Lagerung der Pflanze für die Wintermonate zu entfernen. Tatsächlich sind die Knollen für die Pflanzengesundheit notwendig und sollten nicht aus der Hauptpflanze herausgeschnitten werden.

Es gibt ein paar einfache Möglichkeiten, während der Wintermonate für eine Mandevilla Pflanzen zu sorgen.

Schneiden Sie die Pflanze bis auf ca. 12 cm, dann bringen Sie es in Ihr Haus und legen Sie es an einem warmen, sonnigen Ort, bis das Wetter im Frühjahr wärmer wird. Gießen Sie die Rebe einmal pro Woche tief und lassen Sie den Topf gründlich abtropfen. Wässern Sie erneut, wenn die Oberfläche des Bodens sich etwas trocken anfühlt.

Wenn Sie die Pflanze nicht drinnen bringen wollen, schneiden Sie sie zurück auf etwa 12 Zoll und legen Sie sie in einen dunklen Raum, wo die Temperaturen zwischen 50 und 60 F. bleiben (10-16 C.). Die Pflanze wird schlummern und benötigt nur einmal im Monat eine leichte Bewässerung. Bringen Sie die Pflanze im Frühjahr in einen sonnigen Innenbereich und wässern Sie wie oben beschrieben.

Wie auch immer, bewegen Sie die Mandevilla-Pflanze wieder nach draußen, wenn die Temperaturen konstant über 60 F (16 ° C) liegen.

Vorherige Artikel:
Wenn es jemals eine Blume gab, musste man nur wachsen, Brugmansia ist es. Die Pflanze ist in der giftigen Datura-Familie, also halten Sie sie von Kindern und Haustieren fern, aber die massiven Blüten sind fast jedes Risiko wert. Die Pflanze produziert eine Saison lange Anzeige von 6 bis 8-Zoll-trompetenförmigen Blüten in den Farben rosa, gelb und weiß. Zu
Empfohlen
Garten- und Teichschildkröten sind ein Geschenk der Natur. Wenn Sie einen Gartenteich haben, können Sie verschiedene Maßnahmen ergreifen, um Schildkröten zu ermutigen, sich niederzulassen. Du wirst es genießen, diesen interessanten Tieren zuzusehen, wie sie ihrem täglichen Leben nachgehen, während du einem Tier hilfst, das aufgrund schrumpfender natürlicher Lebensräume ums Überleben kämpft. Lass uns
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Unkräuter eine Bedrohung und ein Schandfleck sein können, während sie durch unsere Rasenflächen und Gärten kriechen, können sie auch wichtige Hinweise auf die Qualität Ihres Bodens geben. Viele Rasenunkräuter weisen auf Bodenbedingungen hin, die es Hausbesitzern erleichtern, ihre Bodenqualität und zukünftige Probleme zu bewältigen. Dies gibt
Ich denke über wachsende Pflaumenbäume nach, hmm? Italienische Pflaumen Pflaumen ( Prunus domestica ) sind eine ausgezeichnete Wahl der Pflaumensorte zu wachsen. Italienische Pflaumen können durch sorgfältiges Beschneiden in einer Größe von 10-12 Fuß als Zwergbäume gehalten werden, eine sehr überschaubare Größe. Sie sind
Rüben und ihre bunten Cousins ​​die Mangold sind schöne und nahrhafte Ergänzungen zu Ihrem hausgemachten Tisch, aber die Dinge laufen nicht immer so ab wie geplant mit dieser Familie von Wurzelgemüse. Manchmal ist das Wetter nicht auf Ihrer Seite und stattdessen bevorzugt Rüben Cercospora Spot, ein Pilz-Krankheitserreger, der sowohl Schäden an den Blättern verursachen als auch die Erträge erheblich reduzieren kann. Ob Sie in
Vermicomposting ist die Schaffung von nahrhaften Kompost mit Würmern. Es ist einfach (die Würmer machen den größten Teil der Arbeit) und extrem gut für Ihre Pflanzen. Der entstehende Kompost wird oft als Wurmguss bezeichnet und es ist das, was die Würmer weggeworfen haben, wenn sie die Fetzen fressen, die sie füttern. Es is
Farne sind eine über 300 Millionen Jahre alte Pflanzenfamilie. Es gibt über 12.000 Arten in fast allen Teilen der Welt. Sie bieten luftiges Laub und Textur für den Hausgärtner, sowohl als Indoor-und Outdoor-Pflanzen. Das Verbreiten von Farnen ist am einfachsten durch Teilung, aber sie können auch aus ihren Sporen gezogen werden. Der