Pfefferdünger: Wie und wann man Pfeffer düngt



Paprika benötigen normalerweise eine längere Saison als die meisten anderen Pflanzen. Sie neigen dazu, langsam zu wachsen, wenn die Temperaturen kühler sind, und schneller, wenn die Temperaturen höher sind. Aus diesem Grund ist die Düngung von Pfefferpflanzen wesentlich für ihre Gesundheit. Aber das kann einen Gärtner mit vielen Fragen wie "Was ist der beste Dünger für Pfefferpflanzen?" Und "Wann düngen Sie Paprika?"

Beste Zeit, Peppers zu befruchten

Düngende Pfefferpflanzen sind ziemlich einfach. Die Düngung von Pfefferpflanzen erfolgt in der Regel zuerst, wenn Sie die Pfefferpflanzen, die Sie im Gartencenter kaufen, zuerst verpflanzen oder im Haus wachsen lassen.

Sie können Paprika wieder düngen, sobald Sie dime-size Früchte sehen. Seien Sie bei dieser speziellen Anwendung sehr vorsichtig. Wenn Sie Paprika mit zu viel Stickstoff düngen, können Sie die Pflanzen töten.

Achten Sie darauf, häufig zu gießen, wenn Sie Paprika düngen, damit der Boden nicht zu stark mit Dünger konzentriert wird.

Was ist der beste Dünger für Pfeffer Pflanzen

Pfefferdüngeranwendungen von 5-10-10 können verwendet werden. Verwenden Sie für jeweils 100 Quadratfuß ungefähr 3 Pfund. Wenn Sie die Pfefferpflanzen zum ersten Mal einpflanzen, verwenden Sie diesen Pfefferdünger, bevor Sie die Pflanzen in den Boden geben. Sobald die Frucht erscheint, können Sie sie erneut verwenden.

Sie können auch gut verrotteten Dünger und Kompost für die Düngung von Pfefferpflanzen verwenden. Diese organischen Dünger geben langsamer in den Boden und geben Ihren Pfefferpflanzen einen längeren Lauf von Nährstoffen.

Wenn es darum geht, Pfefferpflanzen zu düngen, hängt natürlich die beste Art von Dünger von Ihrem Boden ab. Wenn Sie mit Ihrem Pfefferdünger ganz genau arbeiten wollen, lassen Sie einen Bodentest durchführen, um bestimmte Mängel zu finden. Viele Extensionsdienste testen Ihren Boden kostenlos oder gegen eine geringe Gebühr.

Unabhängig davon, was Sie tun, halten Sie Ihre Pfefferpflanzen gesund und glücklich, indem Sie alle Wasser und Anbauanleitungen befolgen, die mit Ihrer Pflanze kommen. Regelmäßiges Düngen erhöht Ihre Ernte. Wenn Sie den Anweisungen folgen und entsprechend düngen, sollte Ihre Ernte ganz gut sein!

Vorherige Artikel:
Was ist die Wurzel einer Pflanze? Die Wurzeln der Pflanzen sind ihre Lagerhäuser und erfüllen drei Hauptfunktionen: Sie verankern die Pflanze, absorbieren Wasser und Mineralien für die Pflanze und speichern Nahrungsreserven. Abhängig von den Anforderungen und der Umgebung der Pflanze können sich bestimmte Teile des Wurzelsystems spezialisieren. Wie
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Bradford-Birnbaum-Information, die man online findet, wird wahrscheinlich den Ursprung des Baumes aus Korea und Japan beschreiben; und zeigen, dass blühende Bradford-Birnen schnell wachsende und extrem dekorative Landschaftsproben sind.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Gaura-Pflanzen ( Gaura lindheimeri ) stellen eine Hintergrundpflanze für den Garten dar, die den Eindruck vermittelt, dass Schmetterlinge in der Brise huschen. Die weißen Blüten der wachsenden Gaura-Pflanzen haben sich den Namen Whirling Butterflies verdient. A
Uns selbst und unsere Kinder vor giftigen Chemikalien zu schützen ist kein Kinderspiel, aber nicht alle Produkte auf dem Markt sind so sicher, wie sie vorgeben. Organische Pestizide sind eine sicherere Alternative zu chemischen Formeln, aber auch diese müssen mit Vorsicht verwendet werden. Was sind organische Pestizide und sind organische Pestizide sicher?
Der Vorteil für den Anbau von Pflanzen in einem Gewächshaus ist, dass Sie alle Umweltfaktoren kontrollieren können: Temperatur, Luftmenge und sogar den Feuchtigkeitsgehalt in der Luft. Im Sommer und sogar in anderen Monaten in wärmeren Klimazonen ist es das Hauptziel, die Luft in einem Gewächshaus kühl zu halten. Bei
Astergelb auf Kartoffeln ist keine so gefährliche Krankheit wie der Kartoffelbrand, der in Irland aufgetreten ist, aber es reduziert den Ertrag beträchtlich. Es ist ähnlich wie Kartoffel lila Top, eine sehr beschreibende klingende Krankheit. Es kann zahlreiche Arten von Pflanzen beeinflussen und ist in Nordamerika zu finden. D
Trompetenreben sind beeindruckende, blühende, ausdauernde Reben, die einen Zaun oder eine Mauer in leuchtend orange Blüten vollständig bedecken können. Trompetenreben sind sehr winterhart und durchdringend - sobald Sie einen haben, werden Sie wahrscheinlich für Jahre, möglicherweise in mehreren Teilen Ihres Gartens haben. Obwo