Pflanzen Firethorn: Wachsende Tipps und Pflege von Firethorn Bush



Pyracantha ist der wissenschaftliche Name für Feuerdornpflanzen, die in den USDA-Klimazonen 6 bis 9 winterhart sind. Firethorn ist eine immergrüne Pflanze, die einfach zu kultivieren ist und saisonales Interesse und Beeren bietet. Selbst der Anfängergärtner kann mit der einfachen Pflege des Feuerdornbuschs umgehen.

Über Firethorn Pflanzen

Firethorn ist ein hoher Strauch oder kleiner Baum mit einer Höhe von 6 bis 16 Fuß und fast genauso breit. Es gibt eine Vielzahl von Bedingungen, die zum Anpflanzen von Feuerdorn geeignet sind. Dieser vielseitige und farbenfrohe Strauch kann als Spalier, in Containern, als Hecke oder einfach nur als helle, saisonale Ergänzung zu einer Grenze oder einem Bett verwendet werden.

Genießen Sie die glänzenden Blätter das ganze Jahr über mit kleinen weißen Blüten, die im Frühsommer erscheinen. Diese entwickeln sich zu roten oder orangefarbenen Beeren, die bis weit in den Winter hinein bestehen.

Wachsende Firethorn Sträucher

Wählen Sie entweder einen sonnigen, schattigen oder teilweise sonnigen Standort für den Anbau von Feuerdornbüschen. Sie gedeihen auch auf trockenen oder feuchten Böden, obwohl dämpfende Bereiche größere Pflanzen produzieren. Daher sollten Sie beim Anpflanzen von Feuerdorn einen fruchtbaren, feuchten Standort wählen.

Berücksichtigen Sie sorgfältig die Position Ihres Strauchs. Das spektakuläre Aussehen der Pflanze ist gepaart mit stacheligen Blättern, die sich verhaken und kratzen. Pflanze den Strauch weg von Türen, Toren und Eingangsbereichen.

Graben Sie das Loch doppelt so groß wie den Wurzelballen, wenn Sie Feuerdorn pflanzen, und stellen Sie während des Aufbaus konstantes Wasser bereit. Installieren Sie Feuerdorn im Herbst für die gesündeste Pflanze und beste Ergebnisse.

Firethorn Pflege

Pflege von Feuerdornbüschen ist wartungsarm und sie sind anfällig für wenige Schädlinge und Krankheitsprobleme. Feuerdorn kann sogar kurze Frostperioden und Dürrebedingungen tolerieren, wenn er einmal mit Mulch um die Wurzelzone hergestellt wurde.

Die Pflanze kann Feuerbrandkrankheit bekommen, wenn sie in einem übermäßig feuchten Bereich sitzt. Pflanzen, die zu viel Stickstoff erhalten und überschüssige Blattspitzen anbauen, bilden keine dichten Fruchtgruppen. Sie können eine Reihe von Sorten der Pflanze wählen, die gegen Krankheiten und Probleme resistent sind. Überprüfen Sie, welche für Ihre Zone am besten geeignet sind, wenn Sie Feuerdornbüsche anbauen.

Firethorn Pflege ist fast idiotensicher, solange Sie ein paar wichtige Tipps folgen. Firethorn Pflanzen wachsen schnell und profitieren von gelegentlichen Beschneiden. Sie können sie zu jeder Zeit des Jahres trimmen, solange Sie nicht mehr als ein Drittel des Wachstums machen. Um die Früchte zu schützen, schneiden Sie sie im zeitigen Frühjahr ab, bevor sich die Blüten bilden.

Sorten von Firethorn

Eine niedrige, sich ausbreitende Sorte, die perfekt für Grenzen ist, ist 'Lowboy'. Eine der schnellsten und höchsten Kultivaren ist "Mohave", mit "Teton" an zweiter Stelle. Sowohl "Apache" als auch "Fiery Cascade" sind gegen viele verschiedene Krankheiten resistent.

Ein Hauptanliegen bei der Auswahl einer Feuerdornpflanze ist die Beerenfarbe. 'Teton' bekommt leuchtend goldene Beeren. Zu den roten Formen gehören "Tiny Tim" und "Apache". Die reichhaltigen, sonnigen rotgoldenen Beeren von 'Mohave' können nicht mit den erstaunlichen orangefarbenen Früchten von 'Gnome', 'Lowboy' und 'Fiery Cascade' mithalten.

Für welche Sorte Sie sich auch entscheiden, Sie können sicher sein, dass die Vögel in Ihren Garten strömen. Die Cluster sind auch ausgezeichnet in Kränzen und als Teil von immergrünen Sträußen. Diese pflegeleichte Pflanze ist ein Juwel für die Landschaft und wird Sie mit einer Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten belohnen.

Vorherige Artikel:
Die große Vielfalt an Größen, Texturen, Farben und Formen von Kakteen und Sukkulenten bietet eine nahezu unendliche Vielfalt für den Sammler. Moon Kaktus Pflanzen sind als Gymnocalycium mihanovichii oder Hibotan Kaktus bekannt. Seltsamerweise ist die Pflanze etwas wie eine Mutante und es fehlt ihnen die Fähigkeit, Chlorophyll zu produzieren, was bedeutet, dass sie mit dieser Fähigkeit auf einen Wurzelstock gepfropft werden müssen. Anwei
Empfohlen
Companion-Pflanzen werden seit Generationen praktiziert. Pflanzenbegrünung hat Vorteile wie Stickstoff sichern, Schädlinge aufhalten und sogar andere Pflanzen unterstützen. Companion Bepflanzung mit Hopfen kann das Pflanzenwachstum verbessern und einen Lockvogel für lästige Tiere bieten. Eine Warnung: Hopfenreben sind aggressive Züchter und ihre kräftigen Reben können viele weniger zähe Pflanzen ersticken. Hopfenb
Hartriegel ist ein beliebter Zierbaum mit blühenden Hochblättern, elegantem Laub und leuchtend roten Früchten. Diese Pflanzen sind relativ robust, aber sie haben ihre Achillesfersen. Wir haben alle die Fabeln darüber gehört, wie auch die Kleinsten die Mächtigen niederreißen können. Dies trifft auf eine Vielzahl von Pilz- und Bakterienkrankheiten von Hartriegel oder winzigen Insekten zu, die Ihren Hartriegel befallen oder befallen können. Die Pro
Nur wenige Dinge riechen besser als duftende Geißblattblüten. Aber selbst die attraktivsten Pflanzen müssen manchmal im Garten bewegt werden. Ob Sie eine Rebe oder einen Strauch haben, das Verpflanzen von Geißblättern ist nicht zu schwer, solange Sie wissen, was Sie tun. Wenn Sie in naher Zukunft planen, Bush Geißblatt zu verpflanzen oder ein Geißblatt zu bewegen, finden Sie Tipps in diesem Artikel, die Ihnen helfen werden. Wann
Es gibt Zeiten, in denen wir Gärtnern einfach keine Zeit mehr haben, um im Garten, den wir gekauft haben, alles richtig zu pflanzen. Im Winter haben kahle Wurzelbäume und Pflanzen oder Bäume und Pflanzen in Containern keinen Schutz, um die Kälte zu überstehen, und im Sommer sind Wurzeln und Containerpflanzen anfällig für Hitzeschäden. Eine L
Clivia Pflanzen sind ein Sammlertraum. Sie kommen in einer breiten Palette von Farben und einige sind sogar bunt. Die Pflanzen können sehr teuer sein, daher entscheiden sich viele Züchter dafür, sie aus Samen zu starten. Leider muss die Pflanze 5 Blätter haben, bevor sie blüht und das kann Jahre dauern. Die
Zu einem bestimmten Zeitpunkt würden Stadtbewohner mit wenig mehr als einer winzigen Betonterrasse kichern, wenn man sie fragt, wo sich ihr Garten befindet. Allerdings wird heute schnell wieder entdeckt, dass viele Pflanzen in kleinen Räumen mit alten biointensiven Anbaumethoden außergewöhnlich gut wachsen. Wa