Jährliche Rittersporn-Blumenpflege: Wie man Rittersporn-Anlagen im Garten anbaut



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wachsende Ritterspornblüten ( Consolida sp.) Bieten hohe Frühlingsfarben in der Frühlingslandschaft. Sobald Sie lernen, wie man den Rittersporn anbaut, werden Sie ihn wahrscheinlich Jahr für Jahr in den Garten aufnehmen. Die Entscheidung, wann man Lerchensporen pflanzt, hängt etwas von deinem Standort ab. Einmal etabliert, ist Larkspur Blumenkur einfach und einfach.

Zu lernen, wie man Lerchensporn anbaut, ist leichter, wenn man mit den lokalen Wetterbedingungen vertraut ist, obwohl es natürlich keine Garantie gibt, dass das Wetter mit dem Gartenplan übereinstimmt.

Wie man Larkspur-Blumen anbaut

Die meisten jährlichen Ritterspornpflanzen werden aus Samen gezogen, obwohl das Pflanzen von Lerchenspornsamen eine Herausforderung darstellen kann. Wenn sie Larkspur-Samen anpflanzen, müssen sie vor der Keimung eine kalte Periode haben. Dies kann vor dem Einpflanzen der Samen, nach dem Einpflanzen der Samen in Torf-Töpfe oder nach dem Aussäen der Samen direkt im Blumenbeet erfolgen.

Die zuverlässigste Methode, Larkspur-Samen vor dem Pflanzen zu kühlen, kann im Kühlschrank erfolgen. Frostgeschützte Samen für zwei Wochen vor dem Pflanzen. Legen Sie die Samen in eine Zip-Lock-Sandwich-Tasche und fügen Sie etwas feuchten Perlit hinzu, um Feuchtigkeit zu liefern.

Das Pflanzen von Lerchenspornsamen in Torf-Töpfen oder anderen pflanzlichen Behältern wird ebenfalls funktionieren. Wenn es ein Gebäude, einen Keller oder einen Kühlraum gibt, in dem die Temperaturen zwischen 40 und 50 F (4-10 ° C) bleiben, pflanze sie in feuchten Boden und kühle sie dort für zwei Wochen. Denken Sie daran, dass Lerchensamen oft nicht bei Temperaturen über 65 Grad (18 ° C) keimen.

Wenn du lernst, wann du geronnene Lerchensporen pflanzt, musst du wissen, wann das erste Frostdatum in deiner Gegend auftritt. Das Pflanzen von Lerchenspornsamen sollte früh genug vor Frost erfolgen, damit sie mit der Entwicklung eines Wurzelsystems beginnen können, um sie über den Winter hinweg zu halten.

Nach der Keimung, wenn Sämlinge in Torf-Töpfen zwei Sätze von echten Blättern haben, können sie in den Garten oder einen dauerhaften Behälter bewegt werden. Wachsende Ritterspornblumen mögen es nicht, bewegt zu werden, also pflanzt Samen an ihren endgültigen Standort. Frühlingspflanzung von Larkspur-Samen kann getan werden, aber Blumen erreichen möglicherweise nicht ihr volles Potenzial.

Rittersporn Blumenpflege

Die jährliche Pflege der Lerchenspornblume beinhaltet das Ausdünnen von Keimlingen, die 10 bis 12 Zoll voneinander entfernt sind, so dass jeder neu wachsende Rittersporn genug Platz hat, um zu wachsen und ein eigenes Wurzelsystem zu entwickeln.

Das Staken der hohen Pflanzen ist ein weiterer Aspekt der Pflege der Ritterspornblume. Bieten Sie Unterstützung, wenn sie jung sind, mit einem Einsatz, der das Potenzial von 6 bis 8 Fuß Wachstum aufnehmen kann.

Diese Pflanzen müssen in trockenen Zeiten auch gelegentlich gegossen werden.

Wachsende Ritterspornblumen, die in Containern zentriert sind, können Teil eines auffälligen Displays sein. Verwenden Sie Behälter, die nicht unter dem Gewicht und der Höhe der wachsenden Larkspurblumen kippen. Rittersporn im Garten wird oft selbst Samen und kann zusätzliche Lerchenspornblumen für das folgende Jahr liefern.

Vorherige Artikel:
Viele Menschen schwören auf selbstgezogenen Kamillentee, um ihre Nerven zu beruhigen. Dieses fröhliche Kraut kann Schönheit zu einem Garten hinzufügen und kann beruhigende Qualitäten haben. Kamille wächst im Garten ist sowohl nützlich als auch optisch ansprechend. Kamille identifizieren Es gibt zwei Arten von Kamille. Die e
Empfohlen
Wenn Sie gerne im Garten arbeiten, aber auf der Suche nach Platzmangel sind oder einfach zu den Menschen gehören, die oft über längere Zeiträume reisen, können Sie von einem tragbaren Garten profitieren. Lass uns mehr über sie erfahren. Was ist ein tragbarer Garten? Portable Gärten sind wirklich nichts mehr als kleine Containerpflanzungen, die relativ einfach zu verlagern sind. Sie s
Mit ihrem schönen, tropischen Laub und den dramatischen Blumen verleihen Calla-Lilien dem Garten einen Hauch von Geheimnis und Eleganz. Dieser Artikel beschreibt, wie man Calla-Lilien draußen oder in Töpfe für die Innen- oder Außenkultur transplantiert. Calla-Lilien transplantieren Die beste Zeit, um Calla-Lilien ( Zantedeschia aethiopica ) zu transplantieren, ist im Frühjahr, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist und der Boden beginnt sich zu erwärmen. Wählen
Pastinaken sind am einfachsten zu ernten und zu kochen, wenn sie gerade Wurzeln haben. Aber sie entwickeln oft gespaltene, verdrehte oder verkrüppelte Wurzeln. Ob Pastinaken im Haus oder direkt im Boden gekeimt werden, es kann schwierig sein, dieses Problem zu verhindern. Lesen Sie weiter und entdecken Sie, wie man Pastinaken mit etwas so Einfachem wie einer Pappröhre anbaut.
Kann ich eine Erdnusspflanze drinnen wachsen lassen? Das mag für Leute, die in sonnigen, warmen Klimazonen leben, wie eine seltsame Frage klingen, aber für Gärtner in kalten Klimazonen ist die Frage durchaus sinnvoll! Wachsende Erdnuss-Pflanzen im Haus ist in der Tat möglich, und Indoor-Erdnuss-Anbau ist ein lustiges Projekt für Kinder und Erwachsene. Möc
Wenn große Äste Ihres reifen Buchsbaums orange oder bräunlich werden, leidet die Pflanze wahrscheinlich unter dem Rückgang der Buchsbäume. Was ist das? Buchsbaumrückgang bei Sträuchern ist eine Störung, die durch Pflanzenstress und Pilzkrankheiten verursacht wird. Lesen Sie weiter, um über Buchsbaumabnutzungssymptome und Tipps zum Umgang mit Buchsbaumabbau zu lernen. Was ist
Skorpione sind ein häufiges Problem im amerikanischen Südwesten und anderen warmen, trockenen Regionen der Welt. Sie sind nicht wählerisch, wo sie einfallen, vorausgesetzt, sie können Nahrung finden. Das heißt, die Kontrolle der Skorpione beginnt mit dem Entfernen ihrer Nahrungsquelle. Andere Tipps, wie man Skorpione loswird, sind das Entfernen von Bereichen, in denen sie sich verstecken können, und das Reparieren von Rissen im Haus, in das sie eintreten können. Die m