Jährliche Rittersporn-Blumenpflege: Wie man Rittersporn-Anlagen im Garten anbaut



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wachsende Ritterspornblüten ( Consolida sp.) Bieten hohe Frühlingsfarben in der Frühlingslandschaft. Sobald Sie lernen, wie man den Rittersporn anbaut, werden Sie ihn wahrscheinlich Jahr für Jahr in den Garten aufnehmen. Die Entscheidung, wann man Lerchensporen pflanzt, hängt etwas von deinem Standort ab. Einmal etabliert, ist Larkspur Blumenkur einfach und einfach.

Zu lernen, wie man Lerchensporn anbaut, ist leichter, wenn man mit den lokalen Wetterbedingungen vertraut ist, obwohl es natürlich keine Garantie gibt, dass das Wetter mit dem Gartenplan übereinstimmt.

Wie man Larkspur-Blumen anbaut

Die meisten jährlichen Ritterspornpflanzen werden aus Samen gezogen, obwohl das Pflanzen von Lerchenspornsamen eine Herausforderung darstellen kann. Wenn sie Larkspur-Samen anpflanzen, müssen sie vor der Keimung eine kalte Periode haben. Dies kann vor dem Einpflanzen der Samen, nach dem Einpflanzen der Samen in Torf-Töpfe oder nach dem Aussäen der Samen direkt im Blumenbeet erfolgen.

Die zuverlässigste Methode, Larkspur-Samen vor dem Pflanzen zu kühlen, kann im Kühlschrank erfolgen. Frostgeschützte Samen für zwei Wochen vor dem Pflanzen. Legen Sie die Samen in eine Zip-Lock-Sandwich-Tasche und fügen Sie etwas feuchten Perlit hinzu, um Feuchtigkeit zu liefern.

Das Pflanzen von Lerchenspornsamen in Torf-Töpfen oder anderen pflanzlichen Behältern wird ebenfalls funktionieren. Wenn es ein Gebäude, einen Keller oder einen Kühlraum gibt, in dem die Temperaturen zwischen 40 und 50 F (4-10 ° C) bleiben, pflanze sie in feuchten Boden und kühle sie dort für zwei Wochen. Denken Sie daran, dass Lerchensamen oft nicht bei Temperaturen über 65 Grad (18 ° C) keimen.

Wenn du lernst, wann du geronnene Lerchensporen pflanzt, musst du wissen, wann das erste Frostdatum in deiner Gegend auftritt. Das Pflanzen von Lerchenspornsamen sollte früh genug vor Frost erfolgen, damit sie mit der Entwicklung eines Wurzelsystems beginnen können, um sie über den Winter hinweg zu halten.

Nach der Keimung, wenn Sämlinge in Torf-Töpfen zwei Sätze von echten Blättern haben, können sie in den Garten oder einen dauerhaften Behälter bewegt werden. Wachsende Ritterspornblumen mögen es nicht, bewegt zu werden, also pflanzt Samen an ihren endgültigen Standort. Frühlingspflanzung von Larkspur-Samen kann getan werden, aber Blumen erreichen möglicherweise nicht ihr volles Potenzial.

Rittersporn Blumenpflege

Die jährliche Pflege der Lerchenspornblume beinhaltet das Ausdünnen von Keimlingen, die 10 bis 12 Zoll voneinander entfernt sind, so dass jeder neu wachsende Rittersporn genug Platz hat, um zu wachsen und ein eigenes Wurzelsystem zu entwickeln.

Das Staken der hohen Pflanzen ist ein weiterer Aspekt der Pflege der Ritterspornblume. Bieten Sie Unterstützung, wenn sie jung sind, mit einem Einsatz, der das Potenzial von 6 bis 8 Fuß Wachstum aufnehmen kann.

Diese Pflanzen müssen in trockenen Zeiten auch gelegentlich gegossen werden.

Wachsende Ritterspornblumen, die in Containern zentriert sind, können Teil eines auffälligen Displays sein. Verwenden Sie Behälter, die nicht unter dem Gewicht und der Höhe der wachsenden Larkspurblumen kippen. Rittersporn im Garten wird oft selbst Samen und kann zusätzliche Lerchenspornblumen für das folgende Jahr liefern.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie diesen Artikel lesen, bedeutet das, dass Sie Interesse daran haben, Lavendelpflanzen zu teilen, und wer kann Ihnen die Schuld geben? Jeder, der den blumig-süßen Lavendelduft gerochen hat, möchte natürlich mehr von diesen herrlichen Pflanzen machen, oder? Die brennende Frage lautet jedoch: Können Lavendelpflanzen geteilt werden? Die
Empfohlen
Eingemachte Bambuspalmen bringen Farbe und Wärme in jeden Raum des Hauses. Es gibt viele tropische Freuden zur Auswahl, aber die meisten brauchen helles indirektes Licht, um zu gedeihen. Bambuspalme ( Chamaedorea seifrizii ) ist eine Ausnahme von dieser Regel und wird bei schlechten Lichtverhältnissen wachsen, obwohl sie mit mehr Licht größer werden. Re
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Walderdbeeren sind eine gewöhnliche einheimische Pflanze, die in offenen Feldern, Wäldern und sogar auf unseren Höfen wächst. Tatsächlich betrachten einige Leute die wilde Erdbeerpflanze als nichts anderes als ein Unkraut. Aber es ist so viel mehr als das. Kle
Tomaten sind wahrscheinlich die am häufigsten angebaute Gartenfrucht. Sie haben eine Vielzahl von Verwendungen und nehmen relativ wenig Gartenfläche, um 10-15 Pfund (4, 5-7 Kilo) oder noch mehr zu ergeben. Sie können auch in verschiedenen USDA-Zonen angebaut werden. Nimm zum Beispiel Zone 8. Es gibt viele geeignete Tomatensorten der Zone 8. L
Die Kontrolle und das Management von Dodder-Unkräutern ist für viele kommerzielle Anbauer von größter Bedeutung. Ein parasitäres, einjähriges Unkraut ( Cuscuta species) befällt viele Pflanzen, Zierpflanzen und einheimische Pflanzen, die sie praktisch dezimieren. Wie man den Dreck los wird, ist eine fortwährende Suche nach dem kommerziellen Landwirt und könnte auch für den Hausgärtner von Interesse sein. Dodder Pf
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Ein Anzeichen dafür, dass ein Problem mit Ihrer geliebten Zimmerpflanze besteht, kann sein, dass eine Spider-Pflanze klebrig ist. Normalerweise ist es schädlingsfrei, aber Ihr erster Gedanke wird wahrscheinlich lauten: "Warum ist meine Spider-Pflanze klebrig?&
So sehr wir Äpfel lieben, gibt es noch eine andere Art, die unsere Freude an dieser Frucht übertrifft - eine große Anzahl von Schädlingen, die die Apfelernte beeinflussen. Was sind dann einige Apfelbaum-Bug-Behandlungen, die uns helfen, Schädlinge aus Apfelbäumen zu halten? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Schä