Mistelzweig Control Info: Wie loswerden Mistel Pflanzen



Mistel wächst wild in vielen Teilen Europas und Nordamerikas. Es ist eine parasitäre Pflanze, die die Kohlenhydrate des Wirtsbaumes in sich selbst zieht. Diese Aktivität kann die Gesundheit des bestimmten Zweigs, an den die Mistel gebunden ist, verringern und den Fruchtausstoß minimieren. Orchideenbesitzer wissen, wie man Misteln loswird, um die Pflanzenproduktion zu steigern. Die Kontrolle von Mistelpflanzen ist extrem wichtig in Gebieten wie Nordkalifornien, wo die Pflanze ein Schädling ist und die Produktionsplantagen besiedelt.

Mistelzweig in Bäumen

Mistel in Bäumen stiehlt Nährstoffe und Wasser aus dem Wirtsbaum. Die kleine, strauchartige Pflanze schickt Wurzelgewebsorgane, Haustoria genannt, in das Kambium des Baumes und piriert die Kohlenhydrat- und Feuchtigkeitsquellen des Baumes. Insgesamt schädigt dies den Baum nicht sehr, es sei denn, es gibt viele Mistelpflanzen darauf. Es kann jedoch die Produktion des Baumes reduzieren, da einige seiner Ressourcen betroffen sind.

Obstgartensituationen reagieren besonders empfindlich auf das Vorhandensein des Parasiten. Es ist leicht, Mistelwachstum zu töten, aber die Wurzeln können hartnäckig sein und die Pflanze kann einfach zurückspringen. Das einfache Zurückschneiden der Zweige und Blätter tötet die Mistel nicht. Sie müssen die Wurzeln und damit die gesamte Pflanze aktiv töten.

Nicht-chemische Mistelkontrolle

Eine ungiftige Methode, um Misteln zu entfernen, besteht darin, sie einfach zu entfernen. Um Schäden am Baum zu vermeiden, sollten Sie die Dienste eines zertifizierten Baumpflegers in Anspruch nehmen. Sie wissen am besten, wie man große Holzstücke entfernt, ohne die Gesundheit des Baumes zu beeinträchtigen. Wenn Sie den Schnitt selbst vornehmen, entfernen Sie das befallene Material zurück zum Abzweigkragen.

Um das Mistelwachstum dauerhaft zu verhindern, schneiden Sie die Blätter und Stängel zum Holz zurück und wickeln Sie den Bereich dann mit breitem schwarzem Polyethylen ein, um das Licht zu blockieren und ein erneutes Austreiben zu verhindern. Durch konsequentes Ausschneiden des Wachstums wird die Pflanze nicht abgetötet, sondern wird daran gehindert, zu blühen und zu fruchten, wodurch Samen erzeugt werden, die die Mistel verbreiten.

Wie loswerden Mistel mit Chemikalien

Die Kontrolle von Misteln mit Chemikalien sollte von einem Fachmann durchgeführt werden und nur in Fällen, in denen andere Methoden nicht praktikabel sind. Es hat sich gezeigt, dass das Aufsprühen des Wachstumsregulators Ethephon im Frühjahr eine gewisse Wirkung hat.

Die Blätter des Mistelzweigs müssen vollständig nass sein und der Prozess muss durchgeführt werden, bevor der Wirtsbaum ausgeblättert ist. Temperaturen sollten ungefähr 65 F. (18 C.) sein. Dies ist wirklich mehr eine Bandage auf einem Booboo. Nur ein Teil der Mistel wird abfallen, aber die Pflanze wird langsam mehr wachsen.

Bäume sind in der Lage, den meisten Mistelerkrankungen zu widerstehen, daher ist eine Entfernung nicht unbedingt notwendig. Fördern Sie gute Gesundheit im Baum, indem Sie ihm im Frühjahr reichlich Ergänzungswasser geben und düngen.

Vorherige Artikel:
Ein Höllenstreifen ist dieser verlassene Streifen zwischen dem Bürgersteig und der Straße. In der Regel besteht der schmale Bereich bestenfalls aus wenigen Bäumen und einem schlecht gepflegten Gras und ist allzu oft nichts anderes als ein Unkrautfleck. Obwohl das Gebiet der Gemeinde gehört, ist die Pflege in der Regel dem Hauseigentümer überlassen. Die H
Empfohlen
Nichts verdirbt einen ruhigen Ausflug durch den Garten, ganz so wie das plötzliche Auftreten aggressiver Unkräuter. Obwohl die Blüten von Jimsonweeds sehr schön sein können, packt dieses vier Meter hohe Gras eine giftige Nutzlast in Form eines mit einer Wirbelsäule bedeckten Samenkapsels. Sobald diese walnussgroße Hülse aufgebrochen ist, wird die Bekämpfung von Jimsonweed viel schwieriger. Gärtner
Von Kathehe Mierzejewski Die Sommerkürbis Pflanze ist eine vielseitige Pflanze, die so viele verschiedene Arten von Squash von Gelb Squash bis Zucchini enthalten kann. Wachsender Sommerkürbis ist ähnlich wie jede andere Art von Weinbaupflanzen. Sie halten auch eine Weile im Kühlschrank nach dem Pflücken, so dass Sie sie nicht essen müssen, sobald Sie sie auswählen. Wie m
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Helle farbige Blumen machen unsere Gärten hell und schön. Aber warum haben Pflanzen leuchtend bunte Blüten? Welche Bedeutung hat die Blume? Vieles hat mit dem Prozess der Blütenbestäubung zu tun. Blütenbestäubung Die Bestäubung ist ein wichtiger Teil des Lebenszyklus einer Pflanze. Bevor
Vielleicht haben Sie ein schönes Alpenveilchen als Weihnachtsgeschenk erhalten. Alpenveilchen sind traditionell eine Weihnachtszeitpflanze, weil ihre zarten, orchideenartigen Blüten mitten im Winter in voller Pracht stehen. Wenn die Blüten anfangen zu verblassen, können Sie sich fragen, wie und wann ein Alpenveilchen gedüngt werden soll. Les
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gärtner, die in bergigen Gebieten des oberen Südostens und des unteren Mittelwestens leben, bemerken möglicherweise muntere, gelbe, hahnenfußartige Blüten, die von April bis Juni in feuchten Wäldern und sumpfigen Gebieten aufblühen. Wahrs
Was ist Feuerentstehung? Firescaping ist eine Methode zur Gestaltung von Landschaften mit Brandschutz im Auge. Feuerbewusste Gartenarbeit schließt das Umgeben des Hauses mit feuerfesten Pflanzen und Designmerkmalen ein, die eine Barriere zwischen dem Haus und Bürste, Gräsern oder anderer brennbarer Vegetation schaffen. L