Pflanzende Kumquat-Bäume in Containern: wachsende Kumquat-Bäume in Töpfen



Von den Zitrusfrüchten sind Kumquats relativ einfach zu kultivieren, und mit ihrer kleineren Größe und wenigen bis keinen Dornen sind sie perfekt für den Kiwi-Container-Anbau geeignet. Ebenso, da Kumquats bis 18 ° C winterhart sind, macht das Anpflanzen von Kumquat-Bäumen in Töpfen es leicht, sie aus kalten Temperaturen herauszubewegen, um sie während Kälteeinbrüchen zu schützen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Kumquats in einem Topf anbaut.

Container gewachsene Kumquat-Bäume

Nagami ist die beliebteste Art der verfügbaren Kumquats und hat eine dunkelorange, ovale Frucht mit 2-5 Samen pro Kumquat. Die größere Runde Meiwa oder "die süße Kumquat" ist weniger scharf als Nagami mit einem süßeren Fruchtfleisch und Saft und ist fast kernlos. Jede Sorte wird gut als ein Container gewachsene Kumquat.

Kumquats werden seit Mitte des 19. Jahrhunderts in Europa und Nordamerika als Zierbäume und als Topfpflanzen auf Terrassen und in Gewächshäusern angebaut. Der Anbau von Kumquatbäumen in Containern ist also nichts Neues.

Wenn du Kumquat-Bäume in Containern anbaust, wähle einen möglichst großen Container. Achten Sie darauf, dass der Topf eine gute Drainage hat, da Zitrusfrüchte feuchte Füße (Wurzeln) hassen. Um zu verhindern, dass der Boden aus den großen Entwässerungsbohrungen ausläuft, bedecken Sie diese mit einem feinen Sieb.

Ziehen Sie auch Container gewachsene Kumquatbäume über den Boden, um eine gute Luftzirkulation zu ermöglichen. Ein guter Weg, dies zu tun ist, Ihre Container auf einem Rollwagen zu platzieren. Das wird die Pflanze über dem Boden anheben und es auch leicht bewegen. Wenn Sie keinen rollenden Dolly haben oder nicht kaufen wollen, dann funktionieren Pflanzenfüße oder sogar einige Ziegel an den Ecken des Topfes. Achten Sie darauf, die Abflusslöcher nicht zu blockieren.

Wie man Kumquat in einem Topf anbaut

Ein paar Dinge treffen auf Pflanzen zu, die in Containern gewachsen sind: Sie müssen öfter gegossen werden und sind kälteempfindlicher als die im Boden. Putting Kumquat Bäume in Containern auf einem fahrbaren Dolly gewachsen können Sie den Baum in einen geschützten Bereich leichter zu bewegen. Ansonsten, wenn Kumquatbäume in Töpfen wachsen, gruppieren Sie Behälter zusammen und decken Sie eine Decke in kalten Nächten ab. Kumquats sollten nur außerhalb der USDA-Zonen 8-10 gelassen werden.

Kumquats sind schwere Futterpflanzen, also sollten Sie sie regelmäßig düngen und gut vor und nach dem Düngen gießen, um ein Verbrennen der Pflanze zu vermeiden. Verwenden Sie ein Lebensmittel, das für Zitrusbäume formuliert ist, und eines, das mindestens 1/3 Stickstoff mit langsamer Freisetzung enthält. Langsam freisetzende Düngemittel haben den Vorteil, dass sie eine kontinuierliche Ernährung für etwa 6 Monate bieten, was sowohl den Arbeitsaufwand als auch die Kosten reduziert. Sie können auch einen verdünnten Flüssigdünger verwenden, z. B. flüssigen Seetang, Fischemulsion oder eine Kombination aus beidem.

Und das ist alles, was es für Kumquat-Container gibt. Die Früchte sind von November bis April reif und bereit für die Zubereitung von köstlicher Marmelade.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie etwas ungewöhnlicheres suchen, um zu Hause zu wachsen, ziehen Sie in Erwägung, Korallenpflanzen zu züchten. Diese erstaunliche kleine Pflanze wächst drinnen oder draußen unter den richtigen Bedingungen und bietet ein einzigartiges Interesse mit ihren beadartigen Beeren. Außerdem ist die Pflege von Korallenperlen einfach. Was
Empfohlen
Wenn sich Ihre Brombeeren nicht reifen lassen, leiden sie unter dem Brombeermilben-Syndrom. Die mikroskopisch kleinen, vierbeinigen Milben gelangen in die Beeren und verursachen schwere Schäden. Die Kontrolle von Brombeermilben ist abhängig von Insektiziden, einschließlich Gartenölen und schwefelhaltigen Insektiziden. Re
Die Knoblauchrebe, auch falsche Knoblauchpflanze genannt, ist eine holzige Kletterranke mit schönen Blüten. Die in Südamerika beheimatete Knoblauchrebe ( Mansoa hymenaea ) verleiht Gärten in den Klimazonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums ein tropisches Gefühl. Lesen Sie weiter, um etwas über die falsche Knoblauchpflanze und die Knoblauchrebevermehrung zu erfahren. Fals
Kale ist sehr populär geworden, vor allem wegen seiner gesundheitlichen Vorteile und mit dieser Popularität ist eine Erhöhung seines Preises gekommen. Sie fragen sich vielleicht, ob Sie Ihren eigenen Grünkohl anbauen sollten, aber vielleicht fehlt Ihnen der Gartenplatz. Was ist mit Container-Grünkohl? Wir
Viele Gurkensamen, die heute auf dem Markt sind, werden gezüchtet, um weiße Früchte zu produzieren. Sie haben oft das Wort "weiß" oder "Perle" in ihrem Namen, und die Gurken sind grünen Sorten in Geschmack und Textur sehr ähnlich. Wenn Sie jedoch grüne Sorten gepflanzt haben und stattdessen weiße Gurken bekommen, ist es an der Zeit, nach Problemen zu suchen. Gründe
Nach einer sonnigen und warmen Lage auf der Veranda oder Terrasse den ganzen Sommer, ist es Zeit, Topfpflanzen drinnen für den Winter zu bringen, bevor die Temperaturen unter 50 F. (10 C) im Frühherbst fallen. Machen Sie ein paar vorbeugende Schritte, um diese Pflanzen sicher in das Innere zu bringen, ohne dass Fehler mitfahren.
Wenige Bäume sind bezaubernder als japanische Ahornbäume mit ihren tief eingeschnittenen Sternenblättern. Wenn dein japanischer Ahorn nicht ausblättert, ist das sehr enttäuschend. Blattloser Japanischer Ahorn sind gestresste Bäume, und Sie müssen die Ursache aufspüren. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über die möglichen Gründe, die Sie sehen, keine Blätter auf japanischen Ahorn in Ihrem Garten. Japanische