Unkraut-Gärten für wild lebende Tiere: Schaffung eines Unkraut-Garten-Betts



Für diejenigen von uns mit leicht neurotischen Neigungen klingt der Gedanke, tatsächlich Unkraut zum Wachsen zu ermutigen, verrückt. Die Idee ist jedoch nicht so verrückt wie sie klingt und kann Ihnen einige interessante Kräuter und Grüns, Futter und Deckung für Tiere liefern, und Sie können wirklich "grün" ohne Herbizid in Ihrer Landschaft gehen. Ein paar Kräutergartentipps werden Sie auf den Weg bringen. Lassen Sie Ihr Haar nieder und kreieren Sie ein Unkraut-Gartenbett, das Schmetterlinge und Bestäuber anzieht, während Sie Ihre Gartenarbeit verringern.

Unkraut Garten Tipps

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Unkraut-Gartenbett liegt in Ihrer Pflanzenwahl. Es gibt viele wilde Pflanzen mit unkrautähnlichen Tendenzen, die wertvolle Nahrungsquellen für Tiere, Vögel und Schmetterlinge sind. Wenn Sie den Namen in einen Garten für Wildtiere ändern, ist die Schaffung eines Gartens viel schmackhafter.

Weeds sind robuste Seelen, die ohne Wasser gedeihen, in armen Böden, schnell wachsen und keine zusätzliche Pflege benötigen. Einige gute Optionen, die auch eine schöne Anzeige machen werden, sind:

  • Sandkraut
  • Spitze der Königin Anne
  • Gelbes Dock
  • Lammviertel
  • Brennnessel

Essbare Wahlen könnten einschließen:

  • Portulak
  • Amaranth
  • Knoblauch
  • Löwenzahn
  • Sauerampfer

Wie man einen Unkrautgarten macht

Jeden Frühling streite ich mit den Unkräutern auf dem Parkplatz. Es ist für mich fast unvorstellbar, dass ich mich einfach dafür entscheiden könnte, sie dort zu lassen. Es gibt noch ein paar Dinge zu wissen, wie man einen Unkrautgarten baut. Zum Beispiel sollten Sie die Tatsache berücksichtigen, dass sie sich ausbreiten.

Einige Grenzflächen zwischen den Unkräutern und den sauberen, unkrautfreien Zonen müssen eingerichtet werden. Tief verwurzelte Unkräuter sollten auf einem Felsenbett gepflanzt werden, das tief in den Boden eingegraben ist. Jede Art von physischer Barriere ist hilfreich, um die Ausbreitung der Pflanzen zu verhindern, aber auch die Deadheading. Wenn Sie die Blütenköpfe entfernen, bevor sie Samen produzieren, können Sie die Unkraut-Gärten für Wildtiere in nur einer bestimmten Region der Landschaft halten.

Die Schaffung eines Unkrautgartens auf einem offenen Feld ist ideal, da Sie nützliche und essbare Pflanzen auswählen können, die sich mit der bereits existierenden wilden Flora vermischen.

Weed Gardens für Wildtiere säen

Eine der ökonomischsten Grasgartenspitzen ist, Samen von der Natur zu sammeln. Sobald der Löwenzahn Samen und beginnen zu flusen, fangen Sie einige in einem Beutel für Ihren Platz. Schlendern Sie durch eine Weide oder sogar einen Straßenrand und ernten Sie die Samen von Sommer bis Herbst.

Harken Sie den Boden und fügen Sie alle Änderungen hinzu, die Sie für notwendig halten. Dann vernebele es und säe die Samen, die du gesammelt hast, bedeckt mit einem leichten Staub von Erde, um sie niederzuhalten. Denken Sie daran, dass einige der Pflanzen, die Sie auswählen, Stauden sind, also müssen Sie sich wirklich zu ihrer Existenz verpflichten, wenn Sie sie nicht ausgraben. Andere werden sich ständig für ständig erneuerbare Pflanzen neu ernähren.

Es liegt an Ihnen, ob Sie regelmäßig gießen oder düngen möchten. Sie werden größere Pflanzen haben, aber in der Regel brauchen Unkraut keine Aufmerksamkeit. Das ist eine der Schönheiten des Gartenbeetes.

Vorherige Artikel:
Für viele Gärtner sagt nichts Frühling wie die flaumigen Kätzchen einer Pussyweidenbaums. Was viele Gärtner nicht wissen, ist, dass Sie bessere Zweige für Kätzchen produzieren können, indem Sie Weidenkätzchen beschneiden. Wenn Sie wissen, wie man einen Weidenkätzchenbaum beschneidet, können Sie lange, gerade Stämme fördern, die am besten in Blumenarrangements aussehen. Selbst wenn
Empfohlen
Bougainvillea im Garten bietet ganzjährig grünes Laub und brillante "Blüten" im Sommer. Wachsende Bougainvillea in Gärten erfordert einige Anstrengung, aber viele denken, dass diese tropischen und subtropischen holzigen Reben es wert sind. Lesen Sie weiter für Informationen zum Anbau einer Bougainvillea. Wac
Süßkartoffeln sind lange, vining, warme Jahreszeit Pflanzen mit süßen, leckeren Knollen. Technisch Stauden, sind sie in der Regel als einjährige aufgrund ihrer warmen Wetterbedingungen angebaut. Je nach Sorte benötigen Süßkartoffeln zwischen 100 und 150 Tagen gutes warmes Wetter - über 65 F. (18 C.)
Der Anbau von Äpfeln soll einfach sein, besonders bei den vielen neuen Sorten, die nur wenig Pflege benötigen. Man muss nur gießen, wässern und zusehen, wie der Baum wächst - es gibt keine Tricks, um Apfel anzubauen, und doch scheint es, als ob in einigen Jahren nichts gut läuft. Was machst du, wenn deine gesamte Ernte ohne ersichtlichen Grund schwarz wird? Lese
Nichts verdirbt einen ruhigen Ausflug durch den Garten, ganz so wie das plötzliche Auftreten aggressiver Unkräuter. Obwohl die Blüten von Jimsonweeds sehr schön sein können, packt dieses vier Meter hohe Gras eine giftige Nutzlast in Form eines mit einer Wirbelsäule bedeckten Samenkapsels. Sobald diese walnussgroße Hülse aufgebrochen ist, wird die Bekämpfung von Jimsonweed viel schwieriger. Gärtner
Ich mag Essen, an dem man etwas arbeiten muss. Krabbe, Artischocke und mein persönlicher Favorit, Granatapfel, sind Beispiele für Lebensmittel, die ein wenig mehr Aufwand von Ihrer Seite benötigen, um in den köstlichen Innenraum zu gelangen. Granatäpfel sind nicht nur lecker, sondern erhalten durch ihren hohen Anteil an Antioxidantien auch Bonuspunkte, was dazu führt, dass viele sich beim Granatapfelanbau versuchen. Wenn
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Für diejenigen von Ihnen, die in ländlichen Gebieten leben, besteht die Möglichkeit, dass Sie gelegentlich einen oder zwei Bären gesehen haben. Ob sie den Garten trampeln oder in Ihrem Müll stöbern, es ist wichtig, dass Sie lernen, Bären fernzuhalten. Bear