Pastinake Deformitiäten: Erfahren Sie, welche Ursachen deformierte Pastinaken sind



Pastinaken gelten als Wintergemüse, weil sie nach mehreren Wochen Kälte einen süßeren Geschmack entwickeln. Das Wurzelgemüse bildet sich unterirdisch und ähnelt einer weißen Karotte. Die Samen sind langsam zu keimen und benötigen bestimmte Wachstumsbedingungen, um Pastinake Deformationen zu verhindern. Wenn diese auftreten, ist es wichtig zu wissen, was verformte Pastinaken verursacht. Dann werden Sie mit Informationen bewaffnet, um verformte Wurzelfrüchte zu verhindern.

Was verursacht verformte Pastinake?

Deformierte Wurzelfrüchte sind im Hausgarten üblich. Wurzeln können verkümmert, verdreht oder knorrig werden. Pastinake-Deformitäten können auch gespaltene Wurzeln oder Spaltungen verursachen und können brechen, wenn Sie versuchen, sie zu ziehen. Die drei häufigsten Gründe sind unsachgemäße Bodenbearbeitung, Überdüngung und Wurzelknoten-Nematoden.

  • Pastinaken schmecken am besten, wenn sie direkt in fruchtbaren, gut bearbeiteten Boden ausgesät werden. Gartenbetten voller Steine, Klumpen und anderer Trümmer eignen sich nicht für den Anbau von Pastinaken. Der Boden muss aufgebrochen werden und locker sein, um Pastinakenverformungen zu verhindern.
  • Wenn Sie Kompost als Dünger verwenden, stellen Sie sicher, dass der Dünger vollständig fertig und frei von Klumpen ist, die dazu führen können, dass sich Pastinaken verformen, wenn sie versuchen, sich durch die dicken Blutgerinnsel zu drängen.
  • Der winzige Wurzelknoten-Nematode ist die häufigste Ursache für Pastinak-Deformitäten. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Wurzeln beim Anbau von Pastinaken knorrig sind, ist die Ursache wahrscheinlich dieser Bodenorganismus. Nematoden überwintern im Boden und ihre Fütterungsaktivität stimuliert die Pflanzenzellen, um Gallen an den Wurzeln zu bilden. Diese Gallen verhindern, dass die Pflanze Zugang zu ausreichend Wasser und Nährstoffen erhält, was wiederum die Pflanze stört. Wurzelknoten-Nematoden sind bei kalten Temperaturen weniger aktiv, weswegen überwinternde Pastinaken eine gute Möglichkeit sind, Schaden von den Schädlingen zu verhindern. Während es fast unmöglich ist, Nematoden zu sehen, kann man manchmal den Stiftkopf der Frau in beschädigten Wurzeln finden, aber Identifikation ist normalerweise von bereits deformierten Pastinaken.

Misshandelte Pastinakenwurzel verhindern

Die Bodenbearbeitung durch das Aufbereiten und Einbringen von organischem Material lockert den Boden auf, um die Nematoden den Elementen auszusetzen, und fügt dem Bett räuberische Organismen hinzu, die die Nematoden fressen. Wenn Böden schwer sind, graben Sie mindestens 6 cm tief und verwenden Sie Laub oder andere kohlenstoffreiche organische Stoffe, um den Boden zu lockern.

Neben der richtigen Bodenbearbeitung ist die Fruchtfolge ein wichtiger Schritt zur Vermeidung verformter Pastinakenwurzeln.

Wählen Sie schließlich einen Pastinaksamen, der resistent gegen Wurzelknollennematoden ist. Wenn Sie Sämlinge kaufen, stellen Sie sicher, dass sie Nematoden-frei sind. Halten Sie das Saatbeet frei von Unkraut. Wasser gut und befruchten Sie leicht, um eine gesunde Pflanze zu fördern, die beständiger gegen Schädlinge und kulturelle Probleme ist.

Vorherige Artikel:
Der Herbst ist die beste Zeit, um in den Garten zu gehen und Ihre empfindlichen und zarten Pflanzen zu sichern. Der Schutz von Pflanzen im Winter kann helfen, Winterverbrühungen, gefrorene Wurzeln, Blattschäden und sogar den Tod zu verhindern. Der Pflanzenschutz bei kaltem Wetter erfordert ein wenig Vorplanung und einige Ausrüstung in härteren Zonen. In
Empfohlen
Sie haben das Sprichwort gehört "genau wie zwei Erbsen in einer Schote." Nun, die Art der Begleiter Bepflanzung mit Erbsen ist verwandt mit diesem Idiom. Companion Pflanzen für Erbsen sind einfach Pflanzen, die gut mit Erbsen wachsen. Das heißt, sie sind gegenseitig vorteilhaft. Vielleicht verhindern sie Erbsenschädlinge, oder vielleicht fügen diese Begleiter der Erbsenpflanze Nährstoffe dem Boden hinzu. Also
Die schönen, duftenden Blüten, die auf Daphne-Pflanzen erscheinen, überzeugen die Gärtner, sie in den Garten zu locken und sie in der Nähe der Türen oder neben Wegen anzupflanzen, um ihren berauschenden Honigduft zu genießen. Aber diese Pflanzen sind nicht immer einfach zu züchten, und auch solche mit kräftigem Laub blühen nicht unbedingt. Wenn Sie
Es ist Zeit, den Mythos zu zerstreuen, das Geheimnis zu entwirren und die Luft ein für allemal zu klären! Wir alle kennen einige der häufigsten Obstsorten, aber die tatsächliche botanische Klassifizierung von Früchten enthält einige Überraschungen. Was sind die verschiedenen Fruchtarten? Was macht eigentlich eine Frucht, na ja, eine Frucht? Was i
Das spitze, zarte Laub dieses hübschen, südpazifischen Baumes macht es zu einer interessanten Zimmerpflanze. Die Norfolk Island Kiefer gedeiht in wärmeren Klimaten und kann sehr groß werden, aber wenn sie in Containern gezogen wird, bildet sie eine schöne, kompakte Zimmerpflanze in jedem Klima. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Norfolk verpflanzen können, damit Sie es glücklich und gesund halten können. Wie ma
Moos, das in deinem Rasen oder Garten wächst, kann frustrierend sein, wenn du es dort nicht willst. Riding Rasen von Moos braucht ein wenig Arbeit, aber es kann getan werden. Töten Moos ist wirklich eine Frage der machen Ihren Rasen zu einem ungeeigneten Ort für Moos zu wachsen. Schauen wir uns an, wie man Moos tötet. Wa
Mit Schönheit, die zu allen Jahreszeiten anhält, haben Zierbäume in der heimischen Landschaft viel zu bieten. Ob Sie Blumen, Herbstfarben oder Obst suchen, um den Garten in den Wintermonaten interessant zu halten, Sie haben viele Bäume zur Auswahl. Lesen Sie weiter, um Hilfe bei der Auswahl von Zierbäumen für die Landschaft zu erhalten. Was