Pflanzen Ananas Tops - Wie man ein Ananas Top wachsen


Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Wussten Sie, dass die Blätter der im Laden gekauften Ananas als interessante Zimmerpflanze verwurzelt und kultiviert werden können? Wählen Sie einfach eine frische Ananas von Ihrem lokalen Lebensmittelgeschäft oder produzieren Sie Geschäft, schneiden Sie das Top ab und sprießen Sie Ihre Pflanze. Versuchen Sie, eines mit dem attraktivsten Blattwerk, oder bunt, für ein einzigartiges Ananaswurzel-Top zu pflücken, das Sie das ganze Jahr genießen können.

Wie man Ananas von Tops anbaut

Wurzeln und Ananas wachsen ist einfach. Sobald Sie Ihre Ananas nach Hause gebracht haben, schneiden Sie die Blattoberseite etwa einen halben Zentimeter unter den Blättern ab. Dann entfernen Sie einige der untersten Blätter. Schneiden Sie den äußeren Teil der Ananasspitze am unteren Ende der Krone oder des Stiels ab, bis Sie die Wurzelknospen sehen. Diese sollten kleinen, braunen Unebenheiten rund um den Stammumfang ähneln.

Lassen Sie die Ananasspitze mehrere Tage bis eine Woche vor dem Einpflanzen trocknen. Dies hilft der Spitze zu heilen, und verhindert Probleme mit der Fäulnis.

Pflanzen Ananas Tops

Obwohl es möglich ist, eine Ananas in Wasser zu sprießen, haben die meisten Leute mehr Glück, sie im Boden zu verankern. Verwenden Sie eine leichte Erdmischung mit Perlit und Sand. Legen Sie die Ananas oben in den Boden bis zur Basis ihrer Blätter. Wasser gründlich gießen und in helles, indirektes Licht geben.

Halten Sie es feucht, bis sich Wurzeln entwickeln. Es sollte etwa zwei Monate (6-8 Wochen) dauern, bis sich die Wurzeln gebildet haben. Sie können nach Wurzeln suchen, indem Sie vorsichtig an der Spitze ziehen, um die Wurzeln zu sehen. Sobald ein signifikantes Wurzelwachstum stattgefunden hat, können Sie beginnen, der Pflanze zusätzliches Licht zu geben.

Wachsende Ananaspflanzen

Wenn Ananas Tops wachsen, müssen Sie mindestens sechs Stunden helles Licht bereitstellen. Gießen Sie Ihre Pflanze nach Bedarf und lassen Sie sie zwischen dem Gießen austrocknen. Sie können die Ananaspflanze auch einmal oder zweimal im Monat im Frühling und Sommer mit einem löslichen Zimmerpflanzendünger düngen.

Falls gewünscht, bewegen Sie die Ananas im Frühling und Sommer im Freien an einem halbschattigen Standort. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie es vor dem ersten Frost im Herbst zum Überwinteren wieder nach drinnen bringen.

Da Ananas langsam wachsende Pflanzen sind, erwarten Sie keine Blüten für mindestens zwei vor drei Jahren, wenn überhaupt. Es ist jedoch möglich, die Blüte von reifen Ananaspflanzen zu fördern.

Es wird angenommen, dass die Verlegung der Pflanze auf der Seite zwischen der Bewässerung dazu beiträgt, die blütenbildende Produktion von Ethylen zu fördern. Sie können die Ananas auch für mehrere Tage in eine Plastiktüte mit einem Apfel legen. Äpfel sind dafür bekannt, Ethylengas abzugeben. Mit etwas Glück sollte die Blüte innerhalb von zwei bis drei Monaten stattfinden.

Wenn man lernt, wie man ein Ananas-Top anbaut, kann man das interessante, tropisch-ähnliche Laub dieser Pflanzen zu Hause das ganze Jahr über genießen.

Vorherige Artikel:
Empfohlen
Die in Südostasien beheimatete Vanda ist eine spektakuläre Orchidee, die in ihrer natürlichen Umgebung im Licht der sonnigen Baumkronen wächst. Diese Gattung, vor allem epiphytisch, wird wegen ihrer lang anhaltenden, süß riechenden Blüten in intensiven Schattierungen von Lila, Grün, Weiß und Blau geliebt. Luft Va
Meine Petersilie zieht Schmetterlinge an; Was ist los? Petersilie ist ein bekanntes Kraut, das eine attraktive Beilage macht oder Suppen und anderen Gerichten ein wenig Geschmack und Nährstoffe verleiht. Petersilie ist einfach zu züchten und die zerzausten Blätter verleihen dem Kräutergarten Schönheit und Interesse. Die
Okay, du hast die Blumenerde gekauft und gerade einen prächtigen Ficusbaum gepflanzt. Bei genauem Hinsehen fällt auf, dass winzige Styroporkugeln im Vergussmedium zu sein scheinen. Wenn Sie von Perlit gehört haben, werden Sie sich fragen, ob die kleinen Kugeln Perlit sind und wenn ja, was ist Perlit und / oder die Verwendung von Perlit-Blumenerde? P
Für viele von uns ist Mesquite nur ein BBQ-Aroma. Mesquite ist in den südwestlichen Teilen der Vereinigten Staaten verbreitet. Es ist ein mittelgroßer Baum, der in trockenen Bedingungen gedeiht. Die Pflanze ist nicht gut geeignet, wenn Böden zu sandig oder feucht sind. Gärtner in nördlichen und östlichen Staaten benötigen ein paar Informationen darüber, wie man einen Mesquite-Baum anbaut. Diese G
Kürbisgewächse sind beliebt bei Hobbygärtnern, aber es kann Fragen geben, wann man Squash ernten sollte. Ist die beste Zeit, um Squash für alle Arten von Squash zu wählen? Ist die Größe von Sommerkürbis oder Winterkürbis ein wichtiger Faktor bei der Auswahl? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Wann ma
Es gibt Zeiten, in denen nichts im Garten scheint, egal wie hart Sie arbeiten. Ihre Tomaten sind mit Hornwürmern bedeckt, die Erdbeeren sind mit Mehltau überzogen und aus unerklärlichen Gründen haben sich Ihre Paprikaschoten entschieden spontan zu welken. In manchen Jahren musst du es einfach Pech haben und in der nächsten Saison neu anfangen, aber wenn Pfefferpflanzen welken, solltest du darauf achten - es ist sehr wahrscheinlich, dass Fusarium oder Verticillium welken. Die