Feigenkaktus: Wie man eine Kaktusfeige anbaut


Trockenheitstolerante Pflanzen sind wichtige Teile der Heimatlandschaft. Die Feigenkaktus-Pflanze ist ein ausgezeichnetes, trockenes Garten-Exemplar, das für die Klimazonen 9 bis 11 der USDA-Pflanze geeignet ist. Wachsende Kaktusfeigen in kälteren Klimazonen können in Containern hergestellt werden, wo sie bei Kälte nach drinnen transportiert werden. Die Frage "Wie man Kaktusfeigen anbaut?" Beantwortet man am besten mit einem kleinen Hintergrund zur Pflanze.

Prickly Pear Pflanzenmerkmale

Kaktusfeigen sind kräftig wachsende Kakteen mit abnehmbaren Dornen, was bedeutet, dass sie nicht für jeden Garten geeignet sind. Die Pflanzen sind perfekt für die heiß wie eine Bratpfanne Bereiche Ihres Gartens. Die Pflanze besteht aus breiten, flachen, dicken Pads, die mit Stacheln und segmentierten Stängeln bedeckt sind. Es gibt 181 Arten von Feigenkakteen, die von niedrig wachsenden Pflanzen bis zu 18 Fuß hohen Riesen reichen.

Arten von Feigenkaktus

Die große Auswahl an Kakteen, die für den Hausgarten verfügbar sind, bieten eine Pflanze für jede Jahreszeit mit warmen Jahreszeiten.

Die winzige Beavertail-Kaktusfeige ( Opuntia basilaris ) hat bläuliche graue Polster, die leicht dreieckig sind und auf einem 20 Zoll großen Rahmen getragen werden, der 20 bis 30 Zoll breit werden kann.

Die indische Feigenkaktusfeige ( Opuntia ficus-indica ) ist ein Ungeheuer eines Kaktus, der in einer baumartigen Angewohnheit wächst. Es trägt eine essbare Frucht und große orange oder gelbe Blumen.

Die Arten der Feigenkaktus haben zahlreiche beschreibende Namen, darunter Hasenohren ( Opuntia microdasys ) und Kuhzunge ( Opuntia engelmannii ).

Pflanzliche Stachelige Birne

Beim Anpflanzen von Kaktusfeigen sollten Sie zuerst dicke Handschuhe und lange Ärmel tragen. Es wird hilfreich sein, ein zweites Paar Hände zu haben, um den Kaktus stabil zu halten, wenn er in das Loch gesenkt wird.

Setze die Kaktusfeige auf die gleiche Höhe, wie sie im Gärtlertopf wächst. Bei größeren Proben kann während der Herstellung eine gewisse äußere Unterstützung erforderlich sein. Das Anpflanzen von Feigenkaktus erfordert eine sorgfältige Handhabung, um die Pflanze und Sie nicht zu beschädigen.

Wie man eine Kaktusfeige anbaut

Kaktusfeigen sind einfach zu züchten. Sie brauchen gut durchlässigen Boden und können auf Regenwasser überleben, nachdem sie sich etabliert haben. Während der Bewurzelung sollte die Pflanze alle zwei oder drei Wochen bewässert werden. Wenn du einen Kaktus wählst, bedenke die Größe, die er letztendlich annehmen wird, und pflanze ihn weg von Pfaden und Bereichen, wo die Leute dagegen putzen werden. Wachsende Kaktusfeige setzt auf ein warmes, trockenes Klima.

Sie können leicht Ihre eigene Feigenkaktus wachsen. Die Übertragung von Pads ist schnell und ziemlich einfach. Die Pads sind eigentlich spezialisierte abgeflachte Stängel. Sechs Monate alte Pads werden aus der Pflanze entfernt und in einem trockenen Bereich ausgebreitet, um einen Kallus am Schnittende für mehrere Wochen zu bilden. Ein halb und halb Mischung aus Erde und Sand ist gut zum Anpflanzen von Feigenkaktus-Pads. Das Pad wird in wenigen Monaten Wurzeln bilden. Während dieser Zeit braucht es Unterstützung und sollte nicht bewässert werden. Das Pad kann bewässert werden, nachdem es alleine steht.

Vorherige Artikel:
Immergrüne Pflanzen in der Landschaft sind eine großartige Möglichkeit, die Winterflaute zu reduzieren, während Sie auf die ersten Frühlingsblumen und Sommergemüse warten. Kaltblütige Eiben sind hervorragende Leistungen sowohl in der Pflegeleichtigkeit als auch in der Vielseitigkeit. Viele können in eine Hecke geschert werden und es gibt niedrig wachsende Exemplare und große, stattliche Pflanzen. Es gibt
Empfohlen
Was wären viele unserer Lieblingsspeisen ohne Zwiebeln? Die Zwiebeln sind leicht in gut entwässernden Böden zu kultivieren und in einer Vielzahl von Farben und Geschmacksniveaus erhältlich. Leider ist Zwiebel matschige Fäulniskrankheit ein häufiges Problem mit diesen Gemüsen. Was ist Zwiebel matschig verrotten? Dies
Was ist eine Schildkrötenpflanze? Auch bekannt als Elefant Fuß Yam, Schildkröte Pflanze ist eine seltsame, aber wunderbare Pflanze, die für ihren großen Knollenstamm, der einer Schildkröte oder einem Elefantenfuß ähnelt, benannt ist, je nachdem, wie Sie es betrachten. Schildkröten Pflanze Info Attraktive, herzförmige Reben wachsen aus der Korkrinde der Schildkrötenpflanze. Die stärk
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Viele Menschen kennen diese wunderbare Rose als die Grüne Rose; andere kennen sie als Rosa chinensis viridiflora . Diese erstaunliche Rose wird von einigen verspottet und durch ihr Aussehen mit einem kanadischen Distelkraut verglichen.
Auch bekannt als lockige Weide oder gequälte Weide, Korkenzieherweide ( Salix matsudana 'Tortusa') ist leicht zu erkennen an seinen langen, anmutigen Blättern und lockigen, verzerrten Zweigen, die besonders im Winter auffallen. Obwohl Korkenzieherweide ein schnell wachsender Baum ist, ist sie leider nicht langlebig und neigt dazu, anfällig für Bruch- und Insektenprobleme zu sein. Tr
Iris sind altmodische Gartenpflanzen mit Härte und Ausdauer. Sie können sich über Jahrzehnte freuen, wenn sie richtig aufgeteilt und verwaltet werden. Es gibt viele Farben und mehrere Sportarten und Kultivare jeder Art, die eine Palette von Tönen ermöglichen. Wenn eine Irispflanze ihre Farbe ändert, könnte es sich um eine Kombination von Dingen oder einfach um einen zufälligen Unfall handeln. Hier s
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Cleome ( Cleomes spp.) Ist ein einfaches und lohnendes Gartenabenteuer. Das Pflügen von Cleans ist oft nur einmal notwendig, da diese attraktive, einjährige Blume sehr fruchtbar ist und Jahr für Jahr wiederkommt. Samenhülsen können vor dem Platzen entfernt werden, um in anderen Bereichen des Blumenbeetes und Gartens zum Auspflanzen von Klebern verwendet zu werden. Wie