Sago Palm Wilting: Tipps zur Behandlung einer kranken Sago Palm



Sagopalmen sind eines der überlebenden Wunder einer Zeit, als Dinosaurier die Erde durchstreiften. Diese alten Pflanzen wurden aus dem Mesozoikum fossiliert gefunden. Sie sind nicht wirklich Palmen, sondern Palmfarne und sind für ihre Härte und Toleranz für zahlreiche Wachstumsbedingungen bekannt. Ihre Robustheit bedeutet, dass beim Züchten der Cycade nur wenige Probleme auftreten, aber das Anschwellen der Sagopalme kann einen ernsthaften Zustand anzeigen. Erfahren Sie die Ursachen von Sagopalmenblättern, die herunterhängen und was zu tun ist, um die Gesundheit Ihrer Pflanze zu retten.

Meine Sagopalme sieht krank aus

Wenn du eine Sagopalme in deiner Landschaft pflanzt, hast du ein lebendiges Fossil, das einzigartig und uralt ist. Diese erstaunlichen Pflanzen ähneln Palmen, sind aber in einer Klasse ganz für sich. Ihre Blätter und ihre Wuchsform sind ähnlich, aber sie erzeugen eher einen Kegel als eine Blume, um sich zu reproduzieren. Die großen, langsam wachsenden Bäume tragen federartige, nadelartige Blätter, die sich vom Stamm wölben. Diese können bis zu 4 Fuß lang werden und sind ein Hauptmerkmal des Sago. Wilting Sagopalme Pflanzen können Entwässerungsprobleme oder eher eine Ernährungsbeschwerde signalisieren.

Die steifen Blätter einer Sagopalme ähneln wirklich denen einer Palme mit zahlreichen kleineren Blättern, die das gesamte Blatt umfassen. Neue Blätter sind weicher, bis sie in ein paar Wochen aushärten und während sie wachsen, werden alte Blätter gelb und sterben ab. Dies ist ein normaler Teil des Wachstumsprozesses und nichts, worüber man sich Sorgen machen muss.

Wenn jedoch die gesamte Sagopalme welk ist, sollten Schritte unternommen werden, um herauszufinden, was mit der Pflanze passiert. Eine kranke Sagopalme zu behandeln, kann so einfach sein wie bestimmte Nährstoffe oder so komplex wie die Boden- und Wachstumsbedingungen verändern.

Ein Bodentest kann erste Hinweise darauf geben, warum Ihre Sagopalme krank aussieht. Stellen Sie sicher, dass Wasser frei im Pflanzmedium sickert und den Boden, wenn es zu fest ist, verändert. Dies ist auch wichtig bei der Düngung der Pflanze. Wasser muss frei abfließen, um Salzablagerungen aus der Fütterung der Pflanze zu entfernen.

Gründe für Wilting Sago Palm Plants

Standort - Sagos kann volle bis teilweise Sonnenstandorte tolerieren. Sie sind auch für kurze Zeit tolerant gegenüber Dürre, wenn sie erst einmal etabliert sind. Das heißt, wenn sich neue Blätter bilden, ist es wichtig, dass der Boden nicht austrocknet oder Blätter welken und sterben können.

Bewässerung - Im Sommer wöchentlich wässern, aber im Winter die Bewässerung verringern. Es ist auch wichtig, den Palmfarne nicht in sumpfigen Böden zu pflanzen. Sagos bevorzugen den Boden auf der trockenen Seite und der Caudex, der das Herz der Pflanze ist, wird verfaulen und Blätter veranlassen zu erkranken, wenn sie unter übermäßigen Bedingungen gezüchtet werden.

Rot - Wenn Sie weiche, matschige Stellen im Caudex haben und das Laub vergilbt und schlaff ist, können Sie Ihre Pflanze verlieren. Sie können versuchen, die Blätter zu entfernen und mit einem scharfen, sterilen Messer faule Teile zu entfernen, wenn die ganze Caudex nicht infiziert ist. Tränken Sie die Pflanze in Fungizid und versiegeln Sie die offenen Schnitte mit geschmolzenem Wachs. Repräparieren Sie die Caudex in Sand oder Bimsstein und beobachten Sie es sorgfältig für bis zu 6 Monate. Es kann notwendig sein, eine kranke Sagopalme Caudex während dieses Prozesses mehrmals zu verfaulen. Überprüfen Sie daher das Herz jede Woche auf neue Anzeichen von Fäulnis.

Nährstoffmangel - Einer der häufigsten Mangelerscheinungen bei Palmfarnen und echten Palmen ist Manganmangel. Frizzle Top ist die Krankheit, die durch zu wenig Mangan verursacht wird. Blätter verblassen, gelb und sind schlaff und kraus an den Rändern. Wenden Sie Mangansulfat an, sobald Sie diese Zeichen sehen, indem Sie die Anweisungen des Herstellers über Methode und Menge befolgen. Es kann auch notwendig sein, einen pH-Test auf Böden im Freien durchzuführen und Böden mit hohem pH-Wert zu verändern, um die Fähigkeit der Pflanze, das Mangan aufzunehmen, zu erhöhen. Düngen Sie die Pflanze 2 bis 3 mal während der Wachstumsperiode pro Jahr.

Schädlinge - Insektenschädlinge können auch Sagopalmen fordern. Fütterungsaktivität kann dazu führen, dass Sagopalmenblätter aufgrund der Energie, die durch das Saugen von Saft aus der Pflanze gestohlen wird, hängen bleiben. Die meisten Schädlinge sind für die Gesundheit der Pflanze nicht ernsthaft gefährlich, können aber das Wachstum und die Blattproduktion verlangsamen. Überprüfen Sie auf Maßstab, Wollläuse und Spinnmilben und bekämpfen Sie mit Gartenbau Seifen und per Hand abreiben die Schädlinge auf den Blättern. Pflanzen im Schatten sind anfälliger für Milben und Schmierläuse, also versuchen Sie, die Pflanze an einen helleren Ort zu bringen, um diese Schädlinge abzuwehren.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Phalaenopsis-Orchideen waren einst ein elitäres und kostspieliges Hobby für diejenigen, die sich der Pflege von Phalaenopsis-Orchideen verschrieben hatten. Heutzutage machen Fortschritte in der Produktion, hauptsächlich aufgrund des Klonens mit Gewebekultur, es erschwinglich für den Durchschnittsgärtner, zu lernen, wie man sich um eine Phalaenopsis-Orchidee kümmert. Beei
Empfohlen
Bougainvillea ist eine schöne tropische Staude, die in den USDA-Zonen 9b bis 11 winterhart ist. Bougainvillea kann als Strauch, Baum oder Rebe kommen, die große Mengen von atemberaubenden Blumen in einer Vielzahl von Farben produziert. Aber wie geht es mit der Vermehrung von Bougainvilleasamen und Stecklingen?
Ein feuchtes Bett ist eine einfache und effektive Lösung, wenn Sie in einem Klima mit wenig Niederschlag gärtnern. Es ermöglicht die Ansammlung von Wasser und die natürliche Aufnahme von Pflanzenwurzeln, wodurch wasserliebende Pflanzen auch in trockenen Klimazonen gezüchtet werden können. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man ein feuchtigkeitstransportierendes Bett und Tipps für den Aufbau eines feuchtigkeitsregulierenden Bettes von Grund auf neu erstellt. Wickin
Wer liebt die Hortensie ohne Drama in der Ecke des Gartens, die im Sommer Wellen von großen Blüten hervorbringt? Diese pflegeleichten Pflanzen sind ideal für Garteneinsteiger und Experten. Wenn Sie nach einer neuen Gartenherausforderung suchen, versuchen Sie, Hortensien vom Samen zu wachsen. Lesen Sie weiter für Informationen über die Pflanzung Hortensie Samen und Tipps, wie Hortensie aus Samen wachsen. See
Orchideen sind die größte Pflanzenfamilie der Welt. Viel von ihrer Vielfalt und Schönheit spiegeln sich in den verschiedenen Arten, die als Zimmerpflanzen kultiviert werden. Die Blüten sind einmalig in Schönheit, Form und Zartheit und die Blüten halten lange. Wenn sie jedoch ausgegeben werden, fragen wir uns, was wir jetzt mit der Pflanze anfangen sollen. Lese
Wenn Sie am Frühstückstisch sitzen und Ihren Orangensaft schlürfen, ist es Ihnen schon einmal in den Sinn gekommen zu fragen, was Zitrusbäume sind? Meine Vermutung ist nein, aber in der Tat gibt es viele verschiedene Arten von Zitrusfrüchten, jede mit ihren eigenen besonderen Anforderungen an den Zitrusanbau und Geschmacksnuancen. Wäh
Agapanthus Pflanzen sind winterhart und leicht zu vertragen, so dass Sie verständlicherweise frustriert sind, wenn Ihr Agapanthus nicht blüht. Wenn Sie nicht blühende Agapanthus-Pflanzen haben oder versuchen, die Gründe für einen nicht blühenden Agapanthus zu finden, ist Hilfe auf dem Weg. Warum blüht My Agapanthus nicht? Der U