Blumen-Tropfen in der Quitte: Warum Quitten-Baum Blumen fallen lässt



Die Quitte ist ein Obstbaum mit langer Kultivierungsgeschichte in Westasien und in Europa. Quittenfrüchte werden gekocht, zu Gelees und Konserven verarbeitet oder zu alkoholischen Getränken vergoren. Einige Sorten können frisch gegessen werden. Quittenfrüchte sind gelb und fast birnenförmig, wenn sie reif sind. In der Tat ist die Quitte eng mit Äpfeln und Birnen verwandt: Alle drei sind Kernobst und Mitglieder der Familie der Rosen. Es ist möglich, sie zu Hause ähnlich wie wachsende Äpfel anzubauen. Aber was passiert, wenn sie ihre Blüten verlieren und Früchte verlieren? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Warum ist meine Quitte Blumen verlieren?

Eine Quitte ( Cydonia oblongata ) mit weißen und rosa Blüten im Frühling ist ein schöner Anblick. Wenn diese Blüten abfallen, bevor sie Früchte tragen (bekannt als Blütentropfen), ist das sicherlich enttäuschend. Der Rückgang der Quittenblüte kann auf mehrere Faktoren zurückzuführen sein.

Eine gewisse Menge an Blütentropfen in der Quitte ist normal. Die Blüten in der Nähe der Astspitzen sind am ehesten geeignet, Früchte zu setzen. Blumen, die entlang der Zweige liegen, fallen oft ab, aber Sie können immer noch eine gute Ernte bekommen. Auch Bäume unter fünf oder sechs Jahren sind unwahrscheinlich, eine volle Ernte zu produzieren, so dass ein größerer Anteil ihrer Blumen abfallen kann.

Der Mangel an Bestäubung ist ein weiterer häufiger Grund. Dies könnte an einem Mangel an bestäubenden Insekten wie Honigbienen liegen. Auch wenn die meisten Quittensorten selbstbestäubend sind, kann ein zweiter Baum einer anderen Sorte helfen, den Fruchtansatz zu erhöhen und das Abfallen der Blüten zu verhindern. Wenn Sie eine Sorte haben, die nicht selbstfruchtbar ist, benötigen Sie einen zweiten Baum für die Bestäubung.

Schlechtes Wetter kann auch Blumen schädigen oder die Bestäubung stören. Alles, was einen Quittenbaum schwächt, wie Krankheiten, Dürre, Sonnenmangel oder schlechter Boden, kann auch den Blütenstand der Quitte erhöhen.

Was man für eine Quitte tut, die Blumen tropft

Erwägen Sie, eine zweite Quitte einer anderen Sorte anzupflanzen, um die Bestäubung zu unterstützen. Dies ist für selbstfertile Sorten nicht essentiell, führt aber typischerweise zu einem besseren Fruchtansatz.

Achten Sie auf Anzeichen von schlechter Gesundheit oder schlechten Umweltbedingungen und versuchen Sie, sie zu korrigieren. Wassermangel, wassergesättigter Boden, starker Insektenbefall, wenig Sonnenlicht und andere widrige Bedingungen machen fast jeden Obstbaum weniger produktiv.

Quittenbäume sind anfällig für verschiedene Krankheiten. Blattschorf, verursacht durch einen Pilz ( Diplocarpon mespili ), manifestiert sich als braune Flecken auf den Blättern und auf allen Früchten, die produziert werden. Dies könnte möglicherweise zu einem niedrigen Fruchtansatz führen. Der beste Weg, um diese Krankheit zu kontrollieren, ist durch sanitäre Praktiken: Entfernen und entsorgen Sie alle gefallenen Blätter im Herbst, um zu verhindern, dass der Pilz im Laub verwelkt. Vermeiden Sie auch, die Blätter zu gießen, da dies den Pilz fördert.

Vorherige Artikel:
Schwarze Schwalbenschwanzschmetterlinge haben eine interessante Beziehung mit Pflanzen aus der Familie der Möhren, Apiaceae. Es gibt viele wilde Pflanzen in dieser Familie, aber in Gebieten, wo diese selten sind, könnten Sie die erwachsenen Insekten und ihre Larven finden, die in Ihrem Karottenflecken hängen. E
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Jährliche Begonienpflanzen haben viele Anwendungen im Sommergarten und darüber hinaus. Die jährliche Begonienpflege ist relativ einfach, wenn man richtig lernt, Begonien zu züchten. Die Bewässerung ist wichtig in der Pflege von Begonien, ebenso wie der richtige Standort. Wie
In letzter Zeit sind Snack-Chips aus Süßkartoffeln, Yucca und Pastinaken angesagt - angeblich als gesündere Alternative zu den Chips, die gebraten und mit Salz gefüllt sind. Eine weitere gesündere Option wäre, eigene Taro-Wurzeln zu züchten und zu ernten und sie dann in Chips zu verwandeln. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Taro in Ihrem eigenen Garten anbauen und ernten können. Wachse
Knoblauch ist eine der besten Begleiter Kulturen da draußen. Eine natürliche Schädlings-und Pilz-Abschreckung mit wenigen inkompatiblen Nachbarn, Knoblauch ist eine gute Ernte zu Pflanzen verstreut in Ihrem Garten. Lesen Sie weiter nach Informationen über die Vorteile von Knoblauch und den Schlüssel zum erfolgreichen Anbau von Knoblauchbegleiter. Kno
In Zone 4, wo Mutter Natur selten einem Kalender folgt, blicke ich aus meinem Fenster auf die öde Landschaft eines endlosen Winters und ich denke, es scheint nicht so, als würde der Frühling kommen. Aber kleine Gemüsesamen erwachen in den Samenschalen in meiner Küche zum Leben und erwarten den warmen Boden und den sonnigen Garten, in dem sie schließlich wachsen werden. Der
Es gibt viele verschiedene Arten von Hibiskus. Es gibt einjährige, winterharte, ausdauernde oder tropische Sorten. Sie sind alle in der gleichen Familie, aber jede hat eine andere Kältetoleranz und Wachstumsform, während Blumen ähnliche Eigenschaften haben. Der wachsende Hibiskus in Zone 8 gibt dem Gärtner mehrere Formen, aus denen er wählen kann. Die
Eine der bekannteren südwestlichen US-Pflanzen ist die Mesquite. Diese anpassungsfähigen, winterharten Büsche an kleinen Bäumen sind ein Zufluchtsort für viele Tiere und Wildvögel in ihrer Heimat, mit einer langen Geschichte als Nahrungs- und Medizinquelle für den Menschen. Die Pflanzen bilden attraktive, lacy-leaved Gartenproben mit extremer Toleranz und einem luftigen, offenen Baldachin. Könne