Pflanzung Zone 7 Evergreens: Tipps für wachsende immergrüne Sträucher in Zone 7



USDA Pflanzzone 7 ist ein relativ gemäßigtes Klima, in dem die Sommer nicht besonders heiß und der Winter kalt ist. Immergrüne Sträucher in Zone 7 müssen jedoch robust genug sein, um gelegentlichen Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt standzuhalten - manchmal sogar um 0 ° F (-18 ° C) schwebend. Wenn Sie auf dem Markt für immergrüne Sträucher der Zone 7 sind, gibt es viele Pflanzen, die das ganze Jahr Interesse und Schönheit schaffen. Lesen Sie weiter, um nur einige zu lernen.

Immergrüne Sträucher für Zone 7

Da es eine Reihe von immergrünen Sträuchern gibt, die in Zone 7 zur Pflanzung geeignet sind, wäre es viel zu schwierig, sie alle zu nennen. Das heißt, hier sind einige der häufiger gesehen immergrünen Strauch Möglichkeiten für die Aufnahme:

  • Winterzünsler ( Euonymus fortunei ), Zonen 5-9
  • Yaupon-Stechpalme ( Ilex vomitoria ), Zonen 7-10
  • Japanische Stechpalme ( Ilex crenata ), Zonen 6-9
  • Japanische Skimmie ( Skimmia japonica ), Zonen 7-9
  • Zwerg-Kiefer ( Pinus mugo 'compacta'), Zonen 6-8
  • Zwerglorbeer ( Prunus laurocerasus ), Zonen 6-8
  • Berglorbeer ( Kalmia latifolia ), Zonen 5-9
  • Japanischer / Wachs Liguster ( Ligustrom japonicum ), Zonen 7-10
  • Blauer Sternwacholder ( Juniperus squamata 'Blue Star'), Zonen 4-9
  • Buchsbaum ( Buxus ), Zonen 5-8
  • Chinesische Fransenblume ( Loropetalum chinense 'Rubrum'), Zonen 7-10
  • Winterdaphne ( Daphne odora ), Zonen 6-8
  • Oregon-Trauben-Stechpalme ( Mahonia aquifolium ), Zonen 5-9

Tipps zum Pflanzen von Evergreens der Zone 7

Berücksichtigen Sie die ausgewachsene Breite der immergrünen Sträucher der Zone 7 und lassen Sie viel Raum zwischen den Begrenzungen wie Mauern oder Gehwegen. Als allgemeine Regel sollte der Abstand zwischen dem Strauch und der Grenze mindestens die Hälfte der reifen Breite des Strauchs betragen. Ein Strauch, von dem erwartet wird, dass er eine reife Breite von 6 Fuß (1, 8 m) erreicht, sollte beispielsweise mindestens 3 Fuß (0, 91 m) von der Grenze entfernt gepflanzt werden.

Obwohl einige immergrüne Sträucher feuchte Bedingungen tolerieren, bevorzugen die meisten Sorten gut durchlässigen Boden und können nicht in durchwegs feuchtem, feuchtem Boden überleben.

Ein paar Zentimeter Mulch, wie Kiefernnadeln oder Rindenspäne, halten die Wurzeln im Sommer kühl und feucht und schützen den Strauch vor Schäden durch Einfrieren und Auftauen im Winter. Mulch hält auch Unkraut in Schach.

Achten Sie darauf, dass immergrüne Sträucher ausreichend Feuchtigkeit haben, besonders in heißen, trockenen Sommern. Halten Sie die Sträucher gut bewässert, bis der Boden gefriert. Ein gesunder, gut bewässerter Strauch übersteht eher einen harten Winter.

Vorherige Artikel:
Fans von Chefkoch Jamie Oliver kennen Salsola Soda , auch bekannt als Agretti. Der Rest von uns fragt "Was ist Agretti?" Und "Was sind Agretti?" Der folgende Artikel enthält Salsola Soda Informationen und wie man Agretti in Ihrem Garten anbaut. Was ist Agretti? Beliebt in Italien und heiß in High-End-italienischen Restaurants in den Vereinigten Staaten, Agretti ist eine 18-Zoll breit und 25-Zoll groß (46 x 64 cm.)
Empfohlen
Früher dachte man, dass es eine heikle und knifflige Pflanze ist, um zu Hause zu wachsen. Viele Menschen entdecken, dass einige Arten von Orchideen in der Tat sehr einfach zu pflegen und zu pflegen sind. Während sie leicht zu pflegen sind, fragen sich viele Menschen immer noch, wie man eine Orchidee zum Blühen bringt. D
Hawthorn-Bäume sind eine Freude, in der Landschaft wegen ihrer attraktiven Form, Schattenpotential und Gruppen von rosa oder weißen Blumen zu haben, die im Frühling blühen. Singvögel lieben auch Weißdorne, und sie besuchen oft im Herbst und Winter, um die bunten Beeren zu genießen. Die meisten Weißdornbäume werden 15 bis 30 Fuß hoch - die perfekte Größe für städtische Gärten. Wachsende Wei
Schweißbienen fliegen oft mit einer schweren Ladung Pollen an den Hinterbeinen durch den Garten. Pollen beladene Schweißbienen sind auf dem Weg zurück zum Nest, wo sie ihre Ernte lagern, um die nächste Generation zu ernähren. Es ist eine gute Idee, ihnen einen großen Bogen zu machen, damit sie dich nicht als Bedrohung sehen. Aber
Wenn Ihre Süßkartoffelernte schwarze nekrotische Läsionen aufweist, kann es sich um Süßkartoffelpocken handeln. Was ist Süßkartoffelpocken? Dies ist eine ernste Krankheit, die auch als Bodenfäule bekannt ist. Bodenfäule von Süßkartoffeln tritt im Boden auf, aber die Krankheit schreitet fort, wenn Wurzeln gelagert werden. In Gebiet
Das Anbauen eigener Früchte kann sehr lohnenswert sein und im Supermarkt Geld sparen. Wenn sich Obstbäume jedoch mit Krankheiten oder Schädlingen anstecken, kann dies sehr enttäuschend und entmutigend sein. Wenn Sie skelettiertes Laub auf Ihren Birnen- oder Kirschbäumen bemerken, könnten Birnenschnecken der Übeltäter sein. Was si
Safran wurde oft als Gewürz beschrieben, das mehr wert ist als sein Gewicht in Gold. Es ist so teuer, dass man sich fragt "Kann ich Safran-Krokuszwiebeln anbauen und meinen eigenen Safran ernten?" Die Antwort lautet: Ja, Sie können Safran in Ihrem Hausgarten anbauen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Safran anbaut.