Gelb Knock Out Rose Blätter: Was macht Rose Blätter gelb



Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Die Vergilbung dessen, was an jeder Pflanze gesund und schön grün sein sollte, kann ein Zeichen dafür sein, dass etwas nicht stimmt. Die Vergilbung der Blätter an einem Knock-Out-Rosenstrauch kann eine der Möglichkeiten sein, uns zu sagen, dass etwas nicht stimmt mit seiner Gesundheit und seinem Wohlbefinden. Es kann auch ein normales Ereignis sein, das Teil des Lebenszyklus für den Busch ist. Wir müssen prüfen, welches Signal uns die Rose schickt.

Was macht Rosenblätter gelb?

Es gibt eine Reihe von Dingen, die dazu führen können, dass Rosenblätter gelb werden. Einige davon umfassen Folgendes:

Bewässerungsprobleme

Eines der ersten Dinge zu überprüfen, wenn gelbe Knock Out Rose Blätter bemerken, ist die Feuchtigkeit des Bodens. Vielleicht regnet es seit Tagen oder sogar tagelang bei nebligen oder nebligen Bedingungen. Der Mangel an gutem Sonnenschein und viel Wasser kann in der Tat Schwierigkeiten bereiten. Das Regenwasser sättigt den Boden, lässt keinen Sauerstoff durch und lässt das Wasser zu lange um die Wurzelzone hängen. Dies wird dazu führen, dass die Knock-Out-Rosenblätter gelb werden. Außerdem ist es schwierig, die richtige Photosynthese ohne guten Sonnenschein durchzuführen.

Nährstoffprobleme

Andere Dinge, die eine Gelbfärbung der Blätter verursachen können, haben damit zu tun, dass Nährstoffe, wie Stickstoff, nicht ohne weiteres verfügbar sind. Es wird dringend empfohlen, einen gut ausgewogenen Rosendünger zu verwenden. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie keine Düngermischungen verwenden, die sehr stickstoffreich sind, da zu viel Stickstoff zu einem Überfluss an diesem schönen grünen Laub und wenigen, wenn überhaupt, Blüten führt. Ich gebe den Büschen gerne Luzerne und Seetangmehl, da diese Dinge helfen, den Boden mit guten Nährstoffen aufzubauen.

Da der pH-Wert des Bodens nicht im Gleichgewicht ist, kann dies auch zur Vergilbung der Blätter führen. Dies ist ein weiterer Punkt auf unserer Checkliste, wenn ein Problem auftritt. Es ist keine schlechte Idee, den pH-Wert des Bodens ein paar Mal pro Saison zu überprüfen.

Schädlinge

Insekten, die die Rosenbüsche angreifen, können Knock Out-Rosen gelbe Blätter haben, besonders wenn eine Spinnmilbe die lebensspendenden Säfte von ihnen saugt. Achten Sie darauf, die Blätter von Zeit zu Zeit umzudrehen, während Sie den Garten pflegen, damit Sie ein Insekten- oder Milbenproblem beginnen können. Ein solches Problem frühzeitig zu erkennen, ist ein langer Weg, um die Kontrolle zu erlangen, und stoppt später größere und schwierigere Probleme.

Einige Leute werden Ihnen sagen, eine gute systemische Spray oder Granulat Anwendung von Produkten für die allgemeine Krankheitsbekämpfung (Fungizid, Insektizid und Mitizid) zu verwenden, um all diese möglichen Probleme zu adressieren. Ich würde eine solche Methode nicht verwenden, solange die Situation nicht außer Kontrolle ist und eine drastische Maßnahme erforderlich ist, um die Dinge wieder in Gang zu bringen. Selbst dann verwenden Sie nur genügend Anwendungen, um die gegebene Situation zu bewältigen, da zu viele den Boden schädigen können und viele der bodenbürtigen Organismen, die helfen, die Rosen gesund zu halten, zerstört werden.

Krankheit

Pilzangriffe können dazu führen, dass Rosenblätter ebenfalls gelb werden. Pilzangriffe geben normalerweise andere Anzeichen vor der Vergilbung, wie z. B. kleine schwarze Flecken auf dem Blattwerk mit vielleicht einem gelblichen Kreis um den schwarzen Fleck (Schwarzfleckenkrankheit). Manchmal beginnt eine weiße, pulvrig aussehende Substanz, das Laub zu bedecken und das Laub (falscher Mehltau) zu runzeln.

Diese Probleme können durch Besprühen mit einem guten Fungizid der Wahl vermieden werden. Es wird dringend empfohlen, das am wenigsten toxische Produkt zu verwenden, das die erforderliche Kontrolle bietet. Es gibt einige sehr gute "Erde freundliche" Produkte, die für eine präventive Sprühzyklusanwendung verfügbar sind. Unter feuchten Bedingungen können einige Pilze sehr starke Feinde werden und ein stärkeres Fungizid ist in Ordnung.

Umwelt

Bei heißen und kalten Wetterveränderungen kommt es auch zur Gelbfärbung der Blätter, da der Rosenstrauch gestresst werden kann. Wenn Sie der Pflanze etwas Wasser mit Super Thrive beimengen, kann dies helfen, Stress abzubauen und Schock und Stress zu übertragen.

Wenn Ihre Knock-Out-Rose gelb wurde und einige Blätter abfielen, kann dies auch ein normaler Zyklus des Lebens sein. Dies ist normalerweise niedrigeres Laub, das durch dichtes neues oberes Laub beschattet wird. Das untere, schattige Blattwerk ist nicht mehr in der Lage, die Sonnenstrahlen zu fangen, noch ist es in der Lage, Nährstoffe aufzunehmen, so dass der Busch die Blätter abwirft. Laub, das extrem dick geworden ist, kann die Vergilbung aus mehreren Gründen verursachen.

Einer besteht darin, dass das dicke Laub den gleichen Schatteneffekt bewirkt, der zuvor erwähnt wurde. Eine andere ist, dass das dicke Laub einen guten Luftstrom begrenzt. Wenn das Wetter sehr heiß wird, braucht der Busch die Luftzirkulation, um ihn kühl zu halten. Wenn das Laub zu dick ist, werden einige Blätter fallen gelassen, um Luftraum zu schaffen, um so kühler zu bleiben. Dies ist Teil der Hitzestressreaktion durch die Buchse.

Behalten Sie Ihre Rosenbüsche gut im Auge und prüfen Sie die Dinge gut, wenn ein Problem zum ersten Mal bemerkt wird, und es wird einen langen Weg zum Genuss und nicht zur Frustration führen.

Vorherige Artikel:
Cotoneaster sind vielseitige, pflegeleichte, laubabwerfende Sträucher für die Landschaft. Egal, ob Sie nach einer weitläufigen Sorte oder einer größeren Art für eine dichte Hecke suchen, es gibt einen Zwergmispel, der Ihre Bedürfnisse erfüllt. In diesem Artikel werden wir über Hecken-Cotoneaster-Pflanzen sprechen. Was ist
Empfohlen
Jeder hat eine Art von Baum gesehen, Gartenzierpflanzen mit Ästen, die anmutig zur Erde hin abfallen. Das berühmteste Beispiel könnte die Trauerweide sein. Auf der anderen Seite haben Sie vielleicht nie von weißen Kiefern gehört. Was ist eine weinende weiße Kiefer? Lesen Sie weiter für Informationen über "Pendula" und Tipps, wie man eine weinende weiße Kiefer anbaut. Was ist
Ihr Garten muss nicht nur um das Fundament Ihres Hauses herum oder in direktem Sonnenlicht liegen. Sie finden hardy Schatten Bodenabdeckung für die Bereiche in Ihrem Garten, die etwas leer und schattig sind. Es gibt viele verschiedene Bodenabdeckungen für Schattenbereiche in Ihrem Garten. Sie müssen nur Ihre Vorstellungskraft aufsetzen und genau entscheiden, was Sie mit diesen Bereichen machen wollen. V
Contoured Haselnuss, auch Korkenzieher Haselnuss genannt, ist ein Strauch, der nicht viele gerade Zweige hat. Es ist bekannt und beliebt wegen seiner sich windenden, spiralartigen Stängel. Aber wenn Sie eine Korkenzieher-Haselnuss beschneiden wollen, können Sie die einzigartige Pflanzenpflanze in einen kleinen Baum verwandeln.
Der Name Elefantenohren wird normalerweise am häufigsten verwendet, um zwei verschiedene Gattungen, Alocasia und Colocasia, zu beschreiben. Der Name ist einfach eine Anspielung auf die riesigen Blätter, die diese Pflanzen produzieren. Die meisten stammen aus Rhizomen, die ziemlich leicht zu teilen sind.
Wenn Sie nach einem kleineren, unter 25 Fuß (8 m) langen Baum suchen, der zu jeder Jahreszeit ein interessantes Garten-Exemplar ist, suchen Sie nicht weiter als einen "Adams" -Krabapfel. Schön kann der Baum sein, aber es gibt noch einen anderen wichtigen Grund, einen Adams-Holzapfel anzubauen; es ist eine gute Wahl für die Bestäubung anderer Apfelsorten. Mö
Agapanthus ist eine zarte, krautige Blütenpflanze mit einer außergewöhnlichen Blüte. Auch bekannt als Lily of the Nile, wächst die Pflanze aus dicken Knollen und Wurzeln aus Südafrika. Als solche sind sie nur schwer zu United States Department of Agriculture Zone 9 bis 11. Für die meisten von uns bedeutet dies, Winterpflege für Agapanthus erfordern, die Knollen heben und speichern sie. Es gib