Betroffene Pflanzen von Smut - Tipps zur Behandlung von Black Smut Fungus



Wenn schwarze Sporen auf Ihrem Rasen oder Gartenpflanzen erscheinen, ist es verständlicherweise frustrierend - schließlich haben Sie diesen Pflanzen viel zarte Pflege gegeben und sie sind trotz Ihrer Bemühungen krank. Versuchen Sie, nicht in Panik zu geraten, wir haben viele Informationen über die Behandlung von schwarzem Brandpilz, eine häufige Ursache für schwarze Sporen auf Rasen, kleine Körner und Zierpflanzen.

Was ist Black Smut Fungus?

Pilzkrankheiten können am frustrierendsten sein, und sie scheinen aus dem Nichts aufzutauchen und mit dem gleichen Maß an Geheimnis zu verschwinden. Obwohl schwarzer Schmutz in den meisten Teilen des Landes eine geringfügige Krankheit ist, ist es wichtig zu wissen, wie man damit umgeht, wenn in Ihrem Garten oder Rasen plötzlich eine Ladung schwarzer Sporen entwickelt wird.

Schwarzer Schmutz ist eine Pilzkrankheit, die unter den richtigen Bedingungen auf kleinen Körnern, Gräsern, Zwiebeln und sogar krautigen Zierpflanzen auftritt. Im Gegensatz zu vielen Pilzkrankheiten können Pflanzen, die von Ruß befallen sind, viele Jahre leben, bevor sie Anzeichen der Krankheit zeigen. Rasengräser zum Beispiel sehen oft erst drei oder vier Jahre nach ihrer Erstinfektion krank aus.

Obwohl die Anzeichen von Brandflecken abhängig von der Art des Brandes und des Wirtes variieren, umfassen die Symptome von Brandpilzkrankheit Gallen oder Furunkel, die oberirdische Pflanzengewebe vergrößern, gelbe Streifen auf Blättern oder ein pulveriges braunes oder schwarzes Material auf Pflanzenteilen. Das schwarze oder braune Pulver ist tatsächlich eine feine Abdeckung der Fortpflanzungssporen und wird spät im Krankheitsverlauf auftreten.

Smut Fungus Kontrolle

Da Brandflecken durch Wind und Spritzwasser verbreitet werden, kann es schwierig sein, das Problem an der Quelle zu stoppen. Stattdessen muss die Behandlung von schwarzem Brandpilz sich darauf konzentrieren, eine unfreundliche Umgebung für die Sporen zu schaffen. Wenn die Außentemperaturen über 60 Grad Fahrenheit (15 Grad Celsius) steigen, kann es scheinen, als ob Ihr Schmutzproblem besiegt ist, aber es ist schwer, die Krankheit vollständig zu töten, da sich der Pilz in den wachsenden Punkten der Pflanze befindet.

Auf einem Rasen kann eine Infektion von Brandflecken toleriert werden, vorausgesetzt, dass Sie mit einer resistenteren Grasart, wie dem Kentucky Bluegrass, nachsäen. Am wichtigsten ist es, dass Sie Ihre Düngungspraktiken sorgfältig überwachen müssen, da der Schmutz in einer Umgebung mit hohem Stickstoffgehalt gedeiht. Wechseln Sie zu einem ausgewogenen Dünger, wie zB einem 10-10-10, und wenden Sie ihn nur im Herbst an, nachdem der Erreger des Schadstoffs ruht.

Wenn Sie Ihre Pflanzen gesund halten, können Sie sich gegen eine Brandkrankheit schützen, aber wenn die Krankheit in wertvollen Pflanzen sehr stark ist, können Sie ein Fungizid in Erwägung ziehen. Demethylasehemmer sind sehr wirksam, wenn sie im Frühjahr bei den Markierungsraten angewendet werden. Denken Sie daran, Fungizide sind immer eine letzte Möglichkeit, da die meisten Pilz-Probleme durch die Veränderung der Umwelt korrigiert werden können.

Vorherige Artikel:
Eine der süßesten und charmantesten Kaktusarten sind die Mammillaria. Diese Familie von Pflanzen ist im Allgemeinen klein, gruppiert und weit verbreitet als Zimmerpflanzen. Die meisten Arten von Mammillaria sind in Mexiko beheimatet und der Name kommt von der lateinischen "Brustwarze", die sich auf das Standard-Aussehen der meisten Pflanzen bezieht.
Empfohlen
Diese nervtötenden kleinen Fliegen, die von Zeit zu Zeit die Küche zu überfluten scheinen, sind als Fruchtfliegen oder Essigfliegen bekannt. Sie sind nicht nur lästig, sondern können schädliche Bakterien befördern. Obwohl sie sehr klein sind, nur 1/6 Zoll lang, sind Fruchtfliegen im Haus unhygienisch und lästig - sowohl drinnen als auch draußen. Weiblic
Große viktorianische Häuser haben oft Solarien, offene, luftige Salons und Wintergärten sowie Gewächshäuser. Pflanzen waren ein wichtiger Teil der Inneneinrichtung mit einigen viktorianischen Zimmerpflanzen die überwältigenden Sterne. Die beliebtesten viktorianischen Zimmerpflanzen des Tages sind immer noch in der Gegenwart und können einen Hauch von Eleganz der alten Welt zu Ihrem Zuhause hinzufügen. Lesen S
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Rosenbüsche brauchen etwas Eisen in ihrer Ernährung, um gesund zu bleiben. Das Eisen in ihrer Ernährung ist nur einer der Schlüssel für einen guten Nährstoffhaushalt, der andere Nährstoffe "freisetzt", so dass die Pflanze sie am besten nutzen kann, um stärker und widerstandsfähiger gegen Krankheitsanfälle zu sein. Werfen w
Also sieht deine Aloe-Pflanze aus wie Aliens in das Gewebe eingedrungen sind und es kolonisiert haben? Die Ursache ist keine Krankheit, sondern ein winziges Insekt. Auf Aloe-Pflanzen lauern Aloe-Milben, Insekten, die so winzig sind, dass man sie ohne Lupe nicht sehen kann. Ihre Aktivität verursacht Aloe Vera Pflanzenverzerrung in den Blättern.
Wenn man eine Palme zurückschneidet, wird sie nicht schneller wachsen. Dieser Mythos hat Gärtner dazu gebracht, ausgedehnte Palmen zu fällen, die nicht helfen und den Baum verletzen können. Das Beschneiden von Palmen muss, wie bei jedem Pflanzenschnitt, sorgfältig durchgeführt werden. Wenn Sie wissen möchten, wie und wann Sie eine Palme beschneiden müssen, um sie stärker und gesünder zu machen, lesen Sie weiter. Eine Pal
Die mexikanische Hutpflanze ( Ratibida columnifera ) verdankt ihren Namen ihrer markanten Form - einem hohen Kegel, der von herabhängenden Blütenblättern umgeben ist und wie ein Sombrero aussieht. Die Pflege von Pflanzen mit mexikanischem Hut ist sehr einfach, und die Auszahlung ist hoch, solange du vorsichtig mit der Verbreitung bist. L