Pflanzen in der Wüste: Anbau von essbaren Pflanzen und Blumen in der Wüste



Kannst du essbare Pflanzen und Blumen in der Wüste anbauen? Absolut. Trotz der extremen dreistelligen Temperaturen und minimalen Niederschläge gibt es eine Reihe von essbaren Pflanzen und Blumen, die in einem Wüstenklima Früchte tragen können.

Wie man essbare Pflanzen und Blumen in der Wüste anbaut

Bevor Sie Pflanzen in Wüstenklima anbauen, beachten Sie die folgende Liste, bevor Sie versuchen, Pflanzen in einem Wüstenklima anzubauen:

Bodenernährung

Bevor man Pflanzen in einem Wüstenklima anbaut, müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden. In erster Linie wird man sich mit dem Nährstoffgehalt im Boden befassen wollen. Obwohl ein guter Bio-Kompost in der Regel die Bedürfnisse Ihres Bodens erfüllt, ist es am besten, den Boden für die Bestimmung von Böden zu testen, die für Wüstengemüse und -blumen geeignet sind. Es gibt jedoch im Allgemeinen drei primäre Nährstoffanforderungen:

  • Stickstoff
  • Phosphor
  • Kalium

Die benötigte Menge für jede dieser Pflanzen basiert darauf, welche Arten von nicht dürreresistenten Wüstenpflanzen Sie anbauen werden. Gemüse braucht ziemlich viel. Früchte und einjährige Blüten brauchen eine mittlere Menge und Laubgehölze, Kräuter und Stauden benötigen noch weniger.

Da Gülle eine hohe Menge an löslichem Salz enthält, wird sie aufgrund der höheren Mengen, die bereits bei der Bewässerung in der Wüste vorhanden sind, nicht empfohlen. Wählen Sie eine Änderung ohne Gülle. Da auch trockene Böden sehr alkalisch sind, kann es notwendig sein, den pH-Wert zu senken, um das Wachstum von gesunden essbaren Pflanzen und Blumen in der Wüste zu erleichtern. Dies kann durch die Zugabe von Schwefel erreicht werden.

Lichtmenge und Dauer

Lichtmenge und -dauer für den Anbau von Pflanzen in Wüstenklima ist eine weitere wichtige Überlegung. Licht ist ein wesentlicher Faktor für den Anbau eines üppigen Gartens in jedem Klima. Im Allgemeinen werden sechs bis acht Stunden volle Sonne jeden Tag benötigt. Wenn man Pflanzen in Wüstenklima anbaut, kann die Menge an Licht ein Problem sein, da es genug davon gibt!

Viele nicht dürre-tolerante Wüstenpflanzen können anfällig für Verbrühungen und Spitzenbrand sein. Es ist ratsam, Gemüse und Blumen, die in einem Wüstenklima wachsen, vor extremer Hitze und Licht zu schützen, indem Sie ein Markisen- oder Schattentuch verwenden. Diese empfindlicheren essbaren Pflanzen und Blumen in der Wüste müssen auch vor den manchmal heftigen Wüstenwinden geschützt werden.

Wasserzugang und Bewässerung

Der Zugang zu Wasser und Bewässerung von essbaren Pflanzen und Blumen in der Wüste ist von entscheidender Bedeutung. Wenn Sie Wüstengemüse und -blumen anbauen, ist eine Tropf- oder Einweichenschlauch-Bewässerung die beste und am wenigsten teure Option.

Die Platzierung der Pflanzen, Tag- und Abendtemperaturen und die Auswahl an nicht dürrentoleranten Wüstenpflanzen haben Einfluss auf die benötigte Wassermenge, obwohl diese Pflanzen im Durchschnitt mindestens zwei Zentimeter Wasser pro Woche benötigen. In einer Wüstenumgebung sollten Sie erwarten, dass Sie die Pflanzen ein wenig mehr gießen, sogar zweimal täglich, wenn die Tag- und Abendtemperaturen übermäßig heiß sind.

Auswahl an essbaren Pflanzen und Blumen

Schließlich ist eine der wichtigsten Anforderungen die Auswahl von Wüstenpflanzen ohne Trockenheitstoleranz, die für diese kompromisslosere Umgebung geeignet sind. Während der kühlen Jahreszeit können einige Optionen für Gemüse, die in der Wüste wachsen, enthalten:

  • Rüben
  • Brokkoli
  • Kohl
  • Möhren
  • Grüner Salat
  • Zwiebel
  • Erbse
  • Kartoffel
  • Rettich
  • Spinat
  • Rüben

Gemüse der warmen Jahreszeit, das am besten für den Anbau in Wüstenklima geeignet ist, kann Folgendes umfassen:

  • Bohnen
  • Gurke
  • Aubergine
  • Melone
  • Pfeffer
  • Kürbis
  • Quetschen
  • Mais
  • Süßkartoffel
  • Tomate

Die Vielfalt und die Jahreszeit, in der Gemüse, die in der Wüste wachsen, ausgesät werden, bestimmt die Art der Gartengestaltung, die am wünschenswertesten ist. Die Anpflanzung von Gehölzen, die Aussaat von Samen, die Zwischenpflanzung oder die Aussaat in Intervallen von zwei Wochen sind alles mögliche Optionen für den Wüstengärtner.

Die vorherige Information und eine definitive Menge menschlicher Muskelkraft, um die raue Wüstenlandschaft zu durchbrechen, wird den Gärtner auf einen erfolgreichen und fruchtbaren Weg zum Anbau von Pflanzen und Blumen in Wüstenklima führen.

Vorherige Artikel:
Die leuchtenden Farben des Herbstes sind eine schöne und mit Spannung erwartete Markierung der Zeit, aber wenn diese Blätter grün sein sollten, weil es noch August ist, ist es Zeit, ein paar Fragen zu stellen. Wenn Sie bemerken, dass sich die Blätter des Baumes früh drehen, besteht die große Chance, dass etwas mit der Situation Ihres Baumes nicht stimmt. Der
Empfohlen
Die Vögel singen, die Sonne macht Blicke und deine Winterbirnen stechen ihre kleinen Triebe durch den Boden. Wenn diese Anzeichen nicht ausreichen, um den Gärtner zum Speicheln zu bringen, sollten Sie die wärmenden Temperaturen berücksichtigen, wenn der Frühling beginnt. Es ist nur natürlich, dass du im Schlamm raus willst und auf deinen Gartenbetten beginnst, aber bevor du direkt hineinspringst, gibt es ein paar Dinge, die du wissen solltest. Die
Die kanarische Rebe ist eine schöne einjährige, die viele leuchtend gelbe Blüten hervorbringt und oft für ihre leuchtende Farbe gezüchtet wird. Es wird praktisch immer aus Samen gezogen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Vermehrung von Kanarischen Reben zu lernen. Vermehrung der kanarischen Rebe Kanarische Rebe ( Tropaeolum peregrinum ), auch als Kanarienvogel bekannt, ist eine zarte Staude, die in den Zonen 9 oder 10 winterhart und wärmer ist, was bedeutet, dass die meisten Gärtner es als einjährig behandeln. Einjähr
Eine der einfachsten und elegantesten Orchideen zu wachsen ist Phalaenopsis. Die Blüte der Pflanze hält wochenlang und sorgt für bleibende Schönheit im Haus. Sobald die Blüten fertig sind, konzentriert sich Phal Orchid Maintenance auf Pflanzengesundheit. Gute Phal Orchidee Pflege nach der Blüte setzt die Pflanze für zukünftige Blüten und die Entwicklung von neuem Laub auf. Orchide
Der Duft einer Fraser-Tanne erinnert sofort an die Winterferien. Hast du jemals daran gedacht, einen als Landschaftsbaum zu bauen? Lesen Sie weiter für Tipps zur Fraser Tanne Pflege. Fraser Fir Informationen Fraser Tannen ( Abies Fraseri ) sind in den höheren Lagen der südlichen Appalachen beheimatet. S
Gewürznelken ( Syzygium aromaticum ) sind immergrüne Pflanzen, die wegen ihrer aromatischen Blüten angebaut werden. Die Nelke selbst ist die ungeöffnete Blütenknospe. Eine Reihe von Nelkenschädlingen befallen die Pflanze. Für weitere Informationen über Schädlinge von Nelkenbäumen, lesen Sie weiter. Schädlin
Gelegentlich hören wir aufgrund von Verweisen in Artikeln die Frage: "Was ist ein Käsetuch?" Während viele von uns die Antwort bereits wissen, tun manche Leute das nicht. Also was ist es überhaupt und was hat es mit Gartenarbeit zu tun? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist ein Käsetuch? Die