Spargel-Unkraut-Kontrolle: Tipps für die Verwendung von Salz auf Spargel Unkraut



Eine alte Methode der Unkrautbekämpfung im Spargelpflaster bestand darin, das Wasser von einer Eismaschine über das Bett zu gießen. Das Salzwasser hat zwar die Unkräuter begrenzt, aber im Laufe der Zeit sammelt es sich im Boden und kann Probleme verursachen. Wissen, wie man Salz auf Spargel verwendet und wann zu viel für diese köstlichen Pflanzen zu viel ist.

Mit Salz auf Spargel Weeds

Eines der ersten Frühlingsgemüse ist Spargel. Die scharfen Speere sind perfekt in einer Vielzahl von Zubereitungen und passen sich gut an eine Vielzahl von Küchentypen an. Spargel sind Stauden, die aus Kronen wachsen, die 6 bis 8 Zoll unter der Bodenoberfläche gepflanzt sind. Dies bedeutet, dass tiefes Hacken keine Möglichkeit ist, Unkraut loszuwerden.

Die Verwendung von Salz zur Unkrautbekämpfung ist eine alte Farmtradition, und während der hohe Salzgehalt einige jährliche Unkräuter tötet, können persistente perennierende Unkräuter resistent sein, und die Praxis hinterlässt einen Überschuss an Salz im Bett, der für den Spargel schädlich sein kann. Es gibt jedoch andere sicherere Methoden als die Verwendung von Salz auf Spargel-Unkräutern.

Es ist keine gute Idee, Salz im Spargelboden zu verwenden, es sei denn, Sie planen, den Salzgehalt des Bodens jährlich zu testen und zu stoppen, wenn er ein hohes Niveau erreicht. Hoher Salzgehalt im Spargelboden kann die Versickerung und den Wasserabfluss behindern. Mit der Zeit wird sich die Kochsalzlösung so weit aufstauen, dass sogar eine salztolerante Pflanze wie Spargel abgetötet wird. Das wird deine Ernte von zarten Speeren zerstören und die drei Jahre verschwenden, die du warten musst, bis dein Bett gut produziert.

Andere Methoden der Spargelunkrautbekämpfung

Unsere angestammten Bauern wussten, wie man Salz auf Spargel verwendet und wann man mit der Praxis aufhört, um eine Vergiftung des Bodens zu verhindern. Heute stehen uns verschiedene Werkzeuge zur Verfügung und müssen nicht auf Salz zur Unkrautbekämpfung zurückgreifen.

Hand Unkraut ziehen

Ihnen wurde aus einem Grund die Hand gegeben. Eine der einfachsten Methoden der Unkrautbekämpfung, die ungiftig ist und keine Anhäufung von Salz oder anderen Chemikalien im Boden verursacht, ist das Unkrautjäten. Es ist sogar organisch! Hand Jäten ist auch wirksam, aber es funktioniert nicht so gut in großen Spargelbeeten.

Die leichte Bearbeitung kann im frühen Frühling erfolgen, bevor die Speere zu zeigen beginnen. Die Triebe sind schnelle Züchter und die Verwendung von Salz auf Spargel kann die zarten neuen Speere verbrennen. Hand Jäten ist mühsam, aber nützlich für die meisten Hausgärtner. Der schwierige Teil ist die Wurzeln der mehrjährigen Unkräuter, aber sogar das Entfernen der Vegetation wird schließlich die Wurzel schwächen und das Gras im Laufe der Zeit töten.

Herbizide für Spargelunkraut verwenden

Moderne landwirtschaftliche Praktiken umfassen die Verwendung von voraufgehenden Herbiziden, um das Keimen von Unkrautsamen zu verhindern. Maisglutenmehl ist ungiftig und hat voraufgehende Eigenschaften. Es kann sicher alle vier Wochen auf dem gesamten Bett verwendet werden. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie auf Betten mit keimenden Samen anwenden, da dies das Keimen behindert.

Eine andere Methode ist die Verwendung von nachauflaufenden Herbiziden. Verwenden Sie es nach der letzten Ernte, wenn keine Speere über dem Boden sind oder im frühen Frühling über das gesamte Bett übertragen, bevor Triebe erscheinen. Stellen Sie sicher, dass kein Herbizid mit dem Pflanzenmaterial in Kontakt kommt, oder Sie könnten die Kronen abtöten, da die Produkte systemisch sind und durch das Gefäßsystem bis zur Wurzel auslaugen. Es ist sicher zu verwenden, solange das Produkt nur mit Erde in Berührung kommt und im Boden bleibt, um sprießendes Unkraut zu töten.

Jede dieser Methoden ist sicherer und wirksamer als Salz im Spargelboden.

Vorherige Artikel:
Friedenslilien sind so bezaubernd; Es mag überraschen, dass es sich um robuste Pflanzen handelt, die eine Vielzahl von Lichtverhältnissen tolerieren, einschließlich des Halbdunkels. Friedenslilien können sogar eine gewisse Vernachlässigung durch die beschäftigten oder vergesslichen Innengärtner überleben. Brauch
Empfohlen
Exotische Pflanzen wie der Korallenbaum verleihen der Landschaft der warmen Region ein einzigartiges Interesse. Was ist ein Korallenbaum? Der Korallenbaum ist eine erstaunliche tropische Pflanze, die zur Leguminosenfamilie Fabaceae gehört. Es kann stachelig oder glatt, laubabwerfend oder immergrün, mit einem Schauspiel einer Blume in leuchtenden rosa, roten oder orangefarbenen Tönen sein. D
Gartenarbeit hat viele seltsame Begriffe, die einen neuen Gärtner verwechseln können. Dazu gehört der Begriff "Kneifen". Was bedeutet es, wenn man Pflanzen kneift? Warum kneifst du Pflanzen? Sie können sich auch fragen, wie man eine Pflanze kneift? Lesen Sie weiter, um mehr über das Zurücksetzen von Pflanzen zu erfahren. Defi
Der Hirschhornfarn ( Platycerium spp.) Ist eine einzigartige, auffällige Pflanze, die nach den beeindruckenden Wedeln benannt ist, die eine erstaunliche Ähnlichkeit mit Elchgeweihen aufweisen. Es überrascht nicht, dass die Pflanze auch als Elkhorn Farn bekannt ist. Müssen Staghornfarne gereinigt werden? Da
Mangoldkrankheiten sind nicht zahlreich, aber nur einer von ihnen kann Ihre Ernte für das Jahr auslöschen. Aber wenn Sie über diese Krankheiten und Schädlinge Bescheid wissen, können Sie Schritte unternehmen, um sie zu verhindern oder zu behandeln und Ihre Ernte zu retten. Verhütung von Mangoldkrankheiten Infektionen können sich eher ausbreiten und Wurzeln schlagen, wenn Pflanzen dicht beieinander liegen, also geben Sie Ihrem Mangold viel Platz. Eine
Wenn Sie nach einem kleineren, unter 25 Fuß (8 m) langen Baum suchen, der zu jeder Jahreszeit ein interessantes Garten-Exemplar ist, suchen Sie nicht weiter als einen "Adams" -Krabapfel. Schön kann der Baum sein, aber es gibt noch einen anderen wichtigen Grund, einen Adams-Holzapfel anzubauen; es ist eine gute Wahl für die Bestäubung anderer Apfelsorten. Mö
Die Unkrautbekämpfung ist einer der Hauptgründe für den Einsatz von Mulch, doch lästige Unkräuter können sogar durch eine sorgfältig aufgetragene Schicht von Rindenschnitzeln oder Kiefernnadeln bestehen bleiben. Dies geschieht, wenn Unkrautsamen im Boden vergraben sind oder von Vögeln oder Wind verbreitet werden. Was so