Nach Bloom Pflege von Narzissen-Blumen: Pflege für Narzisse Zwiebeln nach dem Blühen


Narzissen sind vertraute Pumphose, die den Garten im frühen Frühling mit hellen Farben erhellen. Sie sind überraschend einfach zu züchten und halten viele Jahre mit minimaler Sorgfalt. Obwohl Narzissen erstaunlich einfach zu vertragen sind, ist die Pflege von Narzissen nach der Blüte unerlässlich. Lesen Sie weiter für Tipps, was Sie über die Pflege von Narzissenblüten nach der Blüte wissen müssen.

Daffodil Care Post Blüte

Entferne Narzissenblüten, sobald sie verblassen; Andernfalls werden die Zwiebeln beträchtliche Energie aufwenden, um Samen zu erzeugen. Entfernen Sie jedoch nur die Blüte und den Stiel, nicht die Blätter. Dies ist der kritische Aspekt der Narzissenpflege, nachdem sie blühen.

Warum lassen wir das unansehnliche Laub an Ort und Stelle? Vereinfacht ausgedrückt absorbieren die Blätter Energie aus dem Sonnenlicht, und durch die Photosynthese wird die Energie in Chemikalien umgewandelt, die Zucker produzieren - die Nahrung, die die Zwiebeln Jahr für Jahr blühen lässt. Wenn Sie das Laub zu früh entfernen, werden die Zwiebeln verkümmert, was im folgenden Jahr zu kleineren und weniger Blüten führt.

Dies erklärt auch, warum Narzissen in hellem Sonnenlicht gepflanzt werden sollten. Wenn Ihre Narzissen im Halb- oder Vollschatten gepflanzt werden und keine großen, gesunden Blüten produzieren, möchten Sie sie vielleicht graben und nach dem Absterben der Blätter an einen sonnigeren Ort bringen.

Lassen Sie das Laub an seinem Platz, bis es abstirbt und gelb wird. In der Regel dauert dies etwa sechs Wochen. Wenn das Aussehen des sterbenden Laubs Sie verrückt macht, flechten Sie nicht die Blätter oder bündeln Sie sie in den Gummibändern, die die Menge des Sonnenlichts verringern, das zu den Blättern verfügbar ist. Betrachten Sie stattdessen Möglichkeiten, die Blätter zu tarnen. Zum Beispiel, Pflanzen mehrjährige Pflanzen, die das sterbende Laub verbergen, wie sie im Frühling wachsen.

Narzissen-Pflanzenpflege

Wasser Narzissen großzügig während der Pflanze blüht, aber halten Sie den Boden relativ trocken, wenn die Pflanzen im Sommer ruhen.

Stellen Sie eine Handvoll Blumendünger oder einen Mehrzweckdünger zur Verfügung, wenn Triebe im zeitigen Frühjahr durch den Boden stochern. Achten Sie darauf, den Boden um die Narzissenpflanze zu düngen, aber den Dünger vom Laub zu entfernen.

Teilen Sie Narzissen alle drei bis fünf Jahre oder wenn Sie feststellen, dass Blumen in Größe oder Anzahl kleiner sind. Teilen Sie die Pflanze, wenn das Laub absterben, aber immer noch sichtbar, so dass Sie sehen können, wo Sie graben.

Vorherige Artikel:
Eukalyptus ist durch markantes, wohlriechendes Öl in den ledrigen Blättern, der Rinde und den Wurzeln gekennzeichnet, obwohl das Öl bei manchen Arten stärker sein kann. Das aromatische Öl bietet eine Reihe von Vorteilen für Kräuter-Eukalyptus, wie in diesem Artikel beschrieben. Eukalyptus-Kraut-Informationen Es gibt mehr als 500 Arten von Eukalyptus, alle in Australien und Tasmanien beheimatet, von kleinen, strauchigen Pflanzen, die in Containern wachsen, bis hin zu anderen, die in große Höhen von 400 Fuß oder mehr wachsen. Die meis
Empfohlen
Giftige locoweed (Gattungen Astragalus und Oxytropis ) enthält eine Verbindung namens Swainsonine. Die Verbindung verursacht unregelmäßiges Verhalten bei Rindern, die die Pflanze fressen und eventuell töten können. Was ist locoweed? Die Schädlings-Pflanze ist ein einheimisches Unkraut, das im Südwesten der Vereinigten Staaten gefunden wird. Es gi
Wenn Sie ein begeisterter Baumzüchter sind oder in einem Gebiet leben, das bis vor kurzem von einheimischen Schwarznussbäumen bevölkert war, haben Sie vielleicht Fragen darüber, wie man einen schwarzen Walnussbaum anpflanzt. Welche anderen Informationen über Schwarznussbäume können wir ausgraben? Schwa
Die Vermehrung von Bienenbalsampflanzen ist eine großartige Möglichkeit, sie Jahr für Jahr im Garten zu halten oder sie mit anderen zu teilen. Sie können im Frühjahr oder Herbst durch Teilung, im späten Frühjahr durch Nadelholzstecklinge oder Samen vermehrt werden. Helle Blüten und ein minziger Duft machen Bergamotte ( Monarda ) ideal für Staudenrabatten. Bergamo
Wenn Sie eine Walnuss oder eine Pekannuss pflanzen, pflanzen Sie mehr als einen Baum. Sie pflanzen eine Lebensmittelfabrik, die das Potenzial hat, Ihr Zuhause zu beschatten, reichlich zu produzieren und Sie zu überleben. Nussbäume sind erstaunliche Pflanzen, aber zusammen mit ihrer enormen Größe sind sie eine große Verantwortung. Sie
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Komposttoiletten kann helfen, den Wasserverbrauch zu reduzieren. Diese Art von Toilette besteht aus einem gut belüfteten Behälter, der menschliche Abfälle aufnimmt und zersetzt. Wie funktionieren Komposttoiletten? Im Gegensatz zu herkömmlichen Toilettensystemen ist keine Spülung erforderlich. Kom
Wenn Sie enge Nachbarn, eine Hauptstraße in der Nähe Ihres Hauses oder einen hässlichen Blick von Ihrem Garten haben, haben Sie vielleicht über Möglichkeiten nachgedacht, Ihrer Immobilie mehr Privatsphäre zu geben. Bäume zu pflanzen, die zu einem lebenden Sichtschutz werden, ist eine großartige Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen. Zusätzl