Nach Bloom Pflege von Narzissen-Blumen: Pflege für Narzisse Zwiebeln nach dem Blühen



Narzissen sind vertraute Pumphose, die den Garten im frühen Frühling mit hellen Farben erhellen. Sie sind überraschend einfach zu züchten und halten viele Jahre mit minimaler Sorgfalt. Obwohl Narzissen erstaunlich einfach zu vertragen sind, ist die Pflege von Narzissen nach der Blüte unerlässlich. Lesen Sie weiter für Tipps, was Sie über die Pflege von Narzissenblüten nach der Blüte wissen müssen.

Daffodil Care Post Blüte

Entferne Narzissenblüten, sobald sie verblassen; Andernfalls werden die Zwiebeln beträchtliche Energie aufwenden, um Samen zu erzeugen. Entfernen Sie jedoch nur die Blüte und den Stiel, nicht die Blätter. Dies ist der kritische Aspekt der Narzissenpflege, nachdem sie blühen.

Warum lassen wir das unansehnliche Laub an Ort und Stelle? Vereinfacht ausgedrückt absorbieren die Blätter Energie aus dem Sonnenlicht, und durch die Photosynthese wird die Energie in Chemikalien umgewandelt, die Zucker produzieren - die Nahrung, die die Zwiebeln Jahr für Jahr blühen lässt. Wenn Sie das Laub zu früh entfernen, werden die Zwiebeln verkümmert, was im folgenden Jahr zu kleineren und weniger Blüten führt.

Dies erklärt auch, warum Narzissen in hellem Sonnenlicht gepflanzt werden sollten. Wenn Ihre Narzissen im Halb- oder Vollschatten gepflanzt werden und keine großen, gesunden Blüten produzieren, möchten Sie sie vielleicht graben und nach dem Absterben der Blätter an einen sonnigeren Ort bringen.

Lassen Sie das Laub an seinem Platz, bis es abstirbt und gelb wird. In der Regel dauert dies etwa sechs Wochen. Wenn das Aussehen des sterbenden Laubs Sie verrückt macht, flechten Sie nicht die Blätter oder bündeln Sie sie in den Gummibändern, die die Menge des Sonnenlichts verringern, das zu den Blättern verfügbar ist. Betrachten Sie stattdessen Möglichkeiten, die Blätter zu tarnen. Zum Beispiel, Pflanzen mehrjährige Pflanzen, die das sterbende Laub verbergen, wie sie im Frühling wachsen.

Narzissen-Pflanzenpflege

Wasser Narzissen großzügig während der Pflanze blüht, aber halten Sie den Boden relativ trocken, wenn die Pflanzen im Sommer ruhen.

Stellen Sie eine Handvoll Blumendünger oder einen Mehrzweckdünger zur Verfügung, wenn Triebe im zeitigen Frühjahr durch den Boden stochern. Achten Sie darauf, den Boden um die Narzissenpflanze zu düngen, aber den Dünger vom Laub zu entfernen.

Teilen Sie Narzissen alle drei bis fünf Jahre oder wenn Sie feststellen, dass Blumen in Größe oder Anzahl kleiner sind. Teilen Sie die Pflanze, wenn das Laub absterben, aber immer noch sichtbar, so dass Sie sehen können, wo Sie graben.

Vorherige Artikel:
Indoor-Palmen verleihen dem Interieur eine elegante und exotische Note. Die wachsende Spindelpalme drinnen ist eine Wohltat für Nordgärtner, die normalerweise kein tropisches Laub im Garten anbauen können. Palmen Zimmerpflanzen sind eine gute Möglichkeit, diese Schönwetter-Schönheiten in einer kleineren Form als die klassischen Boulevard Palmen wachsen, die 25 Fuß hoch überschreiten können. Die han
Empfohlen
Kriechender Thymian, auch bekannt als "Mutter des Thymians", ist eine leicht anzubauende, sich ausbreitende Thymiansorte. Es ist hervorragend als Rasenersatz oder unter Trittsteinen oder Pflastersteinen gepflanzt, um eine lebende Terrasse zu schaffen. Lassen Sie uns mehr über schleichende Thymian-Pflanzenpflege erfahren.
Manche Menschen haben eine magische Note, wenn es darum geht, Zimmerpflanzen zu züchten und üppige, grüne Schönheiten mit wenig Aufwand zu erzeugen. Wenn Sie nicht einer dieser Menschen sind, fühlen Sie sich nicht schlecht und geben Sie nicht auf. Wahrhaftig, die meisten Zimmerpflanzen sind eigentlich tropische Pflanzen, die im Freien in warmen, feuchten Umgebungen wachsen; sie an das Raumklima anzupassen, ist nicht so einfach, wie manche vielleicht denken. Sie
Moose sind faszinierende kleine Pflanzen, die luxuriöse, hellgrüne Teppiche bilden, normalerweise in schattigen, feuchten Waldlandschaften. Wenn Sie diese natürliche Umgebung reproduzieren können, werden Sie keine Probleme haben, Moos in Blumentöpfen zu züchten. Lesen Sie weiter für eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Züchten von Moos in Containern. Wie man
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Königliche Farne im Garten verleihen schattierten Bereichen eine interessante Struktur und Farbe. Osmunda regalis , der königliche Farn, ist groß mit zweimal geschnittenen Blättern und fügt eine Eleganz hinzu, wenn er in schattige Beete mit Gegenpflanzen aus kontrastierendem Laub gesteckt wird. Roy
Weiße Eichen ( Quercus alba ) sind nordamerikanische Ureinwohner, deren natürlicher Lebensraum sich vom südlichen Kanada über Florida bis nach Texas und bis nach Minnesota erstreckt. Sie sind sanfte Riesen, die 100 Fuß hoch werden können und seit Jahrhunderten leben. Ihre Zweige spenden Schatten, ihre Eicheln füttern Wildtiere und ihre Herbstfarben blenden jeden, der sie sieht. Lesen
Live in der USDA Zone 6? Dann haben Sie eine Fülle von Pflanzmöglichkeiten für die Zone 6. Der Grund dafür ist, dass die Region zwar eine mittlere Vegetationsperiode hat, aber sowohl für warme als auch für kalte Pflanzen geeignet ist, so dass diese Zone für alle, außer den zartesten, geeignet ist oder solche, die ausschließlich auf heißes, trockenes Wetter angewiesen sind. Einer de