Nach Bloom Pflege von Narzissen-Blumen: Pflege für Narzisse Zwiebeln nach dem Blühen



Narzissen sind vertraute Pumphose, die den Garten im frühen Frühling mit hellen Farben erhellen. Sie sind überraschend einfach zu züchten und halten viele Jahre mit minimaler Sorgfalt. Obwohl Narzissen erstaunlich einfach zu vertragen sind, ist die Pflege von Narzissen nach der Blüte unerlässlich. Lesen Sie weiter für Tipps, was Sie über die Pflege von Narzissenblüten nach der Blüte wissen müssen.

Daffodil Care Post Blüte

Entferne Narzissenblüten, sobald sie verblassen; Andernfalls werden die Zwiebeln beträchtliche Energie aufwenden, um Samen zu erzeugen. Entfernen Sie jedoch nur die Blüte und den Stiel, nicht die Blätter. Dies ist der kritische Aspekt der Narzissenpflege, nachdem sie blühen.

Warum lassen wir das unansehnliche Laub an Ort und Stelle? Vereinfacht ausgedrückt absorbieren die Blätter Energie aus dem Sonnenlicht, und durch die Photosynthese wird die Energie in Chemikalien umgewandelt, die Zucker produzieren - die Nahrung, die die Zwiebeln Jahr für Jahr blühen lässt. Wenn Sie das Laub zu früh entfernen, werden die Zwiebeln verkümmert, was im folgenden Jahr zu kleineren und weniger Blüten führt.

Dies erklärt auch, warum Narzissen in hellem Sonnenlicht gepflanzt werden sollten. Wenn Ihre Narzissen im Halb- oder Vollschatten gepflanzt werden und keine großen, gesunden Blüten produzieren, möchten Sie sie vielleicht graben und nach dem Absterben der Blätter an einen sonnigeren Ort bringen.

Lassen Sie das Laub an seinem Platz, bis es abstirbt und gelb wird. In der Regel dauert dies etwa sechs Wochen. Wenn das Aussehen des sterbenden Laubs Sie verrückt macht, flechten Sie nicht die Blätter oder bündeln Sie sie in den Gummibändern, die die Menge des Sonnenlichts verringern, das zu den Blättern verfügbar ist. Betrachten Sie stattdessen Möglichkeiten, die Blätter zu tarnen. Zum Beispiel, Pflanzen mehrjährige Pflanzen, die das sterbende Laub verbergen, wie sie im Frühling wachsen.

Narzissen-Pflanzenpflege

Wasser Narzissen großzügig während der Pflanze blüht, aber halten Sie den Boden relativ trocken, wenn die Pflanzen im Sommer ruhen.

Stellen Sie eine Handvoll Blumendünger oder einen Mehrzweckdünger zur Verfügung, wenn Triebe im zeitigen Frühjahr durch den Boden stochern. Achten Sie darauf, den Boden um die Narzissenpflanze zu düngen, aber den Dünger vom Laub zu entfernen.

Teilen Sie Narzissen alle drei bis fünf Jahre oder wenn Sie feststellen, dass Blumen in Größe oder Anzahl kleiner sind. Teilen Sie die Pflanze, wenn das Laub absterben, aber immer noch sichtbar, so dass Sie sehen können, wo Sie graben.

Vorherige Artikel:
Die russische Salbei ( Perovskia atriplicifolia ), die wegen ihres silbrig-grauen, duftenden Blattwerks ebenso wie ihrer lavendel-violetten Blüten bewundert wird, macht im Garten eine mutige Aussage. Die üppigen, stacheligen Blütenstände blühen vom späten Frühjahr bis zum Herbst und verdunkeln die Blätter fast vollständig. Verwend
Empfohlen
Nützliche Insekten sind entscheidend für gesunde Gärten. Der Meuchelmörder ist ein solches hilfreiches Insekt. Wie sehen Assassin Bugs aus? Wenn Sie diesen Gartenräuber als einen guten Gartenhelfer erkennen und nicht als potenziell bedrohliche Bedrohung für Sie, dann haben Sie eine natürliche Perspektive auf den normalen Kreislauf des Lebens in Ihrer Landschaft. Assas
Selbst die Fachleute können Schwierigkeiten haben, den genauen Wasserbedarf einer Pflanze zu bestimmen. Die Ergebnisse können katastrophal sein aufgrund der Belastung durch Über- oder Unterbewässerung. Überbewässerung in Topfpflanzen ist die größte Sorge, da sie in einem geschützten Lebensraum sind. Nährsto
Für viele Gärtner besteht das größte Problem im Garten nicht darin, gesunde Produkte anzubauen, sondern die Produkte für sich selbst zu verwenden, anstatt für jeden Vogel, Säugetier und Schädling. Dies gilt insbesondere für Beerenobst wie Himbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren. Der Schutz dieser Früchte vor ungewollter Beweidung wird dann zu einer Priorität, oft durch die Herstellung eines Obstkäfigs. Was ist ei
Wo ich lebe, gibt es viele Brombeeren. Für manche Leute sind die verdammten Dinge ein Schmerz im Nacken und können, wenn sie nicht kontrolliert werden, eine Eigenschaft übernehmen. Ich liebe sie jedoch, und weil sie so leicht in jedem Grünraum wachsen, wählen Sie, sie nicht in meine Landschaft aufzunehmen, sondern sie im umliegenden Land zu pflücken. Ich
Wenn Sie ein Gärtner sind, der es liebt, seine eigenen Früchte anzubauen, vor allem exotische Arten, dann sind Sie vielleicht stolzer Züchter eines Mispelnbaumes. Wie bei jedem Fruchtbaum kann es ein Jahr eines fruchtlosen Mispelnbaumes geben. Oft fällt dies mit einem Mispelbaum zusammen, der nicht blüht. Kei
Gardenien sind schöne, duftende, blühende Sträucher, die besonders bei Gärtnern im Süden der USA beliebt sind. Obwohl sie sehr attraktiv sind, können sie etwas aufwändig wachsen, insbesondere weil sie für mehrere ernsthafte Krankheiten anfällig sein können. Eine solche Krankheit ist Stammkrebs. Lesen Si