Banana Tree Harvesting - Erfahren, wie und wann man Bananen auswählt



Bananen sind eine der beliebtesten Früchte der Welt. Wenn Sie das Glück haben, einen eigenen Bananenbaum zu haben, fragen Sie sich vielleicht, wann Sie die Bananen pflücken sollten. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Bananen zu Hause ernten kann.

Bananenbäume ernten> / h2>

Bananenpflanzen sind eigentlich keine Bäume, sondern große Kräuter mit saftigen, saftigen Stängeln, die aus einer fleischigen Knolle entstehen. Sucker wachsen ständig um das Hauptwerk auf, wobei der älteste Sauger die Hauptpflanze ersetzt, wenn sie Früchte trägt und stirbt. Glatte, längliche bis elliptische, fleischige Stielblätter entfalten sich spiralförmig um den Stiel.

Ein Endstachel, die Infloreszenz, schießt aus dem Herzen in die Spitze des Stengels. Als es sich öffnet, werden Gruppen von weißen Blumen offenbart. Weibliche Blüten werden in den unteren 5-15 Reihen und Männchen in den oberen Reihen getragen.

Wenn sich die junge Frucht, technisch eine Beere, entwickelt, bilden sie schlanke grüne Finger, die zu einer "Hand" aus Bananen wachsen, die aufgrund ihres Gewichts herabsinkt, bis das Bündel auf dem Kopf steht.

Wann man Bananen auswählt

Die Größe der Früchte variiert je nach Bananensorte und ist daher nicht immer ein guter Indikator für die Bananenernte. Im Allgemeinen kann die Bananenbaumernte beginnen, wenn sich die Frucht an den oberen Händen von dunkelgrün zu einem leichten grünlichen Gelb ändert und die Frucht plump ist. Bananenstängel benötigen 75-80 Tage von der Blütenproduktion bis zu reifen Früchten.

Wie man Bananen zu Hause erntet

Bevor Sie Bananen pflücken, suchen Sie nach "Händen" von Früchten, die ohne hervorstehende Winkel ausgefüllt sind, hellgrün und mit Blütenresten, die leicht abgerieben werden können. Die Frucht wird in der Regel zu 75% reif sein, aber Bananen können in verschiedenen Reifegraden geschnitten und verwendet werden, und sogar grüne können ähnlich wie Kochbananen geschnitten und gekocht werden. Hausbauern ernten die Früchte in der Regel 7-14 Tage vor der Reifung auf der Pflanze.

Sobald Sie festgestellt haben, dass es Zeit für die Bananenbaumernte ist, verwenden Sie ein scharfes Messer und schneiden Sie die "Hände" ab. Sie können 6-9 Zoll Stengel auf der Hand lassen, wenn Sie es wünschen, um es leichter zu tragen, besonders wenn es ein großer Haufen ist.

Sie können mit einer oder vielen Händen enden, wenn Sie Bananenbäume ernten. Die Hände reifen normalerweise nicht alle auf einmal, was die Zeit verlängert, die Sie verbrauchen müssen. Sobald Sie die Bananenbäume geerntet haben, lagern Sie sie in einem kühlen, schattigen Bereich - nicht den Kühlschrank, der sie beschädigen wird.

Bedecken Sie sie auch nicht mit Plastik, das das Ethylengas, das sie abgeben, zurückhalten und den Reifeprozess zu schnell beschleunigen kann, es sei denn, dass Sie das gerade versuchen. Nach und nach werden die Früchte gelb und reifen vollständig und Sie können die Früchte Ihrer Bananenbaumernte genießen.

Vorherige Artikel:
Fusarium ist eine der häufigsten Krankheiten von Obst, Gemüse und sogar Zierpflanzen. Cucurbit Fusarium Schwarte betrifft Melonen, Gurken und andere Familienmitglieder. Essbare Kürbisgewächse mit Fusariumfäule zeigen sich als Läsionen auf der Schwarte, entwickeln sich aber, um das innere Fleisch der Nahrung zu beeinflussen. Auf
Empfohlen
Glyphosat ist eines der am häufigsten verwendeten Herbizide in den USA, aber ist es sicher? Informieren Sie sich in diesem Artikel über die Sicherheit von Glyphosat-Herbiziden. Glyphosat-Herbizid Wenn Sie ein Herbizid kaufen, das Glyphosat enthält, sind etwa 49 Prozent der Flüssigkeit der Wirkstoff Glyphosat. Di
Korallenreben können an geeigneten Stellen eine schöne Ergänzung zur Landschaft sein, aber es gibt einige Dinge, die Sie im Vorfeld beachten sollten, wenn Sie daran interessiert sind, sie anzubauen. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Korallenreben anbaut (und wann nicht). Was ist eine Korallenrebe? A
Manchmal, wenn Pflanzen jung und klein sind, pflanzen wir sie in einen, den wir für den perfekten Standort halten. Wenn diese Pflanze wächst und der Rest der Landschaft um sie herum wächst, kann dieser perfekte Ort nicht mehr so ​​perfekt werden. Manchmal ziehen wir auch zu einem Grundstück mit einer alten, überwucherten Landschaft, in der Pflanzen um Raum, Sonne, Nährstoffe und Wasser konkurrieren und sich gegenseitig ersticken. In jedem
Bohnenpflanzen gelten in der Regel als einfach zu pflegen und zu pflegen. Wie bei jeder Pflanze gibt es jedoch spezifische Schädlinge und Krankheiten, die sie beeinflussen können. Spinnenmilben und Rostpilz sind zwei häufige Beschwerden von Bohnen. String, Wachs, Niere, Grün und Snap Bohnen sind auch häufig von einer Störung bekannt als Sonnencreme bekannt. Lese
Tannenschläger sind kleine immergrüne Pflanzen, die wie kleine Nadelbäume aussehen. Diese alten Pflanzen haben eine interessante Vergangenheit. Lesen Sie weiter, um mehr über Tanne Clubmoss Pflanzen zu erfahren. Was ist ein Fir Clubmoss? Fir clubmoss hat eine lange Geschichte der medizinischen und magischen Nutzung. Im
Wenn Sie einen schattigen Platz haben, den Sie in Ihrem Garten aufhellen möchten, aber Sie sind müde und gelangweilt von Hostas, dann ist Bergenia vielleicht genau die Pflanze, nach der Sie suchen. Bergenia, auch bekannt als Schweineschnauke für den Klang, wenn zwei Blätter aneinander gerieben werden, füllt diesen schattigen oder gesprenkelten Ort in Ihrem Garten, wo so viele Blumen scheuen. Die