Pflanzen für mein Schlafzimmer - Tipps für wachsende Zimmerpflanzen in den Schlafzimmern



Seit Generationen wurde uns gesagt, dass Zimmerpflanzen gut für das Haus sind, weil sie Kohlendioxid absorbieren und Sauerstoff in die Luft abgeben. Obwohl dies der Fall ist, tun dies die meisten Pflanzen nur während der Photosynthese. Neue Studien haben herausgefunden, dass viele Pflanzen tagsüber Kohlendioxid aufnehmen und Sauerstoff freisetzen, aber nachts tun sie genau das Gegenteil: Sie nehmen Sauerstoff auf und setzen Kohlendioxid als ihr eigenes Schlaf- oder Ruhemuster frei. Mit Schlaf-Apnoe so eine Sorge in diesen Tagen, können viele Menschen fragen, ist es sicher, Pflanzen im Schlafzimmer zu wachsen? Lesen Sie weiter für die Antwort.

Wachsende Zimmerpflanzen in Schlafzimmern

Während viele Pflanzen Kohlendioxid, nicht Sauerstoff, in der Nacht freisetzen, werden einige Pflanzen im Schlafzimmer nicht genug Kohlendioxid freisetzen, um überhaupt schädlich zu sein. Außerdem geben nicht alle Pflanzen Kohlendioxid in der Nacht frei. Einige geben immer noch Sauerstoff ab, selbst wenn sie gerade nicht in der Photosynthese sind.

Darüber hinaus filtern bestimmte Pflanzen auch schädliche Formaldehyd, Benzol und Allergene aus der Luft und verbessern die Luftqualität in unseren Häusern. Einige Pflanzen geben auch entspannende und beruhigende ätherische Öle frei, die uns helfen, schneller einzuschlafen und tief zu schlafen, was sie zu ausgezeichneten Zimmerpflanzen für das Schlafzimmer macht. Bei richtiger Pflanzenauswahl ist der Anbau von Zimmerpflanzen in Schlafzimmern vollkommen sicher.

Pflanzen für mein Schlafzimmer

Im Folgenden finden Sie die besten Pflanzen für die Luftqualität in Schlafzimmern mit ihren Vorteilen und wachsenden Anforderungen:

Schlangenpflanze ( Sansevieria trifasciata ) - Schlangenpflanzen setzen Tag und Nacht Sauerstoff in die Luft. Es wird in niedrigen bis hellen Lichtverhältnissen wachsen und hat sehr geringe Bewässerungsbedürfnisse.

Friedenslilie ( Spathiphyllum ) - Friedenslilien filtern Formaldehyd und Benzol von der Luft. Sie erhöhen auch die Feuchtigkeit in Räumen, in denen sie untergebracht sind, was bei gewöhnlichen Winterkrankheiten helfen kann. Peace Lily Pflanzen wachsen in niedrigen bis hellen Licht, müssen aber regelmäßig gießen.

Spinnenpflanze ( Chlorophytum comosum ) - Spinnenpflanzen filtern Formaldehyd aus der Luft. Sie wachsen in niedrigen bis mittleren Lichtstärken und müssen regelmäßig gegossen werden.

Aloe Vera ( Aloe barbadensis ) - Aloe Vera gibt den ganzen Tag oder die ganze Nacht lang Sauerstoff in die Luft. Sie werden in schwachem bis hellem Licht wachsen. Als Sukkulenten haben sie einen geringen Wasserbedarf.

Gerbera Daisy ( Gerbera jamesonii ) - Gerbera-Gänseblümchen, die normalerweise nicht als Zimmerpflanze betrachtet werden, geben ständig Sauerstoff in die Luft ab. Sie benötigen mittleres bis helles Licht und regelmäßige Bewässerung.

Englischer Efeu ( Hedera Helix ) - englischer Efeu filtert viele Haushaltsallergene aus der Luft. Sie benötigen wenig bis helles Licht und müssen regelmäßig gegossen werden. Auf der anderen Seite können sie schädlich sein, wenn sie von Haustieren oder kleinen Kindern angeknabbert werden.

Einige andere übliche Zimmerpflanzen für das Schlafzimmer sind:

  • Geigenblatt Feige
  • Pfeilspitze Rebe
  • Parlor Palme
  • Pothos
  • Philodendron
  • Gummibaum
  • ZZ-Anlage

Pflanzen, die oft im Schlafzimmer für ihre beruhigenden, schlafinduzierenden ätherischen Öle angebaut werden, sind:

  • Jasmin
  • Lavendel
  • Rosmarin
  • Baldrian
  • Gardenie

Vorherige Artikel:
Wenn Sie versucht haben und Schwierigkeiten hatten, Äpfel in Ihrem Hausgarten anzubauen, waren es wahrscheinlich Krankheiten, die es so schwierig machten. Apfelbäume können anfällig für eine Reihe von Krankheiten sein, aber eine Sorte, die einfacher zu wachsen ist, weil sie vielen Problemen widersteht, heißt Freedom apple. Es i
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wahrscheinlich haben Sie gesehen, dass Königskerzen auf Feldern und an Straßenrändern gewachsen sind. Sie sind oft attraktiv, mit hohen Spitzen von gelb blühenden Rosetten. Diese zweijährige Pflanze, Verbascum thapsus , wurde historisch als pflanzliche Behandlung gegen Husten, Stauungen, Erkältungen, Bronchitis und Entzündungen eingesetzt. Nativ
Selbst bei idealen Bedingungen und zärtlicher Pflege können Pflanzen plötzlich von Schädlingen oder Krankheiten befallen werden. Pfeffer ist keine Ausnahme und eine häufige Krankheit ist schwarze Flecken auf Paprika. Wenn die schwarzen Flecken nur auf den Paprikaschoten sind, ist die Ursache in der Regel umweltbedingt, aber wenn die gesamte Pfefferpflanze mit Flecken übersät ist, kann sie einen Pfefferschwarzfleck oder eine andere Krankheit haben. Warum
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Petunien können in der Sommerlandschaft eine langanhaltende Farbe bieten und mit schönen Pastellfarben triste Ränder erhellen. Die richtige Petunienpflege ist einfach und unkompliziert. Nachdem Sie gelernt haben, wie man Petunien anpflanzt, können Sie sie in Ihr Blumenbeet und Ihren Containergarten aufnehmen. Vi
Nicht jeder hat die richtigen Wachstumsbedingungen, um die Tropen in ihrem Garten zu genießen. Dies hindert die Gärtner jedoch nicht daran, das entspannte und doch elegante Gefühl tropischer Pflanzen zu genießen. Fächerpalmen gehören zu den beliebtesten tropischen Indoor-Pflanzen und erfordern helle Lichtverhältnisse und viel Platz zum Gedeihen. Lesen
Wenn Sie versucht sind, eine Handvoll Dünger in Ihrer Basilikumpflanze zu verwerfen, in der Hoffnung, eine vollständige, gesunde Pflanze zu erhalten, sollten Sie zuerst aufhören und nachdenken. Sie können mehr Schaden als Nutzen bringen. Die Fütterung von Basilikumpflanzen erfordert eine leichte Berührung. zu v
Okra ist ein nährstoffreiches Gemüse mit einem milden Geschmack, das es zu einer beliebten Wahl für Gumbo und andere schmackhafte Gerichte macht. Allerdings ist Okra nicht auf der Gemüse-Hitparade für einige Leute, vor allem weil es schwierig ist, diese unverwechselbare, schleimige Textur zu ignorieren. Wen