Pflanzen für mein Schlafzimmer - Tipps für wachsende Zimmerpflanzen in den Schlafzimmern



Seit Generationen wurde uns gesagt, dass Zimmerpflanzen gut für das Haus sind, weil sie Kohlendioxid absorbieren und Sauerstoff in die Luft abgeben. Obwohl dies der Fall ist, tun dies die meisten Pflanzen nur während der Photosynthese. Neue Studien haben herausgefunden, dass viele Pflanzen tagsüber Kohlendioxid aufnehmen und Sauerstoff freisetzen, aber nachts tun sie genau das Gegenteil: Sie nehmen Sauerstoff auf und setzen Kohlendioxid als ihr eigenes Schlaf- oder Ruhemuster frei. Mit Schlaf-Apnoe so eine Sorge in diesen Tagen, können viele Menschen fragen, ist es sicher, Pflanzen im Schlafzimmer zu wachsen? Lesen Sie weiter für die Antwort.

Wachsende Zimmerpflanzen in Schlafzimmern

Während viele Pflanzen Kohlendioxid, nicht Sauerstoff, in der Nacht freisetzen, werden einige Pflanzen im Schlafzimmer nicht genug Kohlendioxid freisetzen, um überhaupt schädlich zu sein. Außerdem geben nicht alle Pflanzen Kohlendioxid in der Nacht frei. Einige geben immer noch Sauerstoff ab, selbst wenn sie gerade nicht in der Photosynthese sind.

Darüber hinaus filtern bestimmte Pflanzen auch schädliche Formaldehyd, Benzol und Allergene aus der Luft und verbessern die Luftqualität in unseren Häusern. Einige Pflanzen geben auch entspannende und beruhigende ätherische Öle frei, die uns helfen, schneller einzuschlafen und tief zu schlafen, was sie zu ausgezeichneten Zimmerpflanzen für das Schlafzimmer macht. Bei richtiger Pflanzenauswahl ist der Anbau von Zimmerpflanzen in Schlafzimmern vollkommen sicher.

Pflanzen für mein Schlafzimmer

Im Folgenden finden Sie die besten Pflanzen für die Luftqualität in Schlafzimmern mit ihren Vorteilen und wachsenden Anforderungen:

Schlangenpflanze ( Sansevieria trifasciata ) - Schlangenpflanzen setzen Tag und Nacht Sauerstoff in die Luft. Es wird in niedrigen bis hellen Lichtverhältnissen wachsen und hat sehr geringe Bewässerungsbedürfnisse.

Friedenslilie ( Spathiphyllum ) - Friedenslilien filtern Formaldehyd und Benzol von der Luft. Sie erhöhen auch die Feuchtigkeit in Räumen, in denen sie untergebracht sind, was bei gewöhnlichen Winterkrankheiten helfen kann. Peace Lily Pflanzen wachsen in niedrigen bis hellen Licht, müssen aber regelmäßig gießen.

Spinnenpflanze ( Chlorophytum comosum ) - Spinnenpflanzen filtern Formaldehyd aus der Luft. Sie wachsen in niedrigen bis mittleren Lichtstärken und müssen regelmäßig gegossen werden.

Aloe Vera ( Aloe barbadensis ) - Aloe Vera gibt den ganzen Tag oder die ganze Nacht lang Sauerstoff in die Luft. Sie werden in schwachem bis hellem Licht wachsen. Als Sukkulenten haben sie einen geringen Wasserbedarf.

Gerbera Daisy ( Gerbera jamesonii ) - Gerbera-Gänseblümchen, die normalerweise nicht als Zimmerpflanze betrachtet werden, geben ständig Sauerstoff in die Luft ab. Sie benötigen mittleres bis helles Licht und regelmäßige Bewässerung.

Englischer Efeu ( Hedera Helix ) - englischer Efeu filtert viele Haushaltsallergene aus der Luft. Sie benötigen wenig bis helles Licht und müssen regelmäßig gegossen werden. Auf der anderen Seite können sie schädlich sein, wenn sie von Haustieren oder kleinen Kindern angeknabbert werden.

Einige andere übliche Zimmerpflanzen für das Schlafzimmer sind:

  • Geigenblatt Feige
  • Pfeilspitze Rebe
  • Parlor Palme
  • Pothos
  • Philodendron
  • Gummibaum
  • ZZ-Anlage

Pflanzen, die oft im Schlafzimmer für ihre beruhigenden, schlafinduzierenden ätherischen Öle angebaut werden, sind:

  • Jasmin
  • Lavendel
  • Rosmarin
  • Baldrian
  • Gardenie

Vorherige Artikel:
Asiatic dayflower ( Commelina communis ) ist ein Unkraut, das schon eine Weile existiert, aber in letzter Zeit mehr Aufmerksamkeit bekommt. Dies ist wahrscheinlich, weil es gegen kommerzielle Herbizide so resistent ist. Wo Unkrautvernichter andere lästige Pflanzen auslöschen, laden sich Tagblüten ohne Konkurrenz auf. W
Empfohlen
Hortensien sind beliebte blühende Sträucher mit großen Sommerblüten. Einige Arten von Hortensien sind sehr kalt winterhart, aber was ist mit Hortensien der Zone 8? Kannst du in Zone 8 Hortensien anbauen? Lesen Sie weiter für Tipps zu Hortensien der Zone 8. Kannst du Hortensien in Zone 8 anbauen? Die
Kein Cottage Garten ist komplett ohne anmutige Rittersporn im Hintergrund stehen. Delphinium, Hollyhock oder Mammut Sonnenblumen sind die häufigsten Pflanzen für die hinteren Grenzen von Blumenbeeten oder entlang Zäunen gewachsen. Allgemein bekannt als Rittersporn (Rittersporn), erlangten Rittersporen einen geliebten Platz in der viktorianischen Sprache der Blumen, indem sie ein offenes Herz darstellten. D
Eine Wiese Rasen Alternative ist eine Option für Hausbesitzer, die müde von der Arbeit bei der Aufrechterhaltung eines traditionellen Rasen, oder für diejenigen, die besorgt über die erheblichen Auswirkungen der Umwelt von Bewässerung, Düngung und Unkrautbekämpfung betroffen sind. Einen Wiesenrasen zu pflanzen, ist zunächst eine Menge harter Arbeit, aber einmal etabliert, erfordert es nur wenig Pflege. Die Um
Wenn Sie Tomatenblattflecken bemerkt haben und die unteren Blätter sich gelb verfärbt haben, haben Sie möglicherweise eine Tomatenfäule Alternaria. Diese Tomatenkrankheit verursacht Schäden an Blättern, Stängeln und sogar an der Frucht der Pflanze. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Tomatenfäule Alternaria verursacht und wie Blattflecken behandeln. Was ver
Hydrokultur ist die Praxis, Pflanzen in einem anderen Medium als dem Boden anzubauen. Der einzige Unterschied zwischen Bodenkultur und Hydroponik ist die Art und Weise, in der die Nährstoffe den Pflanzenwurzeln zugeführt werden. Wasser ist ein wesentliches Element der Hydrokultur und das verwendete Wasser muss innerhalb des entsprechenden Temperaturbereichs bleiben.
Es gibt etwas Elegantes und Majestätisches an einem Baum, dass ein Strauch oder Busch einfach zu fehlen scheint. Sie können diesen mondänen Strauch in den meisten Fällen in eine einzige Stängelpflanze verwandeln, indem Sie einen Strauch in einen Baum schneiden. Alles, was Sie brauchen, ist ein wenig Know-how und einige richtige Schnitttechniken, um zu lernen, wie man einen Strauch in einen kleinen Baum verwandelt. Wie