Pflaumen-Frucht-Verdünnung - wenn und wie man Pflaumen-Bäume verdünnt


Als ich aufwuchs, hatte mein Nachbar einige schöne alte Pflaumenbäume, die er mochte, als wären sie Babys. Er hat sie sorgfältig geformt und beschnitten, und obwohl ich ein Kind war, war die Frucht so mollig, süß, saftig und reichlich (ja, wir haben sie regelmäßig geplündert), ich konnte die Logik all seiner Arbeit nicht widerlegen. Also, warum ist Pflaumenfrucht Ausdünnung ein notwendiger Teil der Erhaltung der Bäume insgesamt Gesundheit und wie kann man Pflaumenbäume richtig dünn?

Ausdünnen Pflaumenbäume

Wenn Sie jedes Jahr ein reiches Fruchtangebot fördern möchten, ist das Ausdünnen der Pflaumenbäume unerlässlich. Es gibt drei Gründe für die Ausdünnung von Pflaumen.

  • Der Baum wird größere, süßere und saftigere Pflaumen tragen, wenn der Baum weniger reif ist.
  • Zweitens führt das enorme Gewicht von zu vielen reifenden Pflaumen oft dazu, dass die Äste reißen und sie sich der Silberblattkrankheit öffnen.
  • Zu guter Letzt, Pflaumenbäume wachsen manchmal nur alle zwei Jahre statt jedes Jahr. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Baum eine so große Ernte produziert hat, dass es einfach gemacht ist und benötigt eine zusätzliche Saison, um seine Ressourcen zu sammeln, bevor es wieder Früchte tragen kann. Das Dünnen der Pflaume beseitigt dieses Problem und fördert den jährlichen Fruchtansatz.

Wann man Pflaumenbäume düngt

In den ersten zwei bis drei Jahren sollten junge Bäume trainiert werden, um ein Verzweigungssystem oder Baumkronendach zu entwickeln, das in der Lage ist, die Obsternte zu unterstützen und die Ernte zu erleichtern. Außerdem schafft es einen belüfteten Raum mit so viel Sonnenlicht wie möglich. Große Früchte sind das direkte Ergebnis starker Blütenknospen, die in voller Sonne gewachsen sind.

Danach werden erwachsene Bäume von 3-10 Jahren beschnitten, wenn sie von Dezember bis Februar und von Mai bis August ruhen. Jetzt, wo wir wissen, wann, ist die Frage, wie Pflaumenbäume dünn werden.

Wie man Pflaumenbäume dünnt

Das ruhende Beschneiden des ersten Jahres kann so erfolgen, dass entweder ein offenes Zentrum des modifizierten zentralen Führungssystems geschaffen wird. In einem offenen Zentralsystem werden äußere seitliche Zweige ausgewählt und die inneren Zweige werden ausgeschnitten. Manchmal werden Spreizstäbe und Astgewichte verwendet, um die Verzweigungswinkel der Pflaumengerüstzweige zu verbreitern. Wenn Sie ein modifiziertes zentrales Führungssystem verwenden, schneiden Sie alle Zweige auf ungefähr zwölf Zoll vom Baumstamm ab. Das resultierende neue Wachstum wird einige äußere Zweige dazu zwingen, lateral zu wachsen und die dichten inneren Zweige können später abgeschnitten werden.

Ende Mai beginnen Sie allmählich, einige der unreifen Fruchtgruppen zu entfernen. Dies erhöht das Verhältnis von Blatt zu Frucht und entfernt kleinere Früchte, die niemals eine größere Größe oder Qualität erreichen würden und die Größe der verbleibenden Früchte erhöhen. Dann im Juli, wenn die Früchte noch hart sind, verdünnen Sie die Pflaumen, die beschädigt, gequetscht oder krank sind, sowie jene, die zu nahe zusammen sind. In einer perfekten Welt sollten Sie etwa 3 Zoll zwischen Pflaumen verlassen.

Belassen Sie die gleiche Anzahl von Früchten pro Zweig, aber lassen Sie die großen übrig, auch wenn sie etwas zu dicht beieinander liegen. Gleichmäßig entlang eines Zweigs oder einer Frucht zu schneiden ist ideal, aber wichtiger ist es, die größte Frucht am Baum zu hinterlassen. Egal, wie groß der Abstand ist, kleine Pflaumen werden niemals so groß wie große werden, egal wie groß sie sind. Sie müssen Ihr bestes Urteilsvermögen verwenden und methodisch zurechtschneiden. Dies kann einige Jahre dauern, bis Sie es richtig ausprobiert haben, aber denken Sie daran, dass die meisten Hobbygärtner nicht genug Frucht abbauen, so dass Sie ziemlich gut darauf reagieren können.

Eine letzte Methode zum Dünnen von Pflaumen ist interessant. Anscheinend kannst du die unreifen Pflaumen abschlagen. Verwenden Sie ein 4-Fuß langes flexibles ½-Zoll-PVC-Rohr oder einen Besenstiel mit 1-2 Fuß Gartenschlauch am Ende und schlagen Sie leicht auf die mit unreifen Pflaumen beladenen Äste und erhöhen Sie Ihre Kraft, bis die unreifen Pflaumen herunterfallen. Die Theorie ist, dass, sobald die Mehrheit der kleinen, unreifen Pflaumen niedergerissen ist, der Rest an Größe zunimmt und gleichmäßiger reift, wenn sie reifen. Wie gesagt, interessant.

Vorherige Artikel:
Das Hinzufügen von Nährstoffen zu der Landschaft ist ein wichtiger Teil der Landverantwortung. Gülle ist eine Bodenverbesserung, die helfen kann, diese Nährstoffe und den Saft in den Boden zurückzubringen, so dass es ein wirksames Wachstumsmedium für die Ernte der nächsten Saison darstellt. Es gibt Vor-und Nachteile der Verwendung von Gülle als Ergänzung. Die ver
Empfohlen
Guavenbäume ( Psidium guajava ) sind kleine Obstbäume, die in den amerikanischen Tropen heimisch sind. Sie werden normalerweise für ihre Früchte angebaut, sind aber auch attraktive Schattenbäume für tropische oder subtropische Klimate. Wenn deine Guavenblätter lila oder rot werden, musst du herausfinden, was mit deinem Baum nicht in Ordnung ist. Lesen
Wir verstehen viel mehr über die Welt um uns herum, als unsere Vorfahren es vor 100 oder 100 Jahren getan haben, aber es gibt immer noch einige Mysterien, die bleiben. Algen sind einer von ihnen. Die Algen, die mit Chlorophyll, Augenflecken und Flagellen die Grenze zwischen Pflanze und Tier verschwimmen lassen, haben sogar Wissenschaftler verwirrt, die Algen in zwei Königreiche sortiert haben: Protista und Prokaryotae.
Kalifornien, Washington und andere Staaten haben in den letzten Jahren einige ihrer schlimmsten Dürreperioden erlebt. Wasser zu schonen, ist nicht nur eine Frage der Senkung Ihrer Stromrechnung, sondern ist zu einer Angelegenheit von Dringlichkeit und Notwendigkeit geworden. Zu wissen, wie man in einer Dürre gärt, schützt deine bestehenden Pflanzen und kann dir helfen, Nahrungspflanzen bei niedrigen Feuchtigkeitsbedingungen anzubauen. Ti
Wenn Sie lernen, Irisgewächse wie Holländische, Englische und Spanische Iris erfolgreich im Garten zu züchten, ist eine korrekte Blumenzwiebelpflanzung wichtig. Wann und wie man Iris anbaut Sie sollten planen, Irisbirnen wie diese früh im Fall zu pflanzen. Diese kleinen Zwiebeln haben außen eine raue Tunika. Der
Zone 4 ist ein schwieriges Gebiet, in dem viele Stauden und sogar Bäume den langen, kalten Winter nicht überleben können. Ein Baum, der in vielen Varianten kommt, die Winter der Zone 4 ertragen können, ist der Ahorn. Lesen Sie weiter, um mehr über kältebeständige Ahornbäume und wachsende Ahornbäume in Zone 4 zu erfahren. Kalte H
Anthurium, auch bekannt als Flamingoblume, ist eine beliebte Zimmerpflanze, weil sie generell pflegeleicht ist und wegen ihrer auffälligen, herzförmigen Blüten. Dies ist eine großartige Pflanze, auch für unerfahrene Gärtner. Die Pflege ist gering, obwohl manchmal Anthurien geteilt werden müssen, um sie blühen zu lassen. Wann z