Pflaumen-Frucht-Verdünnung - wenn und wie man Pflaumen-Bäume verdünnt



Als ich aufwuchs, hatte mein Nachbar einige schöne alte Pflaumenbäume, die er mochte, als wären sie Babys. Er hat sie sorgfältig geformt und beschnitten, und obwohl ich ein Kind war, war die Frucht so mollig, süß, saftig und reichlich (ja, wir haben sie regelmäßig geplündert), ich konnte die Logik all seiner Arbeit nicht widerlegen. Also, warum ist Pflaumenfrucht Ausdünnung ein notwendiger Teil der Erhaltung der Bäume insgesamt Gesundheit und wie kann man Pflaumenbäume richtig dünn?

Ausdünnen Pflaumenbäume

Wenn Sie jedes Jahr ein reiches Fruchtangebot fördern möchten, ist das Ausdünnen der Pflaumenbäume unerlässlich. Es gibt drei Gründe für die Ausdünnung von Pflaumen.

  • Der Baum wird größere, süßere und saftigere Pflaumen tragen, wenn der Baum weniger reif ist.
  • Zweitens führt das enorme Gewicht von zu vielen reifenden Pflaumen oft dazu, dass die Äste reißen und sie sich der Silberblattkrankheit öffnen.
  • Zu guter Letzt, Pflaumenbäume wachsen manchmal nur alle zwei Jahre statt jedes Jahr. Dies ist aufgrund der Tatsache, dass der Baum eine so große Ernte produziert hat, dass es einfach gemacht ist und benötigt eine zusätzliche Saison, um seine Ressourcen zu sammeln, bevor es wieder Früchte tragen kann. Das Dünnen der Pflaume beseitigt dieses Problem und fördert den jährlichen Fruchtansatz.

Wann man Pflaumenbäume düngt

In den ersten zwei bis drei Jahren sollten junge Bäume trainiert werden, um ein Verzweigungssystem oder Baumkronendach zu entwickeln, das in der Lage ist, die Obsternte zu unterstützen und die Ernte zu erleichtern. Außerdem schafft es einen belüfteten Raum mit so viel Sonnenlicht wie möglich. Große Früchte sind das direkte Ergebnis starker Blütenknospen, die in voller Sonne gewachsen sind.

Danach werden erwachsene Bäume von 3-10 Jahren beschnitten, wenn sie von Dezember bis Februar und von Mai bis August ruhen. Jetzt, wo wir wissen, wann, ist die Frage, wie Pflaumenbäume dünn werden.

Wie man Pflaumenbäume dünnt

Das ruhende Beschneiden des ersten Jahres kann so erfolgen, dass entweder ein offenes Zentrum des modifizierten zentralen Führungssystems geschaffen wird. In einem offenen Zentralsystem werden äußere seitliche Zweige ausgewählt und die inneren Zweige werden ausgeschnitten. Manchmal werden Spreizstäbe und Astgewichte verwendet, um die Verzweigungswinkel der Pflaumengerüstzweige zu verbreitern. Wenn Sie ein modifiziertes zentrales Führungssystem verwenden, schneiden Sie alle Zweige auf ungefähr zwölf Zoll vom Baumstamm ab. Das resultierende neue Wachstum wird einige äußere Zweige dazu zwingen, lateral zu wachsen und die dichten inneren Zweige können später abgeschnitten werden.

Ende Mai beginnen Sie allmählich, einige der unreifen Fruchtgruppen zu entfernen. Dies erhöht das Verhältnis von Blatt zu Frucht und entfernt kleinere Früchte, die niemals eine größere Größe oder Qualität erreichen würden und die Größe der verbleibenden Früchte erhöhen. Dann im Juli, wenn die Früchte noch hart sind, verdünnen Sie die Pflaumen, die beschädigt, gequetscht oder krank sind, sowie jene, die zu nahe zusammen sind. In einer perfekten Welt sollten Sie etwa 3 Zoll zwischen Pflaumen verlassen.

Belassen Sie die gleiche Anzahl von Früchten pro Zweig, aber lassen Sie die großen übrig, auch wenn sie etwas zu dicht beieinander liegen. Gleichmäßig entlang eines Zweigs oder einer Frucht zu schneiden ist ideal, aber wichtiger ist es, die größte Frucht am Baum zu hinterlassen. Egal, wie groß der Abstand ist, kleine Pflaumen werden niemals so groß wie große werden, egal wie groß sie sind. Sie müssen Ihr bestes Urteilsvermögen verwenden und methodisch zurechtschneiden. Dies kann einige Jahre dauern, bis Sie es richtig ausprobiert haben, aber denken Sie daran, dass die meisten Hobbygärtner nicht genug Frucht abbauen, so dass Sie ziemlich gut darauf reagieren können.

Eine letzte Methode zum Dünnen von Pflaumen ist interessant. Anscheinend kannst du die unreifen Pflaumen abschlagen. Verwenden Sie ein 4-Fuß langes flexibles ½-Zoll-PVC-Rohr oder einen Besenstiel mit 1-2 Fuß Gartenschlauch am Ende und schlagen Sie leicht auf die mit unreifen Pflaumen beladenen Äste und erhöhen Sie Ihre Kraft, bis die unreifen Pflaumen herunterfallen. Die Theorie ist, dass, sobald die Mehrheit der kleinen, unreifen Pflaumen niedergerissen ist, der Rest an Größe zunimmt und gleichmäßiger reift, wenn sie reifen. Wie gesagt, interessant.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie nach einer neuen Art von Frühlingsblume suchen, sollten Sie die Zuckerrohr-Oxalis-Pflanze pflanzen. Ein Unterstrauch, wachsender Zuckerrohr-Sauerampfer ist eine Option, um etwas Neues und Anderes im frühen Frühlingsgarten oder sogar in Behältern hinzuzufügen. Zuc
Empfohlen
Es gibt mehr in der wunderbaren Welt der Beere Gartenarbeit als Erdbeeren, Himbeeren und Blaubeeren, so schön wie sie sind. Denken Sie an Goji-Beeren oder Sanddorn, schwarze Chokecherry und Honigbeere. Ungewöhnliche Beere Pflanzen hinzufügen Interesse und Exotik zu einem Hinterhof Beere Patch. Wenn der Platz begrenzt ist, sind Beeren perfekte Containerpflanzen. H
Davidia involucrata ist die einzige Art in der Gattung und ist ein mittelgroßer Baum, der in Westchina in Höhen von 3.600 bis 8.500 Fuß heimisch ist. Sein allgemeiner Name von Taubenbaum ist in Bezug auf seine verschiedenen Paare von weißen Hochblättern, die wie große weiße Taschentücher vom Baum baumeln und wird in der Tat manchmal als Taschentuchbaum bezeichnet. Ein De
Wenn wir in unsere Häuser ziehen, wollen wir ein einladendes, perfekt einheitliches Landschaftsgemälde sehen; Etwas wie Thomas Kinkade hätte gemalt, eine beruhigende Szene, in der wir uns vorstellen konnten, wie wir Limonade auf einer rustikalen Hollywoodschaukel trinken, umgeben von einer friedlichen Szenerie. W
Watermelon gummiartigen Stängelfäule ist eine schwere Krankheit, die alle großen Kürbisgewächse betrifft. Es wurde in diesen Kulturen seit den frühen 1900er Jahren gefunden. Gummiartige Stammfäule von Wassermelonen und anderen Kürbisgewächsen bezieht sich auf die Blatt- und Stängelinfektionsphase der Krankheit und Schwarzfäule bezieht sich auf die Fruchtfäulephase. Lesen Sie
Gerüchten zufolge soll das sein, was Maria während der Geburt Jesu gelegt hat. Das Labkraut wird auch als Labkraut bezeichnet. Obwohl es keinen Beweis gibt, dass das Labkraut in dieser Nacht in der Krippe mit Maria, Josef und Jesus war, ist es heimisch in Europa, dem Nahen Osten und Asien. Wegen ihrer Bedeutung als Kraut wurde das Labkraut von frühen Einwanderern nach Nordamerika gebracht und in den Vereinigten Staaten eingebürgert. In
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Pflege eines lebendigen Weihnachtsbaumes muss kein stressiges Ereignis sein. Bei richtiger Pflege können Sie während der Weihnachtszeit einen festlich aussehenden Baum genießen. Schauen wir uns an, wie man einen Weihnachtsbaum in den Ferien am Leben erhält. Wi