Pflanzen Hopfen Rhizome: Ist Hopfen aus Rhizomen oder Pflanzen gewachsen



Denken Sie daran, Ihr eigenes Bier zu brauen? Während getrockneter Hopfen für die Verwendung in Ihrem Brauen gekauft werden kann, ist ein neuer Trend der Verwendung von frischem Hopfen in Bewegung und das Wachstum Ihrer eigenen Hinterhof Hopfen Pflanze ist ein guter Weg, um zu beginnen. Aber sind Hopfen aus Rhizomen oder Pflanzen gewachsen? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Sind Hopfen aus Rhizomen oder Pflanzen gewachsen?

Ein Rhizom ist ein unterirdischer Stängel einer Pflanze, der in der Lage ist, Wurzeln und Triebe aus seinen Knoten auszusenden. Auch Wurzelstöcke genannt, behalten Rhizome die Fähigkeit, neue Triebe nach oben zu senden, um eine Pflanze zu werden. Die Antwort lautet also, dass Hopfenpflanzen aus Rhizomen gezüchtet werden, aber Sie können entweder Hopfen-Rhizome für wachsende oder etablierte Hopfenpflanzen kaufen, um sie in Ihrem Biergarten anzupflanzen.

Wo man Hopfen Rhizome erhält

Hopfen-Rhizome für den Anbau im Hausgarten können online oder über eine lizenzierte Gärtnerei erworben werden. Pflanzen aus einer lizenzierten Gärtnerei sind oft zuverlässiger und krankheitsresistent, da Hopfen für eine Reihe von Krankheiten und Schädlingen anfällig ist, einschließlich Hopfen-Viroid und andere Viren, Falscher Mehltau, Verticillium-Welke, Kronengalle, Wurzelknoten-Nematode und Hopfenzysten-Nematode - von denen du deinen Hopfengarten infiltrieren möchtest.

Hopfen wird über weibliche Pflanzen gezüchtet und kann für eine volle Ernte mindestens drei Jahre dauern; Daher ist es wichtig, dass der Züchter / Investor zertifizierte Aktien aus seriösen Quellen kauft. Das National Clean Plant Network für Hopfen (NCPN-Hops) am Landwirtschafts- und Erweiterungszentrum der Washington State University konzentriert sich auf die Identifizierung und Beseitigung von Krankheiten, die sich auf die Hopfenerträge und -qualität auswirken. Der Kauf von Hopfen-Rhizomen für das Wachstum von NCPN ist eine Garantie dafür, dass Sie gesunden, krankheitsfreien Bestand bekommen.

Alternativ, wenn Sie von einem anderen Standort kaufen, kontaktieren Sie das Landwirtschaftsministerium für diesen Staat für Fragen zur Lizenzierung des Verkäufers. Gehen Sie auf die Schiffsseite des National Plant Board Members und klicken Sie auf den Namen des Bundesstaates, der die Website des Landwirtschaftsministeriums des Bundesstaates anzeigt, und einen Kontaktnamen für Fragen.

Hopfen Rhizome pflanzen

Hopfen ist leicht zu kultivieren, wenn er in reichen organischen Böden mit genügend Platz für eine 20 bis 30 Fuß lange Rebe in einer Region mit einer langen Vegetationsperiode in voller Sonne gepflanzt wird.

Plant den Hopfen spätestens Mitte April in warmen Gebieten und Mitte Mai in kühleren Regionen. Zuerst graben Sie einen schmalen Graben von etwa 1 Fuß Tiefe und etwas länger als das Hopfen-Rhizom. Pflanzen Sie ein Rhizom, Knospen nach oben, pro Hügel und decken Sie mit einem Zoll lose Erde. Die Rhizome sollten 3-4 Fuß voneinander entfernt sein und stark gemulcht sein, um die Unkrautbekämpfung und die Erhaltung der Feuchtigkeit zu unterstützen.

Den Boden mit kompostiertem Dünger im Frühjahr und Seitenkleid mit Stickstoff bei ½ Teelöffel pro Pflanze im Juni verändern.

Mehrere Triebe werden aus jedem Rhizom hervortreten. Sobald die Triebe etwa einen Fuß lang sind, wählen Sie die zwei oder drei gesündesten und entfernen Sie alle anderen. Trainieren Sie die Triebe, um entlang eines Spaliers oder einer anderen Stütze zu wachsen, indem Sie sie im Uhrzeigersinn drehen und dabei ihrer natürlichen Wuchsform folgen. Halten Sie die Reben während des Trainings in Abständen, um den Zugang zu Licht und die Luftzirkulation zu verbessern und das Auftreten von Krankheiten zu reduzieren.

Bewahren Sie Ihre Hopfenpflanzen für ein paar Jahre auf und bald werden Sie Zapfen Ende August bis Anfang September ernten, gerade rechtzeitig, um einige Ales zu brauen.

Vorherige Artikel:
Südlicher Krautsalat von Tomaten ist eine Pilzkrankheit, die oft auftaucht, wenn heißem, trockenem Wetter warmem Regen folgt. Diese Pflanzenkrankheit ist ein ernstes Geschäft; Südlicher Knollenfäule von Tomaten kann relativ gering sein, aber in einigen Fällen kann eine schwere Infektion ein ganzes Bett von Tomatenpflanzen innerhalb weniger Stunden auslöschen. Es is
Empfohlen
Sommer bedeutet Bohnensaison, und Bohnen sind eine der beliebtesten Hausgartenpflanzen aufgrund der Pflegeleichtigkeit und schnellen Ernteerträge. Leider genießt auch ein Gartenschädling diese Jahreszeit und kann die Bohnenernte ernsthaft gefährden - das ist die Blattlaus, nur dort ist nie wirklich nur eine, oder? Bl
Pfropfen ist eine Pflanzenvermehrungsmethode, die viele Hobbygärtner versucht zu versuchen. Sobald Sie eine Technik gefunden haben, die für Sie arbeitet, kann das Pfropfen ein sehr lohnendes Hobby werden. Leider werden viele Gärtner, die sich mit der Pflanzenzüchtung beschäftigen, davon abgehalten, Tutorials voller technischer Begriffe zu verwirren. Wir
Guaven sind eine Gruppe von tropischen Bäumen in der Psidium- Gattung, die köstliche Früchte produzieren. Guavapaste, Saft und Konserven sind in den Küchen der karibischen und südostasiatischen Länder wichtig, und die Früchte werden frisch oder gekocht gegessen. Heute wird die gemeine Guave ( Psidium guajaba ) an so weit entfernten Orten wie Florida, Hawaii, Indien, Ägypten und Thailand angebaut. Der ri
Brunnengras ist ein spektakuläres Zierobjekt, das der Landschaft Bewegung und Farbe verleiht. Es ist im Landwirtschaftsministerium der Zone 8, aber als ein warmes Jahreszeitgras robust, es wird nur als ein jährliches in kühleren Gebieten wachsen. Fountain Grass Pflanzen sind mehrjährig in den wärmeren Klimazonen, aber um sie in kälteren Gegenden zu retten, versuchen Sie, Brunnengras drinnen zu pflegen. Lern
Holly Pflanzen können als kleine, zierliche Sträucher beginnen, aber je nach Art können sie Höhen von 2 bis 12 m erreichen. Mit einigen Stechpalmenarten, die eine Wachstumsrate von 30 bis 61 cm pro Jahr haben, kann es eine Herausforderung sein, Begleitpflanzen zum Wachsen von Stechpalmenbüschen zu finden. Mit
Veilchen sind fröhliche, früh blühende Stauden, die den Beginn der Wachstumsperiode mit Narzissen, Tulpen und anderen Frühlingszwiebeln begrüßen. Diese kühlen Klima Waldpflanzen tun jedoch am besten im Halbschatten. Veilchen sind vielseitig und Veilchen in Containern zu züchten ist überhaupt kein Problem. Möchten