Granatapfel-Baum-Bestäubung: Sind Granatapfelbäume selbstbestäubend


Granatapfel-Pflanzen sind einfach zu kultivieren und benötigen nur wenig Pflege. Das Hauptproblem ist die Bestäubung des Granatapfelbaums. Dies führt uns zu den Fragen: "Brauchen Granatäpfel einen Bestäuber?" Oder "Sind Granatapfelbäume selbstbestäubend?" Lesen Sie weiter, um mehr über bestäubende Granatäpfel zu erfahren.

Brauchen Granatapfelbäume einen Bestäuber?

Die meisten Granatäpfel sind selbst ertragreich, was bedeutet, dass sie keinen anderen Baum brauchen, um sich gegenseitig zu bestäuben, da die Bienen die ganze Arbeit machen. Das heißt, das Pflanzen eines anderen Granatapfels in der Nähe kann die Fruchtproduktion beider Pflanzen erhöhen. Eine kleine Kreuzbestäubung kann nicht schaden, ist aber nicht notwendig.

Das beantwortet die Frage: "Sind Granatapfelbäume selbstbestäubend?" Was könnte das Problem sein, wenn Ihr Granatapfel keine Frucht- oder Fruchttropfen setzt, bevor er reif ist?

Probleme mit Granatapfel Baum Bestäubung

Wie bereits erwähnt, wird die Bestäubung von Granatapfelbäumen von Bienen durchgeführt. Wenn Sie einen Baum haben, der nicht produziert, ist die wahrscheinlichste Erklärung ein Mangel an Bestäubern. Hier gibt es zwei Lösungen. Die erste ist die Befruchtung von Hand - ein sehr einfacher Vorgang.

Granatäpfel mit Handbestäubung erfordern einen zarten, zackigen Künstlerpinsel (oder sogar einen Wattestäbchen) und eine leichte Hand. Übertragen Sie den Pollen vorsichtig vom männlichen Staubgefäß auf den weiblichen Eierstock. Wenn Sie mehrere Bäume haben, gehen Sie von Baum zu Baum, um sich zu bestäuben, was den Ertrag erhöht.

Eine andere Möglichkeit ist es, mehr Bienen an den Baum zu locken. Installiere Bienenhäuser mit Larven. Sprühen Sie niemals Pestizide Fügen Sie eine Wasserfunktion wie ein Vogelbad oder einen Brunnen in die Landschaft ein. Schließlich, fügen Sie Pollen beladene Wildblumen und andere Bestäuber ein, die Blüten in Ihren Garten ziehen, um die Biene anzuziehen, die dann damit beschäftigt sein kann, die Granatäpfel zu bestäuben.

Bestäubung von Granatapfelbäumen

Um eine üppige Blüte und eine starke Fruchtproduktion zu gewährleisten, ist ein wenig Wartung ein großer Schritt. Ein weiterer Grund für einen Mangel an Obstproduktion ist unzureichendes Sonnenlicht. Wenn sich Ihr Werk in einem schattigen Bereich befindet, möchten Sie es möglicherweise verschieben.

Granatäpfel eignen sich am besten für einen Boden-pH-Wert von 5, 5 bis 7, 0 mit ausgezeichneter Bodenentwässerung. Eine gute 2 bis 3-Zoll-Schicht organischer Mulch sollte rund um den Strauch eingegraben werden. Bewahren Sie die Pflanze gut bewässert auf, um Fruchttropfen und -splitter zu vermeiden.

Düngen Sie im März und wieder im Juli mit 1 Pfund 10-10-10 für jede 3 Fuß Baumhöhe.

Schließlich blühen Granatäpfel auf neuem Wachstum. Daher muss der Schnitt vor der Entstehung neuer Zweige im Frühjahr erfolgen. Sie brauchen nur Sauger und Totholz zu entfernen. Auf den zwei- bis dreijährigen Stengeln bildet sich an kurzen Sporen Frucht, die ein leichter jährlicher Schnitt fördert. Halte es hell. Starker Schnitt reduziert Fruchtansatz.

Vorherige Artikel:
Ah, Obstbäume - Gärtner überall pflanzen sie mit solcher Hoffnung, aber meistens sind neue Obstbaumbesitzer enttäuscht und enttäuscht, wenn sie entdecken, dass ihre Bemühungen keine Früchte tragen. Prunus- Arten, einschließlich Aprikosen, sind keine Ausnahme. Eine nicht blühende Aprikose ist eine der frustrierendsten Erfahrungen in der Gartenarbeit. Wenn Si
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wie Hunde sind Katzen von Natur aus neugierig und geraten dadurch gelegentlich in Schwierigkeiten. Während Katzen sich auf eine große Anzahl von Pflanzen, vor allem im Haus, freuen, ernähren sie sich normalerweise weniger von einer ganzen Pflanze als die meisten Hunde. N
Warum kräuseln sich Birnbaumblätter? Birnbäume sind robuste, langlebige Obstbäume, die mit minimaler Sorgfalt viele Jahre lang Früchte tragen. Sie sind jedoch manchmal anfällig für Krankheiten, Schädlinge und Umweltprobleme, die bei Birnbäumen zu einer Verwindung der Blätter führen. Lesen Sie weiter für mögliche Gründe für Curling Birnbaum Blätter und Tipps für Birnbaum Leaf Curl Behandlung. Warum lässt Pea
Der Cubanelle-Pfeffer ist eine schmackhafte Paprika, die nach der Insel Kuba benannt ist. Es ist beliebt in der europäischen und lateinamerikanischen Küche, wird aber immer beliebter bei Köchen auf der ganzen Welt für seine helle Farbe und schnelle Kochzeit. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Cubanelle-Paprika und Tipps zum Anbau einer Cubanelle-Pfefferpflanze in Ihrem Garten zu erfahren. Cub
Es gibt eine neue Zitrusfrucht auf dem Block! Okay, es ist nicht neu, aber ziemlich unklar in den Vereinigten Staaten. Wir reden süße Limetten. Ja, eine Limette, die weniger scharf und mehr auf der süßen Seite ist. Fasziniert? Vielleicht interessiert es Sie, süße Linden zu züchten. Wenn ja, lesen Sie weiter, um mehr über den süßen Limettenbaum zu erfahren und wie man sich um eine süße Linde kümmert. Süße Limett
Anaheim mag Sie an Disneyland denken lassen, aber es ist ebenso berühmt als eine beliebte Sorte von Chili-Pfeffer. Anaheim-Pfeffer ( Capsicum annuum longum 'Anaheim') ist eine Staude, die leicht zu züchten und würzig zu essen ist. Wenn Sie in Betracht ziehen, Amaheim Pfeffer wächst, lesen Sie weiter. Si
Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener Cyclamen müssen nicht nur zu Hause genossen werden. Hardy Alpenveilchen erhellt den Garten mit auffälligen Hügeln aus silbrig-weißem Laub und herzförmigen Blättern, die im Herbst erscheinen und bis zum Schlupf der Pflanze im späten Frühjahr reichen. Im spä