Granatapfel-Baum-Bestäubung: Sind Granatapfelbäume selbstbestäubend



Granatapfel-Pflanzen sind einfach zu kultivieren und benötigen nur wenig Pflege. Das Hauptproblem ist die Bestäubung des Granatapfelbaums. Dies führt uns zu den Fragen: "Brauchen Granatäpfel einen Bestäuber?" Oder "Sind Granatapfelbäume selbstbestäubend?" Lesen Sie weiter, um mehr über bestäubende Granatäpfel zu erfahren.

Brauchen Granatapfelbäume einen Bestäuber?

Die meisten Granatäpfel sind selbst ertragreich, was bedeutet, dass sie keinen anderen Baum brauchen, um sich gegenseitig zu bestäuben, da die Bienen die ganze Arbeit machen. Das heißt, das Pflanzen eines anderen Granatapfels in der Nähe kann die Fruchtproduktion beider Pflanzen erhöhen. Eine kleine Kreuzbestäubung kann nicht schaden, ist aber nicht notwendig.

Das beantwortet die Frage: "Sind Granatapfelbäume selbstbestäubend?" Was könnte das Problem sein, wenn Ihr Granatapfel keine Frucht- oder Fruchttropfen setzt, bevor er reif ist?

Probleme mit Granatapfel Baum Bestäubung

Wie bereits erwähnt, wird die Bestäubung von Granatapfelbäumen von Bienen durchgeführt. Wenn Sie einen Baum haben, der nicht produziert, ist die wahrscheinlichste Erklärung ein Mangel an Bestäubern. Hier gibt es zwei Lösungen. Die erste ist die Befruchtung von Hand - ein sehr einfacher Vorgang.

Granatäpfel mit Handbestäubung erfordern einen zarten, zackigen Künstlerpinsel (oder sogar einen Wattestäbchen) und eine leichte Hand. Übertragen Sie den Pollen vorsichtig vom männlichen Staubgefäß auf den weiblichen Eierstock. Wenn Sie mehrere Bäume haben, gehen Sie von Baum zu Baum, um sich zu bestäuben, was den Ertrag erhöht.

Eine andere Möglichkeit ist es, mehr Bienen an den Baum zu locken. Installiere Bienenhäuser mit Larven. Sprühen Sie niemals Pestizide Fügen Sie eine Wasserfunktion wie ein Vogelbad oder einen Brunnen in die Landschaft ein. Schließlich, fügen Sie Pollen beladene Wildblumen und andere Bestäuber ein, die Blüten in Ihren Garten ziehen, um die Biene anzuziehen, die dann damit beschäftigt sein kann, die Granatäpfel zu bestäuben.

Bestäubung von Granatapfelbäumen

Um eine üppige Blüte und eine starke Fruchtproduktion zu gewährleisten, ist ein wenig Wartung ein großer Schritt. Ein weiterer Grund für einen Mangel an Obstproduktion ist unzureichendes Sonnenlicht. Wenn sich Ihr Werk in einem schattigen Bereich befindet, möchten Sie es möglicherweise verschieben.

Granatäpfel eignen sich am besten für einen Boden-pH-Wert von 5, 5 bis 7, 0 mit ausgezeichneter Bodenentwässerung. Eine gute 2 bis 3-Zoll-Schicht organischer Mulch sollte rund um den Strauch eingegraben werden. Bewahren Sie die Pflanze gut bewässert auf, um Fruchttropfen und -splitter zu vermeiden.

Düngen Sie im März und wieder im Juli mit 1 Pfund 10-10-10 für jede 3 Fuß Baumhöhe.

Schließlich blühen Granatäpfel auf neuem Wachstum. Daher muss der Schnitt vor der Entstehung neuer Zweige im Frühjahr erfolgen. Sie brauchen nur Sauger und Totholz zu entfernen. Auf den zwei- bis dreijährigen Stengeln bildet sich an kurzen Sporen Frucht, die ein leichter jährlicher Schnitt fördert. Halte es hell. Starker Schnitt reduziert Fruchtansatz.

Vorherige Artikel:
Viburnums sind eine vielfältige Gruppe von blühenden Sträuchern, die im Garten sehr beliebt sind. Leider werden sie oft von einer Vielzahl von Schädlingen befallen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Insekten zu erfahren, die Viburnum beeinflussen und wie man Viburnum-Schädlinge bekämpft. Gewöhnliche Schädlinge auf Viburnum Hier sind einige der häufigsten Viburnum Schädlinge und Methoden zur Viburnum Schädlingsbekämpfung. Blattläuse
Empfohlen
Es gibt nichts frischeres riechen oder schmecken als eine reife Zitrone von Ihrem eigenen Zitronenbaum. Zitronenbäume sind eine schöne Ergänzung zu jeder Landschaft oder jedem Wintergarten, da sie das ganze Jahr über Obst und Blumen produzieren. Zitronen zur richtigen Zeit zu ernten, bedeutet, deinen Baum regelmäßig zu überprüfen. Lesen
Nichts ist vergleichbar mit der Schönheit einer Gloriosa-Lilie ( Gloriosa superba ), und eine kletternde Lilienpflanze im Garten anzubauen ist ein leichtes Unterfangen. Lesen Sie weiter, um Tipps zur Pflanzung von Gloriosa-Lilien zu erhalten. Über Gloriosa Climbing Lilies Gloriosa Kletterlilien, auch bekannt als Flammenlilien und Glorielilien, gedeihen in fruchtbaren, gut durchlässigen Böden in voller bis teilweise Sonne. Ha
Südliche Erbsen mit Wurzelknotennematoden können auf verschiedene Arten leiden. Der Erreger kann die Pflanzen ausreichend schädigen, um die Ernte zu reduzieren, aber er kann Ihre Erbsen auch anfällig für andere Infektionen machen, einschließlich Pilz- und Bakterienkrankheiten. Wissen, wie man diesen Schädling verhindert und behandelt, um schwere Verluste zu vermeiden. Sympt
Wenn Sie frisch geerntete Blaubeeren in den Mund nehmen und süße, köstliche Früchte erwarten, dann ist saure Blaubeerfrucht eine große Enttäuschung. Wenn Sie keine säuerlichen Beerensorten ausgewählt haben, können Sie das Problem lösen, indem Sie Ihre Pflege ändern und Heidelbeeren ernten. Lesen Sie
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn man lernt, wann man Rüben ernten muss, braucht man ein wenig Wissen über die Ernte und über die Verwendung, die man für die Rüben geplant hat. Die Ernte der Rüben ist schon 45 Tage nach der Pflanzung der Samen einiger Sorten möglich. Manch
Crepe Myrtle Bäume ( Lagerstroemia Indica ) macht viele Hausbesitzer Liste der Favoriten in US-Landwirtschaftsministerium Pflanzenhärte Zonen 7 bis 10. Sie bieten auffällige Blumen im Sommer, lebendige Herbst Farbe und strukturelle Rinde im Winter zusammen mit attraktiven Samen Köpfe. Kreppmyrtelsamen zu sammeln ist eine Möglichkeit, neue Pflanzen anzubauen. Wen