Nannberry Care - Erfahren Sie, wie Sie Nannbeeren in der Landschaft wachsen



Nannberry-Pflanzen ( Viburnum lentago ) sind große einheimische baumartige Sträucher, die in den USA heimisch sind. Sie haben glänzendes Laub, das im Herbst rot wird, sowie attraktive Früchte. Für weitere Informationen über Nannyberry Sträucher, oder Informationen, wie Nannyberries wachsen, lesen Sie weiter.

Nannbeerenpflanze Info

Strauch oder Baum? Du entscheidest. Nannberry-Pflanzen reifen zu etwa 18 Fuß hoch und 10 Fuß breit (5, 48 x 3 Meter), so dass sie die Definition eines kleinen Baumes oder eines großen Strauchs passen. Es ist eine Art von Viburnum, der gewöhnlich für seinen dekorativen Reiz angebaut wird.

Nelkensträucher sind sehr zierend mit ihren glänzenden grünen Blättern mit gezackten Rändern. Dann gibt es die Elfenbeinblumen, die im späten Frühling erscheinen, flache Blütenstände so breit wie Ihre Handfläche. Jeder gruppiert zahlreiche kleine Blüten.

Diese Blüten entwickeln sich zu einer bunten Mischung unterschiedlich gefärbter Früchte, einige hellgrün, andere blassgelb oder rot-pink, und alle im gleichen Cluster. Sie verdunkeln sich zu blau-schwarz und reifen vom Herbst bis zum frühen Winter. Wildvögel erfreuen sich an diesem Bankett.

Wie man Nannbeeren anbaut

Wachsende Nannyberry Viburnum Sträucher ist nicht schwierig, wenn man bedenkt, dass dies eine einheimische Pflanze ist und nicht verhätschelt werden muss. Beginnen Sie mit der Kultivierung, indem Sie nach einer vollständigen Sonnenposition suchen. Dies wird dazu beitragen, Mehltau zu verhindern. Aber sie gedeihen auch im Halbschatten.

Wählen Sie für den Boden einen Standort, der nach Möglichkeit gut entwässert. Aber die Pflanze wird sich an schlechte oder verdichtete Böden, trockene oder feuchte Böden anpassen. Es passt sich gut an moderate Hitze, Trockenheit und städtische Verschmutzung an.

Nannberry Pflege ist ziemlich einfach. In den Klimazonen 2 bis 8 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen Narzissensträucher, weshalb diejenigen in heißen Klimazonen kein Glück haben. Sie werden nicht viel Zeit damit verbringen, diese Sträucher zu pflegen. Nannberry-Pflanzen haben keine ernsthaften Schädlings- oder Krankheitsprobleme.

Das einzige, worauf zu achten ist, ist Mehltau, wenn die Luftzirkulation schlecht ist. Diese Krankheit tritt im Spätsommer auf und bedeckt die glänzenden Blätter mit weißlichem Puder. Obwohl die Blätter weniger attraktiv sind, schädigt der Mehltau die Pflanze nicht.

Ein weiteres Problem, das die Pflege von Nannybeeren erfordert, ist die Neigung der Pflanze, im Laufe des Lebens reichlich zu saugen. Es kann ein großes Dickicht oder eine Kolonie bilden. Wenn Sie das nicht möchten, machen Sie das Entfernen von Saugern Teil Ihrer Pflege.

Vorherige Artikel:
Es gibt nichts frischeres riechen oder schmecken als eine reife Zitrone von Ihrem eigenen Zitronenbaum. Zitronenbäume sind eine schöne Ergänzung zu jeder Landschaft oder jedem Wintergarten, da sie das ganze Jahr über Obst und Blumen produzieren. Zitronen zur richtigen Zeit zu ernten, bedeutet, deinen Baum regelmäßig zu überprüfen. Lesen
Empfohlen
Knoblauch-Senf ( Alliaria petiolata ) ist ein Zweijahres-Kraut, das bei Reife bis zu 4 Fuß hoch werden kann. Sowohl die Stängel als auch die Blätter haben einen starken Zwiebel- und Knoblauchgeruch, wenn sie zerkleinert werden. Es ist dieser Geruch, der besonders im Frühling und Sommer auffällt, der hilft, Senfkraut von anderen Senfpflanzen zu unterscheiden, die allgemein in Wäldern gefunden werden. Gele
Krankheiten in Pflanzen können aufgrund der nahezu unendlichen Anzahl von Krankheitserregern sehr schwierig zu diagnostizieren sein. Phytoplasma-Krankheit in Pflanzen wird allgemein als "Gelb", eine Form der Krankheit in vielen Pflanzenarten gesehen. Was ist Phytoplasmakrankheit? Nun, zuerst müssen Sie den Phytoplasma-Lebenszyklus verstehen und wissen, wie sie verbreitet werden.
Die Wahl der Sträucher für die Gärten der Zone 7 ist nur schwierig, wenn die große Auswahl an geeigneten Kandidaten. Du findest Sträucher und Sträucher der Zone 7 in allen Größen, vom Bodendecker bis zu kleinen Bäumen. Wenn Sie Vorschläge für beliebte Sträucher für Gärten der Zone 7 haben möchten, lesen Sie weiter. Zone 7 Büsche
Die meisten mehrjährigen Pflanzen können geteilt und transplantiert werden, und Astilbe Astilbe ist keine Ausnahme. Sie müssen nicht jedes Jahr daran denken, Astilben zu transplantieren oder Astilbenpflanzen zu teilen, sondern planen die Aufgabe alle zwei bis vier Jahre. Für weitere Informationen über die Teilung von Astilbe Pflanzen, lesen Sie weiter. Ast
Anmutig und elegant, Seerosen ( Nymphaea spp.) Sind eine wunderbare Ergänzung zu jedem Wassergarten. Aber wenn Ihre Seerose für Ihr Klima nicht winterhart ist, fragen Sie sich vielleicht, wie man Seerosenpflanzen winterfest macht. Selbst wenn Ihre Seerosen winterhart sind, fragen Sie sich vielleicht, was Sie tun sollten, damit sie den Winter überstehen können. Wi
Dillkraut ist ein unverzichtbares Aroma zum Beizen. Die fedrigen, frischen jungen Blätter verleihen Fisch, Kartoffeln und Soßen einen zarten Geschmack und ergeben bei der Reife kräftige Stiele. Die Pflanze knallt in großer Hitze und bildet schirmförmige Blütenanhänge mit harten, kleinen Samen. Das K