Greenhouse Gardening Supplies: Was sind die üblichen Lieferungen für ein Gewächshaus



Die Gewächshaus-Gartenarbeit eröffnet eine völlig neue Welt von Techniken für eifrige Gärtner, die es sogar erlauben, dass diejenigen in kälteren oder unvorhersehbaren Klimazonen ihre Wachstumsperiode in den ganzen oder den größten Teil des Jahres verlängern. Wenn Ihr neues, glänzendes Gewächshaus endlich ankommt, brauchen Sie Gewächshäuser. Lesen Sie weiter, um die gängigsten Lieferungen für ein Gewächshaus zu entdecken.

Hobby Greenhouse Notwendigkeiten

Die Installation des Gewächshauses ist nur der erste Schritt auf Ihrem Indoor-Abenteuer. Es gibt viele andere Dinge zu beachten, wie Beleuchtung, Temperatur- und Feuchtigkeitskontrolle, Bewässerung, Hygiene und sogar die Art von Bänken, die Sie bevorzugen würden. Vorratsbehälter können empfindliche Bodenmischungen vor eindringenden Schädlingen und Krankheiten schützen. Unten finden Sie eine allgemeine Gewächshaus-Versorgungsliste, die in die wichtigsten Arten von Gegenständen aufgeteilt ist, die jedes Gewächshaus benötigt.

Grundlagen - Ihre Liste von Artikeln für den Gewächshausgartenbau muss Töpfe, Behälter für gemischte Kultursubstrate, Handkellen und Setzlinge enthalten. Einige Gewächshaus-Bastler bevorzugen biologisch abbaubare Töpfe und, wenn Sie dies auch tun, bewahren Sie sie in einem wasserdichten Behälter auf. Kultursubstrate können in Kübeln mit Deckeln in kleinen Gewächshäusern gemischt oder in großen Plastikbehältern mit Deckeln in größeren Gewächshäusern gelagert werden - diese Behälter schützen Ihre zu Hause vermischten Medien vor Insekteneiern und Krankheitserregern.

Bänke - Bänke sind nett, aber Regale werden in einer Prise tun. Am Ende des Tages brauchst du nur etwas, das deine Pflanzen vom Boden hebt. Stellen Sie sicher, dass Sie Holzoberflächen mit seidenmattem Anstrich versehen, um Schimmel zu vermeiden und die Reinigung zu einem Kinderspiel zu machen.

Sanierung - Sanierung in einem Gewächshaus ist lebenswichtig. Es gibt nichts frustrierenderes als Pilze, Bakterien oder Käfer, die ein Gewächshaus infiltrieren, Chaos verursachen und eine ganze Pflanzensaison ruinieren. Bleach und Desinfektionsspray sind so wichtig wie Spülen und große Waschwannen, um Ihr Gewächshaus frei von Schädlingen zu halten.

Bewässerung und Entwässerung - Ihre Treibhauspflanzen benötigen Wasser. Große Gewächshäuser verwenden häufig Tropfbewässerung, aber ein kleinerer Aufbau kann möglicherweise vollständig mit einer Gießkanne von Hand bewässert werden. Pflanzen nicht direkt mit einer Schlauchspritze gießen, da dies Schimmelpilzsporen fördern und verbreiten kann. Wichtig ist auch die Drainage. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Bänke leicht geneigt sind, damit das Wasser nicht abfließen kann, oder dass sie mit vielen Löchern oder Latten versehen sind, damit Wasser durchdringen kann.

Belüftung - Die Belüftung in Ihrem Gewächshaus ist wichtig. Installieren Sie eine oder zwei Lüftungsöffnungen, um die im Sommer aufgebaute Wärme und Feuchtigkeit freizusetzen. Dies wird dazu beitragen, dass die Pflanzen gesund bleiben und optimal aussehen.

Beleuchtung - Viele Gewächshäuser benötigen künstliche Beleuchtung, um die Pflanzen im Inneren richtig zu beleuchten. Wenn Ihr Gewächshaus an den meisten Tagen nicht von Natur aus beleuchtet ist oder Ihre Pflanzen länger brauchen als an Ihrem Standort, können Leuchtstofflampen die Arbeit erledigen, wenn Sie sie im Wachstum der Pflanzen anheben. Gewächshauslichter sind verfügbar, können aber für kleine Gewächshäuser zu teuer sein.

Schatten - Schatten liebende Pflanzen schätzen den künstlichen Schatten, wenn die helle Sonne des Sommers am Horizont erscheint. Schattentücher sind auch hilfreich, um die heißesten Strahlen des Tages aus Ihrem Gebäude zu halten.

Klimatisierung - Wenn Sie Ihr Gewächshaus das ganze Jahr über nutzen möchten, ist möglicherweise eine kleine Heizung oder ein Verdunstungskühler erforderlich. Gewächshausheizungen können für kleine Räume relativ preiswert sein, und Fans werden manchmal für die Kühlung von Gewächshäusern in milden Klimazonen tun, wenn Sie sie installieren, so dass sie heiße Luft aus dem Gebäude bewegen. Verwenden Sie Thermometer und Hygrometer immer mit einer Klimaanlage zur präzisen Steuerung.

Jetzt, wo Sie die grundlegenden Gewächshausbedürfnisse kennen, sind Sie auf dem besten Weg, das ganze Jahr über die Gartensaison zu genießen.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Ein weißes Gartendesign in der Landschaft zu schaffen, bedeutet Eleganz und Reinheit. Weiße Blumenthemen sind einfach zu erstellen und zu bearbeiten, da viele Pflanzen für einen rein weißen Garten in zahlreichen Formen, Größen und Blütezeiten existieren. Erste
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Viele Rosen wurden entwickelt, um in schwierigen Klimazonen winterhart zu sein, und Parkland-Rosen sind das Ergebnis einer dieser Bemühungen. Aber was bedeutet es, wenn ein Rosenstrauch ein Rosenstrauch der Parkland-Serie ist?
Was ist rotes Basilikum? Das rote Basilikum ( Ocimum basilicum purpurascens ), auch Red Rubin-Basilikum genannt, ist eine kompakte Basilikumpflanze mit schönen rötlich-violetten Blättern und einem herrlichen Aroma. Die kleinen rosa Blumen sind ein zusätzlicher Bonus im Mittel- bis Spätsommer. Möchten Sie mehr über den Anbau von Red Rubin Basilikum erfahren? Weite
Sie möchten gesund essen und mehr Getreide in Ihre Ernährung integrieren. Gibt es einen besseren Weg, als in Ihrem Hausgarten Weizen anzubauen? Warte, wirklich? Kann ich Weizen zu Hause anbauen? Sicher, und Sie brauchen keinen Traktor, keinen Getreideschneider, keinen Mähdrescher oder gar die Fläche, die die Großbauern benötigen. Die
Die Tahiti persische Linde ( Citrus latifolia ) ist ein kleines Rätsel. Sicher, es ist ein Produzent von limonengrünen Zitrusfrüchten, aber was wissen wir noch über dieses Mitglied der Familie Rutaceae? Lasst uns mehr über den Anbau von Tahiti persischen Limetten erfahren. Was ist eine Tahiti Linde? Die
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn Begriffe wie "eigene Wurzelrosen" und "gepfropfte Rosen" verwendet werden, kann dies einen neuen Rosengärtner verwirren. Was bedeutet es, wenn ein Rosenstrauch an seinen eigenen Wurzeln wächst?
Wenn Sie das Aussehen der afrikanischen Veilchen lieben, aber sie ein bisschen zu schwierig zum Wachsen finden, versuchen Sie einen Topf oder zwei ihrer robusteren Cousins, Streptocarpus oder Kap-Primel. Es wird gesagt, dass wachsende Streptocarpus-Pflanzen ein gutes Training für Usambaraveilchen sind, weil ihre Anforderungen ähnlich sind, aber Kap-Primrose ist nicht so empfindlich.