Kamille Rasen Pflanzen: Tipps für den Anbau von Kamillenrasen



Wenn ich an Kamille denke, denke ich an beruhigenden, verjüngenden Kamillentee. In der Tat werden die Blüten der Kamille auf diese Weise sowie für kosmetische, dekorative und medizinische Anwendungen verwendet, aber wussten Sie, dass einige Sorten von Kamille eine ausgezeichnete Rasenalternative sind? Wie man Kamille als Rasenersatz und andere Kamillenrasenpflege wächst, die notwendig ist, um Kamillenrasenpflanzen zu wachsen, wird in diesem Artikel behandelt.

Wachsende Kamillenrasen

Wachsende Kamillenrasen haben gegenüber Grasrasen einige Vorteile. Sie erfordern kein regelmäßiges Mähen, Düngen oder Einschneiden und sind ideal in Bereichen, in denen der Zugang zum Mähwerk eine Herausforderung darstellt und der Fußverkehr minimal ist.

Die deutsche Sorte, Matricicaria Kamille, wächst zwischen 1-2 Fuß hoch und wird rund um Betten oder im Garten verwendet. Es wird nicht nur für dekorative Zwecke angebaut, sondern diese Art von Kamille wird für seine pflanzlichen, medizinischen Qualitäten verwendet. Wenn Sie Kamille als Rasenalternative anbauen möchten, benötigen Sie die englische Sorte Chamaemelum nobile . Diese Kamillenrasenpflanzen liefern eine niedrig wachsende, kriechende Gewohnheit. Allerdings ist C. nobile eine blühende Sorte und für einen Rasenersatz nicht ganz so geeignet wie die Sorte "Treneague", die eine nicht blühende Zwergsorte ist.

Wie man Kamille als Rasen anbaut

Kamillenrasenpflanzen gedeihen in voller Sonne, tolerieren aber Schatten. Sie benötigen leichten Boden, wie sandigen Lehm, und sind nicht gut in trockenen, steingefüllten Böden oder schwerem Lehm. Entfernen Sie vorher gründlich alle Unkräuter im Pflanzbereich, da Kamille nicht mit vielen Unkräutern konkurrieren kann.

Pflanzen Sie den Kamillenrasen mit Pflanzen, die etwa 4 bis 8 Zentimeter voneinander entfernt sind. Ein engerer Abstand sorgt für eine schnellere Abdeckung, kostet aber mehr und die Pflanzen werden ziemlich schnell gefüllt. Sie können diese Pflanzen entweder kaufen oder bestehende Pflanzen im Frühjahr teilen.

Ungenannte Kultivare oder Kamillenarten können aus Samen gesät und dann in Töpfen gezüchtet werden, bis sie groß genug sind, um in den Rasenbereich zu transplantieren. Säen Sie die Samen zu Beginn des Frühjahrs mit einem erhitzten Keimkissen, das auf 18 ° C (65 ° F) eingestellt ist, in hochwertigem Kompost, der mit Perlit für zusätzliche Drainage gemischt ist. Die Pflanzen sollten von ausreichender Größe sein, um im späten Frühjahr auf dem Rasen auszupflanzen.

Kamillen-Rasenpflege

Ein neuer Kamillenrasen sollte mindestens 12 Wochen lang nicht betreten werden und danach so selten wie möglich, damit er sich etablieren kann. Einmal etabliert, ist die Pflege Ihres Kamillenrasens minimal. Das ist im Allgemeinen der Punkt.

Halten Sie das Gebiet feucht und entweder manuell die Unkraut oder verwenden Sie einen Unkrautvernichter, nicht Rasen Unkrautvernichter. Mähen Sie im Spätsommer mit einem Mäher oder einer Schere, um abgestorbene Blütenköpfe zu entfernen, und behalten Sie im Allgemeinen eine angenehme Form.

Ansonsten genießen Sie Ihren grünen "Rasen", der mit winzigen, gänseblümchenähnlichen Blüten gespickt ist, die bei einem Spaziergang ein Aroma von süßen Äpfeln haben.

Vorherige Artikel:
Taschengärten bieten Ihnen die Möglichkeit, einen Raum mit lebenden Pflanzen in ungenutzten Räumen zu erhellen. Spezielle unerwartete Pops von Farbe und Textur können sogar die spärlichsten Räume erweichen und alles, was Sie brauchen, ist ein bisschen Boden und eine Nische des Raumes. Pocket Garden Design ist eine unterhaltsame Art und Weise kreativ mit Ihrem einzigartigen Raum zu werden und zuvor flache, langweilige Teile der Natur zu beleben. Eini
Empfohlen
Es ist die Zeit des Jahres, in der selbstständige Gärtner ihre Samen im Haus gesät haben und über die nächsten Schritte nachdenken. Diese winzigen Sprossen sind aufgetaucht und brauchen die beste Pflege, bevor sie in die Welt hinausgepflanzt werden. Die Pflege der Keimlinge ist mehr als nur Wasser. Ges
Es gibt alle Arten von gruseligen Krabbeltieren, die auf Ihre wertvollen Pflanzen naschen möchten. Räuberische Thripse in Gärten und Innenpflanzungen können helfen, Ihre Babys vor anderen Arten zu schützen, die ihre produktiven Fähigkeiten zerstören. Was sind räuberische Thripse? Sie sind ein sehr kleines Insekt in einer Familie hauptsächlich Pflanzenfresser. Die Rau
Wenn Sie an einen Kräutergarten denken, können Sie sich einen Sommerfleck mit bunten Pflanzen vorstellen, aber nicht alle Kräuter existieren nur für die Sommerernte. Einige der am häufigsten verwendeten Kräuter in den Vereinigten Staaten sind immergrün. Was sind immergrüne Kräuter? Sie halten ihre Blätter durch den Winter und versorgen Sie das ganze Jahr über mit frischen Aromen und medizinischem Tee. Ein immer
Sobald Sie den süßen, himmlischen Duft der Hyazinthe gerochen haben, werden Sie sich wahrscheinlich in diese frühlingsblühende Zwiebel verlieben und sie im Garten lieben. Wie bei den meisten Blumenzwiebeln wird Hyazinthe verbreitet, indem junge Bulbets, die sich auf der Mutterknolle entwickeln, geteilt und gepflanzt werden. We
Pflanzenrost ist ein allgemeiner Begriff, der sich auf eine ziemlich große Familie von Pilzen bezieht, die Pflanzen befallen. Häufig, wenn eine Pflanze von Rostpilzen befallen ist, fühlen sich viele Gärtner ratlos, was zu tun ist. Rostbehandlung als Pflanzenkrankheit ist erschreckend, kann aber behandelt werden. Sy
Wegen ihrer attraktiven Blüten und ihres köstlichen Geruchs sind Topfhyazinthen ein beliebtes Geschenk. Wenn sie aber erst einmal blühen, eile nicht, sie wegzuwerfen. Mit etwas Sorgfalt können Sie Ihre Zimmerhyazinthe nach der Blüte halten, um in Zukunft noch mehr duftende Blüten zu erhalten. Lesen Sie weiter, um nach der Blüte mehr über die Hyazinthenpflege zu erfahren. Hyazin