Petersilienernte: Erfahren Sie, wie und wann man Petersilien-Kräuter auswählt



Petersilie ist wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Kraut. Ein Mitglied der Familie der Karotten, Apiaceae, wird am häufigsten als Beilage oder als mildes Aroma in einer Vielzahl von Gerichten verwendet. Als solches ist es ein Muss für einen Kräutergarten. Die Frage ist, wann Sie Petersilie auswählen und wo genau schneiden Sie Petersilie für die Ernte?

Wann man Petersilie auswählt

Petersilie ist eine Biennale, wird aber in der Regel als einjährig angebaut und stammt aus dem Mittelmeerraum. Wie die meisten Kräuter gedeiht es in Bereichen mit sechs bis acht Stunden Sonne, obwohl es Licht Schatten tolerieren wird. Während es oft als Beilage verwendet wird, hat Petersilie mehr zu geben; Es ist reich an Vitamin C und A sowie Eisen.

Petersilie ist leicht zu züchten entweder von Kindergarten beginnt oder aus Samen. Petersilie Samen brauchen eine Weile zu keimen, also einweichen sie über Nacht, um die Keimrate zu beschleunigen. Dann säen Sie sie ¼ Zoll tief, Abstand 4-6 Zoll auseinander in Reihen 12-18 Zoll auseinander. Halten Sie die Pflanzen feucht, etwa 1 Zoll Wasser pro Woche, abhängig vom Wetter.

Nun, wo die Pflanzen wachsen, woher weißt du, wann du die Petersilie pflücken musst? Es dauert zwischen 70-90 Tage Wachstum, bevor die Pflanzen für die Petersilienernte bereit sind. Die Pflanzen sollten reichlich Laub haben. In einigen Regionen kann das Saatgut im Herbst für die Frühjahrs-Petersilienernte und im Spätwinter für die Frühsommerernte gepflanzt werden.

In einigen Gebieten überwintert auch Petersilie, und Sie könnten im zweiten Jahr wieder frische Petersilie ernten.

Wie man Petersilie ernten kann

Sie sind bereit, Ihre Petersilie zu ernten, aber wo man Petersilie schneidet, ist die Frage. Sei nicht nervös. Ernten frischer Petersilie ist einfach. Wie bei anderen Kräutern wird Petersilie gerne geschnitten, was zusätzliches Wachstum fördert. Bündeln Sie die Stängel und Blätter zusammen und schneiden Sie sie mit Küchenschere auf Bodenhöhe ab.

Sie können auch einen oder zwei Zweige zuerst mit den äußeren Stängeln beginnen. Stellen Sie sicher, dass Sie auf Bodenhöhe schneiden. Wenn Sie einfach die Blätter schneiden und die Stiele verlassen, wird die Pflanze weniger produktiv sein. Verwenden Sie das frische Kraut sofort oder stellen Sie das Ganze in ein Glas Wasser und kühlen Sie es bis zum Gebrauch.

Sie können auch Ihre Petersilie nach der Ernte trocknen. Waschen Sie es und tupfen Sie es trocken, dann lassen Sie die Petersilie vollständig an einem warmen, luftigen Ort trocknen. Sobald die Petersilie trocken ist, entfernen Sie die Blätter von den Stielen. Entsorgen Sie die Stiele und lagern Sie die getrocknete Petersilie in einem luftdichten Behälter.

Sie können auch Petersilie einfrieren. Sowohl getrocknete als auch gefrorene Petersilie sollte innerhalb des Jahres verwendet werden, und der Geschmack wird viel milder als wenn Sie frische Petersilie verwenden.

Vorherige Artikel:
Was ist eine Kolanuss? Es ist die Frucht verschiedener Arten von "Cola" -Bäumen, die im tropischen Afrika beheimatet sind. Diese Nüsse enthalten Koffein und werden als Stimulanzien und zur Verdauung verwendet. Weitere Informationen zu Kolanüssen, einschließlich Tipps zum Anbau von Kolanüssen, lesen Sie weiter. Kol
Empfohlen
Sukkulenten sind wie alle Pflanzen anfällig für Schädlingsbefall. Manchmal sind die Schädlinge gut sichtbar und manchmal schwer zu sehen, aber ihr Schaden ist offensichtlich. Ein Beispiel dafür ist die sukkulente Milbenschädigung. Milben, die Sukkulenten betreffen, von denen es viele gibt, sind mit bloßem Auge schwer zu sehen, aber ihr Schaden ist für die Welt da. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Rosen sind einige der beliebtesten und schönsten blühenden Sträucher, aber der Beginn eines Rosengartens mag für neue Gärtner abschreckend wirken. Rosen für Anfänger zu wachsen muss jedoch kein stressiges Unterfangen sein. In der Tat, mit richtiger Bepflanzung und Pflege, kann fast jeder ein erfolgreicher Rosengärtner werden. Lesen
Leider ist die Zeit gekommen. Die Tage haben sich verkürzt und die Temperaturen sinken. Es ist an der Zeit, darüber nachzudenken, was im Gemüsegarten getan werden muss. Möglicherweise haben Sie Fragen zum Ende der Tomatensaison. Fragen wie "sterben Tomatenpflanzen am Ende der Saison?" Und "Wann endet die Tomatensaison?&qu
Marion Brombeeren, manchmal auch als "Cabernet of Blackberries" bezeichnet, sind die besten Brombeeren, die in Joghurt, Marmelade, Backwaren und Säften angebaut und verwendet werden. Sie haben einen komplexen, reichen Geschmack, eine tiefrote Purpurfarbe und eine überlegene Textur und Größe gegenüber anderen Brombeervarianten, und das ist nicht alles. Les
Das Vergissmeinnicht ist ein beliebter und hübscher Spätfrühling zum Frühsommerblüher, der von Gärtnern geliebt wird. Die Blumen halten jedoch nicht lange, also müssen Sie wissen, welche Vergissmeinnicht Begleiter mit ihnen gut wachsen und ununterbrochene Blüte sowie unterschiedliche Farbe und Höhe zur Verfügung stellen. Wachsend
Haben Sie jemals gehört, dass Tomaten Sie vergiften können? Sind die Gerüchte über die Toxizität von Tomatenpflanzen wahr? Lassen Sie uns die Fakten untersuchen und entscheiden, ob dies ein städtischer Mythos ist oder ob die Toxizität von Tomaten ein berechtigtes Problem darstellt. Können Tomatenpflanzen Sie vergiften? Ob die