Was ist ein Buck Rose und wer ist Dr. Griffith Buck



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Buck-Rosen sind schöne und wertvolle Blumen. Lovely zu betrachten und einfach zu pflegen, sind Buck Strauchrosen eine ausgezeichnete Rose für den Anfänger Rosengärtner. Lesen Sie weiter, um mehr über Buck Rosen und deren Entwickler, Dr. Griffith Buck, zu erfahren.

Wer ist Dr. Griffith Buck?

Dr. Buck war bis etwa 1985 Forscher und Professor für Gartenbau an der Iowa State University, wo er zusammen mit seinen anderen Aufgaben etwa 90 Rosensorten hybridisierte. Dr. Buck war ein hoch angesehenes Mitglied der Rose wachsenden Gemeinschaft und Mitglied der American Rose Society seit 55 Jahren.

Was sind Buck Roses?

Im Grunde ist eine Buckrose, wie sie bekannt wurde, eine von mehreren Rosen, die von Dr. Griffith Buck hybridisiert wurden. Dr. Bucks 'Philosophie war, wenn Rosen zu schwer zu wachsen sind, werden die Menschen einfach etwas anderes anbauen. So begann er, Rosenbüsche zu hybridisieren, die in strengen Klimazonen winterhart waren. Dr. Buck nahm mehrere Rosenbüsche heraus und pflanzte sie, ließ sie ohne Winterschutz allein. Diese Rosensträucher, die überlebten, wurden sein Elternbestand für sein erstes Zuchtprogramm für Buck-Rosen.

Wenn Sie Bockstrauchrosen für Ihren Garten oder Ihr Rosenbeet kaufen, können Sie sicher sein, dass sie den strengen Test der harten winterlichen Klimabedingungen bestanden haben. Ich empfehle Buck-Rosenbüsche an alle Anfänger Rosengärtner, vor allem diejenigen, die strenge Winterbedingungen haben können und müssen. Sie sind nicht nur kalt und winterhart, sondern diese Rosenbüsche sind auch sehr widerstandsfähig gegen Krankheiten.

In meinen eigenen Rosenbeeten habe ich derzeit zwei Buck-Rosenbüsche und andere auf meiner Suchliste. Die zwei Rosenbüsche, die ich habe, sind Distant Drums (aufgeführt als Buck Strauchrosen), die eine erstaunliche Mischung aus Aprikose und Pink zu ihren Blüten mit einem sehr angenehmen Duft hat.

Der andere Buck Rosenstrauch in meinem Rosenbeet heißt Iobelle (aufgeführt als hybride Teerose). Sie hat auch einen wundervollen Duft und ihre gemischte Farbe von Weiß und Gelb mit geküssten roten Rändern zu ihren Blüten sind eine schöne und willkommen in meinen Rosenbeeten. Iobelle hat den Unterschied, dass sie die wundervolle und sehr beliebte hybride Tee-Rose namens Peace als einen ihrer Eltern hat.

Ein paar andere wunderbare Buck Rosen sind:

  • Sorglose Schönheit
  • Country-Tänzerin
  • Erdsong
  • Volkssänger
  • Bergmusik
  • Prärie Prinzessin
  • Prairie Sonnenaufgang
  • September Lied
  • Square Dancer

Diese oben aufgeführten Buck Rosen sind nur einige zu nennen. Suchen Sie nach den Bock-Rosenbüschen, wenn Sie Rosensträucher für Ihren Garten oder Rosenbeet planen. Jeder sollte mindestens eines dieser herrlich winterharten und krankheitsresistenten Rosensträucher besitzen!

Vorherige Artikel:
Bougainvillea produziert Flammen-Licks von Farbe auf einer Rebe, die leicht zu einer vertikalen Oberfläche trainiert werden kann. Die leuchtenden Pinkfarben und sinnlichen Orangetöne peppen die Landschaft in wärmeren Zonen auf. Die Pflanzen sind mehrjährig in der Klimazone 10 der USDA-Pflanze, sind aber besser für Container und die jährliche Verwendung in den Zonen 7 bis 9 geeignet. Mehr
Empfohlen
Während nicht alle als kaltharte Clematis-Reben gelten, können viele der beliebten Clematis-Sorten in der Zone 4 mit der entsprechenden Sorgfalt angebaut werden. Verwenden Sie die Informationen in diesem Artikel, um geeignete Clematis für kalte Klimazonen von Zone 4 zu ermitteln. Wählen Sie Clematis-Reben der Zone-4 Jackmanii ist wahrscheinlich die beliebteste und zuverlässigste Clematisrebe der Zone 4. Sei
Drachenfrucht, auch oft Pitaya genannt, ist die faszinierende, durch und durch tropisch wirkende Frucht, die Sie auf dem Markt gesehen haben. Diese hellrosa, schuppige Frucht stammt von einem langen, gewundenen Kaktus gleichen Namens. Wenn Sie warme Temperaturen und genügend Platz haben, können Sie zu Hause einen Drachenfruchtkaktus anbauen.
Pfeffer Südfäule ist eine ernste und zerstörerische Pilzinfektion, die Pfefferpflanzen an der Basis angreift. Diese Infektion kann Pflanzen schnell zerstören und überlebt im Boden. Es ist nahezu unmöglich, den Pilz loszuwerden, daher ist die Vorbeugung der Schlüssel, zusammen mit der Anwendung von Managementmaßnahmen, wenn die Infektion Ihren Garten trifft. Was is
Viburnum, kräftig und winterhart, sollte auf jeder Liste der Sträucher für Hecken stehen. Alle Viburnum Sträucher sind pflegeleicht, und einige haben duftende Frühlingsblumen. Erstellen einer Viburnum Hecke ist nicht sehr schwierig. Wenn Sie wissen möchten, wie man eine Viburnumhecke anbaut, lesen Sie weiter. Wie
Wenn Gras Superhelden hätte, wäre Thurbers Nadelgras ( Achnatherum thurberianum ) einer von ihnen. Diese Eingeborenen tun so viel und verlangen so wenig, dass es ein Wunder ist, dass sie nicht besser bekannt sind. Lesen Sie weiter für mehr Informationen zu Thurber-Nadelgras, einschließlich Tipps, wie Sie Thurbers Nadelgras züchten können. Thur
Die ungewöhnliche Blume und die süßen Früchte der wilden Passionsblume lösten bei den Gärtnern etwas aus, das in einer Raserei begann, Passionsblumenranken zu hybridisieren und zu sammeln. Neue Gärtner fühlen den gleichen Funken, wenn sie die Rebe in der Blüte sehen, aber werden entmutigt, wenn ihre eigene Passionsblume nicht blüht. Keine Bl