Portable Garden Ideas: Arten von tragbaren Gärten



Wenn Sie gerne im Garten arbeiten, aber auf der Suche nach Platzmangel sind oder einfach zu den Menschen gehören, die oft über längere Zeiträume reisen, können Sie von einem tragbaren Garten profitieren. Lass uns mehr über sie erfahren.

Was ist ein tragbarer Garten?

Portable Gärten sind wirklich nichts mehr als kleine Containerpflanzungen, die relativ einfach zu verlagern sind. Sie sind perfekt für Leute, die mieten, im Übergang, haben begrenzte Mittel oder begrenzten wachsenden Raum.

Arten von tragbaren Gärten

Der Himmel ist die Grenze, wenn es um die Arten von tragbaren Gärten geht, die Sie haben können. Setzen Sie einfach Ihre kreative Denkkappe auf, finden Sie einen Behälter jeder Art, füllen Sie ihn mit Erde und installieren Sie Ihre Lieblingspflanzen.

Zu den häufigeren tragbaren Gärten gehören mit Blumen gefüllte Schubkarren, eine Sammlung von Gemüse, das in Tontöpfen auf der hinteren Terrasse angebaut wird, oder ein Kräutergarten, der zwischen den Lamellen einer horizontal positionierten, recycelten Holzpalette angebaut wird. Sie können auch hell bemalte Geranium-gefüllte Blechdosen an einem Zaun befestigen, Ihre Wintergrüns in einem hängenden Schuhorganisator wachsen lassen oder einen Teichgarten mit einem Reifen und etwas Plastik schaffen.

Sie brauchen nicht unbedingt einen Garten, einen Balkon oder eine Terrasse für Gärten auf dem Sprung. Sie können Ihre Wohnung verschönern, indem Sie Mikro-Gärten in leere Räume stecken. Verwandeln Sie alte Teetassen, Werkzeugkästen und Baby Webers in Vignetten aus farbenfrohen Jahrbüchern, frechen Sukkulenten oder essbaren Grüns.

Ein tragbarer Garten bedeutet nicht immer, dass Sie ihn aufheben und zu Ihrem nächsten Aufenthaltsort bringen können. In dichten städtischen Zentren mit begrenztem Platzangebot drängen die Menschen die Grenzen der Ideen für tragbare Gärten, indem sie alte Wohnwagen in Ziergärten umwandeln und glasumhüllte Gewächshäuser im hinteren Bereich ihrer Langbett-Pickup-Trucks installieren. Bodengefüllte Einkaufstüten können in einen verlassenen Einkaufswagen gelegt und mit Erbstücktomaten bepflanzt werden.

Tipps für Gärten auf dem Sprung

Der Anbau eines kleinen tragbaren Gartens in einem Container unterscheidet sich von der Gartenarbeit im Boden. Ein Container hat einen begrenzten Boden- und Wurzelraum. Es kann leicht vollgesogen oder zu trocken werden. Verwenden Sie einen Feuchtigkeitsmesser, um den Boden zu überwachen.

Fügen Sie Vermiculit und Kompost zu Ihrer Potting-Mischung hinzu und helfen Sie mit Entwässerung und Wasserretention. Wenn Sie einen Behälter ohne Drainagelöcher verwenden, bohren oder schneiden Sie einige kleine Löcher in den Boden.

Düngen Sie regelmäßig mit organischen Düngemitteln mit langsamer Freisetzung. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanzen genug Licht bekommen. Volle Sonnenpflanzen benötigen mindestens 6 Stunden direkte Sonne pro Tag. Wenn Sie nicht so viel Sonne haben, wählen Sie Pflanzen, die für Schatten oder teilweise schattige Bedingungen geeignet sind.

Wählen Sie Pflanzen, die die richtige Größe für Ihren Container haben. Wenn sie zu groß sind, können sie langbeinig werden oder alle anderen Pflanzen in Ihrem Behälter überwältigen.

Einen kleinen tragbaren Garten anbauen

Containeroptionen sind endlos, wenn Sie einen kleinen tragbaren Garten anbauen. Sparen Sie Geld und durchsuchen Sie Ihre Schränke und Schubladen nach unerwünschten Gegenständen. Benutze sie wieder! Nehmen Sie an den Hofverkäufen teil und durchsuchen Sie Secondhand-Läden nach ungewöhnlichen Containern. Erstellen Sie eine einzigartige und portable Wachstumsumgebung für alle Ihre Lieblingspflanzen. Habe Spaß.

Vorherige Artikel:
Honig-Mesquite-Bäume ( Prosopis glandulosa ) sind einheimische Wüstenbäume. Wie die meisten Wüstenbäume sind sie trockenheitsresistent und eine malerische, verdrehende Zierpflanze für Ihren Garten oder Garten. Wenn Sie daran denken, Honig Mesquite zu wachsen, lesen Sie weiter für weitere Informationen. Wir g
Empfohlen
Eine der wichtigsten Voraussetzungen für erfolgreiches Pflanzenwachstum ist Stickstoff. Dieser Makro-Nährstoff ist verantwortlich für die blättrige, grüne Produktion einer Pflanze und verbessert die allgemeine Gesundheit. Stickstoff stammt aus der Atmosphäre, aber diese Form hat eine starke chemische Bindung, die Pflanzen nur schwer aufnehmen können. Leich
Shantung-Ahornbäume ( Acer truncatum ) sehen aus wie ihre Cousins, japanischer Ahorn. Sie können sie an den glatten Kanten der Blätter erkennen. Wenn Sie wissen möchten, wie man einen Shantung-Ahorn anbaut, lesen Sie weiter. Sie werden auch Fakten über Shantung-Ahorn finden, die Sie dazu bringen könnten, diesen kleinen Bäumen einen Platz in Ihrem Garten zu geben. Shant
Cyclamen ( Cyclamen spp.) Wächst aus einer Knolle und bietet helle Blüten mit invertierten Blütenblättern, die an Schmetterlinge denken lassen. Diese schönen Pflanzen können durch Samen und auch durch Teilung ihrer Knollen vermehrt werden. Beide Vermehrungsmethoden können sich jedoch bei bestimmten Cyclamenarten als schwierig erweisen. Lesen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Blüten der blutenden Herzpflanze ( Dicentra spectabilis ) erscheinen im frühen Frühling und schmücken den Garten mit Aufmerksamkeit erregenden, herzförmigen Blüten, die auf geschwungenen Stielen wachsen. Attraktives bläulich-grünes Laub entsteht erst, wenn die Pflanze aus der Ruhephase erwacht und die Blüten des blutenden Herzens rosa und weiß oder weiß wie bei der blutenden Herzkultur "Alba" sein können. Wie man bl
Was sind Schwarzkirschenläusen? Wie Sie vielleicht vermuten, sind Schwarzkirsche Blattläuse ein Problem der Kirschzüchter in fast jeder Region der Vereinigten Staaten. Während die Schädlinge jede Art von Kirsche fressen, sind Süßkirschen am anfälligsten. Glücklicherweise ist die Bekämpfung von Schwarzblütenlarven möglich, und der Schaden ist normalerweise minimal, wenn die Schädlinge im zeitigen Frühjahr richtig kontrolliert werden. Bei jungen B
Eingemachte Bambuspalmen bringen Farbe und Wärme in jeden Raum des Hauses. Es gibt viele tropische Freuden zur Auswahl, aber die meisten brauchen helles indirektes Licht, um zu gedeihen. Bambuspalme ( Chamaedorea seifrizii ) ist eine Ausnahme von dieser Regel und wird bei schlechten Lichtverhältnissen wachsen, obwohl sie mit mehr Licht größer werden. Re