Wachsende Mangrovenbäume: Wie man eine Mangrove mit Samen anbaut



Mangroven gehören zu den bekanntesten amerikanischen Bäumen. Sie haben wahrscheinlich Fotos von Mangrovenbäumen gesehen, die auf stelzenartigen Wurzeln in Sümpfen oder Feuchtgebieten im Süden wachsen. Dennoch wirst du einige erstaunliche neue Dinge herausfinden, wenn du dich in die Verbreitung von Mangrovensamen einmischst. Wenn Sie Interesse an Mangrovenbäumen haben, lesen Sie weiter für Tipps zur Keimung von Mangrovensamen.

Wachsende Mangrovenbäume zu Hause

In den seichten, brackigen Gewässern der südlichen USA finden Sie Mangroven in freier Wildbahn. Sie wachsen auch in Flussbetten und Feuchtgebieten. Sie können anfangen, Mangrovenbäume in Ihrem Hinterhof zu wachsen, wenn Sie in Pflanzenhärtezonen 9-12 des US-Landwirtschaftsministeriums leben. Wenn Sie eine eindrucksvolle Topfpflanze haben möchten, sollten Sie erwägen, Mangroven aus Samen in Containern zu Hause anzubauen.

Sie müssen zwischen drei verschiedenen Arten von Mangroven wählen:

  • Rote Mangrove ( Rhizophora Mangle )
  • Schwarze Mangrove ( Avicennia germinans )
  • Weiße Mangrove ( Laguncularia racemosa )

Alle drei gedeihen gut als Kübelpflanzen.

Keimung von Mangroven-Samen

Wenn Sie beginnen wollen, Mangroven aus Samen zu züchten, werden Sie feststellen, dass Mangroven eines der einzigartigsten Reproduktionssysteme in der natürlichen Welt haben. Mangroven sind wie Säugetiere, indem sie lebende Junge hervorbringen. Das heißt, die meisten blühenden Pflanzen produzieren schlafende ruhende Samen. Die Samen fallen zu Boden und beginnen nach einiger Zeit zu keimen.

Die Mangroven gehen auf diese Weise nicht vor, wenn es um die Vermehrung von Mangroven geht. Stattdessen fangen diese ungewöhnlichen Bäume an, Mangroven aus Samen zu ziehen, während die Samen immer noch an den Eltern hängen. Der Baum kann Sämlinge halten, bis sie fast einen Fuß lang werden, ein Prozess namens Viviparity.

Was passiert als nächstes bei der Keimung von Mangrovensamen? Die Sämlinge können vom Baum fallen, im Wasser schwimmen, in dem der Elternbaum wächst, und sich schließlich im Schlamm niederlassen. Alternativ können sie aus dem Elternbaum gepflückt und gepflanzt werden.

Wie man eine Mangrove mit Samen anbaut

Hinweis: Bevor Sie Mangrovensamen oder Sämlinge aus der Wildnis nehmen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie dazu berechtigt sind. Wenn Sie es nicht wissen, fragen Sie.

Wenn Sie beginnen wollen, Mangroven aus Samen zu züchten, weichen Sie die Samen zuerst für 24 Stunden in Leitungswasser ein. Danach füllen Sie einen Behälter ohne Abflusslöcher mit einer Mischung aus einem Teil Sand zu einem Teil Blumenerde.

Füllen Sie den Topf mit Meerwasser oder Regenwasser bis 1 Zoll über der Oberfläche des Bodens. Dann drücken Sie einen Samen in die Mitte des Topfes. Positionieren Sie den Samen ½ Zoll unter der Bodenoberfläche.

Sie können Mangrovensämlinge mit Süßwasser gießen. Aber einmal pro Woche, gießen Sie sie mit Salzwasser. Im Idealfall holen Sie sich Ihr Salzwasser aus dem Meer. Wenn dies nicht praktikabel ist, vermischen Sie zwei Teelöffel Salz in einem Liter Wasser. Halten Sie den Boden während des Wachstums der Pflanze immer feucht.

Vorherige Artikel:
Unter den virtuellen unendlichen Kuriositäten der Pflanzenwelt finden wir eine mit dem eher ekelhaften Namen "Bandwurm-Pflanze". Was ist eine Bandwurm-Pflanze und wächst Bandwurm-Pflanzen eine Möglichkeit in Ihrer Nähe? Lass uns mehr lernen. Was ist eine Bandwurmpflanze? Die Bandwurmpflanze ( Homalocladium platycladium ) wird auch als Bandbusch bezeichnet, obwohl der letztere Name eher passend ist, wie Sie herausfinden werden. Di
Empfohlen
Manchmal, um Pflanzen für den Innenbereich zu kultivieren, machen Sie einige Wurzelschnitte. Dies ist eine akzeptable Art, Pflanzen zu teilen, um sie entweder ins Haus zu bringen, oder um diejenigen zu teilen, die gefrostet sind, so dass man sie in neue Töpfe trennen kann. Wann immer Sie in Ihrem Haus Topfpflanzen haben, enden Sie mit dem Problem von Pflanzen mit Wurzeln.
Bougainvillea im Garten bietet ganzjährig grünes Laub und brillante "Blüten" im Sommer. Wachsende Bougainvillea in Gärten erfordert einige Anstrengung, aber viele denken, dass diese tropischen und subtropischen holzigen Reben es wert sind. Lesen Sie weiter für Informationen zum Anbau einer Bougainvillea. Wac
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf Rosenmücken. Die Rosenmücke, auch bekannt als Dasineura rhodophaga , liebt es, die neuen Rosenknospen oder das neue Wachstum, wo sich die Knospen normalerweise bilden würden, anzugreifen. I
Schubkarren sind nicht teuer, und sie können ein wenig größer und sperriger sein als Ihre anderen Gartengeräte, aber wenn Sie eine Hand haben, können Sie Ihren Rücken retten. Warum schwere Säcke Mulch um den Hof schleppen, wenn Sie es stattdessen drehen können? Diese praktischen Gartengeräte sind großartig, aber sie müssen auch gepflegt werden. Wartung f
Caladiums sind erstaunliche Laubpflanzen mit bunten Blättern, die absolut keine Frosttoleranz haben. Können Sie Caladium-Pflanzen drinnen wachsen lassen? Die besonderen Bedürfnisse der Pflanze machen die Verwendung von Caladiums als Zimmerpflanzen zu einer Herausforderung. Ein paar Tipps, wie Sie Caladium drinnen pflegen können, sehen Sie, wenn Sie die attraktiven Blätter länger genießen als im Freien gewachsene Knollen. Wenn
Starke Winde können Landschaftspflanzen schädigen oder töten. Der rechtzeitige und ordnungsgemäße Umgang mit Windschäden kann die Überlebenschancen einer Pflanze verbessern, und in vielen Fällen wird die Pflanze ihren früheren, anmutigen Glanz wiedererlangen. Informieren Sie sich über die Vorbeugung und Behandlung von Windschäden an Pflanzen und Bäumen in diesem Artikel. Wie man wi