Pflanzen für Moor-Gärten: Wie man einen Sumpf-Garten errichtet



Nichts ist besser als der natürliche Reiz eines Moorgartens. Einen künstlich angelegten Moorgarten zu schaffen, macht Spaß und ist einfach. Die meisten Klimazonen sind für den Anbau von Moorpflanzen geeignet. Sie können auf unterschiedliche Art und Weise gestaltet werden, basierend auf Ihrer Landschaft und Ihren persönlichen Bedürfnissen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Moorgarten baut.

Was ist ein Sumpfgarten?

Einen Moorgarten in Ihrer Landschaft zu schaffen, ist ein erfreuliches Projekt, bei dem Sie mit verschiedenen Pflanzenarten experimentieren können. Was genau ist eigentlich ein Moorgarten? Sumpfgärten gibt es in der Natur in tief liegenden Gebieten oder um Teiche, Seen oder Bäche. Sumpfgartenpflanzen lieben übermäßig feuchten Boden, der durchnässt ist, aber nicht steht. Diese sumpfigen Gärten sind eine reizvolle Attraktion in jeder Landschaft und können einen unbenutzten, von Wasser durchzogenen Platz im Garten schnell in eine wunderbare landschaftliche Attraktion verwandeln.

Wie man einen Sumpfgarten baut

Der Bau eines Moorgartens ist keine schwierige Aufgabe. Wählen Sie eine Website, die mindestens fünf Stunden Sonnenlicht erhält. Graben Sie ein Loch, das ungefähr 2 Fuß tief und so breit ist, wie Sie Ihren Garten mögen würden.

Das Loch mit einem Blatt Teichfolie auskleiden und nach unten drücken, so dass es sich mit dem Loch deckt. Belassen Sie mindestens 12 Zoll Liner ausgesetzt, um für die Moorabsetzung unterzubringen. Diese Kante ist später leicht mit Mulch oder kleinen Steinen zu verstecken.

Um die Pflanzen vor dem Verrotten zu bewahren, müssen Drainagelöcher um den Rand der Auskleidung, einen Fuß unter der Bodenoberfläche, angebracht werden. Füllen Sie das Loch mit einer Mischung aus 30% grobem Sand und 70% Torfmoos, Kompost und nativem Boden. Lassen Sie das Moor für eine Woche ruhen und bewässern Sie es gut.

Wählen Bog Garden Pflanzen

Es gibt viele perfekte Pflanzen für Moorgärten, die sich natürlich an die feuchte Umgebung anpassen. Stellen Sie sicher, dass Sie Pflanzen auswählen, die für Ihre Anbauregion geeignet sind. Eine gute Wahl für einen Moorgarten sind einige der folgenden Schönheiten:

  • Riesiger Rhabarber - hat massive, schirmförmige Blätter
  • Riesige Sumpfdotterblume - wird bis zu 3 Fuß hoch mit schönen gelben Blumen wachsen
  • Flag Iris - kann lila, blau, gelb oder weiß mit hohen Stielen und dunkelgrünen Blättern sein

Andere Pflanzen für Moorgärten umfassen fleischfressende Arten wie Venusfliegenfalle und Kannenpflanze. Viele Waldpflanzen fühlen sich auch in der sumpfigen Umgebung wohl. Einige davon umfassen:

  • Jack-in-the-Kanzel
  • Schildkrötenkopf
  • Joe-pye-Gras
  • Blauäugiges Gras

Achten Sie darauf, größere Moorpflanzen in die Rückseite Ihres Bettes zu stellen und reichlich Wasser zu geben.

Container Moorgarten

Wenn Ihr Platz begrenzt ist oder Sie nicht an Ausgrabungen interessiert sind, betrachten Sie einen Container Moor Garten. Ein Moorgarten kann mit einer beliebigen Anzahl von Containern einschließlich Whiskyfässern, Kinderbecken und mehr erstellt werden. Praktisch ist jeder relativ flache Behälter, der breit genug ist, um einige Pflanzen aufzunehmen, geeignet.

Füllen Sie 1/3 Ihres gewählten Behälters mit Kies und legen Sie eine Mischung aus 30% Sand und 70% Torfmoos darauf. Befeuchten Sie das Pflanzmedium vollständig. Lassen Sie Ihren Container Moor Garten für eine Woche sitzen, halten Sie die Erde nass.

Stellen Sie Ihre Moorpflanzen dort auf, wo Sie sie haben wollen, und halten Sie die Erde weiterhin feucht. Stellen Sie Ihren Moor-Gartencontainer auf mindestens fünf Stunden täglich Sonne.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in USDA Pflanzzone 7 leben, danken Sie Ihren Glücksstern! Obwohl der Winter auf der kalten Seite sein kann und das Einfrieren nicht ungewöhnlich ist, ist das Wetter relativ moderat. Die Auswahl geeigneter Blumen für das Klima der Zone 7 bietet eine Fülle von Möglichkeiten. In der Tat können Sie alle außer den meisten tropischen, warmen Wetterpflanzen in Ihrem Klima der Zone 7 anbauen. Lesen
Empfohlen
Diejenigen von uns mit einer Faszination für die seltsame und ungewöhnliche, werden blutenden Zahnpilz ( Hendlum peckii ) lieben. Es hat eine seltsame Erscheinung direkt aus einem Horrorfilm, sowie einige potentielle medizinische Anwendungen. Was ist Zahnpilz? Es ist eine Mykorrhiza mit gezackten basalen Stacheln und nässenden, blutähnlichen Sekreten oben. Ei
Viele Gärtner haben Sommerfliegen mit Einjährigen, aber wenn Sie längere Beziehungen mit Ihren Gartenpflanzen bevorzugen, wählen Sie Stauden. Stauden wachsen drei oder mehr Jahreszeiten. Wenn Sie an Stauden in Zone 8 denken, haben Sie eine große Auswahl. Lesen Sie weiter für eine kurze Liste der häufigsten mehrjährigen Pflanzen der Zone 8. Staude
Es ist nicht ungewöhnlich, dass die ersten Schritte in Bonsai mit weniger als idealen Ergebnissen zusammentreffen. Das übliche Szenario ist wie folgt: Sie erhalten einen Bonsai als Geschenk zu Weihnachten oder zu Ihrem Geburtstag. Du liebst es und möchtest, dass es sich gut darum kümmert und es stark wachsen lässt. Abe
Sie werden nie wieder eine Entschuldigung haben, keinen frischen grünen Salat zu haben, wenn Sie einen Salat in einem Topf anbauen. Es ist super einfach, schnell und wirtschaftlich. Plus, wachsende Grüns in den Behältern erlaubt Ihnen, die Arten der Grüns zu wählen, die Sie bevorzugen, anstatt sich für einen dieser Supermarktmischungen zu entscheiden. Cont
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Ich bin wirklich ein Amateurfotograf; Ich habe mich jedoch bei verschiedenen Fotowettbewerben, Shows und ähnlichen Events für die ersten Plätze und Auszeichnungen durchgesetzt. In diesem Artikel werde ich einige meiner Gedanken und Prozesse des Fotografierens von Rosen und Blumen teilen, die ich liebe. W
Mosquito Farn, alias Azolla caroliniana , ist eine kleine schwimmende Wasserpflanze. Es neigt dazu, die Oberfläche eines Teiches zu bedecken, ähnlich wie Wasserlinsen. Es ist gut in wärmeren Klimazonen und kann eine schöne Ergänzung zu Teichen und anderen dekorativen Wasserspielen sein. Sie müssen ein wenig Grundinformationen über Moskito-Farnpflanzen wissen, bevor Sie sich entscheiden, diese Wasserpflanze in Ihrem Garten anzubauen. Was i