Pflanzen für Moor-Gärten: Wie man einen Sumpf-Garten errichtet



Nichts ist besser als der natürliche Reiz eines Moorgartens. Einen künstlich angelegten Moorgarten zu schaffen, macht Spaß und ist einfach. Die meisten Klimazonen sind für den Anbau von Moorpflanzen geeignet. Sie können auf unterschiedliche Art und Weise gestaltet werden, basierend auf Ihrer Landschaft und Ihren persönlichen Bedürfnissen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Moorgarten baut.

Was ist ein Sumpfgarten?

Einen Moorgarten in Ihrer Landschaft zu schaffen, ist ein erfreuliches Projekt, bei dem Sie mit verschiedenen Pflanzenarten experimentieren können. Was genau ist eigentlich ein Moorgarten? Sumpfgärten gibt es in der Natur in tief liegenden Gebieten oder um Teiche, Seen oder Bäche. Sumpfgartenpflanzen lieben übermäßig feuchten Boden, der durchnässt ist, aber nicht steht. Diese sumpfigen Gärten sind eine reizvolle Attraktion in jeder Landschaft und können einen unbenutzten, von Wasser durchzogenen Platz im Garten schnell in eine wunderbare landschaftliche Attraktion verwandeln.

Wie man einen Sumpfgarten baut

Der Bau eines Moorgartens ist keine schwierige Aufgabe. Wählen Sie eine Website, die mindestens fünf Stunden Sonnenlicht erhält. Graben Sie ein Loch, das ungefähr 2 Fuß tief und so breit ist, wie Sie Ihren Garten mögen würden.

Das Loch mit einem Blatt Teichfolie auskleiden und nach unten drücken, so dass es sich mit dem Loch deckt. Belassen Sie mindestens 12 Zoll Liner ausgesetzt, um für die Moorabsetzung unterzubringen. Diese Kante ist später leicht mit Mulch oder kleinen Steinen zu verstecken.

Um die Pflanzen vor dem Verrotten zu bewahren, müssen Drainagelöcher um den Rand der Auskleidung, einen Fuß unter der Bodenoberfläche, angebracht werden. Füllen Sie das Loch mit einer Mischung aus 30% grobem Sand und 70% Torfmoos, Kompost und nativem Boden. Lassen Sie das Moor für eine Woche ruhen und bewässern Sie es gut.

Wählen Bog Garden Pflanzen

Es gibt viele perfekte Pflanzen für Moorgärten, die sich natürlich an die feuchte Umgebung anpassen. Stellen Sie sicher, dass Sie Pflanzen auswählen, die für Ihre Anbauregion geeignet sind. Eine gute Wahl für einen Moorgarten sind einige der folgenden Schönheiten:

  • Riesiger Rhabarber - hat massive, schirmförmige Blätter
  • Riesige Sumpfdotterblume - wird bis zu 3 Fuß hoch mit schönen gelben Blumen wachsen
  • Flag Iris - kann lila, blau, gelb oder weiß mit hohen Stielen und dunkelgrünen Blättern sein

Andere Pflanzen für Moorgärten umfassen fleischfressende Arten wie Venusfliegenfalle und Kannenpflanze. Viele Waldpflanzen fühlen sich auch in der sumpfigen Umgebung wohl. Einige davon umfassen:

  • Jack-in-the-Kanzel
  • Schildkrötenkopf
  • Joe-pye-Gras
  • Blauäugiges Gras

Achten Sie darauf, größere Moorpflanzen in die Rückseite Ihres Bettes zu stellen und reichlich Wasser zu geben.

Container Moorgarten

Wenn Ihr Platz begrenzt ist oder Sie nicht an Ausgrabungen interessiert sind, betrachten Sie einen Container Moor Garten. Ein Moorgarten kann mit einer beliebigen Anzahl von Containern einschließlich Whiskyfässern, Kinderbecken und mehr erstellt werden. Praktisch ist jeder relativ flache Behälter, der breit genug ist, um einige Pflanzen aufzunehmen, geeignet.

Füllen Sie 1/3 Ihres gewählten Behälters mit Kies und legen Sie eine Mischung aus 30% Sand und 70% Torfmoos darauf. Befeuchten Sie das Pflanzmedium vollständig. Lassen Sie Ihren Container Moor Garten für eine Woche sitzen, halten Sie die Erde nass.

Stellen Sie Ihre Moorpflanzen dort auf, wo Sie sie haben wollen, und halten Sie die Erde weiterhin feucht. Stellen Sie Ihren Moor-Gartencontainer auf mindestens fünf Stunden täglich Sonne.

Vorherige Artikel:
Für einen hartnäckigen Kaffeetrinker wie mich ist eine Tasse Joe eine Notwendigkeit am Morgen. Da ich Gärtner bin, habe ich Geschichten über Kaffeesatz in Ihrem Gemüsegarten gehört. Ist das ein Mythos, oder können Sie Gemüse in Kaffeesatz anbauen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Kaffeesatz gut für Gemüse ist, und wenn ja, alles über Gemüseanbau im Kaffeesatz. Können Sie
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Der Anbau und die Anpflanzung von Lauch ist eine gute Möglichkeit, Ihre Küche kulinarisch zu bereichern. Diese als "Zwiebel des Feinschmeckers" bezeichneten großen Versionen von grünen Zwiebeln schmecken würzig und milder. Was ist ein Lauch? Vie
Östliche Einflüsse haben sich in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern durchgesetzt. Das bedeutet mehr als einen Familienbesuch in einem chinesischen Restaurant. Die Küche ist reich an Vielfalt, gesund, bunt, durchdrungen von Geschmack und Ernährung und weit verbreitet. Der Anbau eines asiatischen Kräutergartens bringt diese exotischen Geschmäcker und Vorteile für den heimischen Koch. Wenn S
Viele Gärtner ermutigen nicht nur Pflanzen anzubauen, sondern auch Insekten und Vögel, in den Garten zu wandern. Vögel können sicherlich nützlich sein, Raupen und andere lästige Schädlinge abpflücken und unordentliche Früchte konsumieren, aber einige Vogelarten sind geradezu ärgerlich oder schädlich. Weißt du,
Zwangsgetopfte Zwiebeln sind im späten Winter und frühen Frühling ein alltäglicher Anblick, aber warum müssen sie gezwungen werden? Kühlende Blumenzwiebeln brechen einen Zyklus, der es der Pflanze ermöglicht, zu wachsen. Dadurch kann die Anlage früher als ohne erzwungene Kühlung austreten. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie Ihre Blumenzwiebeln zum Wachsen bringen können, erfahren Sie mehr über die Kühlperiode für Blumenzwiebeln und die Methode für frühe Frühlingsblüten. Was ist Chillen?
Jasmine bietet viele Annehmlichkeiten in einem Garten. Die Blüten - meist weiß, manchmal aber auch rosa oder gelb - schäumen im Frühjahr oder Sommer über Wände und Spaliere, und viele Arten haben diesen kräftigen, süßlichen Duft. Dies ist eine Pflanze, die allein in einem Garten stehen kann, aber es ist nicht schwierig, Begleitpflanzen für Jasmin zu finden. Und die
Von Mary Ellen Ellis Gärten für Kinder können großartige Lernwerkzeuge sein, aber sie sind auch lustig und praktisch. Bringen Sie Ihren Kindern etwas über Pflanzen, Biologie, Nahrung und Ernährung, Teamarbeit, Wetter und so viele andere Dinge bei, indem Sie gemeinsam einen Garten bauen. Was ist ein Lerngarten? Ein