Portulaca Blume: Tipps für Portulaca Care


Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Eine wirklich schöne niedrig wachsende Bodenbedeckungsartpflanze wird die Portulaca ( Portulaca grandiflora ) oder manchmal bekannt als die Sonnenrose oder die Moosrose genannt. Portulaca Pflanzen stammen aus Brasilien, Argentinien und Uruguay. Portulaca Blumen sind einfach zu wachsen und zu genießen. Schauen wir uns an, was für die Pflege von Portulaca benötigt wird.

Wie man Portulaca Pflanzen anbaut

Portulaca-Blüten tolerieren viele Arten von Boden, bevorzugen aber sandige, gut durchlässige Böden und lieben das volle Sonnenlicht. Diese Pflanzen eignen sich hervorragend für hohe Hitze- und Trockenheitstoleranz und säen und verbreiten sich sehr gut. Einige Kontrollmethoden können notwendig sein, um zu verhindern, dass Portulaca-Pflanzen in Bereiche eindringen, in denen sie nicht erwünscht sind. Aus meiner persönlichen Erfahrung in meinen Gartenbereichen kann ich Ihnen sagen, dass diese wunderbaren Pflanzen sich leicht und sehr gut verbreiten. Am Ende eines meiner Rosenbeete pflanzte ich einige Samen in den Kiesmulch, und im darauffolgenden Sommer kamen Portulakapflanzen in einigen anderen Gebieten, in denen ich keine solchen Samen gepflanzt hatte.

Sie müssen nicht häufig für die richtige Portulaca Pflege gießen. Das zylindrische Blattwerk der Portulakablume hält die Feuchtigkeit sehr gut, daher ist eine regelmäßige Bewässerung nicht erforderlich. Wenn sie bewässert werden, genügt ein leichtes Gießen, da ihre Wurzelzone sehr flach ist.

Wenn die Portulaca-Samen gepflanzt werden, ist es nicht notwendig, die Samen zu bedecken und wenn sie bedeckt sind, nur sehr leicht, da sie die Sonne zum Keimen und Wachsen brauchen. Die Samen, die im Kiesbett in meinem Rosenbeet gepflanzt waren, wurden mit der Hand über den Kies verteilt, und der Kies schaukelte leicht mit meiner Hand hin und her, um dem Samen zu helfen, den Boden darunter zu erreichen.

Portulaca-Blüten sind in verschiedenen Garten- und Landschaftsformen wirklich wunderschön und wurden verwendet, um alte Strukturen und Steinwege zu verschönern, da sie gut in den alten Rissen in den Strukturen wachsen, wo der Wind gerade genug Erde abgelagert hat, um sie zu tragen. Portulaca Blumen sind schön, wachsen um die Steine ​​eines Gartenweges mit ihrer Mischung der schönen Farben von rosa, von Rotem, von Gelbem, von Orange, von tiefem Lavendel, von Creme und von Weiß.

Diese wundervollen Pflanzen werden dazu beitragen, Schmetterlinge in Ihre Gärten zu locken sowie als Blickfang für Ihre Gärten oder Landschaften. Sie können auch in Behältern gepflanzt werden, wie zum Beispiel Whiskey Faß Pflanzer und Hängekörbe. Die Portulakapflanzen wachsen über die Ränder der Behälter hinaus und bilden eine großartige Darstellung ihres zylindrischen, etwas moosartigen Laubs und wahrhaft auffallend leuchtenden farbigen Blüten.

Ein Wort der Vorsicht, aber der Bereich um und unter den Stellen, an denen sich die Hängekörbe oder andere Behältnisse befinden, kann im nächsten Sommer leicht durch mehr Portulakapflanzen aus den Samen, die die Pflanzen im Vorjahr ausgebreitet haben, bevölkert werden. Dies ist auch in meiner persönlichen Erfahrung mit dieser sehr widerstandsfähigen Pflanze der Fall. Während Portulaca eine jährliche ist, kommen sie tatsächlich jedes Jahr ohne weitere Hilfe von mir zurück.

Vorherige Artikel:
Dillkraut ist ein unverzichtbares Aroma zum Beizen. Die fedrigen, frischen jungen Blätter verleihen Fisch, Kartoffeln und Soßen einen zarten Geschmack und ergeben bei der Reife kräftige Stiele. Die Pflanze knallt in großer Hitze und bildet schirmförmige Blütenanhänge mit harten, kleinen Samen. Das K
Empfohlen
Callery 'Redspire' Birnen sind schnell wachsende Zierpflanzen mit schmalen Kronen. Sie bieten große, weiße Blüten im Frühjahr, hübsche lila neue Blätter und flammende Herbstfarbe. Lesen Sie weiter für zusätzliche Redspire Birne Informationen sowie Tipps zur Redspire Birnbaumpflege. Redspire Birne Informationen 'Redsire' ist eine attraktive Callery-Sorte. Seine
Pflanzen im Wasser zu züchten, ob Zimmerpflanzen oder ein Kräutergarten, ist eine großartige Aktivität für den unerfahrenen Gärtner (ideal für Kinder!), Menschen mit wenig Platz oder eine Abneigung gegen unordentlichen Schmutz, und diejenigen, die Pflanzen bewässert-herausgefordert sind. Diese Methode für den Pflanzenanbau ist nicht nur wartungsarm, sondern auch resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Wachsend
Salbei ( Artemisia tridentata ) ist ein häufiger Anblick entlang von Straßenrändern und auf offenen Feldern in Teilen der nördlichen Hemisphäre. Die Pflanze ist charakteristisch mit ihren grau-grünen, nadelartigen Blättern und dem würzigen, aber scharfen Geruch. Während der Hitze des Tages ist der Duft ein erkennbarer Duft in Wüste und Buschland. Wachsend
Was ist ein Pseudobulb? Im Gegensatz zu den meisten Zimmerpflanzen wachsen Orchideen nicht aus Samen oder verwurzelten Stängeln. Die am häufigsten vorkommenden Orchideen stammen von Pseudobulben, bei denen es sich um podähnliche Strukturen handelt, die direkt unter den Blättern wachsen. Diese Schoten enthalten Wasser und Nahrung, genau wie Glühbirnen im Untergrund, und die Funktion von Pseudobulben ist es, die Pflanze bei schlechtem Wetter in ihrer natürlichen Umgebung gesund zu halten. Orch
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Bei der Pflanzung werden Pflanzen ausgegraben und in zwei oder mehr Abschnitte unterteilt. Dies ist eine übliche Praxis, die von Gärtnern durchgeführt wird, um Pflanzen gesund zu halten und zusätzlichen Bestand zu schaffen. Schauen wir uns an, wie und wann Pflanzen geteilt werden. Ka
Bougainvillea könnte Sie an eine Mauer aus grünen Reben mit orangefarbenen, violetten oder roten papierenen Blumen denken lassen, eine Rebe, die zu groß und kräftig ist, vielleicht für Ihren kleinen Garten. Treffen Sie Bonsai-Bougainvillea-Pflanzen, mundgerechte Versionen dieser mächtigen Rebe, die Sie in Ihrem Wohnzimmer aufbewahren können. Kanns