Kürbispflanze, die nicht produziert: Warum eine Kürbisanlage blüht, aber keine Frucht



Ein häufiges Problem beim Kürbisanbau ist ... keine Kürbisse. Es ist nicht so ungewöhnlich und es gibt mehrere Gründe für eine Kürbispflanze, die nicht produziert. Der Hauptgrund für gesunde, prächtige Kürbisreben, aber keine Kürbisse ist Mangel an Bestäubung. Wie kannst du also sagen, ob dein Kürbis bestäubt wurde?

Wie kannst du feststellen, ob dein Kürbis bestäubt wurde?

Die Chancen stehen gut, dass, wenn die Weinstöcke völlig fruchtlos waren, der Täter wahrscheinlich Bestäubung oder eher Mangel ist. Wenn Sie einige kleine Früchte gesehen haben, können sie aufgrund eines Stressors wie heißem, feuchtem Wetter, Wassermangel oder einer Kreatur, die sich entschieden hat, sie zu fressen, abbrechen.

Kürbisse sind Mitglieder der Cucurbit-Familie, die Squash, Cantaloupe, Wassermelone und Gurken umfasst. Alle diese Mitglieder sind zur Bestäubung auf Bienen angewiesen. Sie produzieren sowohl männliche als auch weibliche Blumen. Männliche Blumen erscheinen zuerst, also, wenn Sie die Kürbisrebe sehen, die aber keine Frucht blüht und früh in der Jahreszeit blüht, geraten Sie nicht in Panik. Es kann nur darum gehen, auf die weiblichen Blumen zu warten. Weibliche Blüten erscheinen weiter unten am Rebstock und können bis zu zwei Wochen nach dem Auftreten der Männchen nicht sichtbar sein.

Es ist leicht, den Unterschied zwischen den männlichen und weiblichen Blüten zu unterscheiden. Männliche Blumen werden direkt von der Rebe getragen, während Weibchen eine kleine Frucht an der Basis nahe dem Stiel anschwellen lassen. Männchen werden zuerst produziert, um Bienen dazu zu verleiten, sie in ihren Pollenflug einzuprogrammieren.

Wenn das Wetter zu früh in der Saison übermäßig heiß und feucht ist, verzögern einige Pflanzen die Produktion von weiblichen Blüten. Wenn der Kürbis die weibliche Blüte verzögert, haben die späten Pflanzen oft keine Zeit sich zu entwickeln, bevor die Tage kürzer werden und kälteres Wetter einsetzt. Außerdem kann zu viel Stickstoff im Boden dazu führen, dass vor allem männliche Kürbisranken blühend oder üppig, gesund werden Kürbisreben, aber keine Blumen oder Kürbisse.

Wenn Sie jedoch nachgeprüft haben und sowohl männliche als auch weibliche Blüten haben und es spät in der Saison ist, gab es wahrscheinlich ein Problem mit der Bestäubung.

Zusätzliche Gründe, warum eine Kürbispflanze blüht, aber keine Frucht setzt

Wie erwähnt, kann das Wetter der Grund dafür sein, dass eine Kürbispflanze blüht, aber keine Früchte trägt. Nicht nur Hitze, sondern auch Trockenstress führt dazu, dass der Kürbis mehr männliche Blüten entwickelt und Weibchen verzögert. Überschwemmter Boden wird auch Wurzelsysteme schädigen und Welken und Blüten- oder Fruchtabbruch verursachen.

Zu nah beieinander zu pflanzen erhöht den Schatten, was sich darauf auswirkt, wie und wann der Kürbis blüht. Ein enger Wettbewerb erschwert es auch den Bienen, zu den Blüten zu kommen. Die schattierten Bereiche können auch weniger bestäubt sein, weil sie kühler sind. Bienen werden faul, wenn sie unter 60 ° F (15 ° C) sind und die Temperaturen in schattigen Bereichen könnten zu kühl sein, um sie zu locken.

Die Kürbisblumen sind nur für ca. 6 Stunden geöffnet, beginnend mit dem Sonnenaufgang. Bienen haben nur dieses Zeitfenster, um den Pollen von männlichen auf weibliche Blüten zu übertragen, und mehrere Besuche bei den Weibchen müssen zur erfolgreichen Bestäubung erfolgen (ein Besuch alle 15 Minuten!). Windiges, stürmisches Wetter hält auch die Bienen im Bett, so dass reduzierte Fruchtstände auftreten.

Um die Wahrscheinlichkeit einer erfolgreichen Bestäubung zu erhöhen, können Sie es buchstäblich ausprobieren. Handbestäubung kann der richtige Weg sein. Handbestäubung vor 10 Uhr an einem Tag, an dem sich eine weibliche Blume öffnet. Sie müssen sie vielleicht ein paar Tage im Auge behalten. Wähle eine männliche Blume aus und berühre das Staubblatt mit dem Finger, um zu sehen, ob die Pollen abgehen. Wenn dies der Fall ist, ist der Pollen fertig. Sie können eine weiche Bürste oder einen Wattestäbchen verwenden oder die gesamte männliche Blume entfernen, um den Pollen vom Staubgefäß des Mannes auf das Stigma des Weibchens zu übertragen.

Wenn alles gut geht und das Wetter mitspielt, bekommt die Pflanze 6-8 Stunden Sonne und konsistentes Wasser. Die Bestäubung der Hände ist eine ziemlich sichere Methode, um eine Kürbispflanze zu korrigieren, die nicht produziert.

Vorherige Artikel:
Kinder lieben es, im Dreck zu spielen, und Samen in Eierschalen zu legen ist eine großartige Möglichkeit, sie zu lassen, was sie wollen und ein wenig über Gartenarbeit zu lernen, während sie dabei sind. Es kann auch für Erwachsene Spaß machen, und Sie werden erstaunt sein, wie viele Unterrichtsstunden ohne Stöhnen und Augenrollen von Ihren Kindern unterrichtet werden können. Pflanz
Empfohlen
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich gefragt haben, wie man Winterkürbis anbaut, sollten Sie sich keine Sorgen machen. wachsender Winterkürbis ist keine schwierige Aufgabe. Diese Pflanzen sind leicht zu vinifizieren, wenn sie es für richtig halten und bringen das Gemüse bis zur Ziellinie. Es gibt viele verschiedene Sorten, und alle nehmen den ganzen Sommer und Herbst, um fertig zu wachsen. Wi
Wenn Sie ein Liebhaber aller scharfen Dinge sind, wette ich, dass Sie eine Sammlung von scharfen Soßen haben. Für diejenigen von uns, die es vier Sterne heiß oder größer mögen, ist scharfe Soße oft eine wesentliche Zutat in unseren kulinarischen Meisterwerken. In den letzten Jahren steht dem Verbraucher eine schwindelerregende Vielfalt dieser Zungenblasen für zarte Köstlichkeiten zur Verfügung, aber wussten Sie, dass es leicht ist, sich selbst zu kochen und mit dem Anbau eigener Paprikaschoten für die Zubereitung heißer Soßen zu beginnen? Was sind di
Blumenzwiebelgemüse sind einige der einfacheren Pflanzen im Garten, vorausgesetzt, Sie können die Schädlinge und Krankheiten in Schach halten. Gute Zwiebelpflege erfordert viel Geduld und ein wachsames Auge. Wenn Sie früh genug Probleme wie rosa Wurzelfäule in Zwiebeln fangen können, können Sie möglicherweise zumindest einen Teil Ihrer Ernte speichern. Währen
Wenn Sie vor den 1990er Jahren geboren wurden, erinnern Sie sich an eine Zeit vor kernlosen Wassermelonen. Heute ist die kernlose Wassermelone sehr beliebt. Ich denke, der halbe Spaß am Essen von Wassermelonen spuckt die Samen aus, aber dann bin ich keine Lady. Unabhängig davon lautet die brennende Frage: "Woher kommen kernlose Wassermelonen, wenn sie keine Samen haben?&
Tränendes Herz ( Dicentra spp.) Ist eine altmodische Pflanze mit herzförmigen Blüten baumeln Sie anmutig aus blattlosen, hängenden Stielen. Tränendes Herz, das in USDA-Klimazonen 3 bis 9 wächst, ist eine wunderbare Wahl für einen halbschattigen Standort in Ihrem Garten. Obwohl das blutende Herz eine Waldpflanze ist, ist das wachsende blutende Herz in einem Behälter durchaus möglich. In der
Können Sie Hopfenpflanzen kompostieren? Die Kompostierung von verbrauchtem Hopfen, der stickstoffreich und sehr gesund für den Boden ist, unterscheidet sich nicht wirklich von der Kompostierung anderer grüner Materialien. In der Tat ist Kompostierung eine der besten Anwendungen für Hopfen. Lesen Sie weiter, um mehr über Komposthopfen zu erfahren, einschließlich eines wichtigen Sicherheitshinweises für Tierhalter. Gebra