Potato Hollow Heart: Was für hohle Herzerkrankungen in Kartoffeln zu tun



Der Anbau von Kartoffeln birgt vor allem für den beginnenden Gärtner Rätsel und Überraschungen. Selbst wenn Ihre Kartoffelernte perfekt aussieht, können die Knollen innere Defekte aufweisen, die sie als krank erscheinen lassen. Hohles Herz in Kartoffeln ist ein häufiges Problem, das durch abwechselnde Perioden von langsamem und schnellem Wachstum verursacht wird. Lesen Sie weiter, um mehr über hohle Herzerkrankungen bei Kartoffeln zu erfahren.

Hohle Herz-Kartoffel-Krankheit

Obwohl viele Menschen Hohlherz als eine Krankheit der Kartoffel bezeichnen, ist kein infektiöses Agens beteiligt; Dieses Problem ist rein umweltbedingt. Sie werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein, die Kartoffeln mit dem hohlen Herzen von den perfekten Kartoffeln zu unterscheiden, bis Sie in sie schneiden, aber an diesem Punkt wird es offensichtlich sein. Hohle Herzen in Kartoffeln manifestiert sich als ein unregelmäßig geformter Krater im Herzen der Kartoffel - dieser leere Bereich kann eine braune Verfärbung aufweisen, aber das ist nicht immer der Fall.

Wenn die Umweltbedingungen während der Entwicklung der Kartoffelknolle stark schwanken, ist das Hohlherz ein Risiko. Stressoren wie unbeständige Bewässerung, große Düngeranwendungen oder sehr variable Bodentemperaturen erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass sich Hohlräume entwickeln. Es wird angenommen, dass eine schnelle Erholung von Stress während der Initiierung oder Bulking der Knollen das Herz aus der Kartoffelknolle reißt, wodurch sich der Krater im Inneren bildet.

Potato Hollow Heart Prävention

Abhängig von Ihren lokalen Bedingungen kann es schwierig sein, Hohlherz zu verhindern, aber nach einem konsistenten Bewässerungsplan kann das Auftragen einer Mulchschicht auf Ihre Pflanzen und das Aufteilen des Düngers in mehrere kleine Anwendungen helfen, Ihre Kartoffeln zu schützen. Stress ist die häufigste Ursache für Kartoffel Herz, so stellen Sie sicher, dass Ihre Kartoffeln bekommen alles, was sie brauchen von Anfang an.

Zu frühes Anpflanzen von Kartoffeln kann eine Rolle im hohlen Herzen spielen. Wenn das hohle Herz Ihren Garten befällt, kann das Abwarten, bis der Boden 60 ° F erreicht hat, dazu beitragen, plötzliches Wachstum zu verhindern. Eine Schicht aus schwarzem Kunststoff kann verwendet werden, um den Boden künstlich zu wärmen, wenn die Wachstumsperiode kurz ist und die Kartoffeln früh ausgehen müssen. Auch das Pflanzen größerer Samenstücke, die nicht signifikant gealtert sind, scheint aufgrund einer erhöhten Anzahl von Stielen pro Samenstück Schutz gegen Hohlherz zu sein.

Vorherige Artikel:
Die meisten von uns kennen das Lied "Home on the Range", welches das Staatslied von Texas ist. Die Worte "wo die Rehe und die Antilopen spielen" sind ein Hinweis auf die Tierwelt, die im frühen amerikanischen Westen reichlich vorhanden war. Die Antilope im Lied ist wahrscheinlich das amerikanische Gabelbock, das eng mit den Antilopen und Ziegen verwandt ist.
Empfohlen
Kürbisgewächse sind eine der am häufigsten im Garten gewachsenen. Was sind Kürbisse? Lesen Sie weiter, um mehr über Cucurbit-Pflanzeninformationen zu erfahren und herauszufinden, wie viel Sie vielleicht über diese Pflanzen wissen. Was sind Kürbis? Die Familie der Kürbisgewächse (Cucurbitaceae) ist die Spezies mit den meisten Nahrungsmitteln, die für den menschlichen Verzehr verwendet werden. Die übli
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Viele Leute lieben, die wundervolle Flieder farbige Blüte der Glyzinierebe in jedem Frühling zu nehmen. Aber was passiert, wenn es keine Blätter auf Glyzinien gibt? Wenn Glyzinien keine Blätter haben, wird dies oft als Grund zur Besorgnis angesehen. Di
Eine Herde wandernder Kanadagänse ist eine Augenweide, aber wenn sie sich entscheiden, in ihrer Nachbarschaft zu wohnen, werden sie feststellen, dass sie keine guten Nachbarn sind. Sie ernähren sich von der zarten Vegetation in Ihrem Garten, und jede Gans hinterlässt 14 Pfund Kot jede Woche, was es unmöglich macht, Ihr Eigentum sauber zu halten. Je
Orach ist ein wenig bekanntes aber sehr nützliches Blattgrün. Es ist ähnlich wie Spinat und kann es normalerweise in Rezepten ersetzen. Es ist so ähnlich, dass es oft als orach mountain Spinat bezeichnet wird. Im Gegensatz zu Spinat lässt es sich im Sommer jedoch nicht leicht verfangen. Dies bedeutet, dass es wie Spinat im Frühjahr früh gepflanzt werden kann, aber auch in den heißen Monaten weiter wächst und produziert. Es unte
Zeiten ändern sich. Der frühere grassierende Konsum und die Missachtung der Natur unseres Jahrzehnts gehen zu Ende. Gewissenhafte Landnutzung und erneuerbare Quellen von Nahrungsmitteln und Brennstoffen haben das Interesse am Hausbau erhöht. Kinder sind die Vorhut dieser Veränderung. Die Fähigkeit, sie zu lehren und sie für das Wachstum schöner grüner Dinge zu interessieren, wird es ihnen ermöglichen, eine Liebe für die Welt und das natürliche Summen ihrer Zyklen zu entwickeln. Kleine Ki
Wenige Pflanzen sind interessanter als Borstenkiefern ( Pinus aristata ), kurze Evergreens, die in den Bergen dieses Landes beheimatet sind. Sie wachsen sehr langsam, leben aber sehr lange. Für weitere Informationen über Borstenkiefern, einschließlich Tipps zum Pflanzen von Borstenkiefern, lesen Sie weiter. B