Potato Hollow Heart: Was für hohle Herzerkrankungen in Kartoffeln zu tun



Der Anbau von Kartoffeln birgt vor allem für den beginnenden Gärtner Rätsel und Überraschungen. Selbst wenn Ihre Kartoffelernte perfekt aussieht, können die Knollen innere Defekte aufweisen, die sie als krank erscheinen lassen. Hohles Herz in Kartoffeln ist ein häufiges Problem, das durch abwechselnde Perioden von langsamem und schnellem Wachstum verursacht wird. Lesen Sie weiter, um mehr über hohle Herzerkrankungen bei Kartoffeln zu erfahren.

Hohle Herz-Kartoffel-Krankheit

Obwohl viele Menschen Hohlherz als eine Krankheit der Kartoffel bezeichnen, ist kein infektiöses Agens beteiligt; Dieses Problem ist rein umweltbedingt. Sie werden wahrscheinlich nicht in der Lage sein, die Kartoffeln mit dem hohlen Herzen von den perfekten Kartoffeln zu unterscheiden, bis Sie in sie schneiden, aber an diesem Punkt wird es offensichtlich sein. Hohle Herzen in Kartoffeln manifestiert sich als ein unregelmäßig geformter Krater im Herzen der Kartoffel - dieser leere Bereich kann eine braune Verfärbung aufweisen, aber das ist nicht immer der Fall.

Wenn die Umweltbedingungen während der Entwicklung der Kartoffelknolle stark schwanken, ist das Hohlherz ein Risiko. Stressoren wie unbeständige Bewässerung, große Düngeranwendungen oder sehr variable Bodentemperaturen erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass sich Hohlräume entwickeln. Es wird angenommen, dass eine schnelle Erholung von Stress während der Initiierung oder Bulking der Knollen das Herz aus der Kartoffelknolle reißt, wodurch sich der Krater im Inneren bildet.

Potato Hollow Heart Prävention

Abhängig von Ihren lokalen Bedingungen kann es schwierig sein, Hohlherz zu verhindern, aber nach einem konsistenten Bewässerungsplan kann das Auftragen einer Mulchschicht auf Ihre Pflanzen und das Aufteilen des Düngers in mehrere kleine Anwendungen helfen, Ihre Kartoffeln zu schützen. Stress ist die häufigste Ursache für Kartoffel Herz, so stellen Sie sicher, dass Ihre Kartoffeln bekommen alles, was sie brauchen von Anfang an.

Zu frühes Anpflanzen von Kartoffeln kann eine Rolle im hohlen Herzen spielen. Wenn das hohle Herz Ihren Garten befällt, kann das Abwarten, bis der Boden 60 ° F erreicht hat, dazu beitragen, plötzliches Wachstum zu verhindern. Eine Schicht aus schwarzem Kunststoff kann verwendet werden, um den Boden künstlich zu wärmen, wenn die Wachstumsperiode kurz ist und die Kartoffeln früh ausgehen müssen. Auch das Pflanzen größerer Samenstücke, die nicht signifikant gealtert sind, scheint aufgrund einer erhöhten Anzahl von Stielen pro Samenstück Schutz gegen Hohlherz zu sein.

Vorherige Artikel:
Japanische Ahornbäume sind hervorragende Pflanzen für die Landschaft. Die japanischen Ahornbäume, die normalerweise im Sommer rote oder grüne Blätter haben, sind im Herbst farbenprächtig. Bei richtiger Platzierung und Pflege kann ein japanischer Ahorn fast jedem Garten, der jahrelang genossen werden wird, ein exotisches Flair verleihen. Zwar
Empfohlen
Wachsende Sukkulenten in Zone 6? Ist das möglich? Wir denken eher an Sukkulenten als Pflanzen für das trockene Wüstenklima, aber es gibt eine Reihe robuster Sukkulenten, die die kalten Winter in der Zone 6 tolerieren, wo die Temperaturen bis auf -20 ° C fallen können. In der Tat können einige wenige das Winterklima bis in die Zone 3 oder 4 überleben. Lesen
Schwarze Walnüsse sind eine der würzigsten Nüsse zum Naschen, Backen und Kochen. Diese hartschaligen Früchte haben einen süßen, zarten Walnussgeschmack und sind eine der teuersten Nüsse auf dem Markt. Wenn Sie schwarze Walnussbäume ernten können, nehmen Sie sie! Sie werden die Erfahrung genießen und eine Partie leckerer Nüsse sammeln, die bis zu zwei Jahre lagern werden. Schwarze
Erdbeeren sind eine der ersten Pflanzen, die im Frühjahr erscheinen. Weil sie so frühe Vögel sind, ist Frostschaden an Erdbeeren eine sehr reale Bedrohung. Erdbeerpflanzen und Frost sind in Ordnung, wenn die Pflanze im Winter ruht, aber ein plötzlicher Frühlingsfrost, wenn die Pflanzen blühen, kann Verwüstung auf dem Beerenflecken verursachen. Der S
Calendulas sind ein Kinderspiel zu wachsen und die hellen Farben fügen pizzazz in den Garten vom späten Frühjahr bis zum frühen Herbst. Der schwierigste Teil des Wachstums dieses reichen Jahres ist die Auswahl aus mehr als 100 verschiedenen Arten von Calendula. Lesen Sie weiter für spezifische Informationen über einige der beliebtesten Calendula-Sorten. Vers
Bohnen anzubauen ist einfach, aber viele Gärtner wundern sich, Wann pflücken Sie Bohnen? Die Antwort auf diese Frage hängt von der Art der Bohne ab, die Sie anbauen und wie Sie sie essen möchten. Snap-Bohnen ernten Zu dieser Gruppe gehören Grün-, Wachs-, Busch- und Stangenbohnen. Die beste Zeit, um Bohnen in dieser Gruppe zu pflücken, ist, während sie noch jung und zart sind und bevor die Samen darin sichtbar sind, wenn sie auf die Hülse schauen. Wenn du
Paula Red Apfelbäume ernten einige der schönsten Äpfel und sind in Sparta, Michigan heimisch. Es könnte ein Geschmack sein, der vom Himmel kommt, da dieser Apfel durch Glück in einer McIntosh-Sorte gefunden wurde und seine DNA ähnlich ist, vielleicht sogar eine entfernte Beziehung. Wenn Sie also Äpfel von McIntosh mögen, werden Sie auch Paula Red genießen. Möchten