Wie Spirea Büsche zu transplantieren: Erfahren Sie, wann Spirea Büsche bewegen



Spirea ist ein beliebter blühender Strauch, der in den USDA-Zonen 3 bis 9 winterhart ist. Ob Sie einen in einem Container haben, den Sie in den Garten ziehen möchten, oder Sie eine etablierte Pflanze haben, die an einen neuen Standort ziehen muss, ist manchmal Spirea Bush-Transplantation notwendig. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über Spirea-Transplantationen zu erhalten.

Spirea Bush Umpflanzen

Spirea Bush, der aus einem Behälter verpflanzt ist, ist einfach. Wählen Sie eine sonnige, gut durchlässige Stelle in Ihrem Garten. Graben Sie ein Loch, das ein paar Zentimeter tiefer als Ihr Behälter und doppelt so breit ist. Es hilft, den Behälter in das Loch zu setzen, wenn Sie graben, um ein Gefühl für die Größe zu bekommen.

Füllen Sie den Boden des Lochs mit ein paar Zentimeter Kompost. Schieben Sie den Wurzelballen aus dem Behälter und setzen Sie ihn in das Loch. Schütteln Sie den überschüssigen Schmutz nicht aus. Füllen Sie das Loch mit einer Mischung aus Erde und gutem Kompost.

Wasser gründlich und halten Sie die Pflanze für das nächste Jahr gut bewässert. Es kann bis zu einem Jahr dauern, bis sich Ihre Spirea vollständig etabliert hat.

Einen Spirea-Strauch im Garten bewegen

Einen Spirea-Strauch zu bewegen, der etabliert ist, ist nicht unbedingt schwierig, aber er kann unhandlich werden. Spirea Sträucher können so groß wie 10 Fuß und so weit wie 20 wachsen. Wenn Ihr Strauch besonders groß ist, müssen Sie möglicherweise seine Zweige zurückschneiden, nur um zum Stamm zu gelangen. Wenn Sie jedoch den Stamm erreichen können, schneiden Sie ihn überhaupt nicht ab.

Sie möchten den Wurzelballen, der wahrscheinlich so breit wie die Tropflinie ist, oder den äußersten Rand der Zweige der Pflanze ausgraben. Fang an der Tropflinie zu graben, bis du den Wurzelballen frei hast. Das Bewegen eines Spirea-Strauchs sollte so schnell wie möglich erfolgen, damit die Pflanze nicht austrocknet. Es kann helfen, den Wurzelballen in Sackleinen zu wickeln, um ihn feucht zu halten und zu verhindern, dass der Boden wegfällt.

Pflanzen Sie es in ein Loch, das wie für die Behälterverpflanzung vorbereitet wird. Wenn Ihr Laubwerk breiter ist als Ihr Wurzelballen, schneiden Sie es ein wenig zurück.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Johnsongras ( Sorghum halepense ) hat Landwirte seit seiner Einführung als Futterpflanze geplagt. Dieses invasive und schädliche Gras ist so außer Kontrolle geraten, dass viele Staaten Grundbesitzer brauchen, um Johnson-Gras zu töten. We
Empfohlen
Was ist eine Astkiefer? Dieser attraktive immergrüne Baum, eine Art der im Südosten der USA heimischen Gelbkiefer, produziert robustes, starkes Holz, was ihn für die Holzplantagen und Wiederaufforstungsprojekte der Gegend wertvoll macht. Slash Pine ( Pinus elliottii ) ist durch eine Reihe von alternativen Namen bekannt, darunter Sumpfkiefer , kubanische Kiefer, gelbe Schrägkiefer, Südkiefer und Pechkiefer. Les
Städtische Gärtner kämpfen gegen die gleichen Schädlinge und Krankheiten, die Gärtner im ländlichen Raum mit einem schlauen Zusatz tun. Ratten in einem Stadtgarten zu finden ist eine unangenehme, aber verdammt nahe garantierte Tatsache. Welche Art von Rattenbekämpfung kann in städtischen Gärten geübt werden, um mit dem städtischen Gartenrattenproblem fertig zu werden? Lesen Sie
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Melonenblüte Endfäule kann den Gärtner entmutigen und das zu Recht. All die Arbeit, um den Garten fertig zu machen, Ihre Melonen anzupflanzen und zu pflegen, kann vergeblich sein, wenn wertvolle Melonen Melonenblütenfäule entwickeln. Ver
Der Name Firebush beschreibt nicht nur die wunderschönen, flammenfarbenen Blüten dieser Pflanze. es beschreibt auch, wie gut der große Strauch intensive Hitze und Sonne verträgt. Perfekt für die Zonen 8 bis 11, ist das Wachstum eines Feuerbusses einfach, wenn Sie wissen, welche Bedingungen benötigt werden, um gedeihen zu können. Aber
Der schöne Macadamia-Baum ist die Quelle teurer, aber reich gewürzter Nüsse, die für ihr süßes, weiches Fleisch geschätzt werden. Bei diesen Bäumen handelt es sich nur um Pflanzen in der warmen Region, aber Macadamianüsse in Südkalifornien und anderen Gebieten mit tropischem Klima sind möglich. Wenn Sie
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Ihre Iris überfüllt ist, ist es Zeit, Irisknollen zu teilen und zu verpflanzen. Im Allgemeinen werden Irispflanzen alle drei bis fünf Jahre geteilt. Dies lindert nicht nur Probleme mit Überfüllung, sondern verbessert auch ihre allgemeine Gesundheit. Wen