Erfahren Sie mehr über wachsende Virginia Bluebell Blumen



Eine der schönsten Blumen im Garten sind die Virginia Bluebells Blumen ( Mertensia virginica ). Die Glockenblume wird auch die Virginia-Schlüsselblume genannt. Es ist eine Staude, die in Nordamerika beheimatet ist. Sie werden Felder von Virginia Bluebells hier und dort finden, weil sie eine großartige Pflanze für die Einbürgerung machen. Lesen Sie weiter, um mehr über Virginia Bluebells Blumen zu erfahren.

Wachsende Virginia-Bluebells-Blumen

Die Glockenblume kann in jedem Garten wachsen. Die Virginia Bluebell Blumen sind ein wirklich schönes Licht blau-lila. Sie beginnen tatsächlich rosa, wenn sie Knospen sind, und blühen dann zu dem dunkleren, reicheren Farbton auf. Dies ist eine schöne Blume, die in Ihrem Garten oder an der Seite Ihres Hauses oder Ihrer Garage wächst. Felder von Virginia Bluebells sind wunderbar in der Nähe von zu Hause.

Virginia Bluebells blühen im frühen bis mittleren Frühling und werden weiterhin blühen von früh bis Mitte Sommer. Dies hängt natürlich von seiner wachsenden Umwelt ab und davon, wie viel Regen wir bekommen. Zu viel Regen und sie machen es nicht gut. Sie brauchen gut entwässernden Boden, damit sie nicht zu viel Wasser bekommen.

Bluebells Blumen werden zu einer Höhe von 18 bis 24 Zoll groß werden, so dass sie eine große Einbürgerungsanlage für Ihren Garten in Ecken hier oder dort, oder sogar als Kulisse in Ihrem Blumengarten hinter den anderen Pflanzen machen. Ihre Farbe passt gut zu anderen Farben mit Blautönen und sogar zu Magenta und Rot.

Wenn es darum geht, Virginia Bluebells zu gießen, sollten Sie immer daran denken, nicht zu überschwemmen. Legen Sie Ihren Finger in den Boden, um sicherzustellen, dass der Boden nicht mehr feucht ist, bevor Sie ihn erneut bewässern. Zu viel Wasser wird die Pflanzen definitiv töten.

Die Virginia-Glockenblumen blühen gut, ob sie nun durch Samen oder durch Teilung vermehrt werden. Es wird berichtet, dass Samen besser werden, wenn Sie die Glockenblume anbauen. Sie können die Abteilungen im Oktober pflanzen, oder Sie können bis Frühling und Pflanzenteile oder Samen warten, vorzugsweise im März oder April. Dies wird Ihnen einen guten Start in Richtung Ihrer Virginia Bluebells Bloom Mai kommen lassen.

Die Virginia Bluebell ist sehr tolerant gegenüber verschiedenen Atmosphären. Sie bestehen jedoch auf torfigem, sandigem Boden. Sobald die Anlage eingerichtet ist, wollen Sie sie nicht stören. Andernfalls könnten Sie eine Blütezeit verlieren oder sogar die Pflanze töten. Das heißt, Sie sollten nichts von den Pflanzen abschneiden. Sie sollten auch nicht versuchen, sie zu verpflanzen, wenn Sie sie irgendwo eingerichtet haben und sie blühen. Warte bis zum Herbst oder frühen Winter, wenn die Pflanze wieder in einem etwas schlaflosen Zustand ist. Dann können Sie Felder von Virginia Bluebells ohne Probleme pflanzen.

Vorherige Artikel:
Wenn Ihre Himbeerstrauchknospen absterben, die Seitentriebe verwelken und die Canes ausfallen, ist vermutlich Rohrfäule die Ursache. Was ist Zuckerrohrfäule? Es ist eine Krankheit, die alle Arten von Zuckerrohrpflanzen einschließlich schwarzer, violetter und roter Himbeeren angreift. Sie tun am besten, um eine Verteidigung gegen Zuckerrohrfäule früh zu beginnen, indem Sie gute kulturelle Praktiken annehmen. Les
Empfohlen
Ziergräser verleihen dem Garten Bewegung, Klang und architektonisches Interesse. Ganz gleich, ob sie in Masse oder in Einzelstücken gepflanzt werden, die Ziergräser verleihen der Landschaft Eleganz und Dramatik mit Leichtigkeit und Unabhängigkeit. Maidengras ist ein hervorragendes Beispiel für ein Landschaftsgras. Sob
Wenn Sie nach etwas anderem suchen, um Ihren mexikanischen Lieblingsgerichten einen Zip hinzuzufügen, dann ist der Anbau von Epazote-Kraut genau das, was Sie brauchen. Lesen Sie weiter, um mehr über Epazote-Anwendungen für Ihre Kräutergartenpalette zu erfahren. Was ist Epazote? Epazote ( Dysphania ambrosioides , früher Chenopodium ambrosioides ), ist ein Kraut in der Chenopodium-Familie, zusammen mit Lammviertel und Schweinen. Obw
Kannenpflanzen sind faszinierende fleischfressende Pflanzen, die überraschend an die Innenumgebung angepasst werden können. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es viele Arten von Kannenpflanzen mit vielen verschiedenen Bedürfnissen gibt, und einige Sorten können ein wenig auf der pingeligen Seite sein. Le
Nelkenbäume sind trockenheitstolerante, warme Klimabäume mit immergrünen Blättern und attraktiven, weißen Blüten. Die getrockneten Knospen der Blumen werden verwendet, um die duftenden Gewürznelken zu schaffen, die traditionell verwendet werden, um eine Anzahl von Tellern aufzupeppen. Obwohl sie im Allgemeinen robust und einfach zu züchten sind, sind Nelkenbäume anfällig für verschiedene Nelkenbaumkrankheiten. Lesen Sie
Viele Leute, die nach orientalischem Bittersüß ( Celastrus orbiculatus ) fragen, sind nicht daran interessiert, es zu züchten. Stattdessen wollen sie wissen, wie man orientalisches Bittersüß ausrotten kann. Diese kletternde holzige Rebe, die auch als rundblättrige oder asiatische Bittersüße bekannt ist, wurde einst als Zierpflanze angepflanzt. Jedoch
Gartenfrisches Gemüse im Winter. Es ist der Stoff der Träume. Sie können es jedoch mit einer schlauen Gartenarbeit Wirklichkeit werden lassen. Manche Pflanzen können leider einfach nicht in der Kälte überleben. Wenn Sie zum Beispiel kalte Winter bekommen, werden Sie im Februar keine Tomaten pflücken. Sie k