Kartoffeln teilen sich - was man für Kartoffel-Elefant-Hidestörung tut



Versteckt unter der Erde gibt es eine Unzahl von Dingen, die bei der Entwicklung von Kartoffeln schiefgehen können. Gärtner erhalten oft Überraschungen, wenn sie mit der Ernte beginnen, wie flache Wachstumsrisse in Kartoffeln, von denen sie annahmen, dass sie glatthäutig und perfekt wären. Wenn sich Ihre Kartoffeln an der Oberfläche spalten, könnte es eine Kartoffel-Elefantenhaut-Störung sein, ein nicht so furchtbar ernstes Problem von Kartoffeln.

Was ist Kartoffel-Elefanten-Fell?

Die Forscher sind sich über die genauen Ursachen der Kartoffel-Elefantenhaut-Unordnung nicht sicher, aber sie glauben, dass es passiert, wenn Kartoffelknollen unregelmäßig wachsen. Manchmal dehnt sich ein Teil der Oberfläche der Kartoffel schneller oder langsamer aus als ein anderer Teil, wodurch Kartoffelknollen an der Oberfläche reißen. Dieses Reißen ist nicht ernst, aber es kann Kartoffeln ein schuppiges Aussehen geben.

Obwohl diese Kartoffeln hässlich aussehen, sind sie absolut sicher zu essen, da die Ursache nicht pathogen ist. Viele Umweltprobleme sind suspekt, aber die genaue Ursache ist noch nicht bekannt. Zu den gegenwärtigen Verdächtigen gehören übermäßige Düngesalze oder zersetzende Materie, hohe Temperaturen, übermäßige Bodenfeuchtigkeit und unkoordiniertes Wachstum aufgrund genetischer Faktoren.

Verwalten von Kartoffel-Elefanten-Fell

Sobald Ihre Kartoffeln Elefantenhaut entwickelt haben, können sie nicht mehr geheilt werden, aber wenn sie nicht für den Marktzweck bestimmt sind, wird ihre Essbarkeit nicht beeinträchtigt. Sie können verhindern, dass zukünftige Nutzpflanzen das gleiche Schicksal erleiden, indem Sie ihre wachsende Umgebung sorgfältig überwachen. Wenn Sie Ihr Kartoffelbett mit Düngemitteln oder Kompost mischen, achten Sie darauf, es rechtzeitig vor der Vegetationszeit zu tun, damit alles vollständig abgebaut werden kann. Es ist auch eine gute Idee, dem Drang, ohne Bodentest zu düngen, zu widerstehen. Überdüngung kann zu übermäßigen Salzen im Boden führen, die empfindliche Kartoffelschalen verbrennen können, sowie zu schnellem, unkontrolliertem Wachstum.

Hohe Temperaturen und übermäßige Bodenfeuchtigkeit können die Knollen erheblich belasten. Es ist bereits bekannt, dass hohe Bodentemperaturen das Wachstum von Knollen verlangsamen und dazu führen, dass sich Kartoffelhäute verdicken. Daher ist es vernünftig zu denken, dass diese Stressoren zusätzliche Probleme verursachen können. Schattiere deine Kartoffeln, wenn die Hitze ernst ist, und sorge dafür, dass sie mit etwa vier Zoll Bio-Mulch versorgt werden, um den Boden zu kühlen und die Bodenfeuchtigkeit auszugleichen.

Einige Kartoffeln sind einfach anfälliger für Elefantenhäute als andere, wobei das größte Risiko für Rosette Burbanks besteht. Wenn Ihre Lieblingskartoffel Jahr für Jahr Elefantenhaut produziert, ist es vielleicht eine gute Idee, Ihre Nachbarn über die Kartoffelsorten zu befragen, die sie in ihren Gärten anbauen. Vielleicht entdecken Sie, dass sie mit einer anderen Sorte mehr Glück hatten.

Vorherige Artikel:
Vermicomposting ist die Praxis der Verwendung von roten Würmern, um Lebensmittelverluste zu reduzieren. Die Würmer können in einer Pappschachtel, einem Kunststoffbehälter oder einer Holzstruktur untergebracht sein. Die Würmer brauchen eine Einstreu als Zuhause und die Kiste muss Löcher für die Entwässerung und Belüftung haben. Regenwu
Empfohlen
Die Wassermelone - was gibt es sonst noch zu sagen? Der perfekte Sommernachtisch, der keine Bemühung von Ihrer Seite erfordert, nur ein gutes scharfes Messer und voila! Es gibt über 50 verschiedene Arten von Wassermelonen, von denen Sie wahrscheinlich noch nie gegessen oder gesehen haben. Mit dem Wiederaufleben der Erbsensamengärten gibt es wahrscheinlich mehrere Wassermelonen-Pflanzensorten, die Sie gerne im Hausgarten pflanzen würden. Ar
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Lammohrpflanze ( Stachys byzantina ) ist ein Favorit für den Anbau mit Kindern und erfreut in fast jedem Garten. Diese pflegeleichte Staude hat samtig weiche, wollig-immergrüne Blätter, die silber bis graugrün sind. Das Laub ähnelt in seiner Form auch den echten Lammohren, daher auch der Name. Wen
Weißt du, wie manche Leute Katzenmenschen sind und manche Hunde? Dasselbe scheint auch bei Kuchen-gegen-Kuchen-Liebhabern zu sein und ich falle in die Kuchenliebhaber-Kategorie mit einer Ausnahme - Erdbeer-Rhabarber-Kuchen. Wenn einige von Ihnen, Freunde des südlichen Kuchens, dieses kulinarische Vergnügen probieren möchten, fragen Sie sich vielleicht, ob Sie in warmen Regionen Rhabarber wachsen lassen können. Hie
Die Vermehrung von Pflanzen aus Wurzelstecklingen ist vielen Gärtnern unbekannt, daher zögern sie, es auszuprobieren. Es ist nicht schwer, aber es gibt ein paar Dinge, die Sie wissen müssen. Wurzelvermehrung ist nicht für alle Pflanzen geeignet, aber für einige wenige ist es ideal. Dazu gehören unter anderem: Brombeeren, wie Himbeeren und Brombeeren Feige Flieder Rosen Phlox Orientalische Mohnblumen Was sind Wurzelausschnitte? Wurz
Sobald die Sonne aufgeht und die Temperaturen sich aufwärmen, werden selbst gemäßigte und nördliche Gärtner durch den tropischen Käfer gebissen. Gartencenter wissen, dass Sie sich nach Pflanzen sehnen, die nach Sonnenschein, warmen Stränden und exotischer Flora schreien. Deshalb haben sie tropische und halbtropische Pflanzen im Angebot, die keine Chance haben, Ihren Winter zu überleben. Brugma
Calotropis ist ein Strauch oder Baum mit Lavendelblüten und korkähnlicher Rinde. Das Holz ergibt eine faserige Substanz, die für Seil, Angelschnur und Faden verwendet wird. Es hat auch Tannine, Latex, Gummi und einen Farbstoff, die in industriellen Praktiken verwendet werden. Der Strauch gilt in seiner Heimat Indien als Unkraut, wird aber auch traditionell als Heilpflanze verwendet. E