Kartoffeln teilen sich - was man für Kartoffel-Elefant-Hidestörung tut


Versteckt unter der Erde gibt es eine Unzahl von Dingen, die bei der Entwicklung von Kartoffeln schiefgehen können. Gärtner erhalten oft Überraschungen, wenn sie mit der Ernte beginnen, wie flache Wachstumsrisse in Kartoffeln, von denen sie annahmen, dass sie glatthäutig und perfekt wären. Wenn sich Ihre Kartoffeln an der Oberfläche spalten, könnte es eine Kartoffel-Elefantenhaut-Störung sein, ein nicht so furchtbar ernstes Problem von Kartoffeln.

Was ist Kartoffel-Elefanten-Fell?

Die Forscher sind sich über die genauen Ursachen der Kartoffel-Elefantenhaut-Unordnung nicht sicher, aber sie glauben, dass es passiert, wenn Kartoffelknollen unregelmäßig wachsen. Manchmal dehnt sich ein Teil der Oberfläche der Kartoffel schneller oder langsamer aus als ein anderer Teil, wodurch Kartoffelknollen an der Oberfläche reißen. Dieses Reißen ist nicht ernst, aber es kann Kartoffeln ein schuppiges Aussehen geben.

Obwohl diese Kartoffeln hässlich aussehen, sind sie absolut sicher zu essen, da die Ursache nicht pathogen ist. Viele Umweltprobleme sind suspekt, aber die genaue Ursache ist noch nicht bekannt. Zu den gegenwärtigen Verdächtigen gehören übermäßige Düngesalze oder zersetzende Materie, hohe Temperaturen, übermäßige Bodenfeuchtigkeit und unkoordiniertes Wachstum aufgrund genetischer Faktoren.

Verwalten von Kartoffel-Elefanten-Fell

Sobald Ihre Kartoffeln Elefantenhaut entwickelt haben, können sie nicht mehr geheilt werden, aber wenn sie nicht für den Marktzweck bestimmt sind, wird ihre Essbarkeit nicht beeinträchtigt. Sie können verhindern, dass zukünftige Nutzpflanzen das gleiche Schicksal erleiden, indem Sie ihre wachsende Umgebung sorgfältig überwachen. Wenn Sie Ihr Kartoffelbett mit Düngemitteln oder Kompost mischen, achten Sie darauf, es rechtzeitig vor der Vegetationszeit zu tun, damit alles vollständig abgebaut werden kann. Es ist auch eine gute Idee, dem Drang, ohne Bodentest zu düngen, zu widerstehen. Überdüngung kann zu übermäßigen Salzen im Boden führen, die empfindliche Kartoffelschalen verbrennen können, sowie zu schnellem, unkontrolliertem Wachstum.

Hohe Temperaturen und übermäßige Bodenfeuchtigkeit können die Knollen erheblich belasten. Es ist bereits bekannt, dass hohe Bodentemperaturen das Wachstum von Knollen verlangsamen und dazu führen, dass sich Kartoffelhäute verdicken. Daher ist es vernünftig zu denken, dass diese Stressoren zusätzliche Probleme verursachen können. Schattiere deine Kartoffeln, wenn die Hitze ernst ist, und sorge dafür, dass sie mit etwa vier Zoll Bio-Mulch versorgt werden, um den Boden zu kühlen und die Bodenfeuchtigkeit auszugleichen.

Einige Kartoffeln sind einfach anfälliger für Elefantenhäute als andere, wobei das größte Risiko für Rosette Burbanks besteht. Wenn Ihre Lieblingskartoffel Jahr für Jahr Elefantenhaut produziert, ist es vielleicht eine gute Idee, Ihre Nachbarn über die Kartoffelsorten zu befragen, die sie in ihren Gärten anbauen. Vielleicht entdecken Sie, dass sie mit einer anderen Sorte mehr Glück hatten.

Vorherige Artikel:
Im Jahr 1730 von König George III., Dem königlichen Botaniker John Bartram, entdeckt, wurden Hortensien zu einem Sofortklassiker. Ihre Popularität verbreitete sich schnell in ganz Europa und dann nach Nordamerika. In der viktorianischen Sprache der Blumen stellten Hortensien herzliche Gefühle und Dankbarkeit dar. He
Empfohlen
Pfropfen ist eine Pflanzenvermehrungsmethode, die viele Hobbygärtner versucht zu versuchen. Sobald Sie eine Technik gefunden haben, die für Sie arbeitet, kann das Pfropfen ein sehr lohnendes Hobby werden. Leider werden viele Gärtner, die sich mit der Pflanzenzüchtung beschäftigen, davon abgehalten, Tutorials voller technischer Begriffe zu verwirren. Wir
Crossvine ( Bignonia capreolata ), manchmal auch Bignonia crossvine genannt, ist eine ausdauernde Ranke, die am glücklichsten ist - bis zu 50 Fuß - dank ihrer krallenbewehrten Ranken, die beim Klettern greifen. Sein Ruhm wird im Frühling durch seine großzügige Trompetenblüte in Orange- und Gelbtönen unterstrichen. Eine
Krugpflanzen sind die Art der fleischfressenden Pflanze, die sitzt und darauf wartet, dass Käfer in ihre Krugfallen fallen. Die rankenförmigen "Krüge" haben einen Rand auf der Oberseite, der verhindert, dass Insekten herauskommen, wenn sie eindringen. Im Allgemeinen benötigen Kannenpflanzen wenig Wartung, aber das Beschneiden einer Kannenpflanze erzeugt gelegentlich eine kräftigere Pflanze. Les
Wünschen Sie, dass Sie Ihre Kartoffeln etwas früher geerntet bekommen? Wenn Sie versuchen, Kartoffeln oder Samen von Kartoffeln zu keimen, bevor Sie sie pflanzen, können Sie Ihre Kartoffeln bis zu drei Wochen früher ernten. Sprießen Kartoffeln vor dem Pflanzen kann Ihnen auch helfen, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Ihre Kartoffeln in Ihrer Region zur Reife zu bekommen. Im
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Der Einsatz von Mistkompost im Garten hat zahlreiche Vorteile. Dünger ist voll mit Nährstoffen, die Pflanzen brauchen, wie Stickstoff. Durch den Einsatz von Dünger als Dünger bleiben Pflanzen gesund und grün. Wie Gülle den Boden beeinflusst Um die Vorteile von Düngerkompost im Garten zu maximieren, ist die richtige Anwendung von entscheidender Bedeutung. Eine
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ist Affengras in Bereiche Ihres Rasens und Gartens eingedrungen? Findest du dich gefragt: "Wie töte ich Affengras?" Du bist nicht alleine. Viele Menschen teilen diese Bedenken, aber keine Sorge. Es gibt Dinge, die Sie versuchen können, diesen Eindringling von Ihrer Landschaft zu befreien.