Apple-Chlorose-Behandlung: Warum Apple Leaves sind verfärbt



Kernobst ist Beute für eine Vielzahl von Insekten und Krankheiten. Wie sagst du, was falsch ist, wenn Apfelblätter verfärbt sind? Es könnte eine Vielzahl von Krankheiten oder sogar Stippen von saugenden Insekten sein. Im Fall von Äpfeln mit Chlorose ist die Verfärbung ziemlich spezifisch und methodisch, was es ermöglicht, diesen Mangel zu diagnostizieren. Normalerweise muss eine Kombination von Bedingungen auftreten, damit die Chlorose eintritt. Erfahren Sie, was diese sind und wie Sie feststellen können, ob Ihre verfärbten Apfelblätter Chlorose oder etwas anderes sind.

Was ist Apfelchlorose?

Vitamin- und Nährstoffmangel in Obst und Gemüse kann den Ernteertrag stark beeinträchtigen. Äpfel mit Chlorose entwickeln gelbe Blätter und eine verminderte Fähigkeit zur Photosynthese. Das bedeutet weniger Pflanzenzucker, um das Wachstum und die Produktion von Obst anzukurbeln. Viele Arten von Pflanzen, einschließlich Zierpflanzen, sind von Chlorose betroffen.

Apfelchlorose tritt als Folge von Eisenmangel im Boden auf. Es verursacht Vergilbung und möglicherweise Absterben von Blättern. Die Vergilbung beginnt unmittelbar außerhalb der Blattadern. Während es fortschreitet, wird das Blatt mit hellgrünen Adern gelb. Im schlimmsten Fall wird das Blatt blass, fast weiß und die Ränder werden verbrannt.

Junge Apfelblätter sind zuerst verfärbt und entwickeln den Zustand schlechter als älteres Wachstum. Manchmal ist nur eine Seite einer Pflanze betroffen oder der ganze Baum. Die Beschädigung der Blätter macht es ihnen unmöglich, Photosynthese zu betreiben und Brennstoff zur direkten Fruchtproduktion zu produzieren. Ernteverluste treten auf und Pflanzengesundheit ist vermindert.

Was verursacht Chlorose von Äpfeln?

Eisenmangel ist die Ursache, aber manchmal fehlt es dem Boden an Eisen, aber die Pflanze kann es nicht aufnehmen. Dieses Problem tritt in kalkreichen alkalischen Böden auf. Der hohe pH-Wert des Bodens über 7, 0 verfestigt das Eisen. In dieser Form können die Wurzeln der Pflanze es nicht zeichnen.

Kühle Bodentemperaturen sowie Überdeckungen wie Mulch über dem Boden können den Zustand verschlechtern. Wassergetränkter Boden verbessert das Problem. In Gebieten, wo Erosion oder Oberbodenentfernung aufgetreten ist, können in der Regel häufiger Chlorosen auftreten.

Verfärbte Apfelblätter können auch aufgrund von Manganmangel auftreten, daher ist ein Bodentest wichtig, um das Problem zu diagnostizieren.

Verhinderung der Chlorose von Äpfeln

Der häufigste Weg zur Kontrolle der Krankheit ist die Überwachung des pH-Wertes des Bodens. Pflanzen, die nicht nativ sind, benötigen möglicherweise einen niedrigeren pH-Wert im Boden, um Eisen aufzunehmen. Die Anwendung von Chelat-Eisen, entweder als Blattspray oder in den Boden eingearbeitet, ist eine schnelle Lösung, wirkt jedoch nur für eine kurze Zeitspanne.

Blattsprays arbeiten am besten in Gebieten mit gesättigtem Boden. Sie müssen alle 10 bis 14 Tage erneut angewendet werden. Pflanzen sollten in etwa 10 Tagen wieder grün werden. Die Bodenbearbeitung muss gut in den Boden eingearbeitet werden. Dies ist nicht in gesättigtem Boden nützlich, aber ist ein ausgezeichnetes Maß in kalkhaltigen oder dichten Lehmböden. Diese Methode ist länger haltbar und wird für 1 bis 2 Jahreszeiten dauern.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Einfach gesagt, Sellerie ist nicht die einfachste Kulturpflanze im Garten. Selbst nach all der Arbeit und Zeit, die mit dem Anbau von Sellerie verbunden ist, ist Bitter- sellerie eine der häufigsten Beschwerden zur Erntezeit. Methoden zum Blanchieren von Sellerie Wenn Sellerie einen bitteren Geschmack hat, ist es wahrscheinlich nicht blanchiert.
Empfohlen
Wenn es um die Anzahl der Schädlinge geht, die unsere Pflanzen angreifen können, besonders im Freien, ist die Liste lang und mit Verdächtigen bedeckt. Kiefern sind kräftige Riesen, die so fest verwurzelt und kraftvoll sind, dass ihnen nichts zustoßen kann. Jedoch kann die Maserung auf Kiefern sogar den größten und kräftigsten Baum im Laufe der Zeit abbauen. Was is
Anthracnose von Spinat ist eine Krankheit, die durch eine Pilzinfektion verursacht wird. Es kann schwere Schäden an Spinatblättern verursachen und überwintert im Garten auf unbestimmte Zeit, wenn es nicht gepflegt wird. Lesen Sie weiter, um mehr über Anthracnose-Symptome bei Spinatpflanzen zu erfahren und wie man Spinat-Anthracnose behandelt. Sp
Eukalyptusbäume wachsen natürlich in einigen der trockensten Regionen der Welt. Vor diesem Hintergrund benötigen die Pflanzen vor allem in den ersten zwei Jahren ihrer Gründung Feuchtigkeit. Die Wurzeln wachsen langsam und verteilen sich allmählich um die Stammzone herum. Zu wissen, wann ein Eukalyptusbaum bewässert wird, ist nur ein Teil der Gleichung. Die
Tränendes Staudenherz ist ein klassischer Favorit für teilweise schattige Gärten. Mit kleinen herzförmigen Blüten, die aussehen, als ob sie "bluten", fangen diese Pflanzen die Phantasie von Gärtnern aller Altersgruppen ein. Während das altmodische asiatische gebürtige blutende Herz ( Dicentra spectabilis ) die am häufigsten verwendete Art in Gärten ist, gewinnt wachsende gefranste blutende Herz-Sorten an Popularität. Was ist e
Pflanzbeete mit Pflanzen, die in perfekter Folge blühen, können knifflig sein. Im Frühjahr und Sommer sind die Geschäfte mit einer großen Vielfalt an schönen Blütenpflanzen gefüllt, die uns in Versuchung führen, wenn die Gartenbiene beißt. Es ist einfach, über Bord zu gehen und schnell jeden leeren Platz im Garten mit diesen frühen Bloomers zu füllen. Wenn der So
Ein Mitglied der Familie Lamiaceae, rote Raripila-Minze-Pflanzen ( Mentha x Smithiana ) sind Hybridpflanzen, die aus der Maisminze ( Mentha arvensis ), der Wasserminze ( Mentha aquatica ) und der Grünen Minze ( Mentha spicata ) bestehen. Häufiger in Nord- und Mitteleuropa verwendet, kann der Erwerb von roten Raripila-Pflanzen ein wenig mehr Forschung erfordern, da andere Minzsorten in den Vereinigten Staaten und Kanada beliebter sind, aber die Anstrengung lohnt sich wegen seiner schönen grün / roten Blätter mit roten Stielen. Rot