Apple-Chlorose-Behandlung: Warum Apple Leaves sind verfärbt



Kernobst ist Beute für eine Vielzahl von Insekten und Krankheiten. Wie sagst du, was falsch ist, wenn Apfelblätter verfärbt sind? Es könnte eine Vielzahl von Krankheiten oder sogar Stippen von saugenden Insekten sein. Im Fall von Äpfeln mit Chlorose ist die Verfärbung ziemlich spezifisch und methodisch, was es ermöglicht, diesen Mangel zu diagnostizieren. Normalerweise muss eine Kombination von Bedingungen auftreten, damit die Chlorose eintritt. Erfahren Sie, was diese sind und wie Sie feststellen können, ob Ihre verfärbten Apfelblätter Chlorose oder etwas anderes sind.

Was ist Apfelchlorose?

Vitamin- und Nährstoffmangel in Obst und Gemüse kann den Ernteertrag stark beeinträchtigen. Äpfel mit Chlorose entwickeln gelbe Blätter und eine verminderte Fähigkeit zur Photosynthese. Das bedeutet weniger Pflanzenzucker, um das Wachstum und die Produktion von Obst anzukurbeln. Viele Arten von Pflanzen, einschließlich Zierpflanzen, sind von Chlorose betroffen.

Apfelchlorose tritt als Folge von Eisenmangel im Boden auf. Es verursacht Vergilbung und möglicherweise Absterben von Blättern. Die Vergilbung beginnt unmittelbar außerhalb der Blattadern. Während es fortschreitet, wird das Blatt mit hellgrünen Adern gelb. Im schlimmsten Fall wird das Blatt blass, fast weiß und die Ränder werden verbrannt.

Junge Apfelblätter sind zuerst verfärbt und entwickeln den Zustand schlechter als älteres Wachstum. Manchmal ist nur eine Seite einer Pflanze betroffen oder der ganze Baum. Die Beschädigung der Blätter macht es ihnen unmöglich, Photosynthese zu betreiben und Brennstoff zur direkten Fruchtproduktion zu produzieren. Ernteverluste treten auf und Pflanzengesundheit ist vermindert.

Was verursacht Chlorose von Äpfeln?

Eisenmangel ist die Ursache, aber manchmal fehlt es dem Boden an Eisen, aber die Pflanze kann es nicht aufnehmen. Dieses Problem tritt in kalkreichen alkalischen Böden auf. Der hohe pH-Wert des Bodens über 7, 0 verfestigt das Eisen. In dieser Form können die Wurzeln der Pflanze es nicht zeichnen.

Kühle Bodentemperaturen sowie Überdeckungen wie Mulch über dem Boden können den Zustand verschlechtern. Wassergetränkter Boden verbessert das Problem. In Gebieten, wo Erosion oder Oberbodenentfernung aufgetreten ist, können in der Regel häufiger Chlorosen auftreten.

Verfärbte Apfelblätter können auch aufgrund von Manganmangel auftreten, daher ist ein Bodentest wichtig, um das Problem zu diagnostizieren.

Verhinderung der Chlorose von Äpfeln

Der häufigste Weg zur Kontrolle der Krankheit ist die Überwachung des pH-Wertes des Bodens. Pflanzen, die nicht nativ sind, benötigen möglicherweise einen niedrigeren pH-Wert im Boden, um Eisen aufzunehmen. Die Anwendung von Chelat-Eisen, entweder als Blattspray oder in den Boden eingearbeitet, ist eine schnelle Lösung, wirkt jedoch nur für eine kurze Zeitspanne.

Blattsprays arbeiten am besten in Gebieten mit gesättigtem Boden. Sie müssen alle 10 bis 14 Tage erneut angewendet werden. Pflanzen sollten in etwa 10 Tagen wieder grün werden. Die Bodenbearbeitung muss gut in den Boden eingearbeitet werden. Dies ist nicht in gesättigtem Boden nützlich, aber ist ein ausgezeichnetes Maß in kalkhaltigen oder dichten Lehmböden. Diese Methode ist länger haltbar und wird für 1 bis 2 Jahreszeiten dauern.

Vorherige Artikel:
Ausreichende Feuchtigkeit ist entscheidend für den erfolgreichen Anbau von Pflanzen. Für die meisten Pflanzen ist zu viel Wasser gefährlicher als nicht genug. Der Schlüssel ist, zu lernen, Bodenfeuchtigkeit effektiv zu messen und Pflanzen nur dann zu bewässern, wenn sie es brauchen, nicht nach einem festgelegten Zeitplan. Übe
Empfohlen
Pfirsichbäume sind relativ einfach zu Hause für Obstbauern zu züchten, aber die Bäume brauchen regelmäßige Aufmerksamkeit, einschließlich häufiges Pfirsichbaumspritzen, um gesund zu bleiben und den höchstmöglichen Ertrag zu produzieren. Lesen Sie weiter für einen typischen Zeitplan für das Sprühen von Pfirsichbäumen. Wann und was
Die Pflege eines Rasens ist eine Menge Arbeit, und wenn Sie die Kosten für Wasser, Dünger, Pestizide und Herbizide aufaddieren, werden Sie feststellen, dass es auch teuer ist. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, kalten Bereich Gras Alternativen, die Ihr Budget und Ihre Zeit sind einfach. Alternativen zu Gras Bodenbedeckungen und andere Rasenalternativen in kalten Klimazonen sind pflegeleichter und umweltfreundlicher als herkömmliche Rasenflächen. We
Bougainvillea ist eine robuste tropische Rebe, die in Gebieten mit Wintertemperaturen über 30 ° F (-1 ° C) wächst. Die Pflanze produziert im Frühling, Sommer und Herbst normalerweise drei leuchtende Blüten. Wenn Sie nicht genügend Platz haben oder in einem geeigneten Klima leben, können Sie Bougainvillea in einem Topf pflanzen. Wenn S
Sie haben von Silberahornen und japanischen Ahornbäumen gehört, aber was ist ein koreanischer Ahorn? Es ist ein kleiner Ahornbaum, der einen wunderbaren Ersatz für japanischen Ahorn in kälteren Regionen darstellt. Weitere Informationen zu koreanischen Ahorn und Tipps zum Züchten eines koreanischen Ahorns finden Sie weiter unten. Was
Molybdän ist ein Spurenelement, das für Pflanzen und Tiere wichtig ist. Es kommt in Böden vor, die bei hohen pH-Werten alkalisch sind. Saure Böden weisen einen Mangel an Molybdän auf, verbessern sich jedoch mit Kalk. Als Spurenelement ist Molybdän für das Pflanzenwachstum ein mäßig wichtiger Katalysator für zwei sehr wichtige Enzymaktivitäten. Pflanzen
Granatäpfel waren früher eine exotische Frucht, die zu besonderen Anlässen importiert und gegessen wurde. Heute, wegen seiner Bezeichnung als "Super Food", sind Granatäpfel und ihre Fruchtsäfte in fast jedem lokalen Lebensmittelgeschäft zu finden. In der Tat sind Granatäpfel so beliebt geworden, dass viele Menschen in den USDA-Zonen 7-10 versuchen, selbst zu wachsen und ihre eigenen Granatäpfel zu pflücken. Wie und